Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Das Saxophon-Orchester "Saxofiori" ist genauso dabei wie das Streicher-Ensemble, das Schlagwerk und die Big-Band "Brassaxess" der Landesmusikschule Rohrbach.

Premiere
Musikschule präsentiert Jubiläums-Auftragswerk "Rohrbach 700"

Anlässlich des Jubiläums "700 Jahre Markt Rohrbach" erteilte die Landesmusikschule Rohrbach einen Kompositionsauftrag für ein Werk, das diese Zeitspanne musikalisch darstellen sollte. Die Uraufführung findet am 7. November im Centro statt. BEZIRK ROHRBACH. Im Jahr vor dem Jubiläum gab es viele Gespräche, wie man die Feierlichkeiten anlässlich der Markterhebung von Rohrbach begehen könnte. Auch die Landesmusikschule in der Bezirkshauptstadt wollte einen Beitrag leisten und so entstand die Idee,...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Neun Jubelpaare wurden geehrt. Bürgermeisterin Heidemarie Silber (hinten rechts) gratulierte.

Jubiläum
Neun Jubelpaare bei Hochzeiterfeier in St. Oswald geehrt

Zwischen 25 und 50 Jahre – so lange sind die neun Jubelpaare schon verheiratet, die bei der Hochzeiterfeier in St. Oswald geehrt wurden. ST. OSWALD. Gleichzeitig mit dem Erntedankfest und dem Tag der Tracht hat in der Gemeinde St. Oswald bei Haslach auch die traditionelle Hochzeiterfeier stattgefunden. Gleich neun Paare wurden dabei vor den Vorhang geholt und für ihre langjährige Verbundenheit geehrt. Bürgermeisterin Heidemarie Silber gratulierte zu 25 Jahren Ehe Renate und Gerhard Bauer,...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
WB-Bezirksobmann Andreas Höllinger, Walter und Elfriede Leibetseder, Geschäftsführerin Eva Leibetseder-Thorwartl, WB-Landesobfrau-Stellvertreterin Margit Angerlehner und WB-Ortsgruppenobmann Horst Nigl (v.l.).

Betrieb feierte Jubiläum
Senior-Chefehepaar bekam Ehrenzeichen

Grund zu feiern bei der Firma Leibetseder Gastronomie & Fleischwaren GmbH: Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 60-jährigen Bestandsjubiläum bekam das Senior-Chefehepaar das Ehrenzeichen für langjährige WB-Mitgliedschaft. ROHRBACH-BERG. Seit der Gründung als Fleischerei und Selcherei im Jahr 1961 hat sich bei Leibetseder einiges getan. Direkt am Rohrbacher Stadtplatz begeistert der Familienbetrieb mit Mühlviertler Spezialitäten und kulinarischen Erlebnissen. Am Firmenstandort wurde auch das...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Seit 40 Jahren machen die Mitglieder von ai Rohrbach bei Infoständen, Flohmärkten, Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen auf den Schutz der Menschenrechte aufmerksam.
4

ai Rohrbach
Seit 40 Jahren im Bezirk im Einsatz für Menschenrechte

Die Bezirks-Gruppe der Menschenrechtsorganisation amnesty international feiert heuer ihr 40-jähriges Jubiläum. BEZIRK ROHRBACH. Vor 40 Jahren schlossen sich in Rohrbach Aktivisten zusammen und gründeten die Bezirks-Gruppe von amnesty international. Seither ist die Gruppe im Bezirk im Zeichen der Menschenrechte im Einsatz. In den Anfangsjahren stand die sogenannte "Fallarbeit" im Vordergrund. Dabei kümmerte sich die Gruppe vorwiegend um einzelne Personen: So kamen unter anderem ein...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Bezirksobmann Leopold Wipplinger, Seniorenbundobmann Hubert Schinkinger, Jubilarin Aloisia Almesberger, Landesobmann Josef Pühringer und Bürgermeister Nicole Leitenmüller (v.l.).

