Herbert Aigner

Beiträge zum Thema Herbert Aigner

Lokales
Johann Berger und Ursula Zechner lassen die Gastwirtschaft im Töpperschloss Neubruck vorerst geöffnet, müssen ihre Veranstaltungen allerdings absagen.
3 Bilder

Corona-Virus
Wir stehen zusammen im Bezirk Scheibbs

Der Corona-Virus hat vielen Veranstaltern im Bezirk Scheibbs einen Strich durch die Rechnung gemacht. BEZIRK SCHEIBBS. Es trifft Rockstars, Laientheater, Feuerwehren, Schulfeste und Vereine gleichermaßen: Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen sind die meisten Veranstaltungen im Bezirk abgesagt worden. Nur die wenigsten sind mit weniger als 100 Menschen innerhalb von Räumen und weniger als 500 im Freien wirtschaftlich durchführbar. Der Erlass der Bundesregierung zwingt nicht nur uns...

  • 12.03.20
Leute
Festival "Volxmusik im Dorf" in Bodensdorf: "Gstanzl-Orkan" Renate Maier (4.v.r.) mit Veranstaltern und Besuchern beim Ballonwirt.
11 Bilder

Volxmusik im Dorf
"Gstanzl-Orkan" und feiner Brass in Bodensdorf (mit Videos!)

Beim Ballonwirt Aigner in Bodensdorf wurde zum Ende der Sommerferien das Festival "Volxmusik im Dorf" gefeiert. WIESELBURG-LAND. Nachdem am Samstag die Gruppe BlechSalat im Wirtshaus von Herbert und Wolfgang Aigner in Bodensdorf für tolle Stimmung gesorgt hatte, war am Sonntag der "Gstanzl-Orkan" Renate Maier aus Bayern beim Ballonwirt angesagt. Witze und Gstanzln sorgten für Begeisterung Die Sängerin sorgte mit ihren Witzen und Gstanzln für Begeisterungsstürme bei Besuchern wie...

  • 02.09.19
Leute
Bezirksobmann Sepp Faistenauer, der neue Obmann  Herbert Aigner, Vorgänger Rudi Krauße, GR Martina Foidl und Bgm. Gerhard Obermüller.

Kirchdorf
Heimatbühne Kirchdorf wählte neuen Obmann

Herbert Aigner folgt auf Rudi Krauße; Vorfreude auf Freiluftprojekt KIRCHDORF (gs). Rudi Krauße führte 15 Jahre lang erfolgreich die Heimatbühne Kirchdorf und übergab nun sein Amt als Obmann nun an den Erpfendorfer Herbert Aigner. Zuvor blickte er zufrieden auf das erfolgreiche Theaterjahr 2018 zurück, Er dankte Anna und Ernst Steger für ihre langjährige Mitgliedschaft und stellte die neuen Mitglieder Thomas Dürager und David Waltl vor. In seiner 15-jährigen Ära als Obmann wurden bei der...

  • 10.04.19
Sport
Robert Hollrieder wurde als erfolgreichster Fahrer des Teams ausgezeichnet.
2 Bilder

Mountainbiken im Innviertel
30 Podestplätze für Team-Borbet-Mountainbiker

Ein Weltmeistertitel, 30 Podestplätze, Renneinsätze in Italien, Deutschland und Österreich sowie 32 Top-Ten-Platzierungen: Die 22 Biker des Bike-Teams-Borbet haben eine "außergewöhnlich erfolgreiche Saison 2018", wie Obmann Herbert Aigner betont, hinter sich gebracht.  BEZIRK BRAUNAU. Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die Sportler Anfang März und ließen das Jahr Revue passieren. "Zu den Höhepunkten der Saison zählte natürlich der Weltmeistertitel bei den World Games in...

  • 11.03.19
Lokales
Zehn Jahre KIB8: Beim Ballonwirt Aigner ist immer was los.
3 Bilder

Jubiläum
KIB8: Kultur pur in Bodensdorf

Die Kulturinitiative Bodensdorf 8 (KIB8) feiert ihr zehntes Jubiläum und sorgt mit tollen Konzerten für Furore. WIESELBURG-LAND. Eigentlich werden beim Ballonwirt in Bodensdorf bereits seit 1984 Konzerte veranstaltet, ehe man im Jahr 2009 schließlich die Kulturinitiative KIB8 ins Leben gerufen hatte. "Wir feiern heuer also eigentlich ein doppeltes Jubiläum – erstens 35 Jahre Konzerte beim Ballonwirt und zweitens zehn Jahre Kulturinitiative Bodensdorf 8! Wir wollen jungen Bands aus der...

  • 11.02.19
Sport
Medaillengewinner: Birgit Mahanj und Helmut Ortner.

WM: Silber und Bronze für Bike Team Borbet

BEZIRK. Über 1000 Athleten nahmen von 10. bis 13. September bei den 17. World Games of Mountainbiking in Saalbach Hinterglemm teil. In fünf Disziplinen kämpften sie um den Weltmeistertitel. Im Marathonbewerb gingen sieben Sportler des Bike Team Borbet an den Start. Die 31 Kilometerdistanz absolvierte Helmut Ortner in 1:21:46 und wurde Vizeweltmeister. Für die Überraschung sorgte Birgit Mahanj. In der Königsdistanz über 80 Kilometer bei 3678 Höhenmetern fuhr sie in der AK Women Expert auf Platz...

  • 17.09.15
Wirtschaft
Heute: Erinnerungsfoto im Geschäft: Ernestine, Herbert Aigner jun. und Vater Herbert Aigner.
2 Bilder

Schuhhaus schließt nach 225 Jahren

St. Barbara-Mitterdorf: Aigner war das älteste Schuhhaus des Mürztals. "Hört ihr jetzt wirklich auf? Wer soll dann unsere Schuhe reparieren?", fragen Kunden, während sie bei der Kassa stehen. "Wir wissen auch noch nicht, wo wir dann unsere Schuhe kaufen sollen", scherzt Herbert Aigner jun. Schon in der siebenten Generation führt er das Schuhhaus Aigner in St. Barbara-Mitterdorf. Mit 1. Juli hat die 225-jährige Geschichte des Familienbetriebes ein Ende. Herbert und seine Frau Ernestine gehen...

  • 10.06.15
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.