Grenze

Beiträge zum Thema Grenze

Symbolbild
1 1 2

Virus-Einschleppung
Stelzer fordert verstärkte Grenzkontrollen

Angesichts gehäufter Corona-Infektionen unter Heimkehrern und anderen Reisenden aus dem Ausland fordert Landeshauptmann Thomas Stelzer verstärkte Kontrollen an den Grenzen. OÖ. „Wir müssen alles tun, damit das Virus nicht noch stärker aus dem Ausland eingeschleppt wird“, so Landeshauptmann Thomas Stelzer in einer Presseaussendung am Sonntag. Grund zur Sorge Stelzers sind aktuell 48 Corona-Infektionen in den vergangenen 14 Tagen, die laut Land OÖ direkt auf Auslandsreisen zurückzuführen sind....

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
v. l.: Harald Maier, Projektleiter Salzkammergut BergeSeen eTrail, Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner, Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer Oberösterreich Tourismus, und Stefan Limbrunner, Geschäftsführer KTM Fahrrad GmbH.
1 2

Sehnsucht nach Natur
Wie OÖ vom Fahrradtrend profitiert

Der vorher schon starke Trend zum Fahrrad wurde durch die Corona-Krise noch einmal verstärkt. Profitieren können davon Tourismusbetriebe gleichermaßen, wie Fahrrad-Produzenten und -Verkäufer. OÖ. „Viele Menschen spüren nach den wochenlangen Corona-Beschränkungen eine starke Sehnsucht nach Bewegung und Sport in der Natur“, begründet Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner den aktuellen Fokus der Tourismuswirtschaft aufs Rad. Die verstärkte Nachfrage bestätigt auch Oberösterreich...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
1 2

Grenze bald zu?
Tschechien schließt die Grenze zu Österreich

Die Informationen aus  aus niederösterreichischen Polizei-Kreisen haben sich bestätigt: Tschechien und auch die Slowakei schließen die Grenze zu Österreich. Tschechiens Regierung riegelt wegen der stark steigenden Zahl an Corona-Virus-Infektionen ihre Grenzen für Reisende aus Österreich, Deutschland und 13 weiteren Ländern ab. Regierungschef Andrej Babis hat einen 30-tägigen Notstand ausgerufen. Es sei auch tschechischen Staatsbürgern verboten, in diese Risikogebiete einzureisen.

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Der Heizkostenzuschuss für den Winter 2019/2020 beträgt einmalig 152 Euro und kann ab sofort beantragt werden.

Einmalig 152 Euro
Heizkostenzuschuss kann ab heute beantragt werden

Auf Initiative von Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer wurde auch für dieses Jahr ein Heizkostenzuschuss in der Höhe von 152 Euro für Menschen mit geringem Einkommen beschlossen. OÖ.  Die Antragsfrist für den Heizkostenzuschuss läuft bis zum 17. April 2020. Anträge können in den Gemeindeämtern beziehungsweise Magistraten gestellt werden. Ein Antragsformular steht auch auf der Homepage des Landes Oberösterreich zum Download bereit. „Die Heizungskosten stellen für Menschen mit geringem Einkommen...

  • Perg
  • Ulrike Plank

Schwerpunktaktion der Polizei: Drogen-Kontrolle an der Grenze in Rohrbach

Die österreichische, deutsche und tschechische Polizei führte gemeinsam an den Grenzübergängen Kontrollen durch, um dem Suchtgifthandel einen Riegel vorzuschieben. BEZIRK ROHRBACH. In Übereinkommen zwischen der Gebietspolizei Krumau (CZ), Polizeiinspektion Freyung (D), Bezirkspolizeikommando Freistadt, Urfahr-Umgebung und Rohrbach wurde am 6. Oktober 2017, in der Zeit von 17 bis 21 Uhr eine gemeinsame Schwerpunktaktion zur Verhinderung des grenzüberschreitenden Suchtgifthandels im Bereich der...

