Martin Danmayr

Beiträge zum Thema Martin Danmayr

Lokales
2 Bilder

Auf zum Kürbisfest beim Steyrer Bauhaus

Die Bauernschaft lädt am Sonntag, 6. September, beim Bauhaus Steyr zum gro-ßen Kürbisfest ein. STEYR. STEYR. Vom Pflänzchen zum fertigen Kürbis: Im Frühjahr pflanzten Schüler der VS Gleink Kürbispflänzchen. Mittlerweile sind diese zu prächtigen Pflanzen gereift und tragen leuch-tende Früchte. Initiiert haben das Projekt der Bauernbund und die Bauern des Bezirks. Das Feld stellt die Familie Auer kostenlos zur Verfügung. Kürbiskernöl-Produzent Martin Danmayr unterstützte die Aktion zusätzlich....

  • 02.09.15
Lokales
4 Bilder

Kürbis und Bienen ergänzen sich prima

Schüler der Volksschule Gleink besuchten Kürbisprojekt und lernten dabei etwas über Bienen. STEYR. Am Feld, wo sonst Kartoffeln der Familie Auer aus Gleink wachsen, ranken sich heuer Kürbispflanzen. Im Rahmen eines Projektes, initiiert vom Bauernbund und Bauern der Region, wurden die Pflanzen von Schülern der VS Gleink angesetzt. Kernöl-Produzent Martin Danmayr aus Wolfen hat die Pflänzchen zur Verfügung gestellt. Neben dem Feld wurde vom Bauernbund nun eine Bienenweide angelegt. Woher kommt...

  • 08.07.15
Lokales
Zöttl (2. v. li.), Aspalter (4. v. li.) und Auer (re.) mit den fleißigen Helfern der Jungbauernschaft.
3 Bilder

Kürbisprojekt gedeiht

Pflanzenpflege: Die Jungbauernschaft des Bezirks befreite die Kürbispflanzen vom Unkraut. STEYR. STEYR. Im Mai wurden die Jungpflanzen von den Schülern der zweiten Klasse der Volksschule Gleink gesetzt. Initiiert wurde das Projekt vom Bauernbund und den Bauern des Bezirks, um den Kindern die Abläufe der Landwirtschaft näherzubringen. Mittlerweile sind die Pflänzchen gut angewachsen und haben sich zu ansehnlichen Kürbispflanzen entwickelt. Die Jungbauernschaft des Bezirks rund um...

  • 18.06.15
Lokales

Volksschüler als Junggärtner in Aktion

Bauernschaft will mit Kürbis-Aktion Kindern die Abläufe in der Landwirtschaft näherbringen. BEZIRK. Die Schüler der zweiten Klasse der Volksschule Gleink waren mit Feuereifer dabei. Nach einer kleinen Einführung durch Bezirksbauernkammer-Obfrau Edeltraud Huemer setzten die Jungs und Mädels die Jungpflanzen ein. Kernöl-Produzent Martin Danmayr unterstützte die Schüler. "Das Pflanzen der Kürbisse soll bei den Kindern ein Bewusstsein schaffen, wie unsere Lebensmittel enstehen und die Verbindung...

  • 21.05.15
Lokales
Der Mostlandl-Markt am Roßmarkt in Grieskirchen gilt als erfolgreiches Beispiel für die Umsetzung eines LEADER-Projekts.

Gemeinsame Bewerbung für neue LEADER-Periode

BEZIRK. Die beiden LEADER-Regionen Mostlandl-Hausruck und Hausruck-Nord werden im Herbst ein gemeinsames Strategiepapier zur Bewerbung für die nächste Förderperiode einreichen. „Die Zahl der LEADER-Regionen wird in OÖ von 24 auf 17 gekürzt. Mit einer gemeinsamen Bewerbung haben wir alle bessere Chancen“, erklärte Kurt Kaiserseder, Obmann der Region Hausruck-Nord. Ob sich alle Gemeinden des Bezirks beteiligen werden, ist derzeit noch offen: „Jede Gemeinde muss für sich beschließen, ob sie dabei...

  • 16.07.14
Leute
3 Bilder

Wolferner Kürbiskernöl kann sich schmecken lassen

Bäuerliches Qualitätsprodukt aus Oberösterreich – Familie Danmayr aus Wolfern produziert ein Kürbiskernöl, das dem Vergleich mit jenem aus anderen Bundesländern absolut standhält. WOLFERN. Familie Danmayr aus Wolfern beschäftigt sich seit acht Jahren mit der Produktion von oberösterreichischem Kürbiskernöl. Das Ergebnis ist ein edles Tröpferl, das absolut mit dem Pendant aus der Steiermark mithalten kann. „Auf die Idee, Kernöl herzustellen, kam ich während meines Praktikums in der Steiermark“...

  • 18.06.13
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.