Hörgeräteakustiker

Beiträge zum Thema Hörgeräteakustiker

Franz Rathwallner gehört zu einer immer seltener werdenden Spezies: Er hat von der Lehre bis zur Pension im selben Betrieb gearbeitet.
  2

Franz Rathwallner
Von Lehre bis zur Pension im selben Betrieb gearbeitet

Die heutige Zeit gilt als so schnelllebig wie noch nie. Doch es gibt auch Ausnahmen: Franz Rathwallner zum Beispiel, der seit 50 Jahren im selben Betrieb arbeitet. Der Firma, in der er schon seine Lehre gemacht hat. SCHÄRDING. Am 1. August 1969 begann Franz Rathwallner seine Optiker-Lehre bei Rudolf und Elfriede Aigner in Grieskirchen. 1974 expandierte die Firma und eröffnete eine zweite Filiale in Schärding, die der damals 20-Jährige als Filialleiter und einziger Angesteller übernahm. "Das...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Anzeige
Für alle Beteiligten ein Gewinn: Qualifikation nach Maß. Patrick Nöckl (r.) und Robert Haller. #weiterkommen

Qualifizierung nach Maß
Karriere nach Umorientierung

SCHWAZ. Patrick Nöckl ließ sich mit „Qualifizierung nach Maß“ zum Hörgeräteakustiker ausbilden. Nun ist er am Weg zum Meister. Patrick Nöckl war Tischler und arbeitete in der Lackverarbeitung, als er vor einigen Jahren wegen einer Verletzung an der Schulter seinen Beruf nicht mehr ausüben konnte. Über ein Programm zur Neuorientierung beim AMS wurde er auf den Bereich Optik und Akustik aufmerksam. Schnell kristallisierte sich heraus, dass der Hobbymusiker im Bereich Hörgeräteakustik seine...

  • Tirol
  • Schwaz
  • AMS Tirol
Werner Krammer hat mit über 50 seine Berufung als Hörgeräteakustiker gefunden.
  2

Berufung mit über 50: Vom Discjockey zum Hörgeräteakustiker

Über 50-Jährige auf Jobsuche gelten als schwer vermittelbar. Bei Neuroth sind sie aber gefragt. ÖSTERREICH. Werner Krammer ist ein guter Zuhörer. Er hat auch sonst viel Geduld. Neben einem guten Einfühlungsvermögen braucht er die als Hörgeräteakustiker, denn sein Job ist es, zumeist ältere Kunden bei der Auswahl und Bedienung eines Hörgerätes zu beraten. Krammer, 61 Jahre alt, ist seit knapp zehn Jahren Hörakustiker. Lehrling mit 50 Mit 50 hat er einen beruflichen Neustart gewagt. Wer...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Linda Osusky

Infotag zu Hörgeräten in Braunau

BRAUNAU. Schwerhörigkeit ist eine große Beeinträchtigung im täglichen Leben. Abhilfe schafft ein Hörgerät. Am 10. Mai 2017 findet dazu ein kostenloser Infotag im OÖGKK-Kundenservice Braunau statt. Die Oö. Gebietskrankenkasse (OÖGKK) finanziert hochwertige volldigitale Hörgeräte, die für alle Hörschäden verwendet werden können. Aufzahlungen gibt es nur für medizinisch nicht notwendige Funktionen wie Bluetooth oder Fernbedienung. Um eine optimale Hörgeräteversorgung in OÖ sicherzustellen,...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Anzeige
Hörgeräteakustiker-Meister Florian Pachmann vom augen auf! Optiker in Schärding ist der beste seines Fachs in Österreich.
  2

Hörgerät: Beratung beim Besten

Österreichweit wurden mehr als 100 Fachbetriebe getestet: Sieger ist der augen auf! Optiker in Schärding. SCHÄRDING. In Österreich sind weit mehr als 1.000 Hörgerätemodelle führender Markenhersteller erhältlich. Menschen mit Hörproblemen, die erstmalig ein Hörgerät suchen, sollten sich von dieser Vielfalt jedoch nicht verwirren lassen. Ganz im Gegenteil: Denn durch die große Auswahl an Markengeräten lässt sich für jeden Hörverlust die passende Hörlösung finden. Hörakustikermeister Florian...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.