Alles zum Thema Wieselburg-Land

Beiträge zum Thema Wieselburg-Land

Lokales
Burschenkochen der Landjugend im Bildungszentrum Gaming.
4 Bilder

Landjugend
Die "Buam" kochten in Bodensdorf für die Landmädels auf

Auf ereignisreiche Wochen blickt man bei der Landjugend Wieselburg zurück. WIESELBURG-LAND/GAMING. Bei der Landjugend Wieselburg war viel los während der letzten Wochen. Burschenkochen in Gaming Zunächst fand das Burschenkochen im Bildungszentrum Gaming statt, wo die Mädels von ihren männlichen Kollegen kulinarisch verwöhnt wurden. Mostkost der Volkstanzgruppe Kurze Zeit später fand die Mostkost der Volkstanzgruppe im Gasthaus bei Ingrid Plank in Bodensdorf statt, wo...

  • 18.03.19
Wirtschaft
Die Bundesministerin testet in Weinzierl die Virtual reality Brille.
16 Bilder

Digitalisierung der Landwirtschaft
Auf dem Weg zum Digital-Bauernhof in Weinzierl

Mehr als 1,3 Millionen Euro werden im heurigen Jahr in die Digitalisierung der Landwirtschaft investiert. WIESELBURG-LAND. Die Digitalisierung bringt enorme Chancen, aber auch Herausforderungen für den Bildungsbereich. Deshalb investiert das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus im Jahr 2019 über 1,3 Millionen Euro in die Digitalisierung. Investitionen in die Zukunft "Vom digitalen Klassenzimmer bis zum digitalen Bauernhof. Absolventinnen und Absolventen unserer Höheren...

  • 26.02.19
Lokales
Zehn Jahre KIB8: Beim Ballonwirt Aigner ist immer was los.
3 Bilder

Jubiläum
KIB8: Kultur pur in Bodensdorf

Die Kulturinitiative Bodensdorf 8 (KIB8) feiert ihr zehntes Jubiläum und sorgt mit tollen Konzerten für Furore. WIESELBURG-LAND. Eigentlich werden beim Ballonwirt in Bodensdorf bereits seit 1984 Konzerte veranstaltet, ehe man im Jahr 2009 schließlich die Kulturinitiative KIB8 ins Leben gerufen hatte. "Wir feiern heuer also eigentlich ein doppeltes Jubiläum – erstens 35 Jahre Konzerte beim Ballonwirt und zweitens zehn Jahre Kulturinitiative Bodensdorf 8! Wir wollen jungen Bands aus der...

  • 11.02.19
Lokales
Durch das "InRegion"-Taxi werden die Gemeinden Wieselburg, Wieselburg-Land, Bergland und Petzenkirchen "mobiler".

Ballsaison
Im Rausch geht's im Bezirk Scheibbs nach Haus

Die Ballsaison im Bezirk Scheibbs ist längst eröffnet – besser mit dem Taxi nach Hause als mit dem Blaulicht. BEZIRK SCHEIBBS. "Schen auziang und schiach wegdoa" – So lautet das Motto vieler und besonders junger Ballgänger. Im leicht anästhesierten Zustand stellt sich jedoch für viele dann die Frage: "Wie komme ich heim?" Eine besonders schlechte Option ist sich selbst hinters Steuer zu setzen und eine wankelnde Fahrt nach Hause zu riskieren. Nicht nur, dass saftige Strafen nach den...

  • 05.02.19
Leute
Das Ballkomitee tagte im Schloss Weinzierl: SPAR NÖ-Chef Alois Huber, Rinderbörse-Geschäftsführer Werner Habermann, Bauernbund-Präsident Georg Strasser, BIOMIN-Forschungschef Franz Waxenecker, Mostbratl-Musikchef Alois "Lupo" Seiringer und Ballobmann Paul Nemecek.

Sommernachtsball
Ballkomitee tagte im Schloss Weinzierl

Am 24. August steigt der große Sommernachtsball im Schloss Weinzierl. Die Vorbereitungen für dieses Großereignis laufen bereits auf Hochtouren. Wo unterm Jahr über 800 Schülerinnen und Schüler sowie Studentinnen und Studenten im Rahmen Österreichs erster Agrar-Fachhochschule eifrig studieren, werden am 24. August viele Besucher das Tanzbein schwingen. Die Vorbereitungen für das Ballereignis laufen schon auf Hochtouren. Einzigartiger Sommernachtsball im Schloss Am 24. August werden das...

  • 31.01.19
Wirtschaft
Digitalisierung in der Landwirtschaft: Heinrich Prankl, ´Elisabeth Köstinger und Alois Rosenberger.

