verdienstkreuz

Beiträge zum Thema verdienstkreuz

Lokales

Die Leut` mögen ihn und seine gradlinigen Einstellungen ...
Ablehnung stößt auf große Zustimmung

Alt-Bürgermeister und Ex-Landtagsabgeordneter Bernhard Eggel hat vor kurzem die Auszeichnung mit dem Verdienstkreuz des Landes abgelehnt. Er sei für seine Arbeit immer ordentlich entlohnt worden, meinte Eggel. Auszeichnen solle man diejenigen, die unentlohnt im Dienste der Allgemeinheit tätig sind und sich dafür nicht einmal im Rampenlicht sonnen. Sondern oft eher unbedankt, still im Hintergrund werken und wirken. Diese "aufrechte" Einstellung stößt im ganzen Land auf beinahe...

  • 09.09.19
  •  2
  •  3
Leute
LH Arno Kompatscher, Prälat Raimund Schreier und LH Günther Platter (v.l.) beim Abschreiten der Front vor der Hofburg.
8 Bilder

Ehrungen
Land ehrt verdiente Bürger aus dem Bezirk Kufstein

LH Platter und LH Kompatscher zeichneten verdiente Bürger in der Innsbrucker Hofburg aus – 22 davon sind aus dem Bezirk Kufstein. INNSBRUCK/BEZIRK KUFSTEIN (red). Sich für das Gemeinwohl einsetzen, das Wir vor das Ich stellen, füreinander da sein – das ist eine Lebenseinstellung, die unzählige Menschen in Tirol und Südtirol auszeichnet. Aus diesem Grund wurden am Donnerstag, den 15. August, am Hohen Frauentag, Frauen und Männer aus Nord-, Ost- und Südtirol für ihr Engagement zum Wohle der...

  • 17.08.19
Lokales
Stellvertretend für andere Lebensretter: Richard Pali (St. Johann) mit LH Günther Platter und LH Arno Kompatscher.
11 Bilder

Landesehrungen: Verdienstmedaillen, Verdienstkreuze, Lebensretter, Erbhöfe
Ehrungen für den Einsatz am Mitmenschen

LH Platter und LH Kompatscher zeichneten verdiente BürgerInnen für Dienst am Nächsten aus. TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Sich für das Gemeinwohl einsetzen, das Wir vor das Ich stellen, füreinander da sein – das ist eine Lebenseinstellung, die unzählige Menschen in Tirol und Südtirol auszeichnet. Am Hohen Frauentag wurden Personen für ihr Engagement zum Wohle der Allgemeinheit von den Landeshauptleuten Günther Platter und Arno Kompatscher in Innsbruck mit Verdienstkreuzen,...

  • 16.08.19
Lokales
LH Günther Platter bedankte sich bei den Geehrten und Ausgezeichneten für ihr vorbildliches Engagement im Dienste des guten Miteinanders in unserer Gesellschaft.
14 Bilder

Ehrung am Hohen Frauentag
Verdienstkreuze, Verdienstmedaillen und Lebensrettungsmedaillen

TIROL. Auch in diesem Jahr wurden Menschen aus Tirol und Südtirol geehrt. Von LH Platter und LH Kompatscher gab es großen Dank und Anerkennung für die Dienste am Nächsten. Die geehrten setzten sich für das Gemeinwohl ein und wurden dafür am Hohen Frauentag ausgezeichnet.  Verdienstkreuze, Verdienstmedaillen und LebensrettungsmedaillenDie Auszeichnungen wurden in allen Sparten verteilt. Sei es im Kultur- und Sportverein, im Gesundheitswesen oder im Sozialbereich. Überall wurden geholfen,...

  • 16.08.19
Lokales
Dem ehemaligen Axamer Bürgermeister Rudolf Nagl wurde das Verdienstkreuz des Landes Tirol verliehen.
4 Bilder

Auszeichnung
Hohe Auszeichnungen für vierPersöniichkeiten

Die Liste jener Personen, die am Hohen Frauentag in der Innsbrucker Hofburg ausgezeichnet wurden, war lang. Unter den Geehrten, die Verdienstkreuze bzw. Verdienstmedaillen entgegennehmen durften, waren auch vier Persönlichkeiten aus dem Gebiet. LH Günther Platter, der mit seinem Südtiroler Amtskollegen Arno Kompatscher die Auszeichnungen überreichte, würdigte die Leistungen der Geehrten in seiner Festansprache: „Ob in Kultur- und Sportvereinen, im Gesundheitswesen oder im Sozialbereich – in...

