Haus St Stephan

Beiträge zum Thema Haus St Stephan

Lokales
Claudia Krecht, Maria Karall, Elfi Schedl, Barbara Buchinger, Klaus Wukovits (alle Ballteam), Clara Buchinger und Jana Wukovits (Polonaisetänzerinnen)
2 Bilder

Ball der Vielfalt in Oberpullendorf
Ein Fest der Kulturen im Haus St. Stephan

2018 wurde der Ball der Vielfalt das erste mal organisert, aufgrund des großen Erfolges gibt es am 31. August eine Fortsetzung. (EP). "Kein Mensch kann sich aussuchen, in welchem Land, mit welcher Hautfarbe, mit welcher Religion und in welche Familie man geboren wird – ob gesund oder krank, ob mit oder ohne Behinderung kann von niemandem bestimmt werden. Dieser Ball steht für ein gemeinschaftliches Miteinander und für eine Vielfalt in allen Bereichen des Zusammenlebens. Der Fokus liegt auf...

  • 24.07.19
Leute
Barbara Buchinger, Erhard Busek und Andrea Berger-Gruber.
3 Bilder

Buchvorstellung
"Mitteleuropa revisited" - Dr. Erhard Busek stellte sein Buch vor

OBERPULLENDORF (KP). Das Haus Sankt Stephan organisierte gemeinsam mit Buchwelten Hertha Emmer und dem Forum Martinus, die Vorstellung des neuen Buches von Dr. Erhard Busek, „Mitteleuropa revisited“. Dabei teilte der Referent seine Gedanken zu 30 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs und seine Sicht auf die gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen Mitteleuropas. Außerdem berichtete der Autor über seine Familien- und Lebensgeschichte und wie ihn diese geprägt und dazu gebracht hat,...

  • 24.02.19
Leute
Klaus Wukovits (2.v.re.) organisierte das Konzert im Schloss.
4 Bilder

Fulminantes Konzert
Afrikanischer Acappella-Gesang traf europäische Klassik

OBERPULLENDORF. Nach ihrem großartigen und vielbejubelten Konzert im Vorjahr beehrten MoZuluArt heuer wieder das Haus St. Stephan in Oberpullendorf. Die Verbindung von afrikanischem Acappella-Gesang und europäischer Klassik ist das Markenzeichen von MoZuluArt und war erstmals auf dem Album "Zulu Music Meets Mozart" zu hören. Was als weltmusikalisches Experiment begann, ist mittlerweile auf Konzertpodien rund um den Globus etabliert. Tourneen in die USA, nach Südafrika, in den Nahen Osten und...

  • 03.12.18
Leute

Kabarettistische Lesung
Buchvorstellung von Christian Schwab im Haus St. Stephan

OBERPULLENDORF (KB). Das Bildungshaus Haus Sankt Stephan organisierte in Kooperation mit Buchwelten Hertha Emmer die Buchvorstellung von Kabarettist Christian Schwab. Für sein neues Buch „Oh mein Gott – 5 Weltreligionen in 5 Monaten“, machte das Mitglied der Kabarettgruppe „Comedy Hirten“ Ausflüge in die Weltreligionen um sich ein eigenes Bild zu verschaffen. Der gebürtige Kärntner wurde selbst katholisch erzogen und beschrieb als einen der Auslöser für sein Projekt, die Geburt seiner...

  • 28.09.18
Leute
6 Bilder

Humorvolle Buchvorstellung im Haus Sankt Stephan

Das Bildungshaus Haus Sankt Stephan organisierte in Kooperation mit Buchwelten Hertha Emmer die Buchvorstellung von Kabarettist Christian Schwab. Für sein neues Buch „Oh mein Gott – 5 Weltreligionen in 5 Monaten“, machte das Mitglied der Kabarettgruppe „Comedy Hirten“ Ausflüge in die Weltreligionen um sich ein eigenes Bild zu verschaffen. Der gebürtige Kärntner wurde selbst katholisch erzogen und beschrieb als einen der Auslöser für sein Projekt, die Geburt seiner Tochter, um ihr bei der...

  • 27.09.18
Menü

Kurzseminar: Weltfrieden und Weltreligionen

Leitung: Sr. Katharina OP, Ethische Grundlagen einer Welt ohne Krieg Die Menschen sehnen sich nach Frieden. Doch braucht es zuerst ethische Grundsätze, die über alle Nationen, Kulturen und Religionen hinweg als allgemein-verbindlich anerkannt sind. „Ethik ist wichtiger als Religion“, so der markante Titel eines Buches des Dalai Lama. Einen wichtigen Beitrag zu einem sogenannten „Welt-Ethos“ können die Religionen liefern. Vor allem die Hochreligionen (Hinduismus, Buddhismus, Judentum,...