Landwirtschaft 4.0
Digitalisierung ist die "Zukunft der Bauern" in unserer Region

Digitalisierung in der Landwirtschaft als Thema am Francisco Josephinum in Weinzierl. WIESELBURG-LAND. Die Digitalisierung ist aus heutiger Sicht nicht mehr wegzudenken. Auch in der Landwirtschaft haben elektronische Steuerungen, das Internet oder auch GPS-Systeme Einzug gehalten und werden auch zukünftig einen Platz in der landwirtschaftlichen Praxis haben. Plattform wurde eingerichtet Die vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus eingerichtete und vom Francisco Josephinum...

  • 27.11.18
Lokales

Kletterturm eröffnet!

Mehr Freizeitvergnügen in Wieselburg-Land Die Bürgermeister Günther Leichtfried und Karl Gerstl luden letztes Wochenende zur großen Kletterturmeröffnung in Haag 21! Als Ehrengästen konnten die beiden zahlreiche Sponsoren der Gemeinden Wieselburg Stadt und Land sowie VertreterInnen des Landes NÖ begrüßen. SPÖ Landtagsabgeordnete und Sprecherin für Jugendwohlfahrt sowie Kinder und Kinderbetreuung, Mag.a. Karin Scheele, freute sich sehr, dabei sein zu können: „Ein großer Dank gilt allen...

  • 29.05.18
Lokales
Sandra von den Kinderfreunden (li) beim Roboter Tolly-Spiel

Die Faschingssaison ist eröffnet!

Gemeinderätin Rosemarie Wögerer und ihr engagiertes Team der SPÖ Wieselburg-Land konnten heuer wieder zahlreiche große und kleine Faschingsnarren im Gasthaus Blumenhof begrüßen. Auf die kleinen Prinzessinnen, Piraten und Katzen wartete ein umfangreiches Programm mit Tombola, Schätzspiel und Spiel und Spaß mit Paul und Sandra von den Kinderfreunden Niederösterreich!

  • 19.01.18
  •  1
Lokales
Die beiden Ortsparteivorsitzenden Rosa Wögerer (SPÖ Wieselburg-Land) und Bernhard Wurm (SPÖ Neumarkt-Kemmelbach) freuen sich über die vielen Besucher, das tolle Wetter und den erfolgreich aufgestellten Maibaum
2 Bilder

Maibaumfest in Köchling

Heuer fand das Maibaumfest der SPÖ Wieselburg-Land beim Gasthaus Bruckner in Köchling statt – erstmals seit vielen Jahren wieder. Mitglieder der SPÖ Ortspartei Neumarkt-Kemmelbach nutzten diese Möglichkeit und unterstützten das Fest mit Mehlspeisspenden und persönlichem Besuch. Bei strahlendem Sonnenschein und guter Bewirtung verbrachte man gemeinsam einige gemütliche Stunden. "Eine eigene Maifeier in unserer Gemeinde Neumarkt ist ein lang gehegter persönlicher Wunsch. Daher freut es mich...

  • 05.05.17
Lokales
Petra Bauer, Andrea Trauner, Elisabeth Frühauf, Sigrid Gröbner, Claudia Hauer und Brigitte Frühwald.

Neuer Vorstand bei Mutter-Kind-Runde

WIESELBURG-LAND. Die Mutter-Kind-Runde aus Wieselburg-Land veranstaltete vor Kurzem eine Generalversammlung. Hierbei wurde der neue Vorstand vorgestellt. Vorne im Bild sitzend, von links nach rechts: Andrea Trauner (stellvertretende Obfrau) und Claudia Hauer (Obfrau). Hinten im Bild stehend, von links nach rechts: Petra Bauer (Schriftführerin), Elisabeth Frühauf (Kassierin), Sigrid Gröbner (stellvertretende Schriftführerin) und Brigitte Frühwald (stellvertretende Kassierin).

  • 03.02.17
Politik
Renate Hümer auf ihrer Trompete
5 Bilder

Ein Herz für Menschen......

Renate Hümer aus Wieselburg spielt seit vielen Jahren mit großer Freude Trompete.. Renate ist seit vielen Jahren aktiv bei der Stadtkapelle Wieselburg tätig. Heuer hat sie sich am 24.Dezember 2016 besonders arrangiert, und den Pflegebedürftigen Bewohnern von der Pflege -Oase in Oberegging ein schönes musikalisches Christkind beschert.. Renate Hümer und ein Bekannter haben auf ihrer Trompete für eine besinnliche Umrahmung des heiligen Abends beigetragen. Und den Bewohnern die dort in...

  • 28.12.16
  •  1
  •  4
Lokales
3 Bilder

Verwenden statt Verschwenden....

