Alles zum Thema Harald Zillhammer

Beiträge zum Thema Harald Zillhammer

Lokales
Von links: Bezirkspolizeikommandant Franz Schmalzer, Stefan Ellmer und sein Nachfolger Harald Zillhammer.
3 Bilder

POLIZEI
Letzter Arbeitstag für Kommandant Stefan Ellmer

FREISTADT. Heute, Mittwoch, 31. Juli, hat Stefan Ellmer seinen letzten Arbeitstag bei der Polizei. Der 60-jährige Weitersfeldener begibt sich in den wohlverdienten Ruhestand. Ellmer trat am 1. März 1979 in die Sicherheitswache ein und wurde später zur Bundesgendarmerie überstellt. Als Kommandant war er in Sandl, Unterweißenbach und Weitersfelden tätig. Von 1. August 2012 bis zu seiner Pensionierung war er Chef der Polizeiinspektion Freistadt. Ellmers Nachfolger ist – wie berichtet – der...

  • 31.07.19
Lokales
2017 zeichnete Landeshauptmann Thomas Stelzer (li.) den zukünftigen Chef der PI Freistadt, Harald Zillhammer, aus.

POLIZEI
Harald Zillhammer wird neuer Chef der PI Freistadt

FRESTADT, RAINBACH. Harald Zillhammer wird mit 1. August neuer Kommandant der Polizeiinspektion Freistadt. Der 54-jährige Rainbacher löst Stefan Ellmer aus Weitersfelden ab, der seit 1. August 2012 an der Spitze steht und sich in den Ruhestand begibt. Zillhammer, der in seiner Heimatgemeinde für die FPÖ aktiv ist, kommt aus dem Zollwachedienst. Später wurde er zur Bundesgendarmerie (Grenzüberwachungsposten Leopoldschlag) überstellt. Von 2010 bis 2014 fungierte er als stellvertretender...

  • 07.07.19
Lokales

FPÖ Rainbach spendet 500 Euro für Spielgruppe

RAINBACh. Mit einer vorweihnachtlichen Bescherung stellte sich die FPÖ Rainbach beim Spiegel-Treffpunkt "Rundherum" ein. Fraktionsobmann Alois Affenzeller und Gemeindevorstand Harald Zillhamer überreichten 500 Euro. Mit diesem Betrag wird ein Spielzimmer für Kinder im Seniorenheim eingerichtet.

  • 18.12.15
Lokales
Von links: Alois Affenzeller, Renate Kaineder, Alois Bräuer und Harald Zillhammer.

200-Euro-Spende für das Seniorenheim

RAINBACH. Die freiheitlichen Gemeinderäte unterstützen das Alten- und Pflegeheim St. Elisabeth mit einer Spende über 200 Euro für die Anschaffung eines Flächenlasergerätes zur Wundbehandlung. Kurz vor Weihnachten übergaben Bezirksparteiobmann Alois Affenzeller und Gemeinderat Harald Zillhammer den Scheck an Heimleiter Alois Bräuer und Pflegedienstleiterin Renate Kaineder.

  • 07.01.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.