Lembach eröffnet
Seit 60 Jahren Mitglied des Seniorenbundes

Ein einzigartiges Fest feierte kürzlich Aloisia Almesberger, welche seit 60 Jahren Mitglied des Lembacher Seniorenbundes ist. LEMBACH. Landesobmann Josef Pühringer bedankte sich für die lange Treue zum Seniorenbund und fragte, was der Anlass war, zu dieser Zeit mit 32 Jahren dem Seniorenbund beizutreten. In ihren geistigen Frische erzählte sie von der schweren Zeit, als ihr Ehemann in jungen Jahren verstarb, die Kinder noch ganz klein waren und sie sehr viel Hilfe von den damaligen...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Um das 70-jährige Jubiläum in Erinnerung zu behalten, stellten die Mitglieder ein Rastbankerl auf.

Frühschoppen am Kühstein
Rohrbacher Landjugend feierte 70-jähriges Jubiläum

Die Rohrbacher Landjugend feierte vor kurzem ihr 70-jähriges Jubiläum. Um dieses in Erinnerung zu behalten stellten die Mitglieder ein "Rastbankerl" am Kühnstein auf. PEILSTEIN. „Wir hoin zom scho ewig long - Landjugend Bezirk Rohrbach feiert das 70-jährige Jubiläum“: Unter diesem Motto starteten die Mitglieder pünktlich um 10 Uhr den Frühschoppen mit einer Bergmesse. Leider machte ihnen das Wetter einen „Strich“ durch die Rechnung. So planten die Landjugendmitglieder kurzfristig um und...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Bei den Wanderungen, die an 100 Tagen durch ganz Österreich führen werden, werden die vier Schwerpunktthemen der Soroptimistinnen im Mittelpunkt stehen. Gewandert wird auch im Böhmerwald.
2

100 Jahre Jubiläum
Soroptimistinnen laden zu Frauen-Ge(h)sprächen ein

Frauen-Ge(h)spräche organisiert Soroptimist International zum 100-jährigen Jubiläum. Die Tour führt im Juli auch zum Club Rohrbacher Land. Dabei soll auf die vier Schwerpunktthemen aufmerksam gemacht werden. BEZIRK ROHRBACH. Weltweit engagiert sich Soroptimist International für die Besserstellung von Mädchen und Frauen. Die größte Service-Organisation berufstätiger Frauen wurde 1921 in Kalifornien gegründet und ist heute mit 80.000 Mitgliedern in fünf Kontinenten vertreten – unter anderem auch...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Anzeige
Der Fuhrpark umfasst 55 Lkw und über 30 Baumaschinen, darunter Raupen, diverse Spezialgeräte sowie verschiedene Bagger.
7

Manfred Schrefler
Zehn Jahre Erfahrung & Leidenschaft

Am 11. Mai 2011, also genau vor zehn Jahren, begann die Erfolgsgeschichte der Manfred Schrefler GmbH. NEUZEUG. Manfred Schrefler, der zu Beginn mit einem Lkw noch in den “Kinderschuhen” steckte, schaffte es in nur wenigen Jahren, sich als Komplettanbieter im Bereich Baggerungen und Transporte, Abbruch und Erdbau sowie Recycling und Entsorgung ein regelrechtes Imperium aufzubauen. Starker Wille & Fleiß Als Disponent in einem Bauunternehmen sammelte Manfred Schrefler seine ersten Erfahrungen im...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Unsere Gesellschaft lebt vor allem von Menschen, die mehr tun, als es ihre Pflicht ist
7

Florian
60 Jahre „im Dienste der Königin“

Organist Otto Arnezeder aus Hofkirchen ist für sein ehrenamtliches Engagement für den diesjährigen "Florian"-Preis der BezirksRundschau nominiert. HOFKIRCHEN (gawe). Musikalität wurde in der Familie von Otto Arnezeder immer groß geschrieben. Seine Eltern waren beim Kirchenchor, er selbst verstärkte ihn als Tenor. Sein Schlüsselerlebnis hatte der heute 75-Jährige aber, als er beim Stimmen einer Orgel als Helfer engagiert war: „Zwei Tage lang habe ich bei 1098 Orgelpfeifen immer auf eine Taste...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
Die Wasseranwendungen nach Sebastian Kneipp sind ein wichtiger Teil der Traditionellen Europäischen Medizin.
3

Curhaus Bad Kreuzen
TEM: Traditionelles Heilwissen Europas hat sich bewährt

Der Mensch als Ganzes steht im Zentrum der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM). BAD KREUZEN. Die 2.500 Jahre alte Heilkunde der Traditionellen Europäischen Medizin betrachtet den Menschen in Gesundheit und Krankheit nicht als isoliertes Wesen, sondern im Wechselspiel mit seiner Lebensumwelt. „Durch die Euphorie der Chemie, der Spezialisierung sowie Technisierung in der Chirurgie und diagnostischen Verfahren war es anscheinend nicht mehr notwendig, sich auf altes Wissen zu konzentrieren....

