Alles zum Thema hauptplatz

Beiträge zum Thema hauptplatz

Lokales
34 Bilder

150 Jahre Bezirkshauptmannschaft

Die Bezirkshauptmannschaften in Niederösterreich zählen zu den ältesten und bekanntesten Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung. Sie feiern heuer ihr 150-jähriges Bestehen. Auch die BH in Mistelbach lud unter dem Motto "Tag der Sicherheit" zum Tag der offenen Tür ein. In den Räumlichkeiten im Erdgeschoss  des Amtsgebäudes wurde an diesem Tag allen Besuchern das Spektrum der Aufgabengebiete der Bezirksverwaltungsbehörde vorgestellt. Im Rahmen des "Tages der Sicherheit" bestand auch die...

  • 19.10.18
Lokales
26 Bilder

Kürbisfest in Mistelbach bei bestem Herbstwetter

MISTELBACH. Am Neumarkt in Mistelbach fand am Freitag, den 12. Oktober das Kürbisfest statt. Die Kinder konnten große Halloween-Kürbisse bemalen und ab 10.30 Uhr gab es für alle Besucher gratis Kürbissuppe von "Sabine kocht´s". Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und so konnten die Gäste bis in den späten Nachmittag ein Gläschen Wein in der Sonne genießen. Die Auswahl an Direktvermarktern, Bauern und Handwerkern aus der Region ließ keine Wünsche offen. Der Neumarkt Jeden Freitag...

  • 12.10.18
Lokales
Alexander Weik, Peter Harrer, Sonja Seidl, Erich Stubenvoll, Herbert Eidelpes, Matthias Seidl, Julia Seidl.

Muttertagsaktion der ÖVP Mistelbach

Stadtrat Erich Stubenvoll, Stadtrat Petter Harrer, Ortsvorsteher Herbert Eidelpes und Alexander Weik von der JVP waren am Samstag, 12. Mai am Hauptplatz unterwegs um Müttern eine Freude anlässlich des Muttertags am 13. Mai zu machen. Sie verteilten Mannerschnitten an die Mütter.

  • 14.05.18
Lokales

Gutes direkt vom Bauern am Neumarkt

Familie Forster führt seit drei Generationen eine Landwirtschaft in Hanfthal bei Laa an der Thaya. Alle Produkte, die am Neumarkt angeboten werden, werden selbst angebaut, geerntet und verarbeitet. Das Angebot ist je nach Jahreszeit verschieden: im Sommer gibt es Heurige, Einlegegurken, Zucchini, frischen Zwiebel, Knoblauch und Schalotten, im Herbst lockt die große Auswahl an Kürbissen. Da die Familie auch Ölkürbisse anbaut, gibt es das ganze Jahr über frisch gepresstes Kürbiskernöl. Ganzjährig...

  • 19.10.17
Lokales
Frisches Obst und Gemüse gibt’s bei Aydogdu Ilyas am Neumarkt jeden Freitagvormittag.

Genuss-Einkauf am Neumarkt

Diesen Mann haben im Sommer viele Mistelbacher vermisst: Aydogdu Ilyas. Am Neumarkt betreibt er das Jahr über regelmäßig seinen Stand. Am Hauptplatz führt er ein kleines Obst- und Gemüsegeschäft. Die Pause hat er sich redlich verdient, denn das Jahr über beginnt sein Arbeitstag um halb drei Uhr früh. Erste Station ist immer der Großgrünmarkt. Nach dem Einkauf warten dann schon die jüngeren Kinder auf ihn, insgesamt hat er vier, drei Mädchen und einen Bub. Er bringt sie zur Schule und fährt dann...

  • 05.10.17
Lokales
Ab Herbst kann man schon Vormittags einkaufen.

Mistelbach: Alles Neu beim "Neumarkt" ab Herbst

MISTELBACH. Der Frischemarkt am Hauptplatz in Mistelbach, der im Oktober 2016 startete, soll ab Mitte September mit neuen Öffnungszeiten neu durchstarten. "Viele Marktfahrer waren mit der bisherigen Kundenfrequenz nicht zufrieden. Die Folge war, dass immer weniger Landwirte und Direktvermarkter am Markt teilnahmen, wir mussten daher handeln und gemeinsam Wege finden, um die Lage zu verbessern", so Wirtschaftsstadtrat Erich Stubenvoll. Gemeinsam hat man sich darauf geeinigt, die Öffnungszeiten...

  • 21.08.17
Wirtschaft
Das Türschild der Bank Austria wird noch in diesem Herbst abmontiert.

