Girls Day

Beiträge zum Thema Girls Day

Bei der Firma Hueck Folien in Baumgartenberg konnten sich im vergangenen Jahr Mädchen aus Neuen Mittelschulen ein Bild über die Arbeit im Betrieb machen. In diesem Jahr wird der Girls' Day aufgrund der Corona-Pandemie digital abgehalten.

Technik/Naturwissenschaften
Girls' Day 2020 wird digital

Alle Girls' Day Workshops und Veranstaltungen mussten in diesem Jahr abgesagt werden. Die Sicherheitsmaßnahmen der Bundesregierung hindern jedoch nicht daran, den Girls' Day digital abzuhalten. OÖ. Der Girl's Day soll Mädchen bei der klischeefreien Berufsorientierung unterstützen und ihnen einen neuen Blick auf die Berufswelt eröffnen. „Wir vertreten ein Land, in dem Frauen die gleichen Möglichkeiten haben wie Männer. Und wir unterstützen Frauen, ihre Talente selbstbewusst zu nutzen. Gerade im...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Firmenchefin Ulrike Rabmer Koller erklärt Eva Stoiber und Christina Fürbäck einen Bauplan.

Girls Day
Mädchen schnupperten Technikluft bei Rabmer in Altenberg

ALTENBERG. Der Girls Day hat mittlerweile schon Tradition bei der Altenberger Bau- und Umwelttechnikfirma Rabmer. Auch dieses Jahr schnupperten wieder zwei Mädchen aus Altenberg und Neumarkt einen ganzen Tag mit einem umfangreichen und spannenden Programm „Technikluft“. Von der Planungsabteilung über die Mithilfe auf einer Hochbaubaustelle sowie bei Malerarbeiten bis hin zum Baggerfahren konnten die Mädchen alles ausprobieren. Chancen aufzeigen und Vorurteile abbauen „Wir unterstützen den...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Mädchen schnuppern Technikluft bei Rabmer

ALTENBERG. Der Girls Day ist mittlerweile schon Fixpunkt bei der Altenberger Bau- und Umwelttechnikfirma Rabmer. Auch heuer verbrachten wieder vier Mädchen den Tag im Unternehmen und schnupperten „Technikluft“. Das Rabmer Team erstellte ein umfangreiches Programm für die Girls - dies reichte vom Baggerfahren über das Zeichnen von Bauplänen am Computer bis hin zum Arbeiten auf der Baustelle. „Wir unterstützen den Girls’ Day schon seit vielen Jahren, weil auch ich als Unternehmerin in einem...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Juliane Wizany und Laura Kremer (v. l.) konnten beim Sender LT1 Landesrätin Christine Haberlander interviewen.

Technikluft beim Girls’ Day für tausend oö. Mädchen

OÖ. Rund 200 Betriebe öffneten vergangene Woche ihre Türen, um technikinteressierten Mädchen Einblicke in ihr Handwerk zu geben und sie Technikluft schnuppern zu lassen. "Es ist eine Win-win-Situation. Die Betriebe sind vermehrt auf der Suche nach weiblichen Fachkräften und können beim Aktionstag ihr Unternehmen präsentieren. Andererseits lernen Mädchen verschiedenste Berufsfelder kennen", sagt Frauen-Landesrätin Christine Haberlander. Auch die Vorsitzende von Frau in der Wirtschaft, Margit...

  • Oberösterreich
  • Rita Pfandler
3

Girls' day: Tischlerin in Engerwitzdorf

Die 16jährige Isabella Reiter aus Pregarten ist bei der Tischlerei Reichhart & Partner GmbH Lehrling. Da ihr Großonkel eine Tischlerei hat, war ihr Berufswunsch schon als Kind klar. Sie hat auch ihren Opa in der Holzwerkstatt tatkräftig unterstützten dürfen und so wurde der Berufswunsch noch verstärkt. In der Polytechnischen Schule wurde sie dann im Fachbereich Holz auf die Lehre als Tischlerin vorbereitet. Momentan ist sie im zweiten Lehrjahr und bereitet sich auf die Berufsschule in...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
In der Druckerei Walding schnupperte Dajana Kocher bei Josef Rechberger, Landtagsabgeordnete Eva Maria Gattringer stattete einen Besuch ab.
3

Girls Day soll Berufswahl jenseits von Klischees erleichtern

Zehn Betriebe im Bezirk boten auch heuer Mädchen beim Girls' Day Einblick in den Berufsalltag. BEZIRK. „83 Prozent aller Unternehmen haben Probleme, offene Stellen adäquat zu besetzen. Jeder fünfte Be­trieb verzeichnet schon Fachkräftemangel, vor allem im technischen Bereich. Für die Zukunft des oö. Wirtschaftsstandortes ist es enorm wichtig, auch das qualifizierte Potenzial der Frauen zu nutzen“, betont WK-Vizepräsidentin und FidW-Landesvorsitzende Ulrike Rabmer-Koller. Realitätsnaher Einblick...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer
Victoria Seimair arbeitet als Umwelttechnikerin bei der Rabmer Gruppe in Altenberg.
2

