Gunskirchen

Beiträge zum Thema Gunskirchen

Bürgermeister Christian Schöffmann und  „Kroatisches Heim Wels“-Obmann Niki Raguz.

Hilfe
Gunskirchen spendet für kroatische Erdbebenopfer

Bei einem Erdbeben wurden am 29. Dezember in Kroatien mehr als 1.000 Gebäude der Städte Petrinja, Sisak und Glina komplett zerstört. Mindestens 1.000 weitere Gebäude wurden beschädigt. Sieben Personen kamen ums Leben und dutzende weitere Menschen wurden verletzt. GUNSKIRCHEN. Der kroatische Verein „Kroatisches Heim Wels“ hat eine Spendenaktion für die schwer in Mitleidenschaft gezogene Region ins Leben gerufen und bereits in den letzten Wochen Hilfslieferungen und Wohnwägen in das...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Vizebgm. Gabriele Modl, Stephanie Ortmayr, Karoline Mayer, Julia Riedl und Bürgermeister Christian Schöffmann zeigen sich über die Auszeichnung erfreut.

Qualitätszertifikat
Gunskirchen ist erneut "Gesunde Gemeinde"

Im Dezember 2020 wurde der Marktgemeinde Gunskirchen erneut das Zertifikat der Gesunden Gemeinde verliehen. GUNSKIRCHEN. Die „Gesunde Gemeinde“ Gunskirchen arbeitete mit dem neuen Gesundheitsteam – bestehend aus Karoline Mayer, Stephanie Ortmayr und Julia Riedl – eifrig an neuen Ideen. Schließlich wurde eine Veranstaltungsreihe zu verschiedenen Themen unter dem Motto „Zentrum: ICH“ erarbeitet. Dabei werden verschiedenste Themen rund um die Gesundheit in den kommenden Jahren behandelt werden....

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Der Can-Am Maverick belegte bei der Dakar die Plätze 1-11.
4

Rallye Dakar 2021
Gunskirchner Motorenhersteller BRP-Rotax feiert Sieg mit Can-AM Off-Road Maverick

BRP und seine Can-Am Off-Road-Fahrzeuge haben vergangene Woche den vierten Sieg in Folge bei der Rallye Dakar errungen (2018-2021) und die ersten 11 Plätze belegt. Technisches Herzstück dieser grandiosen Siegesserie und Wettbewerbsdominanz sind die Motoren von BRP-Rotax aus dem oberösterreichischen Gunskirchen. Als Tochterunternehmen von BRP entwickelt und produziert Rotax alle leistungsstarken Motoren der Can-Am Maverick Fahrzeuge. GUNSKIRCHEN. Gemeinsam absolvierten die Maverick X3-Fahrer bei...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Ein 63-Jähriger verstarb nach einem tragischen Forstunfall.

Tödlicher Unfall
63-Jähriger verstarb nach tragischem Forstunfall

In Gunskirchen kam am Montag, 11. Jänner, ein 63-jähriger Mann bei einem tragischen Unfall ums Leben. GUNSKIRCHEN. Der 63-Jährige führte gegen Mittag Holzarbeiten durch. "Dabei schlichtete er mit einem Holzrückewagen circa drei Meter lange Baumstämme und verlud diese. Dabei dürfte er aus unbekannter Ursache von der Ladefläche gestürzt sein und erlitt dabei tödliche Verletzungen", berichtet die Polizei in einer Aussendung. Seine Lebensgefährtin fand den 63-Jährigen kurz darauf reglos am Boden...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Ein 83-Jähriger Pensionist, der zu Fuß in Gunskirchen unterwegs war, wurde auf der Grünbachtal Landesstraße von einen Klein-Lkw erfasst und erlitt tödliche Verletzungen.