  • 14.02.18
Menü

Vortrag und Buchpräsentation: Es existiert. Die Wissenschaft entdeckt das Unsichtbare

Mit neuen Forschungsergebnissen und logischen Schlussfolgerungen öffnet der renommierte Arzt und Theologe Prof. DDr. Johannes Huber Tore, die von vielen schnell als Humbug abgetan werden. Aber heute sei euch vieles, was noch vor kurzem als Esoterik abgefeiert worden wäre, messbar, wissenschaftlich anerkannt, mithin real. In seinem kürzlich erschienen Buch "Der holistische Mensch. Wir sind mehr als die Summe unserer Organe" erklärt der Wissenschafter auf Basis von Quantenphysik, Epigenetik...

  • 12.01.18
Menü

Offenes Treffen: Gemeinsam für eine bessere Welt

Monatliches Treffen einer offenen Gruppe. Singen - beten - Leben teilen Ziel ist ein Raum der Begegnung, in dem erlebbar ist, dass das Reich Gottes bereits unter uns ist. Wir wollen uns dieser Botschaft von Jesus immer neu anvertrauen und kreativ einfügen, wozu uns der Hl. Geist anleiten wird. Das Treffen wird jedes Monat von verschiedenen Personen vorbereitet. Im Mittelpunkt stehen das Evangelium des kommenden Sonntages, Gespräche, Gebete und das Singen von alten und neuen rhythmischen...

  • 04.01.18
Menü

Tanzmeditation

Kreistanzabend mit meditativen Tänzen und Texten. Wenn Dein Herz zu tanzen beginnt, werden Deine Schritte zu Musik… Diese Gedanken führen uns in den Tanz als eine Meditation in Bewegung, in der Stille und Dynamik gleichermaßen erlebbar werden. Tanzen wir mit Achtsamkeit, wird unser Tanz zu einer Brücke. Lass den Tanz dich stützen, wo der Schmerz dich knickt und das Leben dich beugt. Lass den Tanz dich fühlen, dass es sich lohnt, dieses Leben zu leben. Tanze, weil tanzen Lebensfreude ist,...

  • 04.01.18
Menü

Eltern-Kind-Treff

Jeden Montag ab 11. September von 15 - 16.30 Uhr findet im Haus St. Stephan in Oberpullendorf ein Eltern-Kind-Treff statt. Mütter und Väter mit ihren Kindern von 0 - 3 Jahren. Gemeinsam werden Lieder, Fingerspiele, Kniereiter und Bewegungsspiele aus verschiedenen Kulturen gespielt. Kinder kommen in Kontakt mit Gleichaltrigen und machen erste Gruppenerfahrungen. Die Eltern haben Gelegenheit zu Information und Erfahrungsaustausch zu aktuellen Eltern-Themen. Zum Abschluss gibt es eine kleine...

  • 15.12.17
Menü

Trauergruppe

Die Trauergruppe ist offen für alle Menschen in Trauer. Wenn ein geliebter Mensch stirbt, dann ist das für die Hinterbliebenen oft erschütternd und schmerzlich. Der Umgang mit der Situation und mit den Gefühlen ist individuell verschieden. In dieser schwierigen Zeit braucht Trauer Platz und Raum. Die Trauergruppe bietet diesen Raum und die Möglichkeit im Verständnis der Gruppe ein Stück weit zu heilen und Halt zu finden. Gespräche - und auch Gebet, Meditation, kleine Gedenkrituale,...

  • 30.11.17
Menü

Adventbesinnungen

für MesnerInnen und MitarbeiterInnen in den Sakristein „Geben aus dem Leben. Geben für das Leben im Advent.“ – mit Pfr. Josef Kuzmits Wann: 07.12.2017 09:00:00 bis 07.12.2017, 12:30:00 Wo: Haus St. Stephan, Oberpullendorf auf Karte anzeigen

  • 30.11.17
Lokales
11 Bilder

Seit 25 Jahren ein Ort der Begegnung

Das Haus St. Stephan in Oberpullendorf feierte sein Jubiläum OBERPULLENDORF (EP). Vor einem Vierteljahrhundert, im Herbst 1992, segnete der damalige Diözesanbischof Stefan László das Haus St. Stephan als religiöses Bildungszentrum der Diözese Eisenstadt feierlich und übergab es seiner Bestimmung. Seitdem hat sich das Haus als ein bedeutendes Zentrum der Bildung und Begegnung, der Besinnung und Kreativität etabliert. Festvortrag, Eucharistie, Live-Musik Eröffnet wurde das Fest von der...

  • 29.11.17
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.