Gesunder Betrieb 2020

Beiträge zum Thema Gesunder Betrieb 2020

V. l.: Klaus Ropin (Leiter des Fonds Gesundes Österreich),
Silvia Wenzelhuemer (LEHA Personalverwaltung und BGF-Projektleitung)
, Elisabeth Gimm (externe Begleitung des BGF-Projektes), Harald Schmadlbauer (MIM à Landestellenleiter, Landesstelle OÖ & Bereichsleiter Gesundheitsförderung, Prävention und Public Health à Österreichische Gesundheitskasse),
Evelyn Ehrengruber (LEHA, Gesundheitszirkelmoderatorin und Organisatorin des LEHA-Gesundheitstages)
, Werner Hanisch (Geschäftsleitung LEHA), 
Michael Pecherstorfer (Vorsitzender des Landesstellenausschusses à Österreichische Gesundheitskasse).
9

Leha ist wiederholt "Gesunder Betrieb"
Gemeinsam gesund in die Zukunft

In Sachen Mitarbeiter-Gesundheitsvorsorge und gesunde Ernährung erfüllt die Firma Leha in Breitenaich eine Vorbildfunktion für die Region. Nach 2017 erhielt der Sonnenschutz-Hersteller 2020 bereits zum zweiten Mal das Gütesiegel „Gesunder Betrieb“. FRAHAM. Beim circa 370 Mitarbeiter starken Betrieb ist der Name Programm. Leha steht für: „Lebenslust“, „Energie“, „Humor“ und „Arbeitsfreude“. Der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) des Landes OÖ schloss sich das heimische Unternehmen bereits...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Josef, Victoria und Christine Wambacher mit dem frisch verliehenen Siegel für betriebliche Gesundheitsförderung.
2

Druckerei Wambacher
Gesunde Farben und wertschätzende Kommunikation

Druckerei Wambacher befragte in Gesundheitsprojekt Mitarbeiter nach Verbesserungen für Arbeitsplatz. SCHÄRDING, RAAB, EFERDING (juk). Seit Februar ist die Druckerei Wambacher stolzer Träger des Gütesiegels für betriebliche Gesundheitsförderung. Im eigenen Betrieb Voraussetzungen und Verhaltensweisen etablieren, die gesundes Arbeiten ermöglichen – dazu soll das Siegel anspornen. Beim Projekt wurden die 22 Mitarbeiter der drei Standorte Schärding, Raab und Eferding bei Workshops mit...

  • Schärding
  • Judith Kunde

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.