Gerade in der heutigen Wegwerfgesellschaft wollen wir ein Zeichen setzen...!! Und zeigen das auch gebrauchte ALLTAGSGEGENSTÄNDE und KLEIDUNG durchaus noch zu verwenden sind... Dinge die nicht mehr gebraucht werden aber noch in verwendbaren Zustand sind suchen einen neuen Besitzer... Es müssen nicht immer neue Sachen sein, die das Herz erfreuen... Gerade in der heutigen Zeit wo nur mehr produziert wird...!!! Es die Aufgabe von uns allen sich um Nachhaltigkeit zu...

  • 18.09.16
Leute
2 Bilder

Tipps für Jungeltern beim Baby- und Kinderbasar in Wieselburg

Beim Baby- und Kinderbasar geben "Veteranen" den Nicht-Eltern Ratschläge. WIESELBURG (MiW). Kindersegen kostet nicht nur viele Nerven, sondern auch eine ganze Stange Geld - zumindest gegen ersteres konnte der Baby- und Kinderbasar der "Mutter-Kind-Runde" in Wieselburg mit tollen Schnäppchen Abhilfe schaffen. Nach dem Aufstocken der günstigen Spielzeuge und Kleidung kamen die jungen Eltern zur Ruhe und verrieten auf Anfrage der BEZIRKSBLÄTTER, mit welchen Tricks man in der jungen Elternschaft...

  • 11.09.16
  •  1
Leute
84 Bilder

Der Samstag des Wieselburger Feuerwehrfestes

Mit dem Feuerwehrfest beginnt auch bald das neue Schuljahr: Die Gäste verraten ihre liebsten Unterrichtsfächer. WIESELBURG (MiW). Die hochsommerlichen Temperaturen haben nicht vermuten lassen, dass der September schon naht, aber doch: Die Sommerferien gehen für die Kinder der Region zu Ende und mit dem neuen Schuljahr beginnt auch für wieder die der "Ernst des Lebens". Um dem Schulstart eine positive Note abzugewinnen, fragten die BEZIRKSBLÄTTERN bei den Gästen des Zeltfests der Feuerwehr...

  • 29.08.16
Leute
55 Bilder

Der Frühschoppen der Wieselburger Feuerwehr

Mit dem Feuerwehrfest beginnt auch bald das neue Schuljahr: Die Gäste verraten ihre liebsten Unterrichtsfächer. WIESELBURG (MiW). Die hochsommerlichen Temperaturen haben nicht vermuten lassen, dass der September schon naht, aber doch: Die Sommerferien gehen für die Kinder der Region zu Ende und mit dem neuen Schuljahr beginnt auch für wieder die der "Ernst des Lebens". Um dem Schulstart eine positive Note abzugewinnen, fragten die BEZIRKSBLÄTTERN bei den Gästen des Zeltfests der Feuerwehr...

  • 29.08.16
  •  1
Leute
35 Bilder

Nicht nur die Musik ist sexy: "TMMC" spielen in Bodensdorf

Unter dem Motto "Music for sexy people" spielte die Band "TMMC" beim Bodensdorfer Ballonwirt auf. BODENSDORF (MiW). Das achtköpfige Rock-Ensemble des "The Madfred Music Club" (TMMC) spielt nur für Menschen, die sexy sind. Aber wer oder was ist schon sexy? Die Gäste der Bodensdorfer Ballonwirten-Brüder Herbert und Wolfgang Aigner gingen auf diese Frage näher ein: Sandra Hinterleitner findet sexy, dass ihr Freund Stefan Zeisenböck "ein motivierter Macher" ist. Dieser wiederum findet an Sandra...

  • 23.05.16
  •  1
Wirtschaft
3 Bilder

Ab 1.4.16 müssen auch freilaufende Bauernhof-Katzen kastriert werden.

Da es sehr viel Geld kostet jede einzelne Katze zu kastrieren,würde ich auf den alten Beruf des Sauschneiders zurück greifen.. Es heißt dann eben Katzenscheider und würde vielen Bauern helfen und sie würden sich eine Menge Geld sparen. ist sinnvoller als aus Geldnot od. aus anderen Gründen die Tiere zu töten! Natürlich darf die Kastration nur durch geschultes und gelernte Menschen in diesem Beruf gemacht werden.. Und ihr Fachwissen überprüft werden.. Ansonsten bringt die Regelung gar...

  • 13.04.16
  •  17
  •  11
Sport
Im Keller der Sportanlage Wieselburg-Land in Bodensdorf/Haag wird der Unionsmeister im Zimmergewehrschießen ermittelt.

