Waldneukirchen

Beiträge zum Thema Waldneukirchen

3 2 7

Personalisierte Glaskugeln aus Künstlerhand
Glasmalerin Gabriele Kirchmair beglittert bunte Glaskugeln auf Weihnachtsmärkten mit Namen und Sprüchen

Gabriele Kirchmair aus Waldneukirchen ist Glasmalerin. In den Wochen vor Weihnachten ist sie normaler Weise auf den Weihnachtsmärkten in Garsten, Leiben (NÖ.) und Ybbsitz zu finden, wo sie vor den Augen der Besucher bunte Christbaumkugeln beglittert und mit Namen und persönlichen Schriftzügen versieht. In den 6 Wochen vor Weihnachten erzielt sie etwa ein Drittel des gesamten Jahreseinkommens. Im Corona Advent 2020 stellt sich die Waldneukirchnerin darauf ein, mehr Bestellungen telefonisch...

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler
Alte Fotos, Briefe oder Dokumente aus der Familie können jetzt im Lockdown digital erforscht werden.
2

Zeit für Familienforschung
Auf der Suche nach den eigenen Wurzeln

Jetzt im Lockdown ist genug Zeit, um endlich einmal nach Daten zu den alten Fotos, Briefen und Schriftstücken aus der eigenen Familie zu suchen. So ging es auch Christine Katouly aus Waldneukirchen. „Ich habe ein Foto meiner Ururgroßmutter, die im Schloss Ebelsberg Kindermädchen war“, erzählt sie. Über diese Frau auf dem dicken Kartonbild wollte sie mehr erfahren und machte sich dran, in den alten Matriken zu forschen. Natürlich stieß sie bald auf Barrieren, die nicht nur sie, sondern schon...

  • Steyr & Steyr Land
  • Katharina Ulbrich
Maria Hofstätter und Enkelkinder zünden in der Lourdeskapelle beim "Außermayr" ein Licht an.
3

Großes Glück oder mystische Kräfte an einem besonderen Ort
Die magischen Kräfte der Außermayr-Kapelle im Steyrtal

Alle paar Jahre passieren genau an der Kreuzung Steyrtalstraße und Primitstraße Verkehrsunfälle, die schwere Blechschäden, aber kaum Menschen beeinträchtigen. Der letzte Crash mit zwei Verletzten war im Juni „Möglicherweise ist es die Madonna der Kapelle, die ein Auge drauf hat, dass nicht viel passiert“, so Maria Hofstätter, die Kapellenbesitzerin. Gerne zündet sie ein Licht an, begleitet von ihren Enkeln, die diesen speziellen Ort ebenfalls schon schätzen. Die Volkskunde spricht bei solchen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Katharina Ulbrich
Josef Riedl zeigt den dicken Ordner mit all den organisatorischen Maßnahmen zur Außensanierung der Waldneukirchner Kirche.
3

Sanierung der Pfarrkirche Waldneukirchen
Neuer Look für die Kirche in Waldneukirchen

„Wasser dringt ins Mauerwerk und der Putz bröckelt herunter“, so konnte man den äußeren Zustand der Kirchenfassade in Waldneukirchen beobachten. Doch nach Beginn der Sanierungsmaßnahmen zeigten sich auch andere, bisher nicht registrierte Schäden wie undichte Regenrinnen und Frostschäden bei der Sakristeistiege. In relativ kurzer Zeit konnte die Außenrenovierung der Kirche mit Hilfe von Freiwilligen und ortsansässigen Professionisten erledigt werden. Josef Riedl, Obmann des Finanzausschusses...

  • Steyr & Steyr Land
  • Katharina Ulbrich
Bürgermeister Karl Schneckenleitner und Vize-Bürgermeister und Baumspender Adi Wenzl bei der 130jährigen Tanne für Linz
3

Christbaum für Linz
Waldneukirchen spendet den Christbaum für Linz in Corona-Zeit

„In normalen Zeiten wäre fast der ganze Ort auf den Beinen, um den Linzern unseren Christbaum zu übergeben“, meint Bürgermeister Karl Schneckenleitner. Doch die Zeiten sind alles andere als normal. „Und genau in solchen Zeiten müssen Traditionen aufrechterhalten werden. Der Christbaum ist einfach das Symbol für Weihnachten“, so der Bürgermeister. Sein Vize Adi Wenzl spendet die 28 Meter hohe Tanne, die ein Gewicht von rund fünf Tonnen hat und gut 130 Jahre alt ist. Damals regierte noch der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Katharina Ulbrich
Bürgermeister Klaus Luger (li.) und Vizebürgermeister Bernhard Baier (Zweiter von rechts) ließen es sich nicht nehmen, den Linzer Christbaum am Hauptplatz persönlich zu begutachten.

