Girls Day

Beiträge zum Thema Girls Day

Landesrätin Sara Schaar (links) und Frauenbeauftragte Martina Gabriel

Vernetzungstreffen
Beratung für Frauen in Zeiten der Pandemie

Gestern trat das Kärntner Frauenforum zusammen, um die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Frauen und Mädchen zu thematisieren. Die Mitglieder diskutierten die weitere Vorgehensweise. KÄRNTEN. Auf Einladung des Referats für Frauen und Gleichbehandlung trat gestern das Kärntner Frauenforum zu einem Vernetzungstreffen zusammen. „Das Forum setzt sich aus allen Kärntner Frauen- und Mädchenberatungsstellen, den Frauenbeauftragten der Städte, der Arbeiterkammer, des Klinikums sowie weiteren...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Bei der Firma Hueck Folien in Baumgartenberg konnten sich im vergangenen Jahr Mädchen aus Neuen Mittelschulen ein Bild über die Arbeit im Betrieb machen. In diesem Jahr wird der Girls' Day aufgrund der Corona-Pandemie digital abgehalten.

Technik/Naturwissenschaften
Girls' Day 2020 wird digital

Alle Girls' Day Workshops und Veranstaltungen mussten in diesem Jahr abgesagt werden. Die Sicherheitsmaßnahmen der Bundesregierung hindern jedoch nicht daran, den Girls' Day digital abzuhalten. OÖ. Der Girl's Day soll Mädchen bei der klischeefreien Berufsorientierung unterstützen und ihnen einen neuen Blick auf die Berufswelt eröffnen. „Wir vertreten ein Land, in dem Frauen die gleichen Möglichkeiten haben wie Männer. Und wir unterstützen Frauen, ihre Talente selbstbewusst zu nutzen....

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Am Girls‘ Day können die Teilnehmerinnen insbesondere in technische und handwerkliche Berufsfelder hineinschnuppern, wie hier im Jahr 2018 bei den ÖBB als einem der größten Lehrlingsausbildungsbetriebe Österreichs. (v.li.) LRin Beate Palfrader, LRin Patrizia Zoller-Frischauf und LRin Gabriele Fischer waren vom handwerklichen Geschick der Mädchen beeindruckt.

Trotz Absage
Der Girls‘ Day setzt Ausrufezeichen

TIROL. Wegen der Corona-Krise kann der Girls' Day heuer nicht stattfinden. Trotzdem nehmen Frauenlandesrätin Gabriele Fischer, Bildungs- und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader sowie Wirtschafts- und Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf den Girls‘ Day zum Anlass, um auf die Bedeutung von Frauen in technischen Berufen aufmerksam zu machen. An diesem Aktionstag öffnen normalerweise Tiroler Unternehmen und Ausbildungsstätten ihre Türen für Mädchen der siebten Schulstufe, und geben...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Ein Foto mit Landesrätin Sara Schaar aus dem Vorjahr, als der „Girls‘ Day“ noch ohne Einschränkungen stattfinden konnte.
1

Berufsorientierung
Kärntner „Girls‘ Day“ heuer erstmals digital

Der „Girls‘ Day“, ein Aktionstag für Volksschülerinnen der dritten und vierten Klasse, findet am Donnerstag in Kärnten erstmals online statt. KÄRNTEN. Der „Girls‘ Day“ ist ein Aktionstag. In Kärnten begehen die Initiatoren diesen Mädchen-Zukunftstag am Donnerstag, 23. April, bedingt durch die Corona-Ausgangsbeschränkungen mit einer Neuheit: Das ganzjährige Projekt zur Förderung frühzeitiger Berufsorientierung abseits von Rollenklischees für Volksschülerinnen der dritten und vierten Klassen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Die Mädchen zeigten großes Interesse am Girl‘s Day in Weiz.
41

Girl´‘s Day 2020
Tag der offenen Tür in der HTL Weiz

Mut zur Technik und in den Werkstätten selber etwas gestalten, war das Motto des Schnuppertages in der HTL am Girls Day in Weiz.  Gestalte deine Zukunft mit der HTL. Effizienter Umgang mit Ressourcen, Fragen der Mobilität und Umwelttechnik, Anwenden von Informationstechnologien, Programmieren von Industrierobotern, Herausforderungen in der CAD-Konstruktion in Verbindung mit 3D-Brille – Themen, die wir lehren und die uns alle in Zukunft beschäftigen werden. Einen Einblick in die breit...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Am 11. Oktober ist der internationale Mädchen Tag.