  • 15.08.19
Lokales
Ehrung für den Bezirkshauptmann: Die beiden Samariterbund Tirol-Geschäftsführer Gerhard Czappek und Gerald Fitz, BH Christoph Platzgummer, stv. ASBÖ-Bundeschefarzt Wolfgang Hengl und LH-Stv. Josef Geisler (v.l.).
2 Bilder

Katastrophenschutz
Samariterbund Tirol weiht neue Fahrzeuge in Kirchbichl ein

Samariterbund weiht sechs Fahrzeuge wurden im Beisein von LHStv. Josef Geisler in Kirchbichl offiziell in den Dienst gestellt – darunter auch ein Katastrophenschutzfahrzeug. KIRCHBICHL (red). Katastrophenschutz braucht Vorsorge und im Ernstfall das reibungslose Zusammenspiel aller Blaulicht- und Hilfsorganisationen. Der 2003 gegründete Samariterbund Tirol engagierte sich von Beginn an auch in der Katastrophenhilfe. So war die Freude am Samstag, den 13. Juli groß, als bei der Weihe von sechs...

  • 22.07.19
Lokales
Präsident General Josef Schmoll, Bezirksstellenleiter Peter Markovics und Klaus Geer

Generalversammlung
Ehrungen für Zistersdorfer Rot Kreuzler

Rot-Kreuz Bezirksstellenleiter Peter Markovics und Klaus Geer konnten ihre Auszeichnungen im Rahmen der Generalversammlung von Präsident General Josef Schmoll entgegennehmen. ZISTERSDORF. Würdiger konnte der Rahmen nicht sein, als die verdienten freiwilligen Mitarbeiter des Roten Kreuzes durch den Präsidenten General Josef Schmoll ausgezeichnet wurden. Peter Markovics erhielt die Verdienstmedaille in Gold für seine Tätigkeit als Bezirksstellenleiter der Bezirksstelle Zistersdorf und als...

  • 26.06.19
Lokales
Nach der Prozession am Florianisonntag wurde die neue Tragkraftspritze der FF Hollenegg  gesegnet.
18 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Einen neue Tragkraftspritze und fünf Feuerwehren in Hollenegg

Florianisonntag mit Tragkraftspritzen-Segnung in der Schlosskirche Hollenegg SCHWANBERG. AM Florianisonntag hielten die fünf Feuerwehren der Altgemeinde Hollenegg - Grünberg- Aichegg, Rettenbach, Trag, Hohlbach-Riemerberg und Hollenegg - traditionell die Florianiprozession in der Schlosskirche in Hollenegg ab. Nach einer Andacht beim Kriegerdenkmal marschierten die rund 60 Kameradinnen und Kameraden unter der Führung von BR Josef Gaich in die Schlosskirche und besuchten die...

  • 14.05.19
  •  2
Lokales
Im Bild v.l.: Bgm. Georg Viertler, Einsatzstellenleiter Martin Persmoser, Heinz Knoflach und Bezirksleiter Volker Ried

Bergwacht Telfes
Hohe Ehren für Heinz Knoflach

Hohe Bergwachtauszeichnung für den ehemaligen Feuerwehrkommandanten Heinz Knoflach aus Telfes. TELFES. Anlässlich der diesjährigen Jahresversammlung der Tiroler Bergwacht, Einsatzstelle Telfes, im Hotel Montana überreichte Bezirksleiter Volker Ried kürzlich das Verdienstzeichen der Tiroler Bergwacht an Heinz Knoflach. In seiner vormaligen Funktion als Feuerwehrkommandant hat Knoflach nämlich der Bergwacht das allradgetriebene Feuerwehrauto für zahlreiche Sucheinsätze zur Verfügung gestellt....

  • 04.04.19
Leute
Die Geehrten Fritz Sladek (2. von links) und Franz Stangl (2. von rechts) mit Landtagspräsident Christian Illedits, Landeshauptmann Hans Niessl und Agrarlandesrätin Verena Dunst (von links).
3 Bilder

Franz Stangl und Fritz Sladek
Land ehrt Kulturschaffende aus dem Bezirk Güssing

Hohe Auszeichnungen des Landes Burgenland haben Franz Stangl aus Güssing und Fritz Sladek aus Moschendorf erhalten. Stangl wurde mit dem Verdienstkreuz ausgezeichnet, Sladek bekam von Landeshauptmann Hans Niessl die Goldene Medaille. Franz Stangl ist Direktor der Musikschule Güssing, Organist in der Basilika und Leiter mehrerer Chöre. Viele Jahre brachte er sich bei den Burgspielen und beim Güssinger Musical ein. Fritz Sladek ist Mitglied in mehreren Chören und moderiert jedes Jahr das...