Weihnachten
130 Jahre alte Tanne aus Waldneukirchen am Hauptplatz eingetroffen

Der diesjährige Linzer Christbaum kommt aus Waldneukirchen und wurde am 5. November angeliefert. LINZ. Von der Polizei eskortiert traf heute Vormittag der diesjährige Linzer Christbaum auf dem Hauptplatz ein. Der Baum kommt heuer aus der Traunviertler Gemeinde Waldneukirchen. Überreicht wurde er vom dortigen Bürgermeister Karl Schneckenleitner an Bürgermeister Klaus Luger und Vizebürgermeister Bernhard Baier.  26 Meter hohe TanneDer Linzer Christbaum ist eine 26 Meter hohe und etwa 130...

  • Linz
  • Christian Diabl
Modernste Horizontal-Spülbohrtechnik bei der Erneuerung der 70 Jahre alten Wasserleitung in Waldneukirchen
3

Wasserleitungsbau in Waldneukirchen
Wasserleitung: 70 Jahre alte Zementasbestrohre werden ersetzt

Anrainer, Transitverkehr und Bewohner im Ortszentrum von Waldneukirchen stöhnen unter den Belastungen durch den Wasserleitungsbau. Entlang der Landesstraße L 555 werden die 70 Jahre alten Rohre aus Asbestzement ersetzt. WALDNEUKIRCHEN. Zu befürchten ist nämlich, dass es wegen des hohen Alters der Leitung zu Rohrbrüchen oder undichten Stellen kommt. Die Zementrohre wurden in den 1950er Jahren als Verbindung zwischen der Trinkwasserquelle beim „Laufhuber“ mit dem Hochbehälter beim „Pimsner“...

  • Steyr & Steyr Land
  • Katharina Ulbrich
Sechzig Jahre verheiratet sind drei Ehepaar aus Waldneukirchen. Sie feierten die diamantene Hochzeit mit Pfarrer Hofmann und Bürgermeister Schneckenleitner (2.Reihe)
3

Fest der Ehejubilare in Waldneukirchen
Drei Jubelpaare feierten die Diamantene Hochzeit

Ein schneidiger Wind bei prächtigem Sonnenschein pfiff durch die Straße, als die dreizehn Jubelpaare zum Fest der Ehejubilare zogen. Mag das vielleicht ein Sinnbild für abwechslungsreiche Ehejahre sein? Drei Paare aus Waldneukirchen feierten ihre diamantene , vier die goldene und sechs die silberne Hochzeit. Die Musikkapelle und ein Ensemble vom Kirchenchor gestalteten das Fest mit einschmeichelnden Melodien und Märschen.  Ein Feiertag auf Abstand, doch nicht minder herzlich, war es dann im...

  • Steyr & Steyr Land
  • Katharina Ulbrich
Bio-Fensterln in Waldneukirchen: im Bild Magdalena und Biobäuerin Maria Leimhofer
3

Innovative Biobäuerin in Waldneukirchen
Erfolgreiches "Bio-Fensterln" in Waldneukirchen

Originell und innovativ ist das coronabedingte „Bio-Fensterl“ bei Familie Leimhofer in Waldneukirchen. „Mit einer Kuhglocke machen sich die Kunden bemerkbar und übers Fenster kann ich die Kürbisse oder Schafprodukte mit viel Abstand verkaufen“, freut sich die Erfinderin Maria Leimhofer. Denn gerade in den schwierigen Monaten im Frühjahr holten sich viele Leute Produkte vom Bauernhof „Steyrleitner“ und waren froh beim „Fensterln“ einfach einmal reden zu können. Vor kurzem ernteten sie über...

  • Steyr & Steyr Land
  • Katharina Ulbrich
Landesobmann Josef Pühringer überreicht an Hermine Schedlberger die höchste Auszeichnung des Seniorenbundes, rechts Bezirksobmann Johann Aigner und Franz Ebner
2

Bezirksseniorenbund ehrt eine Waldneukirchnerin
Goldenes Ehrenzeichen für Hermine Schedlberger

Die höchste Auszeichnung des Seniorenbundes wurde an die langjährige Bezirkskulturreferentin Hermine Schedlberger aus Waldneukirchen überreicht. Schon mit „spritzigen“ 58 Jahren übernahm sie dieses Amt im Bezirksvorstand der Senioren. Sie übte es mit viel Tatkraft und Teamgeist über 25 Jahre lang aus. „Angefangen hat es 1995 mit meinen Gedichten über den Landeshauptmann Pühringer bei einer Wahlveranstaltung“, erinnert sich die eloquente, redegewandte und wortgewaltige Waldneukirchnerin. Vor...