Internationaler Mädchentag
LRin Fischer mahnt: Die Möglichkeiten sind da, doch in Gefahr!

TIROL. Anlässlich des 11. Oktobers, dem Internationalen Mädchentag, erinnert Frauenlandesrätin Fischer an das Erreichte, mahnt allerdings auch, wie gefährdet die Möglichkeiten für junge Frauen sind. Damit zielt Fischer auf die Situation nach der Finanz- und Wirtschaftskrise ab. Frauendominierte Sektoren sind nach wie vor benachteiligtLRin Fischer erinnert an die Situation nach der Finanz- und Wirtschaftskrise, in der viele Frauen wie Angela Merkel, Christine Lagarde oder auch die damalige...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Spaß am Eis, die Mädels waren begeistert, ob jung oder etwas älter;)
1 4

Girls Hockey Day
Eis frei für die "Girls"!

Heiß auf Eis sind nicht nur Jungs. Beim „Girls Hockey Day“ in der Stadthalle zeigten über 100 Mädchen ihr Können. VILLACH. Mit pinken Schlägerband, Helm und pinken Schnürsenkeln ausgerüstet, betrat auch Lisa voller Vorfreude das Eis in der Villacher Stadthalle. Hier, wo sonst Martin Ulmer oder Markus Schlacher ihre Runden ziehen, waren es vergangenen Sonntag Mädchen, die den Ton angaben. Organisiert vom Kärntner Eishockeyverband in Kooperation mit der Stadt Villach und der Stadthalle wurde...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Waldaufseher Martin Saska weihte die Schülerinnen der 3a der Volksschule Thaur in die vielfältigen Tätigkeiten seines Berufsstandes ein - so erfuhren sie gemeinsam mit LRin Gabriele Fischer, wie eine Holzauszeige gemacht wird.
1 3

Girls' Day Mini
Volksschülerinnen schnuppern in "Männerberufe"

TIROL. Der Girls' Day Mini brachte vor Kurzem 22 Schülerinnen der 3. Klasse aus der Volksschule Thaur einige "typisch männliche" Berufe näher. Es wurde geschraubt, lackiert und im Wald erkundet. Frauenlandesrätin Fischer ist überzeugt: „Je jünger das Kind, desto weniger unterscheidet es zwischen ‚typisch männlich’ oder ‚typisch weiblich‘." Die Aufgaben eines Försters Im Rahmen des Girl's Day Mini begleitete die Landrätin mit zehn Volksschülerinnen den Waldaufseher Martin Saska in die Wälder....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Zahlreiche Firmen präsentierten ihre beruflichen Chancen den Jugendlichen.
10

ÖVP Frauen Bernstein
"GirlsDay" für die berufliche Orientierung

BERNSTEIN. Der "Girls´Day" am 1.6. in Bernstein bot Jugendlichen die Möglichkeit zum Netzwerken, Kennenlernen und Kontakte knüpfen für die berufliche Zukunft. Frauen in die Technik "Vor allem sollte der 'Girls`Day' dazu dienen, den Mädchen technische, eher 'männliche' Berufe näher zu bringen. Diese Veranstaltung in dieser Art war eine Premiere im Bezirk und wird nächstes Jahr mit Sicherheit wieder veranstaltet", freute sich Veranstalterin und "ÖVP Frauen Bernstein" Gründerin Tanja...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Eva Maria Kamper
Im Zug: Die Mädchen mit Frauenlandesrätin Eisenkopf und Dr. Hana Dellemann, Vize-Generaldirektorin der Raaberbahn
1

