Gabi Schatz

Beiträge zum Thema Gabi Schatz

<f>Die Volksschulkinder</f> verwandelten ihre Schule in einen bunten, fröhlichen Dschungel
  23

Kultur
Jenbach: 1. Kunst- und Kulturtage waren Hit – mit VIDEO

JENBACH (dkh). Kunst und Kultur an alle Ecken und Enden: Jenbach stand die letzten zwei Wochen im Zustand bunter Freude. Organisatorin Gabi Schatz stellte ein anspruchsvolle, abwechslungsreiches und ambitioniertes Programm zusammen, mit dem die Marktgemeinde ein neues Festival in die Welt rief. Alle Schule des Ortes beteiligten sich mit Kunstwerken im öffentlichen Raum. Besonders auffällig ist dabei des Projekt von Patricia Batkowski-Kuderer, die mithilfe der gesamten Volksschulkinder und...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
 1

Kuratorinnen am Ende "ihrer" Kunststraße

Alexandra Rangger und Gabriella Schatz beenden ihren Gestaltungs- und Wirkungszyklus für die Kunststraße Imst Mit einem Bündel von Ideen starteten Alexandra Rangger und Gabriella Schatz 2012 im Auftrag der Stadtgemeinde Imst unter Kulturreferentin Sandra Friedl das Projekt „Neustart Kunststraße Imst“. Den mitunter aufkommenden Diskussionen im Gemeinderat über einen Weiterbestand begegnete der damalige Kulturausschuss mit der Zuversicht, neue Wege mit einem neuen Projektteam zu beschreiten....

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
  35

Die Stadt im Zeichen der Kunst

IMST. Die Imster Kunststraße wurde am vergangenen Freitag um 19 Uhr in der Galerie Theodor von Hörmann am Stadtplatz stilecht und mit tollem Rahmenprogramm eröffnet - die Begrüßung erfolgt durch Stadtchef Stefan Weirather, Kulturreferent Christoph Stillebacher und das Projekteam mit Alexandra Rangger und Gabi Schatz und Harry Triendl. Nahezu alle Künstler waren vor Ort und spendeten den Rednern, aber auch der Performance viel Beifall. Harry Triendl, Christian Unsinn, Anna Maria Müller,...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Bernhard Witsch und Dieter Oberleiter bei der Scheckübergabe.
  2

"ART & HOPE" von Oberleitner, Witsch

REGION. ART & HOPE - so hieß der Titel der Benefiz Ausstellung von Dieter Oberleiter (Zirl, re.) und Bernhard „Rostbaron“ Witsch (Telfs, li.) im Ubuntu Forum Imst, Kulturinitiative des SOS Kinderdorf. Neben dem Betrag von 680 €, der an das SOS Kinderdorf geht, wird von Witsch kostenlos die Beschilderung für den SOS Kinderdorf Themenweg übernommen. Einen besonderen Dank möchten die beiden Künstler an Gabi Schatz aussprechen, die für eine reibungslose Organisation der Ausstellung sorgte! Der...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.