  • Steyr & Steyr Land
  • Katharina Ulbrich
Die ganze Pfarrkirche in Waldneukirchen wird außen saniert.
2

Sanierung der Kirche
Außensanierung der Pfarrkirche Waldneukirchen

Nach fünfzig Jahren braucht die Pfarrkirche von Waldneukirchen an seiner Außenfassade eine generelle Sanierung. Risse, Sprünge und feuchte Stellen haben sich nach einem halben Jahrhundert deutlich bemerkbar gemacht. Ende August begann die Aufstellung des Gerüstes, wofür eine Woche benötigt wurde. Es folgten Spenglerarbeiten und das Abschlagen des alten Putzes an den schadhaften Stellen. Für die Professionisten und einige Helfer ist Schwindelfreiheit ein Gebot der Stunde.  Die Kosten für die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Katharina Ulbrich
Die Erntekrone wird von der Marienkapelle zur Kirche getragen.
2

Corona Vorsichtsmaßnahmen beim Erntedankfest
Erntedankfest in Waldneukirchen

Erntedankfest in Zeiten von Corona-Vorsichtsmaßnahmen fand in Waldneukirchen bei strahlendem Spätsommerwetter statt. Traditionell gestaltetet die Katholische Jugend die Erntekrone, mit den prächtigen Ährenbögen von Weizen, Hafer, Gerste und Roggen.  Dechant Alois Hofmann segnete sie unter Beisein der Musikkapelle, der Goldhaubengruppe und vielen - auf Abstand bedachten - Vertretern der Familien Waldneukirchens. Mit schwungvollen Gesängen untermalte der Kirchenchor das Fest, dessen Intention...

  • Steyr & Steyr Land
  • Katharina Ulbrich
19

Pensionistenverband
Bezirksmeisterschaften im Asphaltstockschießen

Die Moarschaft von Steyr West gewann souverän. Waldneukirchen: Bei der Im August durchgeführten Bezirksmeisterschaft im Asphaltstockschießen konnten sich die Favoriten wieder durchsetzen. Die Moarschaft von Steyr -West gewann überzeugend mit 16 Punkten ohne Punktverlust  das Turnier. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Laussa und Waldneukirchen, heuer nahmen coronabedingt nur fünf Moarschaften bei den Bezirksmeisterschaften teil. Bezirksvorsitzender Heinz Demmelmayr war trotzdem froh, das...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
Toni Frantal hälte das Kitz fest umklammert, um es auf die Wiese beim Wald zu bringen
5

Drei Monate Rehkitze aufgepäppelt
Rehkitze "Hänsel und Gretel" in die Freiheit entlassen

Große Aufregung und viel Wehmut gab es bei Familie Frantal in Waldneukirchen, als die zwei Rehkitze in die Freiheit entlassen wurden. Drei Monate lang pflegten Angela und Toni Frantal die nur wenige Tage alten Kitze, deren Mutter auf der Bundesstraße im Steyrtal von einem Auto getötet wurde. „Um 11 Uhr nachts brachte man uns die kleinen Rehkitze, weil sie auf der Wiese neben der Straße herumirrten“, erzählt Jagdleiter Anton Frantal. Mit unendlicher Geduld nahm sich Angela nun dem Füttern der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Katharina Ulbrich
Kräuterweihe in Waldneukirchen: die Mädchen bringen die Körbe mit den Kräuterbüscherl in die Kirche
2

Kräuterweihe in Corona-Zeiten
Mit Maske und Abstand bei der Kräuterweihe in Waldneukirchen

Über 300 Kräuterbüscherl fertigten die Frauen der Goldhaubengruppe Waldneukirchen an, die am "Fraun-Tag", dem 15. August bei der Festmesse von Pfarrer Hofmann gesegnet wurden. Diese liebgewordene Tradition wurde heuer mit Maske, viel Abstand und Freude gefeiert. Die jüngsten Mitglieder der Häubchengruppe schleppten die Körbe in die Kirche, alles mit Mundschutz natürlich. Nach dem Gottesdienst schenkten die Frauen den Waldneukirchnern die aus sieben Kräutern gebundenen Büscherl. Sie werden...