"Atypische Frauenberufe"
"Girls Day" bei der Raaberbahn in Wulkaprodersdorf

MATTERSBURG/WULKAPRODERSDORF. Mädchen der 3a des Bundesgymnasiums Mattersburg hatten beim "Girls Day" am 29. Mai die Möglichkeit, hinter die Kulissen atypischer Frauenberufe bei der Raaberbahn in Wulkaprodersdorf zu blicken. Dabei konnten sie die Arbeitswelt eines Fahrdienstleiters erkunden, am Simulator erfahren, wie Züge gesteuert werden sowie die wichtigsten Schalter und Hebel am Führerstand von Personenzügen kennenlernen. "Mädchen können alles"Frauenlandesrätin Astrid Eisenkopf war...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Nach dem spannenden Vormittag erhielten die 22 jungen Teilnehmerinnen noch ein „Kraftsackerl“ des Lagerhauses Hollabrunn.

Girl's Day in Werkstätte
Lagerhaus öffnete Werkstätte für den Girl's Day

Technisch interessierte Mädchen erhielten Einblick in das Lagerhaus Hollabrunn. HOLLABRUNN. Das Lagerhaus Hollabrunn gewährte technisch interessierten Mädchen kürzlich im Rahmen des Girls´Day 2019 einen exklusiven Einblick in die hauseigene Werkstätte. Die jungen Schülerinnen erfuhren zunächst mehr über die Aktivitäten des örtlichen Lagerhauses sowie des gesamten Lagerhaus-Verbunds. Höhepunkt war schließlich der Besuch der Lagerhaus-Werkstätte, bei dem die einzelnen Berufsmöglichkeiten...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Schülerinnen der 3. Klasse Neue Mittelschule Waidhofen mit Stephanie Kainz und Günther Prokop sowie Geschäftsführer Winfried Rossmann und Roman Zibusch.
2

Girl's Day bei Pollmann

23 Schülerinnen erhielten beim Girl's Day Einblicke bei Pollmann. WAIDHOFEN. „Starke Jobs für starke Mädchen. Unser Ziel war es, die Schülerinnen für technische Berufe zu begeistern und bei der Berufswahl zu unterstützen“, so Pollmann Austria-Geschäftsführer Winfried Rossmann. Vier technische Berufsbilder wurden von Birgit Teubel, Daniela Zibusch, Michaela Schön und Alexandra Winkler bei einem Rundgang durch das Unternehmen näher vorgestellt. Die Mädchen erhielten somit nicht nur einen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Katrin Pilz
Ende April haben die LEA-Ausbildungswerkstätten des Freistädter BFI zum Girls Day geladen.

Frauen in der Technik
Girls Day in den Ausbildungswerkstätten des BFI Freistadt

FREISTADT. Die LEA-Ausbildungswerkstätten des BFI in Trölsberg (Freistadt) richten sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die aus unterschiedlichen Gründen Probleme beim Finden einer geeigneten Lehrstelle haben. Nach einer viermonatigen Stabilisierungsphase haben die 15 bis 22-Jährigen die Möglichkeit, eine zweijährige Lehrausbildung als Tischler, Metallbearbeiter,  Landschaftsgärtner oder Bürokaufmann zu absolvieren. Beim Girls Day Ende April gab man zehn interessierten Mädchen bewusst die...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Girls Day bei Leo Möbeldesign GmbH in Groß St. Florian.