  • 27.02.19
Lokales
Johann Aldrian jun. und Franz Reinisch sen. wurden mit Verdienstkreuzen des Bereichsfeuerwehrverbandes Deutschlandsberg ausgezeichnet.

89. Wehrversammlung der FF Gressenberg

Bei der Wehrversammlung am 26. Jänner konnte ABI Johannes Aldrian neben den Wehrkameraden auch Bgm. Karlheinz Schuster, Brandrat Josef Gaich, Kontrollinspektor Josef Galli, Ortsteil-Bgm. Johannes Aldrian sowie die Ehrendienstgrade E-HBI Johann Aldrian sen., E-HBI Markus Freydl sen. und E-OLM Alois Aldrian willkommen heißen. Im Totengedenken wurde allen verstorbenen Kameraden und Patinnen gedacht. Über 6.000 StundenAldrian berichtete in seinem Tätigkeitsbericht über 36 Einsätze (drei Brände,...

  • 30.01.19
Lokales
Reinhard Zangerl, Walter Zangerl, LH Günther Platter, Erich Wechner, Hubert Marth, Werner Goldschald und Elmar Juen (vorne v.li.); Paul Schranz, Rudi Pascher, Karl Koller, Michael Wechner, Heinrich Keim und Bezirksobmann Florian Geiger (hinten v.li.).

Landesverbandpräsident Günther Platter überreichte Verdienstkreuze
Langjährige Blasmusikfunktionäre geehrt

BEZIRK LANDECK. Im Haus der Musik in Innsbruck wurden kürzlich 140 langjährige Musikanten und Funktionäre des Blasmusikverbandes ausgezeichnet. Nach der Messfeier in der Jesuitenkirche überreichte LH und Landesverbandspräsident Günther Platter die Verdienstzeichen in Gold und die neu geschaffenen Verdienstkreuze in Silber und Gold. Vom Bezirk Landeck wurden Walter Zangerl (MK See), Michael Wechner (MK Ischgl) und Paul Schranz (MK St. Anton) mit dem Verdienstzeichen gewürdigt, Wolfang Köhle...

  • 30.11.18
Wirtschaft
AK-Präsident Gerhard Michalitsch (re.), Landeshauptmann Hans Niessl (Mitte), ÖGB- Landesvorsitzender Erich Mauersics und AK-Vizepräsident Heinz Kulovits gratulieren Heidi Frühwirth, Manfred Pimperl, Alfred Brenner, Ronald Amon, Miklos Wertenbach, Sabine Wieser, Silvia Wesselich sowie Gerwald Becha, Elmar Benedek und Martin Moors.

Gold für AK- und ÖGB-Mitarbeiter
Land Burgenland ehrt längjährige Mitarbeiter aus dem Bezirk Oberwart

BEZIRK OBERWART. Traditionell am Landesfeiertag Martini holt Landeshauptmann Hans Niessl verdiente Persönlichkeiten vor den Vorhang. Gemeinsam mit Landeshauptmann Stellvertreter Johann Tschürtz (FPÖ) verlieh Niessl die Ehrenzeichen des Landes Burgenland. Goldene Medaille und Verdienstkreuz Für ihre Verdienste  wurden auch AK-Mitarbeiter ausgezeichnet. Die goldene Medaille des Landes Burgenland wurden Alfred Brenner, Heidi Frühwirth und Manfred Pimperl - alle drei AK-Mitarbeiter in Oberwart...

  • 13.11.18
Leute
Auszeichnung: Der Prutzer Alt-Bgm. Walter Gaim (Mi.) mit LH Arno Kompatscher (li.) und LH Günther Platter.
3 Bilder

Ehrungen für verdiente Landecker Persönlichkeiten

Alt-Bgm. Walter Gaim, Erika Larcher und Schützen-Major Hartwig Röck wurden mit dem Verdienstkreuz des Landes Tirol ausgezeichnet. BEZIRK LANDECK/MERAN. Tirols Landeshauptmann Günther Platter und Südtirols Landeshauptmann Arno Kompatscher überreichten am 9. September bei einem Festakt auf Schloss Tirol bei Meran (Südtirol) die Landesverdienstkreuze und Lebensrettungsmedaillen an 54 ausgezeichnete Persönlichkeiten. „Früher fanden meist Geschichte von ‚großen‘ Frauen und Männern Einzug in die...