  • Steyr & Steyr Land
  • Katharina Ulbrich
Die Erstbesteigung des Hansbergs in Waldneukirchen durch Bergfex Hans Burghuber samt Familie und Nachbarn. Der neue Berg ist eine Attraktion am beliebten Radweg.
4

Der „Hansberg“ und seine Erstbesteigung
Gag oder neue Attraktion in Waldneukirchen: der Hansberg

Der begeisterte Bergsteiger und Bio-Landwirt Hans Burghuber erfüllte sich zu seinem 39er einen Herzenswunsch. Da es in den weiten, flachwelligen Ebenen von Steinersdorf, Gemeinde Waldneukirchen keinen Berggipfel gibt, ließ der Bergfex sich einfach einen riesigen Kalkberg antransportieren. „26 Tonnen und drei Meter hoch mit Gipfelkreuz, das ist nun mein eigener Hansberg“, freut sich Waldneukirchens einziger Privat-Berggipfel-Besitzer. In der Form ähnelt der Hansberg dem Traunstein. Bei der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Katharina Ulbrich
Isabella Minichmair aus Waldneukirchen mit den 20 Ölbildern im Format 20x20 aus der Reihe der Coronakunst 2020
2

Sommerkunstausstellung im Linzer Schlossmuseum
Coronakunst aus Waldneukirchen im Landesmuseum Linz

„Kultur braucht Kunst“ heißt die Sommer-Ausstellung im oö. Landesmuseum Linz, wo Künstler und Künstlerinnen aus Oberösterreich Werke zeigen und zum Verkauf anbieten, die während der Corona-Zeit entstanden sind. Unter Hunderten Kunstwerken der 190 Künstler zeigt die Waldneukirchnerin Isabella Minichmair zwei Gemälde aus der Serie „20 x 20 – Erinnerung an eine Zukunft“. Ganz bewusst wählte sie kleinformatige Bilder, die in den Maßen mit der Jahreszahl „2020“ korrelieren, aber gleichzeitig im...

  • Steyr & Steyr Land
  • Katharina Ulbrich
Trainiert von den Profis wie Sportleiter Johann Wallner (hinten) werden die Kids beim Stocksport in Waldneukirchen
2

Stocksport für die jungen Leute
Tolles Sportangebot für Jugendliche

Junge Leute in Waldneukirchen können jeden Mittwoch gratis den Stocksport erlernen. Dazu laden Vereinsobmann Josef Weiermair und Sportleiter Johann Wallner interessierte junge Burschen und Mädchen ein. In der Stocksporthalle Waldneukirchen geht es dann richtig los. Eigene Stöcke für Jugendliche stehen bereit und Profis des Waldneukirchner Vereins stellen sich zur Verfügung, um den österreichweit sehr beliebten Sport zu vermitteln. „Es geht um den Bewegungsablauf, das Gefühl und die Einschätzung...

  • Steyr & Steyr Land
  • Katharina Ulbrich
Zoe Buchegger hat Spaß bei ihrer Arbeit.
2

Ferialjob: Müllentsorgung
"Echte Mistkerle" mit weiblicher Verstärkung

Ein nicht alltäglichen Ferialjob für ein Mädchen: Arbeiten bei einem Müll-Entsorgungsunternehmen. WALDNEUKIRCHEN (sta). Die Firma Franz Steiner GmbH & Co KG wurde 1960 von Franz Steiner in Steinbach/Steyr gegründet und wird bis heute als Familienunternehmen in Waldneukirchen geführt. Seit 1997 ist Sohn Wolfgang Steiner Geschäftsführer. Seine "Echten Mistkerle" sind weithin bekannt und gern gesehen. Zoe Buchegger (18) arbeitet in den Sommerferien als Praktikantin im Unternehmen mit. Sie...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Den 90. Geburtstag feiert Franz Pöllhuber, Ehrenbürger und Visionär in Waldneukirchen.
2

Waldneukirchen feiert seinen Ehrenbürger
Ehrenbürger Franz Pöllhuber feiert den 90er

