Günter Cerny

Beiträge zum Thema Günter Cerny

Sr. Angelika Garstenauer, Hans Übleis, Günter Cerny und Waltraud Schobermayr auf der Baustelle in der Gmundner Straße.

Verein Sozialzentrum Vöcklabruck
Bausteinaktion für die neue Notschlafstelle

Wohnungslosenhilfe Mosaik adaptiert und erweitert das Übergangswohnhaus in der Salzburger Straße. VÖCKLABRUCK: Seit mehr als 30 Jahren gibt es die Notschlafstelle in der Gmundner Straße 102. Das Haus ist trotz mehrmaliger Umbauten und Sanierungen in die Jahre gekommen und entspricht nicht mehr den heutigen Standards. Die Unterbringung in kleinen Mehrbettzimmern und die Enge in den Gemeinschaftsräumen führen immer wieder zu Konflikten. Ein Umbau ist aufgrund der über 80 Jahre alten...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Weltspartagsempfang: Josef Raschböck, Karin Eidenberger (Direktorin LMS Vöcklabruck), Herbert Walzhofer, Günter Cerny, Bürgermeister Herbert Brunsteiner und Hermann Fröller (v.l.).

Banker, Freund und Sparefroh

VÖCKLABRUCK. Einen besonderen Weltspartagsempfang gab es für Günter Cerny, Regionalleiter der Sparkasse OÖ für das Salzkammergut. Unter dem Motto „Was zählt, sind die Menschen“, begrüßte er zahlreiche Kunden und Wegbegleiter in der Landesmusikschule Vöcklabruck. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge, war es doch der letzte Weltspartagsempfang in seiner aktiven Laufbahn. Er wird mit Ende März 2017 in Pension gehen. "Aus vielen Kundenbeziehungen sind echte Freundschaften entstanden", sagte...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Vorstandsdirektor Herbert Walzhofer mit Regionalleiter Hermann Fröller und Vorgänger Günter Cerny (v.l.).

Wechsel in der Sparkasse: Fröller folgt auf Cerny

Nach mehr als 45 Sparkassen-Jahren geht Regionalleiter Günter Cerny in den Ruhestand. VÖCKLABRUCK. Generationenwechsel in der Regionalleitung Salzkammergut der Sparkasse Oberösterreich: Günter Cerny wird im März 2017 in den Ruhestand gehen, sein Nachfolger Hermann Fröller hat das operative Geschäft bereits übernommen. "Ich bin stolz, die Sparkasse Oberösterreich im Salzkammergut so lange begleitet haben zu dürfen", sagt Cerny. "Durch die langjährige Erfahrung von Hermann Fröller ist die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Kabarettist Klaus Eckel begeisterte im vollbesetzten Stadtsaal

VÖCKLABRUCK. Auf Einladung der Sparkasse OÖ besuchte kürzlich einer der erfolgreichsten Vertreter der österreichischen Kabarett-Szene mit seinem neuen Programm „Very best of greatest Hits“ Vöcklabruck. Eineinhalb Stunden lang unterhielt Klaus Eckel das Publikum im vollbesetzten Stadtsaal blendend. Die messerscharfen Pointen und Erzählungen waren ein Angriff auf die Lachmuskeln der Besucher. Im Bild (v.l.): Josef Raschböck (Sparkasse OÖ), Kabarettist Klaus Eckel, Günter Cerny (Sparkasse OÖ) und...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Freuen sich über große Nachfrage beim Solidarsparbuch: Walzhofer, Garstenauer, Schobermayr, Hindinger, Cerny (v.l.).

Solidarität beim Sparen

Solidarsparbuch ist erfolgreich. Sparkasse OÖ setzt auf Regionalität und soziale Verantwortung. VÖCKLABRUCK. "Das Solidarsparbuch ist und bleibt einzigartig, weil es sehr stark vom persönlichen Engagement abhängig ist", sagte Sparkasse-OÖ-Regionalleiter Günter Cerny bei der Präsentation der Leistungsbilanz. Das Projekt "Starthilfe Wohnen" wurde 2010 gemeinsam mit dem Armutsnetzwerk Vöcklabruck gestartet. Der Geldtopf wird unter anderem durch ein Solidarsparbuch gespeist, das die Sparkasse OÖ...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Weltspartagsempfang als Treffen der regionalen Nahversorger