  • 13.09.18
Lokales
Der Inzinger Kurt Heel erhielt von LH Kompatscher (l.) und LH Platter (r.) das Verdienstkreuz
2 Bilder

Heel und Neuner vom Land Tirol ausgezeichnet

INZING/ZIRL. 42 TirolerInnen und SüdtirolerInnen wurden am Sonntag, 9. September, mit dem Landesverdienstkreuz ausgezeichnet. Die beiden Landeshauptmänner Günther Platter und Arno Kompatscher überreichten die Auszeichnung für besonderen Verdienst um Tirol und Südtirol bei einem Festakt auf Schloss Tirol bei Meran. Auch der Inzinger Altbürgermeister Kurt Heel erhielt ein Verdienstkreuz für die Verdienste um die Gemeinde Inzing und das Sozialwesen. Lebensretter aus Zirl Am gleichen Tag wurden...

  • 11.09.18
Lokales
LH Platter und LH Kompatscher mit den TrägerInnen des Verdienstkreuzes.
5 Bilder

Vergabe von Verdienstkreuzen und Lebensrettungsmedaillen

54 Menschen konnten dieses Jahr von Landeshauptmann Günther Platter und dem Südtiroler Landeshauptmann Arno Kompatscher mit Verdienstkreuzen und Lebensrettungsmedaillen ausgezeichnet werden. Die Ehrung fand am historischen Ort, dem Schloss Tirol bei Meran in Südtirol statt. TIROL. Die ausgezeichneten Persönlichkeiten bewiesen außerordentliche Zivilcourage, Mut und Engagement und wurden im Zuge dessen im Festakt geehrt. Stolz auf so viele auszuzeichnende Persönlichkeiten, bilanziert LH Platter:...

  • 10.09.18
Leute
Langjährige Musiker geehrt: Franz Brandner, Losensteins Bürgermeister Leopold Arthofer, Manfred Krenn, Josef Schütz, Karin Lirscher, Swana Schraml und Manfred Postlmayr (v. l.).
25 Bilder

Neues Präsidium beim Musikverein Losenstein

LOSENSTEIN/REICHRAMING. Ein erfolgreiches Wunschkonzert konnte der Musikverein Losenstein am Samstag, 24. März, über die Bühne bringen: Im Volksheim Reichraming wurde es mit den Sitzgelegenheiten fast schon etwas knapp, so viele Besucher folgten der Einladung der Losensteiner Musiker. Für Lacher zwischendurch sorgten Elisabeth und Günter Kaltenecker gemeinsam mit Herbert Salzmann: Das Trio gab urige Wiener Lieder zum Besten. Auch die Losensteiner Blockflötenkinder fieberten ihrem Auftritt...

  • 26.03.18
Lokales
Irene Zach erhielt das Verdienstkreuz von LH Hans Niessl.

Verdienstkreuz an Irene Zach aus Rohrbach verliehen

ROHRBACH/EISENSTADT. In Anwesenheit zahlreicher Fest- und Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Verwaltung wurden am Landesfeiertag im Kulturzentrum in Eisenstadt rund 140 verdiente Persönlichkeiten von Landeshauptmann Hans Niessl für ihre Verdienste um das Land Burgenland ausgezeichnet. Unter ihnen war auch Irene Zach aus Rohrbach, die für ihre Mitarbeit bei diversen caritativen Projekten, wie etwa dem Team Österreich und der Selbsthilfegruppe für Betroffene und Angehörige bei...

  • 17.11.17
Lokales
Rotkreuz-Präsident Gerald Schöpfer (rechts) überreichte Marko Feingold mit dem Verdienstkreuz die höchste Auszeichnung des Österreichischen Roten Kreuzes.

Rotes Kreuz zeichnet Marko Feingold aus

SALZBURG. Der Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde Salzburg und älteste Holocaust-Überlebende wurde mit dem Verdienstkreuz des Roten Kreuzes geehrt. Feingold ist seit 20 Jahren Gastreferent im Rahmen des Internationalen Freundschaftscamps des Österreichischen Jugendrotkreuz. Dort erzählt er jungen, internationalen Teilnehmern aus seinem Leben und wie es ihm gelungen ist, im Zweiten Weltkrieg vier Konzentrationslager zu...

