Gemeinde Arnoldstein

Beiträge zum Thema Gemeinde Arnoldstein

Lokales
Die Verantwortlichen: Michael Torta (Bauleiter Transportleitung), Günter Veronik (Prokurist), Helmut Steiner (Projektleiter), Emanuel Schicher (Bauleiter Leitung in Villach)

Arnoldstein heizt ab Herbst in Villach ein

Mit der Abwärme der Müllverbrennungsanlage in Arnoldstein wird zukünftig in Villach geheizt. ARNOLDSTEIN (ak). Die Bauarbeiten für die Abwärmeleitung von Arnoldstein nach Villach sind im vollen Gange. Die WOCHE hat Projektleiter Helmut Steiner von der KELAG Wärme zum aktuellen Stand befragt. WOCHE: Wie lange dauern die Bauarbeiten noch, beziehungsweise ist noch mit Behinderungen zu rechnen? Helmut Steiner: Die Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Arnoldstein werden bis Ende Juni abgeschlossen...

  • 23.05.18
Lokales
Stellten den "Impetus" Kultursommer vor: Reinhard Antolitsch, Monika Hebein-Tschofenig, Bernhard Wolfsgruber
3 Bilder

Bunte Mischung beim Kultursommer in Arnoldstein

Der "Impetus" Kultursommer auf der Klosterruine hat für jeden Geschmack etwas dabei. ARNOLDSTEIN (ak). Der "Impetus" Kultursommer in Arnoldstein geht in seine dritte Runde. Zum größten Teil werden die Veranstaltungen wieder auf der Klosterruine stattfinden. Mit vierzig Veranstaltungen in fünf Monaten ist man hier mit der Auslastung übrigens sehr zufrieden. „Wir können auf der Klosterruine natürlich nicht mit Veranstaltern in anderen Gemeinden konkurrieren. Aus diesem Grund haben wir uns...

  • 07.05.18
Lokales
Die Abordnung aus den Tiroler e5-Gemeinden zu Besuch in Arnoldstein

Tiroler e5-Gemeinde auf Exkursion in der Volksschule Arnoldstein

ARNOLDSTEIN. Vor kurzem konnte die e5- und Klimabündnisgemeinde Arnoldstein eine starke Abordnung aus den Tiroler e5-Gemeinden im Rahmen ihrer jährlichen Exkursion in der „klima:aktiv gold“ zertifizierten Volksschule Arnoldstein begrüßen. Nach einer allgemeinen Vorstellung der e5-Aktivitäten wurde im Rahmen eines Rundganges im Schulgebäude ein detaillierter Überblick über dieses Vorzeigeprojekt gegeben.

  • 11.11.17
Lokales
Die aktiven Pensionisten trafen sich zum Wandertag anlässlich des Nationalfeiertags

Arnoldsteins Pensionisten auf Schusters Rappen unterwegs

ARNOLDSTEIN. Der PVÖ organisierte in Arnoldstein bei wunderbarem Wanderwetter einen schönen Wandertag am Nationalfeiertag. Die Route ging von Neuhaus vorbei an der ehemaligen Nikolauskirche/Thurnbergkapelle, die urkundlich erstmals 1261 erwähnt wurde, nach Pöckau. Dort wurde eine kurze Rast eingelegt, anschließend ging es über die Tschau zurück nach Riegersdorf, wo man noch gemütlich gemeinsam den Nachmittag im MZH –Riegersdorf verbrachte. Auch Vizebürgermeister Karl Zussner schloss sich den...

  • 10.11.17
Lokales
Die Pensionisten der Ortsgruppe Radendorf-Riegersdorf genossen die Zusammenkunft beim Oktoberfest

Radendorf-Riegersdorf feiert das Herbstfest

RADENDORF, RIEGERSDORF.  Der Pensionistenverband  Österreich, Ortsgruppe Radendorf-Riegersdorf lud seine Mitglieder zum dritten traditionellen Oktoberfest. Als Ehrengast war Vizebürgermeister Karl Zussner anwesend. Fürs leibliche Wohl gab es Weißwürstel mit Laugengebäck, Kaffee und Kuchen sowie als Durstlöscher ein Oktoberbier und heurigen Sturm. Für die musikalische Unterhaltung sorgten Erich Kaiser und Fredi Galle. Ein Dankeschön an alle Mitarbeiter, die dazu beigetragen haben, dieses...