Durch Girls Day in die Technik

Victoria Seimair arbeitet als Umwelttechnikerin in technischem Beruf ALTENBERG (dur). Seit fast 30 Jahren ist Rabmer GreenTech international im Bereich Umwelttechnologie mit den Schwerpunkten Wasser, Abwasser und erneuerbare Energien tätig. Die Mitarbeiter bauen Anlagen zum Kalk- und Korrosionsschutz, zur Wasseraufbereitung und –gewinnung, innovative Bewässerungssysteme und Anlagen für die Gewinnung von Energie aus Abwasser. Als Frau in die Technik In diesem Bereich arbeitet Victoria Seimair...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer
Foto: Werner Dedl/Land OÖ

Girls Day weckt Interesse an technischen Berufen

ENNS. Der Girls Day bietet jungen Mädchen Gelegenheit, technische Berufe hautnah zu erleben. In verschiedenen Firmen konnten sie sich am 24. April über die Arbeit und Jobchancen informieren und darüber hinaus ausprobieren, wie sich ein technischer Beruf anfühlt. 1962 Schülerinnen der 3. und 4. Klassen aus 145 Haupt- und Neuen Mittelschulen sowie Gymnasien nutzten die Gelegenheit, in die Welt der Technik einzutauchen. Mit dem Girls Day möchte Frauen-Landesrätin Doris Hummer Mädchen für...

  • Urfahr-Umgebung
  • Johannes Grüner
2

Girls' Day 2014 erstmals auch für Kindergartenkinder

Mädchen für die Technik zu begeistern ist das Ziel beim landesweit stattfindenden "Girls´ Day". Dieses Jahr wird die Zielgruppe laut Bildungslandesrätin noch einmal ausgeweitet: am 11. März findet im Welios in Wels der erste "Girls´ Day MINI" für Schulanfängergruppen der Kindergärten statt – vorerst als Angebot für Kindergärten aus Wels und Grieskirchen. "Beim Girls´ Day MINI trennen wir nicht nach Mädchen oder Buben, da geht es uns darum, bei den Kindern Begeistrung für die Technik zu wecken",...

  • Linz
  • Oliver Koch
Frauenlandesrätin Doris Hummer besuchte heute im Rahmen des Girls' Days u.a. die Unternehmen "Alois Pöttinger Maschinenfabrik GmbH" im Bezirk Grieskirchen und "Rosenbauer International AG" im Bezirk Linz Land."
2

Mehr als 1800 Teilnehmer beim Girls' Day

Heute findet in ganz Oberösterreich der Girls´ Day statt. 345 Unternehmen und 129 Schulen in Oberösterreich machen heuer mit. Mehr als 1800 Mädchen (und Burschen) nutzen die Chance, einen Tag lang in einem handwerklichen, technischen oder naturwissenschaftlichen Betrieb zu schnuppern. Beim Girls' Day können Mädchen ihre Fähigkeiten erforschen, Männerdomänen erobern und wichtige Kontakte zu Unternehmen knüpfen. "Oberösterreich steht bereits heute vor einem Fachkräftemangel. Umso wichtiger ist...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Doris Hummer: "Wir wollen Mädchen anspornen, neue mutige Wege zu gehen und sich für zukunftsorientierte Berufe zu interessieren."

Neue Berufe kennenlernen

Am 25. April findet wieder der Girls´ Day statt Der Girls´ Day – eine Aktion von Frauenlandesrätin Doris Hummer und dem Frauenreferat des Landes OÖ – setzt auf verschiedensten Ebenen an, um den Einstieg der Mädchen in technische und handwerkliche Berufe zu erleichtern. Heuer findet der Girls´ Day am 25. April statt. Die teilnehmenden Schülerinnen verbringen diesen Tag in einem handwerklichen, technischen oder naturwissenschaftlichen Betrieb. Dabei können sie ihre Fähigkeiten erforschen,...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Girl's Day in Urfahr-Umgebung

BEZIRK. Heuer nehmen 345 Unternehmen aus ganz Oberösterreich am Girl's Day teil. In Urfahr-Umgebung können interessierte Mädchen in 13 Betrieben schnuppern, in einigen Betrieben sind auch noch Restplätze zum Schnuppern frei, Kontaktdaten für die Anmeldung finden Sie unter www.girlsday-ooe.at. Altenberg: Rabmer Bau Gruppe Engerwitzdorf: E+E Elektronik GesmbH, Reichhart & Partner GmbH (Tischlerei) Gallneukirchen: Loitz GmbH (Autohaus), Top-Optik GmbH & Co KG Gramastetten: Madlmayr GesmbH...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.