  • Perg
  • Ulrike Plank
Sonja und Alois Oberpeilsteiner haben mit dem „G’sundheitsplatzl“ in Aigen-Schlägl einen Raum für Massagen und Physiotherapie geschaffen.

Aigen-Schlägl
Massage Sonja Geyer feiert 10-jähriges Jubiläum

Vor genau zehn Jahren wurde Aigen-Schlägl um einen Dienstleistungsbetrieb reicher. Die gebürtige Aigen-Schläglerin Sonja Oberpeilsteiner wagte 2011 den Schritt in die Selbstständigkeit und gründete ein eigenes Unternehmen. AIGEN-SCHLÄGL. Den Anfang nahm dieses Vorhaben aber bereits drei Jahre davor, als die gelernte Bürokauffrau umsattelte und in der Body and Health Academy die Ausbildung zur staatlich zertifizierten medizinischen Masseurin machte. Die Gründung des eigenen Unternehmens war nach...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Direktor Alois Kourek und Buchhalter Heinrich Kickinger im ersten Büro in Aigen im Jahr 1921.
2

Jubiläum
Lagerhaus in Rohrbach feiert das 100-jährige Bestehen

Seit hundert Jahren gibt es das Lagerhaus in Rohrbach bereits. Im Sommer ist ein großes Jubiläumsfest geplant. BEZIRK ROHRBACH. Seit hundert Jahren versorgt das Lagerhaus die Rohrbacher mit Waren und Dienstleistungen. Am 13. Jänner 1921 unterzeichneten Obmann Johann Wöss aus Diendorf, Geschäftsführer Alois Kourek, Buchhalter Heinrich Kickinger aus Aigen sowie ein Revisor aus Linz die Gründungsurkunde und schufen damit die Lagerausgenossenschaft Rohrbach. Seitdem ist das Unternehmen stark...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Nach 60 Jahren immer noch ein Herz und eine Seele: Rosa und Adolf Bäuchler.

Ehepaar Bäuchler
Diamantene Hochzeit in Niederkappel

Ein besonderes Jubiläum wurde in der Familie Bäuchler vor Kurzem gefeiert. 60 Jahre sind Rosa und Adolf Bäuchler inzwischen verheiratet. Am 31. Jänner feierten sie die sogenannte Diamantene Hochzeit. Die Kinder, Schwiegerkinder, 14 Enkelkinder und acht Urenkelkinder gratulieren zu diesem Fest sehr herzlich und wünschen noch viele gesunde Jahre in der Familie.

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Reinhold Prem wurde in die Pension verabschiedet.

TFS Haslach
Reinhold Prem hängt den Werkstättenmantel an den Nagel

Reinhold Prem war jahrelang ein treuer und engagierter Lehrer in der Technischen Fachschule Haslach. Nun wird er in die Pension verabschiedet. HASLACH. Reinhold Prem wurde am 1. Mai 1982 als Werkstättenlehrer in der Webereifachschule eingestellt. 1986 legte er die Lehramtsprüfung für den gewerblichen Fachunterricht an berufsbildenden mittleren und höheren Schulen ab. 1997 erhielt er dann das weitere Lehramtsprüfungszeugnis für Berufsschulen der Fachgruppe III im Lehrberuf Weber. Er erfüllte...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Für das 25-jährige Bestehen gab es eine Auszeichnung der Wirtschaftskammer OÖ.
4

St. Johann
Jubiläen bei der Malerei Schaubmaier

In der Malerei Schaubmaier gab es gleich mehrfach Grund zum Feiern: Seit 25 Jahren gibt es den Betrieb in St. Johann am Wimberg bereits. Für seine Leistungen wurde Inhaber Fritz Schaubmaier von Landesinnungsmeister Christian Schütz ausgezeichnet. Im Traditionsbetrieb gab es aber gleich mehrere Jubiläen. Die Mitarbeiter sind dem Unternehmen treu und so konnten weitere Auszeichnungen verliehen werden: Schaubmaier gratulierte Patrick Ringler zu zehn Jahren im Betrieb. Christian Haudum arbeitet...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Elfriede Haindl übernahm von Gundi Nöbauer die Präsidentschaft der Soroptimistinnen im Bezirk Rohrbach.