Mistelbach: Bank AUStria

Mit der Schließung der Filiale am Hauptplatz zieht sich die Bank Austria völlig aus dem Bezirk zurück. MISTELBACH. Es ist eine der ersten Adressen im Bezirk. Hauptplatz Mistelbach. Dort findet sich die Bezirkshauptmannschaft, das Rathaus, Geschäfte, Lokale und die Bank Austria. Die einzige Filiale im gesamten Bezirk. Allerdings nicht mehr lange. Wir schließen "Wir haben mit 3. August begonnen unsere Kunden über die Schließung der Filiale mit 25. Oktober zu informieren", bestätigt Franz...

  • 05.08.17
Lokales
Stavros Voutsinos und Clara Hahn verkaufen Oliven.
4 Bilder

„Neumarkt“: Jetzt mit noch mehr Angeboten

Wir stellen alle Marktteilnehmer vor: Stavros Voutsinos mit eigenen Oliven am Neumarkt. MISTELBACH. 120 Jahre alt sind die Olivenbäume von Stavros Voutsinos. Wer an seinem Neumarkt-Stand vorbeikommt, dem erzählt er gerne von seinen zwei Hainen am Nordpeloponnes, die er bewirtschaftet, auf Englisch. Seine Begleiterin übersetzt ins Deutsche, wenn notwendig, denn viele Worte braucht es ohnehin nicht, um Oliven zu kosten und am Öl zu riechen. Fühlen, schlendern, schauen und dann ein Gläschen Wein...

  • 04.04.17
Lokales

Neumarkt macht Winterpause!

Der Neumarkt am Hauptplatz in Mistelbach macht auf Grund der doch tiefen Temperaturen und der damit einhergehenden schlechteren Produktpräsentation- und Aufenthaltsqualität im Jänner und Februar Winterpause – weiter geht es voraussichtlich (je nach Witterung) ab 3. März 2017 – letzter Markttag heuer ist der 23.12. 2016.

  • 21.12.16
Lokales

Zu Silvester in Mistelbach vergnügt ins Neue Jahr rutschen

Wer zu Silvester noch nicht weiß, wo man den Jahreswechsel feiern soll, der kommt am besten nach Mistelbach. Denn am Samstag, dem 31. Dezember, lässt man beim Eislaufplatz am Hauptplatz wieder die Korken knallen und rutscht vergnügt ins Neue Jahr. Mit einem umfangreichen und heuer noch größeren Kinderprogramm, einem Eisstockschießen und Riesenbleigießen sowie mit Musik und dem traditionellen Walzer am Eis inkl. Feuerwerk um Mitternacht ist beste Stimmung garantiert. Beginn ist um 15 Uhr. Ob...

  • 14.12.16
Lokales

Wohlfühlen in Mistelbach

Bürgermeister Alfred Pohl und sein Team der ÖVP Mistelbach überzeugen sich vom gelungenen Adventdorf und dem Eislaufplatz am Hauptplatz. Nach der Umgestaltung durch das Mistelbacher Stadtmarketing ist das Ambiente vor dem Rathaus noch stimmungsvoller und lädt Jung und Alt zum Verweilen und Eislaufen sein. Der Neumarkt am Freitag Nachmittag entwickelt sich zum Treffpunkt, der jetzt in das neue Ambiente eingebettet wird.

  • 06.12.16
Lokales

Silvester in Laa

Auch heuer gibt es in Laa wieder eine Silvesterfeier auf dem Stadtplatz. Ab 23 Uhr wird vor dem Rathaus wieder die bekannte Silvesterparty gestartet. Während des Abends werden auf dem Stadtplatz auch Gutscheine für die Therme Laa verlost. Mit einer Videowall, Musik, Bewirtungsständen und natürlich einem Riesen-Feuerwerk um Mitternacht wird für beste Unterhaltung gesorgt. Vor der Party bieten die Laaer Gastronomen ihre hervorragenden Silvestermenüs an. Der Eintritt ist wie immer frei!