In Gunskirchen
83-Jähriger Fußgänger bei Zusammenstoß mit Klein-Lkw getötet

Ein 83-Jähriger Fußgänger wurde gestern Nachmittag in Gunskirchen getötet als er von einem Klein-Lkw erfasst wurde – Zeugen des Unfalls sind aufgerufen, sich zu melden. GUNSKIRCHEN. Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Wels Land fuhr gestern (11. Dezember 2020) gegen 16:45 Uhr mit einem Klein-Lkw auf der Grünbachtal Landesstraße in Gunskirchen Richtung Osten. Zur gleichen Zeit war ein 83-Jähriger Pensionist, ebenfalls aus dem Bezirk Wels Land, zu Fuß am Fahrbahnrand unterwegs. Etwa auf Höhe von...

  • Wels & Wels Land
  • Judith Kunde
Der Brand wurde rasch gelöscht.

Feuerwehreinsatz
Schuppen begann in Gunskirchen zu brennen

Ein Schuppenbrand hinter einem Einfamilienhaus führte Samstagabend zu einem Einsatz zweier Feuerwehren in Gunskirchen. GUNSKIRCHEN. Die Einsatzkräfte wurden zu einem Schuppenbrand bei einem Einfamilienwohnhaus in Gunskirchen alarmiert. Aus bisher unbekanntem Grund brach im Bereich des Schuppens ein Brand aus. Die Einsatzkräfte der beiden Feuerwehren konnten das Feuer rasch unter Kontrolle bringen. Verletzt wurde dabei niemand.

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Gerhard Füssel verstarb am 25. Oktober.

Nachruf
Tiefe Trauer um Gerhard Füssel aus Gunskirchen

Das Team der Gerhard Füssel Steuerberatungs GmbH nimmt mit großer Trauer und Anteilnahme Abschied von ihrem ehemaligen Chef, Herrn Gerhard Gottfried Füssel. GUNSKIRCHEN.  Er verstarb am Sonntag, 25. Oktober 2020, im 72. Lebensjahr. Nach einigen Jahren als Betriebsprüfer am Finanzamt Grieskirchen Wels hat Herr Füssel die Kanzlei 1977 gegründet und mit hohem persönlichem Einsatz den Grundstein für eine erfolgreiche Kanzleientwicklung gelegt. Auch durch sein uneingeschränktes Engagement für die...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Bürgermeister und Gemeindevertreter bei der Wohnungsübergabe.

Gunskirchen
Zwölf neue Wohnungen übergeben

Die Wohnungen im Bauprojekt „Hagenpark“ im Zentrum von Gunskirchen wurde am 30 September an die Mieter übergeben. Das Haus umfasst insgesamt zwölf Wohnungen in unterschiedlichen Größen von 45 bis 78 Quadratmetern. Diese sind mit Terrasse oder Balkon ausgestattet.. GUNSKIRCHEN. Bürgermeister Christian Schöffmann (ÖVP), die Gemeindevertretung und Hubert Pupeter von der Raiffeisenbank Gunskirchen wünschen den Mietern viel Freude in ihrem neuen Zuhause.

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
2

Jubiläumsjahr in Gunskirchen
Postkarten und Kalender konzipiert

2020 ist ein Jubiläumsjahr für die Marktgemeinde Gunskirchen, vor 1200 Jahren fand die erste urkundliche Erwähnung statt. Die Gunskirchner Freizeitfotografin und Fotokünstlerin, Alexandra Brandstetter, hat sich zu diesem Anlass etwas überlegt und mit ihrem Portfolio Papierprodukte entwickelt. Es gibt drei Postkartenmotive sowie einen Landschaftskalender für 2021. In Arbeit ist auch gerade ein Fotobüchlein in Kooperation mit der Marktgemeinde. Entstanden sind die Bilder in den letzten 12 Jahren,...

  • Wels & Wels Land
  • Alexandra Brandstetter
Bürgermeister Christian Schöffmann, Krabbelstubenleiterin Alexandra Kaissl, Nina Helten (Krabbelstubenhelferin), Ines Hallwirth (Krabbelstubenpädagogin) und die Kinder der fünften Krabbelstubengruppe.