„Körperlich mit etwas Handicap, doch geistig voll da“, so freuen sich die vielen Gratulanten in der Familie, bei den Freunden in und außerhalb der politischen Bühne über den 90. Geburtstag des Ehrenbürgers Franz Pöllhuber in Waldneukirchen. „Was mir wirklich wichtig ist im Leben, sind die Familie und die Gemeinde“, erzählt der Jubilar. Sein ganzes Leben war gekennzeichnet durch Veränderung, mehrmalige Ortswechsel und von Bautätigkeit. Besonders prägend wurden in den letzten zwei Jahrzehnten die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Katharina Ulbrich
Der neue Obmann des Bauernbundes Florian Mandorfer (Mitte)  überreicht dem scheidenden Toni Frantal eine „Leistungstrophäe“ als Zeichen der Wertschätzung; daneben Ortsbäuerin Renate Maderthaner, Landtagsabgeordnete Regina Aspalter (links) und Traudi Huemer, Chefin der Bezirksbauernkammer (rechts).
3

Neuwahl der Bauernvertretung in Waldneukirchen
Bauernschaft in Waldneukirchen wählte Mandorfer und Maderthaner einstimmig

Die Bauernschaft in Waldneukirchen wählte ihre neue Vertretung, etwas zeitverzögert, aber hundertprozentig. Alles mit Abstand, aber mit viel Herzblut ging die Wahl des neuen Obmanns des Bauernbundes und der Ortsbäuerin vor sich. Einstimmig gewählt wurden Florian Mandorfer als Bauernbundobmann und Renate Maderthaner im Amt als Ortsbäuerin bestätigt. Die Wahlleitung lag in den Händen der Obfrau der Bezirksbauernkammer Kirchdorf-Steyr Edeltraud Huemer, die in ihrer launigen und problembewussten...

  • Steyr & Steyr Land
  • Katharina Ulbrich
Die Restauratoren holen die Kirchenpatrone (im Bild: Hl. Paulus) von ihren Sockeln, damit sie wieder ihren alten Glanz zurückbekommen.
3

Sanierung der Kirchenpatrone von Waldneukirchen
Die Patrone Petrus und Paulus bekommen professionelles "Lifting"

Zum Rundum-Service und „Lifting“ kommen die Waldneukirchner Kirchenpatrone Petrus und Paulus. Seit vierzig Jahren stehen sie am Stiegenaufgang zur Pfarrkirche. Nun wurden sie von den Restauratoren von ihren Sockeln heruntergeholt, wobei ziemlich viel Finesse und Maschineneinsatz notwendig war. Denn bei ihrer letzten Aufstellung 1982, als sie sozusagen vom „kirchlichen Abfallplatz“ durch P. Maximilian gerettet wurden, nahm man viel Beton und Eisen zur Befestigung der zwei Patrone. Nun steht in...

  • Steyr & Steyr Land
  • Katharina Ulbrich
Gerti und Heli bieten die Lebkuchenkirchen "Peter und Paul" gegen eine Spende beim Patrozinium an.
2

Namenstag der Pfarre Waldneukirchen
Endlich wieder feiern: Patrozinium "Peter & Paul"

„Alles mit Abstand, aber doch wieder da und feiern!“, so die Devise zum Namenstag „Peter und Paul“ in Waldneukirchen. Fröhlich gestimmt und gut aufgelegt nach dem Festgottesdienst in der Pfarrkirche ging es auf den Kirchenvorplatz. Auf einfachen Tischen gab es Kunterbuntes und Kulinarisches aus den Küchen und Obstgärten. Es waren einfache Gaben zum ersten gemeinsamen Feiern nach der Coronasperre. Um auch Spenden für die anstehende Sanierung des Kirchturms aufzubringen, boten die Frauen schöne...

  • Steyr & Steyr Land
  • Katharina Ulbrich
Mit ihrem legendären "grünen Daumen" kümmert sich Theresia Littringer um die großen Blumenrabatte in Waldneukirchen.
3

Blütenpracht in Waldneukirchen
Waldneukirchen erblüht

Tausende Blumenzwiebeln, sommerliche Stauden und herbstliche Astern bringen die Anlagen entlang der Hauptstraße und vor öffentlichen Gebäuden in Waldneukirchen zum Erblühen. Für die vielen Frühlingsblüher gilt keine Abstandsregel und auch kein Mundschutz, denn die Blüten dürfen ihre ganze Pracht zeigen. Schon vor vier Jahren begann Vizebürgermeister Adi Wenzl mit den Gemeindearbeitern mit der Pflanzung von gemischten Blumenbeeten. „Doch die brauchen viel Pflege, da muss wirklich ständig wer...

  • Steyr & Steyr Land
  • Katharina Ulbrich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.