Herbert Salzmann

Beiträge zum Thema Herbert Salzmann

Wirtschaft
Der Kirchdorfer Bürgermeister Gerhard Obermüller (li.) und Ehrenbürger Eduard Steinbacher (re.) gratulierten Jubilar Herbert Salzmann (Mitte) zum 80. Geburtstag.

Jubilar in Kirchdorf
Ehrenzeichenträger Herbert Salzmann feierte 80. Geburtstag

ST. JOHANN/KIRCHDORF (gs). Über Glückwünsche von seiner Familie und vielen Freunden freute sich Herbert Salzmann anlässlich seines 80. Geburtstages. Auch Bürgermeister Gerhard Obermüller und Ehrenbürger Eduard Steinbacher gratulierten dem Ehrenzeichenträger. Sie wünschten dem 1939 in Waidring geborenen Jubilar und seiner Ehefrau Brigitte alles Gute für die Zukunft. In den 70er- und 80-er-Jahren leistete Salzmann einen großen Beitrag für den touristischen Aufschwung in Erpfendorf. So wirkte der...

  • 14.10.19
Leute
Langjährige Musiker geehrt: Franz Brandner, Losensteins Bürgermeister Leopold Arthofer, Manfred Krenn, Josef Schütz, Karin Lirscher, Swana Schraml und Manfred Postlmayr (v. l.).
25 Bilder

Neues Präsidium beim Musikverein Losenstein

LOSENSTEIN/REICHRAMING. Ein erfolgreiches Wunschkonzert konnte der Musikverein Losenstein am Samstag, 24. März, über die Bühne bringen: Im Volksheim Reichraming wurde es mit den Sitzgelegenheiten fast schon etwas knapp, so viele Besucher folgten der Einladung der Losensteiner Musiker. Für Lacher zwischendurch sorgten Elisabeth und Günter Kaltenecker gemeinsam mit Herbert Salzmann: Das Trio gab urige Wiener Lieder zum Besten. Auch die Losensteiner Blockflötenkinder fieberten ihrem Auftritt...

  • 26.03.18
Freizeit
Geschwister Anneliese Garstenauer und Herbert Salzmann.

Mixed Fantasy

Interessante Ausstellung der Kulturabteilung der Stadt Steyr im Schloss Lamberg. STEYR. Die geschichtsträchtige Schlossgalerie mit ihrem mittelalterlichen Flair bietet einen konträren und gerade deshalb kongenialen Rahmen für die abstrakte Kunst der beiden Geschwister Anneliese Garstenauer und Herbert Salzmann. „Mixed Fantasy“, so der Titel der Schau, betont die gemeinsamen künstlerischen Wurzeln, die man in ihren Arbeiten entdecken kann und die den Reiz der Exponate noch intensivieren. In...

  • 10.05.17
Lokales
Regisseur und „Boandlkramer“ Herbert Salzmann (re.) mit Schauspielern Willi Schausberger (Mitte) und Manfred Krenn.
4 Bilder

Schlauer Bauer schlägt dem Tod ein Schnippchen

LOSENSTEIN. Zwei grandiose Laienschauspieler treffen im aktuellen Stück der Burgspielgruppe Losenstein aufeinander: Willi Schausberger und Herbert Salzmann. „Ich kenne ihn seit 1979 und wollte immer schon einmal mit ihm spielen“, sagt Salzmann, der zugleich Regie führt, über seinen Kollegen. Moderne Fassung geschrieben „Die G’schicht vom Brandner Kaspar“ hat Salzmann ausgesucht und neu bearbeitet. Seine moderne Fassung nach der 1871 erschienenen Novelle von Franz von Kobell spielt in der...

  • 21.10.14
Lokales
Von links: Eva Oberleitner, Chris Gmainer, Gabi Samegmüller, Karin Kaltenriner.
6 Bilder

„Weiberwirtschaft“ in Losenstein

Die Burgspielgruppe Losenstein spielt eine Komödie zum Schieflachen. Nur vier Personen stehen auf der Bühne – allesamt Frauen! LOSENSTEIN. Wann haben Sie zuletzt richtig herzhaft gelacht? Nach dem Theaterabend im Familienzentrum wissen Sie es! Die Burgspielgruppe bringt die Super-Komödie „Weiberwirtschaft“ auf die Bühne – Frauenpower pur! Männer haben in dem Stück nichts zu sagen, die vier Darsteller werden von Frauen verkörpert. Eva, Elisabeth, Franziska und Susanne bewohnen eine WG. Die...

  • 26.10.13
Lokales
Das Losensteiner Faschingsprinzenpaar Elisabeth und Stefan Sonnleitner.
3 Bilder

Die Narren sind los in Losenstein

Faschingsauftakt am 11. 11. um 11.11 Uhr in der Ennstal-Gemeinde. LOSENSTEIN. Lolei, lolei! Die Narren sind wieder los in Losenstein! Am Sonntag, 11. 11. 2012, um 11.11 Uhr beginnt in der Ennstal-Gemeinde die Faschingssaison. Treffpunkt ist bereits ab 10 Uhr im Cafe Arkade am Ortsplatz. Auftakt ist im Sitzungssaal der Gemeinde, närrische Verkleidung ist erwünscht! Herbert Salzmann und Herbert Oberkanins sorgen für Musik. „Wir freuen uns auf gemeinsame, lustige Stunden“, sagt Rainer Krug...

  • 05.11.12
Lokales
Der 15-jährige Thomas Großauer (li.) spielt die Hauptrolle in „Gusch, Bua!"
2 Bilder

Losensteiner Burgspieler rufen: „Gusch, Bua!“

LOSENSTEIN. „Gusch, Bua!“ heißt es ab Freitag, 26. Oktober, wenn sich beim Herbsttheater der Burgspielgruppe Losenstein der Vorhang öffnet. Die „Burgspieler“ starten unter der Regie von Herbert Salzmann, der das Stück in den heimischen Dialekt übertrug, einen Frontalangriff auf die Lachmuskulatur! „Gusch, Bua!“, von Fitzgerald Kusz , beschreibt in kaum überbietbar komischen Szenen den Verlauf einer Firmfeier für den Firmling Fritzl, zu der seine Eltern zu Hause eingeladen haben. Das...

  • 12.10.12
Lokales
Symbolfoto: Am aktuellen Ausflug auf die Burg Hochosterwitz nahmen auch einige Mitglieder der Burgspielgruppe Losenstein (Bild) teil.

Bei Felssturz schwer verletzt

Junger Losensteiner (27) und Reichraminger (9) auf Burg Hochosterwitz von Fels getroffen. LOSENSTEIN, REICHRAMING. Tiefe Betroffenheit herrscht im Ennstal über den tragischen Unfall auf Burg Hochosterwitz (Kärnten), bei dem ein Losensteiner (27) und ein neunjähriger Schüler aus Reichraming schwer verletzt wurden. Beide wurden mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt gebracht und in Tiefschlaf versetzt. Die Ennstaler besuchten mit einer Gruppe von rund 15 Leuten, darunter...

  • 25.07.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.