Kinderbetreuung
Gunskirchen eröffnet fünfte Krabbelstubengruppe

Seit 7. September gibt es in Gunskirchen eine weitere Gruppe für die Kleinen. GUNSKIRCHEN. Die Marktgemeinde Gunskirchen wächst ständig weiter. Viele junge Familien siedeln sich in der Ortschaft an. Damit geht auch der Bedarf nach mehr Kapazitäten in der Kinderbetreuung einher. Somit wurde vor Kurzem eine fünfte Krabbelstubengruppe eingerichtet. Beim Besuch der neu adaptierten Kindertagesbetreuungseinrichtung in der Kirchengasse zeigte sich Bürgermeister Christian Schöffmann sehr erfreut: "Es...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Bürgermeister Schöffmann will zukünftig Tempo 30 in Gunskirchen.

Gunskirchen
Tempolimit soll für mehr Sicherheit sorgen

Der Gunskirchner Bürgermeister Christian Schöffmann (ÖVP) startet diesen Herbst die erste Aktion zur Verkehrsberuhigung in der Marktgemeinde. GUNSKIRCHEN. Unzählige Anfragen und Beschwerden über das zunehmende Verkehrsaufkommen, aber auch Geschwindigkeitsübertretungen oder den Schwerverkehr belegen die Verärgerung der Bevölkerung über den Ist-Zustand. Die besorgten Bewohner wünschen sich rasche Abhilfe und unkomplizierte Lösungen. In einem ersten Schritt wird der Bürgermeister zwischen...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
2

Leider nun auch die „Schottercabana“ in Gunskirchen abgesagt!

Am Samstag dem 22. August wären heuer auf der ASKÖ Sportanlage in Gunskirchen wieder die „Schottercabana“ mit Boccia Ortsmeisterschaften und Beachsoccer – Turnier geplant gewesen. Leider musste nun die ASKÖ Gunskirchen nach dem Marktlauf nun auch diese Veranstaltung aufgrund der unsicheren „Corona – Lage“ absagen. Nicht leicht gemacht haben es sich ASKÖ Obmann Gerold Einberger, sportlicher Leiter Christian Renner und „Schottercabana“ OK – Chef Tobias Einberger die Entscheidung. Schweren Herzens...

  • Wels & Wels Land
  • Christian Renner
Anzeige
Großprojekt: „Wir haben unseren Auftraggeber mit der besten Erdbau-, Logistik und Deponielösung überzeugt“, so Florian BESCHTA.
10

Überzeugende Lösungen für Klein- und Großkunden
ERDBAU … BESSER. BESCHTA

Gunskirchen. Wenn es um Erdbau geht, dann kennt man die GunskirchnerFirma Erdbau und Transporte BESCHTA als zuverlässigen Partner. Von der Kleinbaustelle bis zum Großprojekt sorgen Erfahrung, modernste Technik sowie bestens geschulte Mitarbeiter für eine perfekte Umsetzung. Großprojekt – Durch diese Kompetenzen konnte der Erdbewegungsspezialist einenGroßauftrag an Land ziehen und zeichnet für die Erdarbeiten rund um eines der aktuell größten Erdbauvorhaben im Hochbau in der Region...

  • Wels & Wels Land
  • Bezirksrundschau Wels
v.l.n.r.: Bgm. Christian Schöfmann, Heimleiterin Martina Sallaberger, Mitglieder des Seniorenbundes Gunskirchen

Seniorenbund, Gunskirchen
Einfach einmal danke sagen

Der Seniorenbund Gunskirchen bedankt sich bei den Pflegekräften des örtlichen Seniorenwohn- und Pflegeheimes für ihren großartigen Einsatz während der Corona-Krise. GUNSKIRCHEN. Die Obfrau des Seniorenbundes Hildegard Brandlmayr überreichte im Beisein von Bürgermeister Christian Schöffmann eine Spende von 250 Euro an die Leiterin des Gunskirchner Seniorenwohn- und Pflegeheimes Martina Sallaberger. "Es sind neben vielen anderen die Pflegekräfte, die jetzt Unglaubliches leisten und die...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Christian Schöffmann muss Gunskirchen schon zu Amtsbeginn durch die Krise führen.