  • 10.11.17
Lokales
Vertreter der Gemeinde Arnoldstein mit den geehrten Senioren

Ein Nachmittag für Arnoldsteins Senioren

ARNOLDSTEIN. Auch heuer wieder fand der alljährliche Seniorennachmittag im Kulturhaus Arnoldstein statt, Sozialreferent Gemeindevorstand Georg Fuss und Dominic Marsche konnten über 200 Senioren begrüßen. Für die musikalische Umrahmung des Nachmittages sorgten die „Ossiacher See Musikanten“ sowie der Chor „Wurzenpassklang“ unter der Leitung von Gemeinderat Gerit Melcher. Der Höhepunkt dieser Veranstaltung war auch heuer wieder der Auftritt des Pfarrkindergartens Arnoldstein unter Leitung von...

  • 25.10.17
Lokales
Über 200 begeisterte Kinder aus den Volksschulen der Gemeinden Arnoldstein, Hohenthurn und Finkenstein sowie der Jugendchor „Young Oisternig waren beim Regionalsingen in Riegersdorf dabei

Klangwolke über Riegersdorf

Österreichisches Jugendsingen: Volkschulen aus Arnoldstein bei Regionalsingen dabei. RIEGERSDORF. Das Österreichische Jugendsingen ist die größte chormusikalische Jugendveranstaltung Österreichs. In Kärnten wird diese musikalische Begegnung von mehr als 6000 jungen Sängerinnen und Sängern getragen. Als Vorbereitung für das Landesjugendsingen 2017 im Mai dieses Jahres veranstaltete und organisierte die Volksschule St. Leonhard bei Siebenbrünn im Mehrzweckhaus Riegersdorf am 21. April ein...

  • 29.04.17
Politik
Das Interregprojekt Alpe Adria Karawanken ist auch eine touristische Chance für das Dreiländereck bei Arnoldstein
2 Bilder

Arnoldstein: Drei Millionen Euro für Alpe Adria Projekt

Projekt Alpe Adria Karawanken mit Nachbar Slowenien soll auch das Dreiländereck stärken. ARNOLDSTEIN. Alpe Adria Karawanken heißt das Projekt, das die Gemeinde Arnoldstein in Kooperation mit der Region Carnica Rosental, mit der Tourismusregion Villach Land, mit dem EB&P Umweltbüro GmbH und mit Leaderpartnern aus Slowenien – der Regionalentwicklungsagentur BSC Gorenjska/Kranj mit den Gemeinden Tržič und Jesenice, ins Leben gerufen hat. Die „Mutter“ des Pojekts auf österreichischer Seite ist...

  • 12.04.17
Lokales
Bei der Jahreshauptversammlung des Pensionistenverbandes wurden auch langjährige Vereins-Mitglieder geehrt

Jahresgespräche im Blickpunkt

Arnoldsteins Pensionisten treffen sich zur Jahreshauptversammlung. RADENDORF, RIEGERSDORF. Der Obmann vom Pensionistenverband Ortsgruppe Radendorf-Riegersdorf Hubert Pellosch konnte zur Jahreshauptversammlung im Mehrzweckhaus Riegersdorf neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern auch Bürgermeister Erich Kessler und Gemeinderat Gerit Melcher sowie den Bezirksvorsitzenden Günther Tschachler begrüßen. Arbeit gewürdigt Nach einer Gedenkminute für die im Vorjahr verstorbenen Mitglieder...

  • 29.03.17
Wirtschaft
Landesrat Rolf Holub

Klima:aktiv Gold für Volksschule Arnoldstein

Musterhaussanierung: Die Volksschule Arnoldstein wird für Energieeffizienz ausgezeichnet. ARNOLDSTEIN, KLAGENFURT. Vor kurzem haben Vertreter der e5- und Klimabündnisgemeinde Arnoldstein während der „Häuslbauermesse 2017“ in Klagenfurt das Dekret zur „klimaaktiv Zertifizierung in Gold“ für die Musterhaussanierung der Volksschule Arnoldstein in Empfang genommen. Dieses Zertifikat zeichnet die Marktgemeinde Arnoldstein nicht nur zur vorbildhaften und energieeffizienten Bauausführung aus, sondern...

  • 24.02.17
Lokales
Der Slowene verlor beim Transport einen Teil seines Ladegutes

Arnoldstein: LKW verliert Ladegut mit Mais

ARNOLDSTEIN. Ein 28-jähriger Kraftwagenfahrer aus Slowenien war gerade auf der Fajrt mit einem Sattelkraftfahreug auf der Gailtal Bundesstraße (B111) zwischen Arnoldstein und der Autobahnauffahrt A 2 in der Gemeinde Arnoldstein unterwegs. Plötzlich verlor der Mann rund sieben bis acht m³ lose geladene Maiskörner. Während der Aufräumungsarbeiten musste die Straße für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

  • 17.11.16
Wirtschaft
Bürgermeister Erich Kessler und seine Kollegen gratulieren Tina Truppe zum Erfolg

Lehrabschlussprüfung bestanden

Gemeinde Arnolstein: Lehrling Tina Truppe hat den Lehrabschluss in der Tasche. ARNOLDSTEIN. Als Lehrling im Lehrberuf Verwaltungsassistentin hat sich die 19-jährige Radendorferin Tina Truppe im Bauamt der Marktgemeinde Arnoldstein das Rüstzeug für die Lehrabschlussprüfung erworben. Nach drei Jahren Lehrzeit, ausgezeichneten Jahreszeugnissen und einer intensiven Vorbereitungszeit bestand Tina in Klagenfurt vor der Prüfungskommission die Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung. Doch damit nicht...