  • 05.12.16
Freizeit

Damals & Heute: Mistelbach Hauptplatz Südausfahrt

Die Südausfahrt des Hauptplatzes erhielt 1898 den Namen Hafnerstraße in Erinnerung an den ersten Mis­telbacher Bürgermeister Josef Hafner. Das Essig-Rum-Liköre-Geschäft wurde bis 1979 von Johann Kastner betrieben. HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

  • 28.10.16
Wirtschaft

8.Einkaufsabend der WOW Wolkersdorfer Wirtschaft

Am Freitag, den 2.September veranstaltet der Verein "WOW – Wolkersdorfer Wirtschaft" im Ortszentrum von Wolkersdorf zwischen 16 und 21 Uhr wieder einen langen Einkaufsabend. Die Hauptstraße wird kurzfristig zur Fußgängerzone. Günstige Angebote der Wolkersdorfer Betriebe, der Genussmarkt am Hauptplatz, sowie eine buntes Rahmenprogramm für Jung und Alt laden zum Einkaufen und Verweilen ein. 16 bis 21 Uhr: Vorträge und Präsentationen rund um das Thema Körper, Geist und Seele im Seminarraum des...

  • 23.08.16
Wirtschaft
Tolle Angebote und Schnäppchen gibt es beim Shopping-Day am 10. Juni in Mistelbach.

Neu: Shopping-Day in Mistelbach

Aktionen und Angebote gibt es am 10. Juni in fast allen Geschäften Gemeinsam mit der Mistelbacher Wirtschaft stellt das Stadtmarketing einen neuen Einkaufsevent auf die Beine, der am Freitag, den 10. Juni, am Tag der Eröffnung des großen Public Viewing-Areals, stattfindet. Den ganzen Tag über erhalten Kunden in nahezu allen Geschäften einzigartige Angebote und Aktionen. Ein Gutscheinheft fasst alle Angebote zusammen. Auch ein Gewinnspiel mit tollen Preisen – darunter als Hauptpreis ein E-Bike...

  • 27.05.16
Sport

Fußball-Europameisterschaft: Mistelbach glaubt an Österreich

Haben Sie schon die bunten Überspannungen am Hauptplatz und in der Marktgasse gesehen? In Mistelbach fiebert man mit bunt geschmücktem Fahnenmeer der lang ersehnten Teilnahme des österreichischen Nationalteams bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich entgegen. Nicht nur als optisches Highlight, sondern auch als stimmungsvolle Umrahmung zum Public Viewing-Event sollen sich alle teilnehmenden Nationen und deren Fans in Mistelbach wiederfinden. Von Freitag, dem 10. Juni, bis Sonntag, dem...

  • 27.05.16
Lokales

Mobilitätsberatung für eine nachhaltige Zentrumsumgestaltung

Die StadtGemeinde Mistelbach hat langfristige Überlegungen, das „Wohnzimmer der Stadt“, den Hauptplatz, neu zu gestalten. Dabei sind viele Fragen zu den Themen Busbahnhof, Rad- und Fußgängerverkehr sowie ruhender Verkehr zu klären. Bis zum neuen VOR-/ÖBB-Fahrplan soll eine Ersatzfläche für die derzeitigen zwölf Busstellflächen am Hauptplatz gefunden werden, sodass der Hauptplatz nur mehr als Haltestelle zum Ein- und Aussteigen von den Bussen angefahren wird und nicht mehr – so wie bisher – als...

  • 02.05.16
Lokales
19 Bilder

Gleich zwei Demos am Hauptplatz

Mistelbach: Sozialistische Linkspartei gegen private Initiative. MISTELBACH. Gleich zwei Organisationen suchten um eine Genehmigung für eine Demonstration am Hauptplatz in Mistelbach bei der Polizei an: die sozialistische Linkspartei und eine private Initiative eines ehemaligen Mistelbacher FPÖ-Politikers. "Die Identitären und die FPÖ bedrohen die hier in Mistelbach lebenden, unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge, indem sie vor der Unterkunft aufmarschieren. Die aktuelle Situation ist keine...

  • 08.03.16
Lokales
Arbeiten mit vollem Einsatz für Wolkersdorf und seine Wirtschaft: Markus Weindl (NÖ.RegionalGmbH), Andrea Stöger-Wastell (Vizebürgermeisterin und Obfrau WOW), Bürgermeisterin Anna Steindl.

Wolkersdorf im Zentrum des Interesses

Intensive Kontakte zu Unternehmen, intensive Arbeit in den eigenen Reihen, intensive Zusammenarbeit mit dem Land NÖ und regionalen Beratungsstellen. Die Gemeindeführung in Wolkersdorf überlässt nichts dem Zufall, wenn es um die Erhaltung ihrer Kaufkraft und die weitere Belebung des Wolkersdorfer Stadtzentrums geht. „Gemeinsam mit Experten der NÖ Regional GmbH haben wir ein vielversprechendes Konzept zur Füllung der leer stehenden Geschäftslokale im Ortszentrum ausgearbeitet“, berichtet...

  • 24.02.16