VÖCKLABRUCK. Ganz im Zeichen der regionalen Verbundenheit stand der Weltspartagsempfang der Sparkasse OÖ im Stadtsaalfoyer Vöcklabruck. Dieser gesellige Treffpunkt vor der Weltsparwoche hat schon Tradition in der Bezirkshauptstadt. Direktor Günter Cerny (l.) konnte auch den neuen Vertriebsvorstand der Sparkasse OÖ, Vorstandsdirektor Herbert Walzhofer (Mitte), begrüßen. Die Zipfer Brauerei lieferte zahlreiche Bierspezialitäten zur Verkostung und Braumeister Günther Seeleitner stellte mit...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Gemeinsame Sache: Sr. Angelika Garstenauer, Günter Cerny, Waltraud Schobermayr, Stefan Hindinger (v.l.).

"Starthilfe Wohnen" hat sich bestens entwickelt

Dank Solidarsparbuch und Spenden konnten bereits 260.000 Euro ausbezahlt werden. VÖCKLABRUCK. Für viele Menschen mit geringem Einkommen wird der Einstieg zur eigenen Wohnung zur unüberwindbaren Hürde. Kautionen, Baukostenzuschüsse und Gebühren sprengen die finanziellen Möglichkeiten. Das 2010 von Armutsnetzwerk, Regionalmanagement und Sparkasse ins Leben gerufene Projekt "Starthilfe Wohnen" unterstützt diese Menschen. Seither wurden insgesamt 260.000 Euro an Starthilfen in den Bezirken...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Von links: Klaus Strehle, Josef Raschböck und Günter Ceny (alle Sparkasse OÖ), Marlies Müller, Michaela Ehn und Gastronom Bernhard Lindner.

Winzerinnen beim Weltspartagsempfang

VÖCKLABRUCK. Traditionellerweise veranstaltet die Sparkasse OÖ Vöcklabruck ihren Weltspartagsempfang immer eine Woche vor dem 31. Oktober im Foyer des Stadtsaales. Direktor Günter Cerny hatte heuer ein besonderes Programm für seine Gäste. Neben dem aktuellen Zinsenausblick durch Klaus Strehle (Leiter Private Banking) konnten sich die zahlreichen Gäste davon überzeugen, dass der Weinbau nicht nur reine Männersache ist. „11 Frauen und ihre Weine“, vertreten durch die Winzerinnen Marlies Müller...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Solidarsparbuch hilft Bedürftigen

VÖCKLABRUCK. Für immer mehr Menschen ist der Schritt zur eigenen Wohnung eine große finanzielle Hürde. „Alleinerzieherinnen, Menschen nach Scheidung, Trennung oder Privatkonkurs, aber auch viele junge Erwachsene können die Kaution nicht aufbringen“, erklärt Gabriele Lichtenthal von der Sozialberatungsstelle Lenzing. Um ihnen zu helfen, haben Armutsnetzwerk, Regionalmanagement und Sparkasse das Projekt „Starthilfe Wohnen“ entwickelt. „Es ist ein Mikrokredit bis zu 2000 Euro, die Rückzahlung...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Sparkassen-Eröffnung im Seepark (v.l.): Bürgermeister Gerhard Gründl, Regionalleiter Günter Cerny, Vorstandsdirektor Michael Rockenschaub, Erich Kaniak und Filialleiter Franz Köck.

Neuer Sparkassen-Standort in „Kaniak-City“ eröffnet

SCHÖRFLING (ju). Seit 2007 ist die Sparkasse OÖ sehr erfolgreich mit einer Filiale in Schörfling vertreten. Kürzlich ist die Bank in den wenige Meter entfernten neuen Seepark Kammer übersiedelt. „Wir sagen in Schörfling auch ,Kaniak-City’ zum Seepark“, betonte Bürgermeister Gerhard Gründl bei der Eröffnung am neuen Standort. Das neuerrichtete, moderne Ärzte- und Dienstleistungszentrum ist eine Initiative von Erich Kaniak von der See-Apotheke. Sein Credo: „Man muss selbst was in die Hand nehmen,...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.