Zehnjähriges Jubiläum
Neue Präsidentin beim Soroptimist Club Rohrbach

Die Soroptimistinnen des Bezirks feiern heuer das zehnjährige Jubiläum. Eine große Feier war bereits im Juni geplant, doch diese musste coronabedingt abgesagt werden. Bei dem Fest sollte auch die Übergabe der Präsidentschaft erfolgen. Diese fand nun im kleinen Rahmen statt. BEZIRK ROHRBACH. Elfriede Haindl, Geschäftsleiterin der Stiftsbrauerei Schlägl, übernahm die Präsidentschaft von Gundi Nöbauer. Sie führt die Rohrbacher Sorores nun die nächsten zwei Jahre. Als Themenschwerpunkte hat sie...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
FSZ-Leitunerin Rohrbach Maria Stelzer, Obmann Wolfgang Hattmannsdorfer, Landtagsabgeordnete Gertraud Scheiblberger, Bürgermeister Wilfried Kellermann und Viktoria Tischler, Geschäftsführerin OÖ Hilfswerk GmbH.
2

20 Jahre Hilfswerk Rohrbach
"Soziales Angebot im Bezirk erweitern und stetig ausbauen"

Nach 20 Jahren an der Spitze des Rohrbacher Hilfswerks übergab Gründungsobmann Wilfried Kellermann die Leitung an Gertraud Scheiblberger. BEZIRK ROHRBACH. Gegründet im Jahr 2000 als kleiner Verein entwickelte sich das Rohrbacher Hilfswerk zu einer wichtigen Organisation. Begonnen hat man vor 20 Jahren mit sechs Beschäftigten und einem Haus- und Heimservice. Weiter ging es mit "Leichter Lernen Wochen" und der Eröffnung der Horte in St. Martin und Rohrbach-Berg. Erstmals gab es auch mobile...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Fäaschtbänkler werde am Jubiläums-Zeltfest in Arnreit spielen.
Aktion

30 Jahre
Arnreiter geben Hoffnung auf Jubiläums-Fest nicht auf

Gleich zwei Großveranstaltungen mussten heuer in Arnreit abgesagt werden. Doch die Arnreiter geben nicht auf: Sie planen bereits intensiv das Jubiläums-Zeltfest im kommenden Jahr anlässlich des 30. Geburtstags. Auch der Vorverkauf hat bereits gestartet. Für die 1100-Einwohner-Gemeinde Arnreit wäre heuer ein besonderes Jahr mit zwei großen Veranstaltungen gewesen. Doch corona-bedingt ist heuer nicht nur das Wald- und Zeltfest der Freiwilligen Feuerwehr ins Wasser gefallen, sondern auch das...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Von links nach rechts: Judith Bauer (Finanzen), Franz Wagner (Bürgermeister Klaffer), Ursula Resch (Gartenbetreuung), Christine Dittlbacher (Obfrau), Günter Studener (Schriftführer), Eva Mitgutsch (Obfrau Stellvertretung & Gartenbetreuung), Silvia Eckerstorfer (Gartenbetreuung).
2

Jubiläum
40 Jahre Heilkräutergarten Klaffer

Zum Fest Maria Himmelfahrt vor 40 Jahren wurde der Heilkräuter- Schau- und Lehrgarten am Pfarrhofsgelände in Klaffer feierlich eröffnet. Der damalige Pfarrer Norbert Pühringer war der begeisterte Initiator. KLAFFER. Selbst nach einer sehr schweren Erkrankung, durch Naturmedizin geheilt, war es sein Anliegen, einen allgemeinen Zugang für die breite Bevölkerung zu den Heilpflanzen zu schaffen. Er wollte Heilung an Körper, Geist und Seele für alle und scheute keine Mühen. Er gab nicht auf, auch...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die HLW-Maturantinnen Jana Sophie Autengruber, Evelyn Anzinger und Lisa Aichinger mit ihren Betreuungslehrern Ingo Lacheiner und Elisabeth Wolkerstorfer überreichen Direktor Roland Berlinger das erste Kochbuch.

