Günter Studener

Beiträge zum Thema Günter Studener

Kräutergarten Klaffer
Müller übergibt Posten an Dittlbacher

KLAFFER. Seit dem Jahr 2012 war Waltraud Müller im Kräutergarten als Obfrau tätig. Bei der heurigen Generalversammlung am 4. Juni übergab sie ihre Leitungsfunktion. Unter ihrer Führung wurde der Kräutergarten in einen Bio-Heilkräutergarten umgestaltet, der einzigartig in ganz Österreich ist. Als Dank für die hervorragende Führung überreichte Bürgermeister Franz Wagner einen Korb voller Heilkräuter. Aber auch die neue Obfrau Christine Dittlbacher erhielt einen solchen Genuss- und Vitaminkorb....

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller

Jubiläum
Ehrenringträger wurde Achtzig

KLAFFER. Herbert Grobauer, Schönberg 18, feierte kürzlich seinen 80. Geburtstag und lud dazu noch vor der Corona-Krise Bürgermeister Franz Wagner samt Gemeindevorstandsmitglieder, Amtsleiter Günter Studener sowie einige „Weggefährten“ zum Seewirt ein. Der Jubilar war von 1973 – 2003 Gemeinderatsmitglied und viele Jahre Obmann des örtlichen Prüfungsausschusses. Dafür erhielt er den Ehrenring der Gemeinde Klaffer am Hochficht.

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
Volles Haus gab es beim Tag der Älteren im Mühlfunviertel in Klaffer.

Die Älteren sitzen sich gemütlich "zam"

KLAFFER. Der „Tag der Älteren“ wird jedes Jahr von Pfarre und Gemeinde gemeinsam organisiert. Traditionell begann der Tag mit dem Gottesdienst mit Pfarrer Petrus in der Kirche. Anschließend stand im Kinderfreundehaus „Mühlfunviertel“ mit Kaffee und Kuchen das gemütliche Beisammensein im Mittelpunkt. Bürgermeister Franz Wagner und Pfarrer Petrus dankten für die geleisteten Tätigkeiten und die vielen ehrenamtlichen Arbeiten und ermutigten, für die jüngeren Generationen durch eine positive...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Mitglieder des Kameradschaftsbundes packten mit an, damit der Russenstein renoviert werden konnte.
1

Schrift am Russenstein ist wieder lesbar

KLAFFER. Das Mühlviertel war bekanntlich bis 1955 russische Besatzungszone. Eine russische Kommandantur war im Gasthaus „Spitzwirt“ eingerichtet. Die Russen bauten einen Truppenübungsplatz an der Großen Mühl und einen Schießplatz auf einer Waldwiese westlich des Haues Klaffer 50. Heute ist alles verwachsen, nur der „Russenstein“, ein über zwei Meter hoher Felsbrocken mit einer nach Süden fast senkrecht abfallenden Bruchfläche, ist mitten im Wald zu sehen. Auf dieser Südseite hatten die Russen...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Bürgermeister Franz Wagner und Tourismus-Obmann Alfred Stummer zeigen die neue Schokolade, die Carolina und Theresa Sonnleitner (vorne) bereits vernaschen.
3

Klaffers neuer Leckerbissen

Fichten-Schokolade als Souvenir soll an die Kräutergemeinde Klaffer erinnern. Premiere ist beim Kräuterkirtag. KLAFFER (wies). Ein Novum gibt es heuer beim Kräuterkirtag in Klaffer (15. August) zu verkosten und zu kaufen: Die Klaffegger Schokolade. Tourismusvereins-Obmann Alfred Stummer, Bürgermeister Franz Wagner und Amtsleiter Günter Studener hatten die Idee einer Kräuterschokolade. "Geworden ist es letztlich die edle Fichten-Schokolade der Kräutergemeinde Klaffer", erklärt der Bürgermeister....

  • Linz
  • Karin Bayr
Bürgermeister Franz Wagner übergibt die Spende der Gemeindebediensteten an Günter Stadlbauer.

Spendenfreudige Gemeindemitarbeiter

KLAFFER. Kürzlich wurde an den Verein "Helfen im Ort" von den Gemeindebediensteten in Klaffer eine Spende in Höhe von 271 Euro übergeben. Obmann Günther Stadlbauer nahm das Geld entgegen, das die Bediensteten bei der letzjährigen Weihnachtsfeier anstelle von Wichtelgeschenken gesammelt hatten. "Dadurch kann unverschuldet in Not geratene Gemeindebewohner finanziell etwas unter die Arme gegriffen werden", freut sich Obmann Günther Stadlbauer.

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Franz Wagner, Theodor Kellermann-Pfoser und Günter Studener.

500 Euro für Palliativstation

KLAFFER. Die Gemeindebediensteten der Kräutergemeinde haben für die Palliativabteilung des Krankenhauses Rohrbach gespendet. Die Idee, geboren bei der Weihnachtsfeier, wurde nun in die Tat umgesetzt. Bürgermeister Franz Wagner und Amtsleiter Günter Studener übergaben nun 500 Euro an Stationsleiter Theodor Kellermann-Pfoser, der in Klaffer wohnt. "Damit können alternative Heilmaßnahmen, wie Arompflege, verschiedene Wickel und spezielle palliative Fortbildungen mitfinanziert werden", freut sich...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
2

Jungbürger wurden gefeiert

KLAFFER. Bürgermeister Franz Wagner lud alle Jugendliche des Jahrganges 1995 zur Jungbürgerfeier zum Seewirt ein. Gemeinsam mit Amtsleiter Günter Studener erzählte der den zehn Jugendlichen Wissenswertes über die Heimatgemeinde. Anschließend wurden die Jungbürgerurkunde, Geschenke des Landes OÖ und der Gemeinde überreicht. Schließlich diskutierten Bürgermeister und Amtsleiter noch mit den Jugendlichen über deren Anregungen, Anliegen und Wünsche. Es wurde unter anderem vereinbart, dass man sich...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.