  • 12.10.17
Lokales
Die Ehrungen finden traditionell im Riesensaal in der Innsbrucker Hofburg statt.
17 Bilder

Hoher Frauentag 2017

BEZIRK. Der 15. August stand traditionell im Zeichen des Dankes und der Anerkennung verdienter Tiroler und Südtiroler BürgerInnen. LH Günther Platter und sein Südtiroler Amtskollege LH Arno Kompatscher nahmen gemeinsam die Verleihung von Verdienstkreuzen, Verdienst- und Lebensrettermedaillen sowie Erbhofurkunden in der Kaiserlichen Hofburg zu Innsbruck vor. „Am Hohen Frauentag schenken wir den Menschen die Aufmerksamkeit, die sie eigentlich tagtäglich für ihre Leistungen und Taten verdienen...

  • 25.08.17
Leute
Elisabeth Gstrein aus Inzing erhielt die Verdienstmedaille des Landes Tirol.
10 Bilder

Hoher Frauentag: Tirol ehrt verdiente BürgerInnen

Der 15. August steht traditionell im Zeichen des Dankes und der Anerkennung verdienter Tiroler und Südtiroler BürgerInnen. LH Günther Platter und sein Südtiroler Amtskollege LH Arno Kompatscher nahmen gemeinsam die Verleihung von Verdienstkreuzen, Verdienst- und Lebensrettermedaillen sowie Erbhofurkunden in der Kaiserlichen Hofburg zu Innsbruck vor, davon viele aus unserer Region. TIROL/REGION. „Am Hohen Frauentag schenken wir den Menschen die Aufmerksamkeit, die sie eigentlich tagtäglich für...

  • 17.08.17
Lokales
(von links) Bezirksstabführer Ing. Stefan Aiterwegmair, Hannes Mader, Robert Wimmer, Obmann Peter Keuschnigg, Josef Harrer, Martin Wieser, Daniela Friedl, Roland Huspek, Gerhard Mader, Karl Obermair, Bürgermeister Johann Doppelbauer

Ehrung verdienter Musiker

Am Freitag den 03. März 2017 hielt der Musikverein Pichl bei Wels seine diesjährige Jahreshauptversammlung ab. Im Zuge dessen wurden zahlreiche Musiker für außerordentliche Dienste und langjährige Mitgliedschaft vom oberösterreichischen Blasmusikverband geehrt. Die Ehrungen wurden von Bezirksstabführer Ing. Stefan Aiterwegmair, Obmann Peter Keuschnigg und Bürgermeister Johann Doppelbaur durchgeführt. Die Verdienstmedaille in Bronze für 15 Jahre aktives Mitglied erhielten Harald Falzberger,...

  • 16.03.17
Lokales
4 Bilder

Jahreshauptversammlung der MMK Taiskirchen

Am 03. Februar 2017 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Marktmusikkapelle Taiskirchen statt, bei der der Vorstand der MMK im Amt bestätigt wurde. Obmann Thomas Gramberger durfte neben den Musikerinnen und Musikern sowie deren Partnern zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Er bedankte sich in seiner Ansprache für die Unterstützung in den ersten drei Jahren seiner Amtszeit und hob als besonderes Highlight des vergangenen Jahres die Übergabe des Taktstockes an die neue Kapellmeisterin...

  • 14.02.17
Lokales
Die drei neuen Verdienstkreuzträger mit Dietmar Schennach und LH Günther Platter.

Die neuen Verdienstkreuzträger aus dem Bezirk Reutte

AUSSERFERN (rei). Das Land Tirol ehrte kürzlich gemeinsam mit Südtirol besonders verdiente Persönlichkeiten auf Schloss Tirol, nahe Meran (wir berichteten). Auch drei Außerferner waren unter den Geehrten. Im Zuge der Ehrungsfeier entstand auch dieses Bild. Es zeigt Dietmar Schennach, Landesamtsdirektor-Stv. und ehemaliger Bezirkshauptmann von Reutte (li) und Landeshauptmann Günther Platter (3. v.l.) mit den Geehrten Aurel Schmidhofer (Lechaschau), Paul Kaiser (Pinswang) und Dekan Franz Neuner...

  • 26.09.16
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.