Mädchen voran beim Girls Day

70 Mädchen haben sich beim Girls Day im Bezirk Deutschlandsberg engagiert. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG.  730 Mädchen von 86 Schulen in 156 steirische Unternehmen – das ist die Aktion des Landes Steiermark und der Steirischen Volkswirtschaftlichen Gesellschaft zum Girls Day in der Steiermark. Seit 2004 führt die Steirische Volkswirtschaftliche Gesellschaft (STVG) im Auftrag des Landes Steiermark (Ressort Bildung und Gesellschaft) und im Verbund mit den BerufsFindungsBegleiter/innen jeweils am...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Jenny Veiter (Lehrling Metalltechnik) betreute die Schülerinnen aus den Neuen Mittelschulen Abfaltersbach, Sillian und Egger Lienz.
2

Girls' Day 2019 bei der Liebherr Lienz

Im Rahmen des diesjährigen Girls' Day 2019 erhielten acht Mädchen Ende April Einblick in die Lehrlingsausbildung sowie die vielfältigen technischen Berufschancen bei der Liebherr-Hausgeräte Lienz GmbH. LIENZ. Insgesamt acht Schülerinnen der dritten Klassen der Neuen Mittelschulen Abfaltersbach, Sillian und Egger Lienz nutzten auch heuer wieder die einzigartige Chance und schnupperten einen Tag lang in die vielfältigen technischen Lehrberufe bei der Liebherr-Hausgeräte Lienz GmbH. „Im...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner

Girls' Day
Mädchen schnupperten bei Folienspezialist

Girls‘ Day 2019 bei Hueck Folien BAUMGARTENBERG. Die Firma Hueck Folien konnte heuer beim Girls' Day vier technikbegeisterte Mädchen aus den umliegenden Neuen Mittelschulen begrüßen. Nach der allgemeinen Vorstellung des Unternehmens erhielten die Mädchen einen Einblick in die Welt der Lehrberufe Drucktechnik, Prozesstechnik und Labortechnik.  Geschäftsführung, Lehrlingsausbilder und Lehrlinge aus den technischen Bereichen gaben den vier wissbegierigen Schülerinnen einen umfassenden Überblick...

  • Perg
  • Michael Köck
Die Funktion eines Getriebes wurde bei Pöttinger erklär.t
2

Girls' Day 2019
Eintritt in die technische Welt

12 Unternehmen aus den Bezirken Grieskirchen und Eferding waren beim Girls' Day 2019 vertreten. BEZIRKE (gwz). Der internationale Aktionstag Girls' Day bietet Schülerinnen die Chance, einen Tag lang handwerkliche, technische oder naturwissenschaftliche Luft in einem Betrieb zu schnuppern. Das Event dient den jungen Mädchen, ihre Fähigkeiten und Interessen zu erforschen. Beim Girls' Day können die Schülerinnen Berufe kennenlernen und Kontakte zu Unternehmen herstellen. Aus dem Bezirk...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka
Politikerinnen und Mädchen im ORF-Landesstudio.

Girls' Day
Reinschnuppern & anpacken ausdrücklich erwünscht

63 Tiroler Unternehmen und Ausbildungsstätten boten rund 570 Schülerinnen ein vielfältiges Programm. TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Um die Neugier der Mädchen zu wecken und sie auf die Idee zu bringen, dass auch ein technischer Beruf der richtige für sie sein könnte, organisiert die amg-tirol jährlich den Girls` Day in Tirol. Auch heuer boten 63 Tiroler Unternehmen und Ausbildungsstätten insgesamt rund 570 Schülerinnen aus 33 Schulen ein vielfältiges Programm, bei dem die Mädchen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
4

Girls' Day
Technik hautnah erleben

Anlässlich des 19. Girls' Day schnupperten acht Schülerinnen Betriebsluft bei der Firma Camo. SCHWANENSTADT. Der Girls' Day ist ein internationaler Aktionstag, um Schülerinnen einen Tag lang Einblick in einen handwerklichen, technischen oder naturwissenschaftlichen Betrieb zu geben. Heuer fand er am 25. April bereits zum 19. Mal statt. 151 engagierte oberösterreichische Betriebe öffneten daher ihre Türen, um den technikinteressierten Mädchen ihr Handwerk näher zu bringen. So auch die Camo...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
2

Girls' Day
NMS Herzogenburg besucht Girls’ Day 2019 an der Donau-Universität Krems