  • 12.09.16
Lokales
Bürgermeister Erich Kessler mit Ortsfeuerwehrkommandant Hermann Preschan

FF Pöckau-Lind kauft neue Geräte an

FF Pöckau-Lind investiert 12.000 Euro zum Ankauf von Gerätschaften aus der Kameradschaftskassa. PÖCKAU-LIND. Im Rahmen einer Jubiläumsveranstaltung beim Gerätehaus Pöckau wurden die neu angeschafften Geräte der Ortsfeuerwehr Pöckau-Lind eingeweiht und ihrer Bestimmung übergeben. Die Segnung erfolgte vor Ort durch Diakon Oskar Pöcher im Beisein von Hausherrn Bürgermeister Erich Kessler und Ortsfeuerwehrkommandant Hermann Preschan. Für Erhöhung der Sicherheit Die Gesamtanschaffungskosten...

  • 31.07.16
Politik
Mit einem Finanzpolster von 186.000 Euro Überschuss blickt die Marktgemeinde Arnoldstein positiv in die nächsten Monate

Arnoldstein: Gemeindekasse hat gutes Polster

Die Gemeinde Arnoldstein hat in der Kasse aktuell einen Überschuss von 186.000 Euro. ARNOLDSTEIN (iz). In der Jahresrechnung 2015 kann die Marktgemeinde Arnoldstein einen Sollüberschuss von 186.000 Euro erreichen, wie in der kürzlichen Gemeinderatssitzung bekannt wurde. "Dieses Ergebnis ist auf den äußerst verantwortungsvollen Umgang der Gemeindepolitiker mit den vorhandenen Budgetmitteln zurückzuführen", so Bürgermeister Erich Kessler. Plus bei Kommunalsteuer Im außerordentlichen Haushalt...

  • 29.04.16
Lokales

Volksschule St. Leonhard bei Siebenbrünn ist "G'sunde Lebenswelt Schule"

Die Kärntner Gebietskrankenkasse zeichnet mit Plakette die Volksschule St. Leonhard bei Siebenbrünn als "G'sunde Lebenswelt Schule" aus SIEBENBRÜNN. Für ihr nachhaltiges Engagement zum Thema Gesundheit erhält die VS St. Leonhard bei Siebenbrünn als eine von 13 Kärntner Schulen von der KGKK die Plakette "G'sunde Lebenswelt Schule" verliehen. Seit elf Jahren bietet die Kärntner GKK das Programm „G’sunde Lebenswelt Schule“ in der schulischen Gesundheitsförderung an. Expertinnen der KGKK-Service...

  • 21.12.15
Lokales

Vandalen wüten in Arnoldstein: 30.000 Euro Schaden

ARNOLDSTEIN. In der Nacht zum 21. November beschädigten bisher unbekannte Täter an zwölf verschiedenen Tatorten in Arnoldstein, insgesamt 15 PKW, drei Linienbusse und ein Sattelzugfahrzeug, indem sie die Scheiben der Fahrzeuge einschlugen. Außerdem zündeten die Unbekannten den Müllcontainer vor einem Geldinstitut an, wobei die Fassade des Gebäudes erheblich beschädigt wurde. In weiterer Folge wurde noch bei einer Schule die Verglasung der Eingangstüre und eine Fenster, sowie bei einem leer...

  • 23.11.15
Politik

Arnoldstein bekommt Bildungscampus

In der Gemeinderatsitzung in Arnoldstein vom 29. September wurde viel Neues beschlossen und etliche Projekte in die Wege geleitet. ARNOLDSTEIN. Einer der großen Punkte auf der Tageesordnung war der Bildungscampus. Bildungscampus um 1,76 Mio Euro Der Gemeinderat fasste in seiner Sitzung am 29.09.2015 den Grundsatzbeschluss zur Sanierung der Volksschule Arnoldstein. Das ist eine wesentliche Investition in den neuen Schulcampus Arnoldstein mit einem Volumen von 1,76 Mio. Euro. Bereits...