Kochbuch
Schülerinnen interpretieren Mühlviertler Küche neu

Drei Schülerinnen der BBS Rohrbach gestalteten ein neues Schulkochbuch mit dem Titel "Die Schule isst sehr gut". ROHRBACH-BERG. Das 50-Jahr-Jubiläum der BBS Rohrbach haben die drei Maturantinnen Jana Sophie Autengruber, Lisa Aichinger und Evelyn Anzinger zum Anlass genommen, im Rahmen ihrer Diplomarbeit kulinarische Köstlichkeiten zu präsentieren. Sie haben ein neues Schulkochbuch gestaltet. Typische Lebensmittel aus dem Mühlviertel wie Rote Rüben, Kraut, Leinöl, Most und Blunzen wurden zu...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Von links: Karl Lehner, Peter Weissenberger, Wolfgang Tenschert und Manuel Krenn.
1 5

LC Rohrbach-Böhmerwald
Karl Lehner ist neuer Lions Club-Präsident

In der Generalversammlung am 26. Juni wurden der neue Vorstand gewählt und das Clubjahr 2020/21 geplant. ST. STEFAN. Ein Jubiläumsjahr steht dem Lions Club Rohrbach-Böhmerwald bevor: 25 Jahre feiert der Club 2020/21. Die Weichen für das Jubiläumsjahr wurden in der Generalversammlung am 26. Juni gestellt. Dabei wurden turnusmäßig auch der neue Präsident und Vorstand gewählt. Spitalsmanager Karl Lehner aus St. Stefan am Walde folgt als Lions-Präsident Manuel-Krenn, Rechtsanwalt und Bürgermeister...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Alois Lorenz ist Julbachs ältester Einwohner.
2

Geburtstage im Bezirk Rohrbach
Jubilare in Julbach und Hofkirchen

Vor Kurzem feierten Alois Lorenz aus Julbach und Helga Schmidleitner aus Hofkirchen ihre Geburtstage. JULBACH, HOFKIRCHEN. So vollendete Lorenz sein 96. Lebensjahr und ist damit der älteste Einwohner der Gemeinde. Die pensionierte Kindergartenpädagogin Helga Schmidleitner zelebrierte am 13. Juni ihren 70. Geburtstag.

  • Rohrbach
  • Florian Meingast

Portrait
Autorin des 'Juiwegga Dudns' wird achtzig

Die Textilkünstlerin und Malerin Edda Seidl-Reiter wird achtzig Jahre alt. JULBACH. 1940 geboren in Wien besuchte die Künstlerin Edda Seidl-Reiter die Wiener Textilfachschule und diplomierte 1962 an der Akademie für Angewandte Kunst Wien. Fünf Jahre darauf studierte sie Kunst in London. 1977 wurde sie Mitbegründerin der Internationalen Aktionsgemeinschaft bildender Künstlerinnen (Intakt), mit dem Ziel, die Karriere von weiblichen Künstlern mit der ihrer männlichen Kollegen gleichzustellen. Im...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
v.l.: OÖ Seniorenbund-Landesgeschäftsführer Franz Ebner, Ehrenlandesobmann LH a.D. Josef Ratzenböck, Landesobmann LH a.D. Josef Pühringer.

Jubiläum
Alt-Landeshauptmann Josef Ratzenböck feiert seinen 91. Geburtstag

Heute, am 15. April, feiert Landeshauptmann a.D. Josef Ratzenböck seinen 91. Geburtstag. OÖ. Die ersten Glückwünsche kommen vom Nachfolger, OÖ Seniorenbund-Landesobmann und Landeshauptmann a.D. Josef Pühringer: „Josef Ratzenböck lag es stets besonders am Herzen, auf die Sorgen der älteren Menschen aufmerksam zu machen“, so Pühringer, „dank seinem Engagement konnte sehr, sehr vielen Menschen geholfen werden“. Darüber hinaus sei Ratzenböck auch als Landeshauptmann der erste Sozialpolitiker im...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.