  • Rohrbach
  • Kathrin Schwendinger

Grenzübergang Hanging wird schon heute wieder geöffnet

KOLLERSCHLAG. Laut Auskunft von Valentin Pühringer, Bezirkshauptfrau-Stellvertreter wird der Grenzübergang Hanging heute im Laufe des Tages wieder für den Verkehr freigegeben. Vorerst bleibt eine Geschwindigkeitsbeschränkung aufrecht. "Wir können aber wieder Pkws und den Schwerverkehr durchlassen", sagte Pühringer. Stockschützenhalle ist leer Währenddessen ist die Stocksporthalle in Kollerschlag bereits geräumt. Das Notquartier für Flüchtlinge steht dort nicht mehr zur Verfügung. Winterbedingt...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr

Besserer Standort für das Flüchtlings-Transitquartier

KOLLERSCHLAG. Die Landespolizeidirektion Oberösterreich beabsichtigt, das zur Zeit unmittelbar an der Staatsgrenze zur Bundesrepublik Deutschland am Grenzübergang Wegscheid liegende Transitquartier an einen besseren Standort für den Betrieb einer Wartezone zu verlegen. In den nächsten Tagen wird dafür eine an der Gemeindegrenze von Kollerschlag liegende Liegenschaft erschlossen und adaptiert. Anschließend wird ein speziell für die Witterungsbedingungen in dieser Region geeignetes Großzelt mit...

  • Rohrbach
  • Rainer Auer
In Kollerschlag musste diese Nacht niemand mehr frieren.
1 2

Flüchtlinge: Schärding und Neuhaus kooperieren, Braunau bekommt ein Wartezelt

An der Grenze zwischen Schärding und Neuhaus wird künftig stündlich ein Bus mit Flüchtlingen fahren. In Braunau ist der Standort für das dritte Wartezelt fix: Es wird an der sogenannten "Neuen Grenze" aufgestellt. Bereits am Donnerstag könnte das Zelt einsatzbereit sein. OÖ. Bald stehen an den Grenzen zwischen Oberösterreich und Bayern drei der sogenannten Warte- oder Transitzelte: Eines in Hanging bei Kollerschlag, eines in Schärding und künftig wird eines in Braunau an der "Neuen Grenze" den...

  • Linz
  • Rita Pfandler
1 5

"granitsplitter" zu Gast bei Gerald Bogner

Der Julbacher Künstler führte die Kultur-Stammtischbesucher durch seine „ Makoto Sammlung“ in Kriegwald.JULBACH, BEZIRK (hed). Österreichisch / japanische Kunst an der Grenze war das Thema des zweiten offenen Kulturstammtisches der Arbeitsgemeinschaft granitsplitter. Gerald Bogner führte die Besucher durch seine „Makoto Sammlung“ in Kriegwald. Anschließend wurden die weitere Vorgangsweiser zur Einreichung eines Leaderprojektes diskutiert und Ideen zum neuen Granitsplitter-Jahresthema 2016 Mut „...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
"Engrenzte Heimat" ist das Thema der ersten Unterkagerer Stubengespräche mit dem Schriststeller Peter Paul Wiplinger.
1 2

"Entgrenzte Heimat" in der Stube

Peter P. Wiplinger ist Gast bei den 1. Unterkagerer Stubengesprächen am 26. April. AUBERG. In die Stube des Denkmalhofes Unterkagerer hat Helmut Eder im Zuge eines offenen Kulturstammtisches des Kulturvereins Granitsplitter den Schriftsteller Peter Paul Wiplinger eingeladen. Das Gespräch findet am Sonntag, 26. April von 16 bis 19 Uhr, statt. Es widmet sich dem Thema "Entgrenzte Heimat". Wiplinger, ein gebürtiger Haslacher, wird in Gedanken und Gesprächen seinen Begriff von Heimat darstellen....

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
2

Bayerngrenze bald Geschichte

Im Rahmen des österreichweiten Programms: "72 Stunden ohne Kompromiss" wurde von den Schülern der Bioschule-Schlägl, der Außenbereich bei der einzigen noch stehenden Zollwache-Schutzhütte im Bereich „Hochwieselsteg“ bei Hanging im Einvernehmen mit dem Verein "Grenzgänger" neu gestaltet. Im Kulturjahr 2015 wird der Schmugglersteig von Hanging bis Kohlstatt eröffnet. Die Zollwache-Schutzhütte wird dabei eine zentrale Rolle spielen, denn dort wird ein Denkmal für die im Laufe der Geschichte an der...

  • Rohrbach
  • Ignaz Märzinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.