Die besten Schützen werden in Wieselburg-Land "gesucht"

WIESELBURG-LAND. Von Mittwoch, 13. Jänner bis Donnerstag, 17. März 2016 ermittelt die Sportunion Wieselburg-Land jeweils am Mittwoch ab 19 Uhr an insgesamt zehn Abenden den Unionsmeister im Zimmergewehrschießen im Keller der Sportanlage Bodensdorf/Haag. Die Schützen treten im Bewerb "stehend aufgelegt", ab Jahrgang 1956 "sitzend aufgelegt", mit mindestens 5 Teilnehmer pro Wertungsgruppe gegeneinander an. Pro Abend kann man auf eine Probescheibe mit fünf Schuss und drei Zielscheiben mit je fünf...

  • 10.01.16
  •  1
Sport
Andreas Brandstetter und Manfred Landstetter vom ESV Wechling freuen sich über den Erfolg von Johannes Osanger (Mitte).

Stockschütze aus Wechling wurde Vize-Landesmeister

WIESELBURG-LAND. Der Stockschütze Johannes Osanger konnte sich gleich zweimal den zweiten Platz im Zielbewerb auf Eis sichern und holte somit Vize-Landesmeistertitel für den ESV Wechling unter 46 Teilnehmern der allgemeinen Klasse bei den Herren bzw. 23 Teilnehmern bei der Klasse der Senioren. Mit diesem sensationellen Doppelerfolg konnte sich Johannes Osanger für die Staatsmeisterschaft am 30. September qualifizieren.

  • 10.01.16
  •  1
Lokales
In Bodensdorf entstehen in der Parkgasse insgesamt 16 geförderte Wohnungen mit einer Größe von 50 bzw. 75 Quadratmetern.
2 Bilder

Wieselburg-Land liegt richtig

Arbeiten, Wohnen und Erholen lassen sich in der Gemeinde Wieselburg-Land wunderbar verbinden. WIESELBURG-LAND. Wieselburg-Land schafft alle Voraussetzungen, damit sich die Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger vor Ort rundum wohlfühlen können. Attraktive und zentrale Lage Die attraktive zentrale und doch ländlich geprägte Lage am Eingang in das Große und Kleine Erlauftal verspricht eine besonders hohe Wohn- und Lebensqualität. Perfekt für junge Menschen Unter dem Motto "Wieselburg-Land...

  • 30.09.15
Lokales
Der Petutschnig Hons ist ein vollbiologischer, weltoffener Agrarökonom aus der kleinen Weltmetropole Schlatzing.

Kabarett Petutschnig Hons "Auf's Maul"

Petutschnig Hons aus Schlatzing, der beliebteste Bauer Österreichs, und Gewinner des Publikumspreises des Österreichischen Kabarettpreises 2014 lädt in seinem ersten Solo-Kabarett-Programm zum spitzzüngigen Schlagabtausch. In "Auf's Maul" zieht die wortgewaltige Kraft vom Land gerade, ehrlich und kompromisslos in einen verbalen Kreuzzug, der Lachfalten und verbrannte Erde hinterlässt. Zurück zum Ursprung lautet die Devise des "Bauer of Love", der komplexe Sachverhalte auf einfache...

  • 16.09.15
Wirtschaft
Walter Haslinger ist jetzt als neuer technisch-wissenschaftlicher Geschäftsführer tätig.
2 Bilder

Wieselburg: Zwei Neue für das "Kompetenzzentrum"

WIESELBURG. Die Erkenntnis war eindeutig: Ein Multi-Standort-Unternehmen mit 100 Mitarbeitern braucht mit Sicherheit mehr als nur einen Geschäftsführer. Deshalb übernimmt nun Roman Schmid die kaufmännischen Agenden, während Walter Haslinger als technisch-wissenschaftlicher Geschäftsführer seitens der Eigentümer bestätigt wurde. Sie werden nun gemeinsam die Geschicke der Gesellschaft "BIOENERGY 2020+" in Wieselburg lenken. Unternehmenszweck des Kompetenzzentrums "BIONERGY 2020+" ist die...

  • 11.05.15
Lokales
Das Altenberg Trio mit Amiram Ganz (Violine), Christoph Stradner (Violoncello) und Christopher Hinterhuber (Klavier).

Schloss Weinzierl: Wo die Klassik im Zentrum steht

Bach, Haydn, Mozart: Nicht nur diese drei sind beim Musikfest in Wieselburg vom 14. bis 17. Mai zu hören. WIESELBURG-LAND. Eine Reihe von klassischen Leckerbissen bietet das "Musikfest Schloss Weinzierl" vom 14. bis 17. Mai. Unter der künstlerischen Leitung des Altenberg Trio Wien wird dabei ein hochkarätiges Programm präsentiert (Auszug): 14. Mai, 19 Uhr: Kammerkonzert mit Werken von Joseph Haydn, Dmitri Schostakowitsch und Felix Mendelssohn. Mitwirkende: Amar Quartett, Altenberg Trio...

  • 05.05.15