  • 01.10.15
Leute
47 Bilder

Preisverleihung für Südrast-Malwettbewerb

Coole Schulklassenparty mit kulinarischen Schmankerl, Süssigkeiten und tollen Geschenken ARNOLDSTEIN (jost). Südrast-Chef Martin Rainer organisiert alljährlich am Ende der turbulenten Sommer-Reisesaison verschiedene regionale Aktivitäten. Heuer war es ein Mal-Wettbewerb zum Titel „Meine Südrast“. Kürzlich fand in der Südrast die Preisverleihung statt. Der Hauptpreis stammt von der zehnjährigen Samantha Raunegger von der VS Fellach bei Villach, die damit eine coole Schulklassenparty für...

  • 27.09.15
Lokales
Die neu gewählten Kommandanten mit Bürgermeister Erich Kessler, Vizebürgermeister Reinhard Antolitsch und Amtsleiter Gerhard Andritsch
3 Bilder

Gemeinde Arnoldstein hat ihre FF-Kommandanten gewählt

ARNOLDSTEIN. Wie beim Gemeinderat und Bürgermeister endet auch die Funktionsperiode bei den Feuerwehrkommandanten und deren Stellvertretern nach sechs Jahren. Aus diesem Grund wurden in der Marktgemeinde Arnoldstein nach Aufforderung durch den Kärntner Landesfeuerwehrverband, seitens der Gemeinde die Wahlen in den einzelnen Feuerwehren, beginnend in der Feuerwehr Pöckau – Lind am 24. April sowie als Abschluss mit der Gemeindefeuerwehrkommandantenwahl am 3. Juni ausgeschrieben. Die...

  • 19.06.15
Politik
Vertreter der Gemeinde und der Landespolitik bei der Übergabe der e5 Auszeichnung in Eisenkappel
2 Bilder

Gemeinde Arnoldstein hat jetzt das fünfte 'e'

ARNOLDSTEIN. Arnoldstein ist seit 2005 “e5-Gemeinde”. Das "e5-Programm" ist Österreichs Programm für energiebewusste Gemeinden. Alle Orte, die sich an dem Projekt beteiligen, stellen sich einer regelmäßigen Bewertung durch eine unabhängige Kommission. So wie Hotels mit Sternen für die Qualität ihrer Häuser ausgezeichnet werden, bekommen e5-Gemeinden, je nach geleisteter Energieeffizienz, ein bis fünf „e’s“ verliehen. Ab drei „e’s“ spielt die Gemeinde in der europäischen Liga, dem „European...

  • 03.12.14
Politik
Der Gewerbepark Euro Nova ist u.a. ein Grund für die wirtschaftlich und finanziell gut aufgestellte Gemeinde

Gemeinde Arnoldstein ist unter den Top 250 Gemeinden Österreichs

Gemeinde Arnoldstein belegt bei Bonitätsranking kärntenweit den 6. Platz. ARNOLDSTEIN. Vor kurzem wurde das neue public Bonitäts-Ranking 2014 präsentiert. In diesem Ranking geht es um die finanzielle Lage der österreichischen Städte und Gemeinden. Experten des KDZ – Zentrum für Verwaltungsforschung – analysieren dabei jedes Jahr die Bonität aller österreichischen Gemeinden. Einzige Gailtaler Gemeinde Die Marktgemeinde Arnoldstein schaffte es erstmals ins Ranking und erreichte kärntenweit...

  • 07.10.14
Leute
16 Bilder

Pöckauer Jahreskirchtag 2013

Im östlichsten Ort im Gailtal wurde letztes Wochenende von der Burschenschaft wieder zum Jahreskirchtag geladen. Bei wunderbarem Wetter zog die Konta am Sonntag zum traditionellen Kufenstechen. Das prächtig gestaltete Holzfass wurde nach einigen Durchgängen zerschlagen. Dieses Jahr war das Glück auf der Seite von Stefan Pretscher. Er erhielt das begehrte "Kranzl" und wurde zum Zechmeister gekrönt. Nun darf er den nächsten Kirchtag ausrichten ;) Wo: Pöckau, B83, ...

  • 25.09.13
Leute
im Kulturhaus
6 Bilder

Europäisches Jahr der Freiwilligkeit - 2011

Das Jahr 2011 steht ganz im Zeichen der Freiwilligkeit. In Österreich sind 43,8 % der Bevölkerung ab dem 15. Lebensjahr in irgendeiner Weise ehrenamtlich tätig. In Arnoldstein haben wir rund 3000 freiwillige Helfer!!! Unser Bürgermeister Erich Kessler hat aus diesem Anlass, zu einem Freiwilligentag eingeladen, ein Dankeschön für die "vielen Stunden" , welche unentgeltlich geleistet wurden. Ab 9h gab es Kaffee und Kuchen vor dem Museum bei der Klosterburg, danach gab es im Kulturhaus...

  • 08.10.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.