Weibliche Führungskräfte informierten Herzogenburgerinnen über Berufs- und Karrieremöglichkeiten in der Wissenschaft. HERZOGENBURG. 37 Schülerinnen der dritten Klassen und drei Lehrerinnen der Neuen Mittelschule Herzogenburg nutzten den nationalen Aktionstag „Girls’ Day“ für einen Besuch der Donau-Universität Krems. Weibliche Führungskräfte der Universität berichteten über Berufsmöglichkeiten an Universitäten und ließen sich bei ihrer Arbeit über die Schulter blicken. Wichtige...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Jennifer Rahn und Theresia Schermann zeigen Dir. Wilhelm Pfeiffer die aktuellen Planungsdetails fürs neue Büro.
14

Girls Day
Mädchen schnuppern in "Männerberufen"

BEZIRK OBERWART. Auch im Bezirk Oberwart beteiligten sich acht Unternehmen bzw. Ausbildungsinstitutionen am "Girls Day". Drei davon hätten sich am 25. April präsentiert und interessierte Mädchen eingeladen. "Leider haben sich heuer keine Mädchen angemeldet", so Carina Salmhofer von Herz Energietechnik in Pinkafeld. Auch in der Landesberufsschule Pinkafeld und Berufsschule Oberwart waren diesmal keine Schnuppermädchen unterwegs. In der LBS Pinkafeld hatte aber die Polytechnische Schule...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Leitung Etage Helga Weissensteiner, Schülerinnen der 1. Klasse der FW Zwettl, Hinten: Angelika Micko, Lena Bockberger, Bianca Berner, Dipl. Päd. Andrea Pichler, Clara Aufreiter, Madeleine Knödlstorfer, Shabnam Rahmani Vorne: Anja Klinger, Julia Zainzinger, Sara Stöcklhuber, Ines Trötzmüller, Jolanda Schwarzinger
vor dem Leitbildsymbol des Herz-Kreislauf-Zentrums Groß Gerungs.

Girls´Day im Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs

Am 25. April 2019 fand zum 18. Mal der Girls´Day in Niederösterreich statt. Seit vielen Jahren beteiligt sich auch das Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs an dieser Aktion. GROSS GERUNGS. Im Rahmen des Unterrichts besuchten 11 Schülerinnen der 1. Klasse der FW Zwettl, unter der Leitung von Dipl. Päd. Andrea Pichler, das Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs, um sich über die Berufsbilder im Haus zu informieren. Vorgestellt wurde die breite Palette an Berufen in den Bereichen Gesundheit &...

  • Zwettl
  • Simone Göls
Firmenchefin Ulrike Rabmer Koller erklärt Eva Stoiber und Christina Fürbäck einen Bauplan.

Girls Day
Mädchen schnupperten Technikluft bei Rabmer in Altenberg

ALTENBERG. Der Girls Day hat mittlerweile schon Tradition bei der Altenberger Bau- und Umwelttechnikfirma Rabmer. Auch dieses Jahr schnupperten wieder zwei Mädchen aus Altenberg und Neumarkt einen ganzen Tag mit einem umfangreichen und spannenden Programm „Technikluft“. Von der Planungsabteilung über die Mithilfe auf einer Hochbaubaustelle sowie bei Malerarbeiten bis hin zum Baggerfahren konnten die Mädchen alles ausprobieren. Chancen aufzeigen und Vorurteile abbauen „Wir unterstützen den...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Die Militärpolizei war eine der vielen Stationen.
4

Tag für Frauen in der Kaserne
Das Bundesheer öffnete in Wals-Siezenheim seine Tore

Viele junge Frauen kamen zum Informationstag in die Schwarzenberg-Kaserne nach Wals-Siezenheim um sich den Alltag eines Soldaten anzusehen. WALS-SIEZENHEIM. 207 junge Frauen besuchten im Rahmen des "Girl's Day" die Schwarzenberg-Kaserne in Wals-Siezenheim, wo sie den Soldatenalltag "hautnah" bei verschiedenen Stationen kennenlernen konnten. Der Tag eines Soldaten Verschiedene Stationen wurden präsentiert: die Pioniere, das Radarbataillon, das Sanitätszentrum, die Stabskompanie, die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.