Marktgemeinde Gunskirchen, Christian Schöffmann
100 Tage Bürgermeister in Gunskirchen

Seit 16. Jänner steht Christian Schöffmann als Bürgermeister an der Spitze der Marktgemeinde Gunskirchen. Somit hatte er genau am 24. April sein Amt 100 Tage inne. „Das aktive Gestalten und das Gespräch mit den Menschen machen mir große Freude. Seit der Corona-Pandemie ist natürlich der für uns vertraute Kontakt stark verändert. Aber ich nutze gern das Telefon“, sagt der Ortschef dem eine bestmögliche Unterstützung für die Gunskirchner Bevölkerung wichtig ist. GUNSKIRCHEN. Die Marktgemeinde hat...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Von links: Sachbearbeiterin Sabrina Kronlachner, Gemeindevorstand Jutta Wambacher, Heimleiter Klaus Hackl, Bürgermeister Christian Schöffmann.

Seniorenheim
Tablets für Kontakt mit den Angehörigen

GUNSKIRCHEN. In der Coronavirus-Krise gilt: Abstand halten. Daher gilt seit knapp einem Monat ein Besuchsverbot im Seniorenwohn- und Pflegeheim Gunskirchen. Das ist für die Bewohner, aber auch für ihre Familien und Freunde eine große Belastung. Um den Älteren wieder Kontakt zu ihren Angehörigen zu ermöglichen, stellt die Marktgemeinde drei Tablets zur Verfügung. Die Bewohner des Seniorenwohn- und Pflegeheims können so, unterstützt vom Pflegepersonal, via Videochat ihre Angehörigen endlich...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
2

Auch der Gunskirchner Marktlauf musste abgesagt werden!

Aufgrund der aktuellen Lage und den gesetzlichen Vorgaben (keine Veranstaltungen mit Publikum bis Ende Juni) musste die ASKÖ Gunskirchen den für 27. Juni 2020 angesetzten 18. Gunskirchner Marktlauf leider absagen. Die Veranstalter möchten sich in diesem Zusammenhang bei allen Sponsoren und der Marktgemeinde Gunskirchen dafür bedanken, dass sie auch für das heurige Sportevent bereits schon ihre Unterstützung zugesichert haben. Doch es gibt auch ein Leben nach der Corona – Krise! Daher freut es...

  • Wels & Wels Land
  • Christian Renner
3

Wenn aus -Rollende Engel- Nahversorger werden
Seit Anfang der Krise unermüdlich im Dauereinsatz

Eigentlich ist es Aufgabe des Welser Non-Profit-Vereins -Rollende Engel-, schwerkranken Menschen ihren letzten Wunsch zu erfüllen. Aufgrund der derzeitigen, weltweiten Pandemie ist dies jedoch nicht möglich. Aber warum in diesen Zeiten nichts Gutes tun? Diese Frage stellten sich auch die Vorstände des Vereins und kamen zu dem Entschluss, dass kurzer Hand die Vereins Philosophie umgemünzt wird. Anstatt schwerkranken Personen ihren letzten Wunsch zu erfüllen, "rollen" sie ehrenamtlich nun seit...

  • Wels & Wels Land
  • Rollende Engel
Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner (mitte) mit den Chimney-Preisträgern Dominik Nussbaumer, Marlene Brunnthaller, Verena Kletzmair, Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner, Theresa Muehlberghuber, Julia Winkler und Tobias Reindl (v.l.).
2

Ausgezeichnete Studenten
Gunskirchnerin erhielt Auszeichnung für Bachelorarbeit

Unlängst zeichnete Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner sechs Top-Absolventen und –Studierende der Fachhochschule Steyr mit dem Chimney Award aus. GUNSKIRCHEN. Darunter war auch die 24-Jährige Gunskirchnerin Marlene Brunnthaller. Sie absolvierte das Studium Global Sales and Marketing und erhielt eine Auszeichnung für ihre Bachelorarbeit. „In meiner Abschlussarbeit beschäftigte ich mich mit 'Predictive Maintenance', also vorausschauende Wartung, von Windkraftanlagen“, sagt...

