Alles zum Thema Hauptplatz Pinkafeld

Beiträge zum Thema Hauptplatz Pinkafeld

Wirtschaft
Die Fertigstellung der neuen Wohnhaus- und Reihenhausanlage ist für Anfang 2021 geplant.
6 Bilder

Spatenstich
Neue Wohnsiedlung im Herzen von Pinkafeld

PINKAFELD. – Direkt neben dem Rathaus am Hauptplatz entstehen künftig neun Wohnungen und vier Reihenhäuser. Damit soll auch ein besonderer Beitrag zur Innenstadtbelebung geleistet werden. Spatenstich Am 26. April fand der Spatenstich für die beiden Wohnprojekte statt. Die Fertigstellung der Reihenhäuser und Wohnungen ist für Ende 2020/Anfang 2021 geplant. Wohnen am Hauptplatz "Neue Wohnprojekte im Zentrum sind oft schwer umzusetzen, da Ortskerne schwer bebaubar sein können oder...

  • 27.04.19
Freizeit
Keks-Sascha hatte was zum Naschen mitgebracht.

Reges Markttreiben vom 2. bis 5. August in Pinkafeld

PINKAFELD (kv). Die Marktschreier sind wieder da. Und zwar vom 2. bis 5. August, täglich von 10 bis 20 Uhr am Hauptplatz Pinkafeld. Nudel-Ralli, Keks-Sascha, Blumen-Jan & Käse-Alex bieten ihre Waren feil. Auch das Fischangebot kommt mit Aal-Matze nicht zu kurz. Am Donnerstag um 11 Uhr laden die Marktschreier zu Freibier und Häppchen. Es gibt einen Biergarten, Schwenkgrill und vieles mehr. Eintritt ist frei.

  • 26.07.18
Lokales
Bei der Radbörse in Pinkafeld können gebrauchte Fahrräder, Zubehör & Co. ge- oder verkauft werden.

GRÜNE Radbörse am 21. April 2018 in Pinkafeld

PINKAFELD. Wer sein gebrauchtes Fahrrad und Radzubehör loswerden will, der kann es am Samstag, den 21. April 2018, von 9 bis 13 Uhr zur GRÜNEN Radbörse am Hauptplatz Pinkafeld bringen. Das Team der Radbörse sucht einen Käufer oder eine Käuferin. Vom billigen Klapprad bis zum E-Bike ist fast immer was da. Alles, was mit dem Fahrrad zusammenhängt, kann verkauft und gekauft werden: Scooter, Laufräder, Kindersitze, Radhelme, Radanhänger und natürlich jede Menge Fahrräder. Fahrradannahme ist...

  • 16.04.18
Lokales
Friedrich Luisser besucht mit seinem Enkerl Oskar die lebensgroßen Krippenfiguren am Pinkafelder Hauptplatz.
2 Bilder

"Josef und Maria" residieren am Pinkafelder Hauptplatz

PINKAFELD (kv). 2. VizeBgm. Friedrich Luisser wollte etwas zur Belebung von Pinkafelds Innenstadt beitragen. Daraus erwuchs die Idee, lebensgroße Krippenfiguren an der Mariensäule am Hauptplatz aufzustellen. Gleich daneben gibt es einen Punschstand, das soll die Menschen auf Weihnachten einstimmen. Figuren aus Styropor Josef, Maria und das Jesukind inklusive den Tieren sind aber nicht aus Holz oder Plastik, sondern aus Styropor. Unterstützt wurde Friedrich Luisser dabei von Austrotherm,...

  • 05.12.17