Hirschkäfer

Beiträge zum Thema Hirschkäfer

Toni Plaschzug (Bildmitte) mit der Berg- und Naturwacht Lieboch und der neuen Hirschkäferlarven-Burg in Pirka.
1 10

Pirka erhielt Wiege für Hirschkäfer

Bei den Windorfer Teichen in Seiersberg-Pirka errichtete die Berg- und Naturwacht Lieboch eine Hirschkäferlarven-Burg. Es ist eine Premiere, denn die komfortable Kinderstube für den vom Aussterben bedrohten größten Käfer Mitteleuropas, ist die erste im Bezirk. Hervorstechendes Merkmal des bis zu neun Zentimeter großen Riesen unter den Käfern ist sein „Geweih“, der ausgebildete Oberkiefer der Männchen. Sein bevorzugter Lebensraum sind Eichen. Und Totholz solcher Bäume verwendeten Einsatzleiter...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
21 27 3

Hurra - ich hab einen Hirschkäfer getroffen...

Der Hirschkäfer gehört zu den größten und auffälligsten Käfern in Europa. Seinen Namen erhielt der Hirschkäfer aufgrund der bei den Männchen geweihartig vergrößerten Mandibeln (Oberkiefer). Er wird auch als Schröter, Hornschröter, Feuerschröter oder Donnergugi bezeichnet. Der Name Donnergugi geht auf den Beinamen Donar des Gottes Thor zurück. Die Art war bereits im Römischen Reich bekannt: Die Larven wurden als Delikatesse gegessen, die männlichen „Geweihe“ als Amulett getragen. Der Hirschkäfer...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
13 30 4

Hab eine "Hirschkäferdame" getroffen...

SIE mit 3 cm und ohne dem riesigen "Geweih", wie es ihr männlicher Partner hat. Hirschkäfer legen ihre Eier in morsches Holz Von der Larve bis zum fertigen Käfer dauert es bis zu sieben Jahre Der erwachsene Hirschkäfer hat eine Lebenserwartung von etwa acht Wochen. Am liebsten mag der Hirschkäfer den Saft von Eichen, besonders gerne von faulenden Ästen. Doch die findet er in Wäldern immer seltener. Deshalb steht er seit vielen Jahren auf der Roten Liste der gefährdeten Arten. Wo: Frohnleiten,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
GROSS machen lohnt bei allen 3en !
8 28 3

Der HIRSCHKÄFER ist der grösste Käfer Europas

Herr Hirschkäfer wird bis zu 8,5 cm groß, war im Jahr 2012 Insekt des Jahres. Die Damen sind bis 5 cm groß. Beim ersten Foto musste der Arme einige Minuten in einem alten Kaffeeheferl ausharren - er war mir sonst einfach zu schnell beim Flüchten.... " Einige Fotos kennt ihr aber schon aus einem Beitrag vor 3 Jahren."

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
Hirschkäfer  1
3 4

"Der Hirschkäfer"

Insekt des Jahres 2012. Durch die Rodung alter Bäume sehr reduziert. Wichtig für den Hirschkäfer sind alte Eichenbestände. Forstbesitzer sind aufgerufen,alte morsche Eichenstümpfe stehen zu lassen. Herr Hirschkäfer wird bis zu 8,5 cm groß, samt seinem 3 cm grossen Oberkiefer ( Geweih ). Dieses verwendet er aber nicht zur Nahrungsaufnahme, sondern nur bei Rivalitätskämpfen um ein Weibchen, und später bei der Paarung, damit ihm seine Partnerin nicht davonlaufen kann. Die Frau Hirschkäfer wird bis...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.