  • Wels & Wels Land
  • Florian Meingast
Jubilarin Maria Obermaier-Dingböck.
2

Ehrungen
Gunskirchner feierten 80. Geburtstag

Unlängst feierten die beiden Gunskirchner Maria Obermaier-Dingböck und Karl Kohlendorfer ihren 80. Geburtstag. GUNSKIRCHEN. Dafür wurden sie von den Verantwortlichen der Marktgemeinde geehrt.

  • Wels & Wels Land
  • Florian Meingast
Helmut und Sandra Gruber mit Bürgermeister Christian Schöffmann.

Charity
Würstel für den guten Zweck

GUNSKIRCHEN. Sandra und Helmut Gruber vom gleichnamigen Gasthaus mit Fleischhauerei im Ortszentrum von Gunskirchen haben sich vor zwei Jahren ein ganz besonderes Sozialprojekt ausgedacht. Mit ihren „Gunskirchner Würstel“ möchten sie all jenen helfen, die es nicht so einfach haben im Leben. Pro verkauftem Würstelpaar werden 25 Cent an den Gunskirchner Sozialfonds gespendet. Familie Gruber überreichte nun schon die zweite Spende in Form eines Schecks über 1.000 Euro. Bürgermeister Christian...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Modernste Produktionssteuerung bei BRP-Rotax.
3

BRP Rotax, Gunskirchen
BRP Rotax - eine Erfolgsgeschichte

„Gunskirchen 2020“, unter diesem Titel startete das oberösterreichische Vorzeigeunternehmen Rotax im Dezember 2012 eines der wichtigsten Innovations- und Modernisierungsprojekte seiner Unternehmensgeschichte. Das erklärte Ziel: Rotax als führenden Hersteller von Premium-Antriebsaggregaten für den Powersport fest zu etablieren und das Unternehmen bis zum Jubiläumsjahr 2020 in allen Bereichen zukunftsfit zu machen. GUNSKIRCHEN. Dank massiver Investitionen in neue Technologien, höhere Agilität,...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker

„Buntes Treiben“ beim Gunskirchner Gschnas am 08. Februar!

Am Samstag dem 8. Februar steigt mit dem Gunskirchner Gschnas der SPÖ Gunskirchen wieder der Höhepunkt der Faschingssaison in Gunskirchen. Los geht`s um 20:30 Uhr im großen Saal des Gasthauses Gruber in Gunskirchen. 2020 steht der Gschnas unter dem Motto „BUNTES TREIBEN“. Auch heuer bietet die Veranstaltung in bewährter Manier wieder gute Livemusik, eine „bunte“ Bar, eine lustige Mitternachtseinlage und natürlich wieder eine Unzahl von tollen Preisen bei der Gschnas - Tombola. Verkleidungen...

  • Wels & Wels Land
  • Christian Renner
"CrossNova" bringen musikalische Mutationen in die Landesmusikschule Gunskirchen.

CrossNova, Landesmusikschule Gunskirchen
Musikmutationen in Gunskirchen

Ein Salzburger Volkslied, eingebettet in afrikanische Rhythmen, ein uraltes Wienerlied, das zu einem Jazz-Walzer mutiert: Das oberösterreichische Ensemble „CrossNova“ verbindet am Samstag, 8. Februar, um 19.30 Uhr in der Landesmusikschule Gunskirchen in „Neue, alte Weisen“ traditionell-klassische mit zeitgenössischer Musik zu gänzlich neuen Klängen. GUNSKIRCHEN. Zudem zeigen die Bearbeitungen von Klassik-Kompositionen, dass das Recyceln folkloristischer Elemente in der abendländischen Kultur...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.