Gisela Gappmaier

Beiträge zum Thema Gisela Gappmaier

Lokales
4 Bilder

Kürbis und Bienen ergänzen sich prima

Schüler der Volksschule Gleink besuchten Kürbisprojekt und lernten dabei etwas über Bienen. STEYR. Am Feld, wo sonst Kartoffeln der Familie Auer aus Gleink wachsen, ranken sich heuer Kürbispflanzen. Im Rahmen eines Projektes, initiiert vom Bauernbund und Bauern der Region, wurden die Pflanzen von Schülern der VS Gleink angesetzt. Kernöl-Produzent Martin Danmayr aus Wolfen hat die Pflänzchen zur Verfügung gestellt. Neben dem Feld wurde vom Bauernbund nun eine Bienenweide angelegt. Woher kommt...

  • 08.07.15
Lokales
Richtig gut schmecken die Äpfel nach den aufregenden Erlebnissen im Obstgarten.
7 Bilder

Schule am Bauernhof und im Obstgarten

Gisela Gappmaier am Vierkanthof „Putzhart“ in Waldneukirchen begeistert mit ihrer Schule am Bauernhof und im Obstgarten „Wir sind eine Schule, die anders ist, als man sie kennt. Das Schulgebäude ist die freie Natur, die Lehrer sind die Pflanzen, Tiere und Menschen am Bauernhof“, so die Vision und die Botschaft von Schule am Bauernhof. Genau das lebt auch die Bäuerin und gelernte Kindergärtnerin Gisela Gappmaier am schönen Vierkant- und Apfelhof „Putzhart“ in Waldneukirchen. Seit zwölf Jahren...

  • 16.04.15
Lokales
Bezirksbäuerin Traudi Huemer (li.) mit Obstbäuerin Gisela Gappmaier (re.) aus Waldneukirchen.
10 Bilder

Der Apfel – die runde Verführung

Zwei Bäuerinnen aus dem Bezirk laden am Tag des Apfels am 8. November in ihre Betriebe ein. WALDNEUKIRCHEN. Alljährlich wird am zweiten Freitag im November, heuer am 8. November, der „Tag des Apfels“ gefeiert. Der Apfel ist mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 29 Kilogramm pro Jahr das beliebteste Obst der Österreicher. Zwei Ortsbäuerinnen im Bezirk präsentieren am Tag des Apfels in ihren Betrieben ihr Sortiment „für alle Kunden und solche, die es werden möchten“: Cäcilia Stögbauer,...

  • 05.11.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.