Herzerlball Kirchberg-Thening

Beiträge zum Thema Herzerlball Kirchberg-Thening

Leute
80 Bilder

Große Bildergalerie
Herzerlball in Kirchberg-Thening lud zum „Grande Finale“ ein

KIRCHBERG-TH. (red). Seit mehr als 25 Jahren sorgt der Herzerlball Kirchberg-Thening – mit besonderem Flair und viel Fantasie – für das Ballhighlight im Bezirk Linz-Land. Heuer, am 25. Jänner 2020, soll er leider zum letzten Mal stattgefunden haben. KIRCHBERG-THENING (red). Werfen wir einen Blick auf den Ball:Auf zwei Ebenen erwarteten die Ballgäste Dfünf extravagante Bars und Lounges, die das Herz höherschlagen ließen. Viele glänzende Showhighlights und GRANDE FINALE-Specials sorgten für...

  • 27.01.20
Lokales
Die Showeinlagen beim Herzerlball sind jedes Jahr einzigartig – heuer mit der BezirksRundschau als Medienpartner.
2 Bilder

Jubiläum: 25 Jahre Herzerlball in Kirchberg-Thening

27. Jänner 2018 – Einlass ab 19 Uhr – im Gemeindezentrum Kirchberg-Thening: Der Höhepunkt der Ballveranstaltungen im Bezirk Linz-Land gehört gefeiert. KIRCHBERG-THENING (red). Auf zwei Ebenen erwartet die Ballgäste vier extravagante Bars und Lounges, die das Herz höherschlagen lassen. Viele glänzende Showhighlights und Geburtstagsüberraschungen werden für einen einzigartigen Abend sorgen. „Es freut uns zu sehen, dass der Herzerlball seit 25 Jahren zu einem der schönsten Bälle in Oberösterreich...

  • 14.01.18
Leute
4 Bilder

Herzerlball 2018 - Das Ball-Highlight in Linz-Land

Das Ball-Highlight in Linz-Land feiert 25 Jahre Herzerlball! – Das gehört gefeiert! Am 27. Jänner 2018 verspricht der Herzerlball in Kirchberg-Thening die wohl bezauberndste Ballnacht in Linz-Land zu werden. Auf zwei Ebenen erwarten Dich vier extravagante Bars und Lounges, die Dein Herz höherschlagen lassen. Viele glänzende Showhighlights und Geburtstagspecials werden für einen einzigartigen Abend sorgen. Freue Dich auf ein goldenes Geburtstagsfest der besonderen...

  • 05.12.17
Lokales
Klaus Niedermairk, Redakteur der BezirksRundschau Linz-Land.

Kommentar: Feste & Feiern: Der Kitt im Alltag

BEZIRK (nikl). „Man sollte die Feste feiern, wie sie fallen“, lautet eine bekannte Redensart. Bei der Vielzahl an Großveranstaltungen könnte das zur echten Herausforderung werden. Dabei engagieren sich auch im Jahr 2017 wieder viele Ehrenamtliche freiwillig und unentgeltlich: Eine wichtige Unterstützung und Hilfe, vor allem weil persönliche Kontakte in der heute schnelllebigen Zeit abnehmen und ein solches Engagement nicht mehr selbstverständlich ist. Feste sind eine gute Gelegenheit, alte...

  • 19.11.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.