hobex

Beiträge zum Thema hobex

Wirtschaft
Erich Ortner (Mitglied der Geschäftsleitung des Raiffeisenverbands Salzburg und Aufsichtsratsvorsitzender der hobex AG, l.), Karin Köck (Vorstand der hobex AG) und Christian Erasim (Vorstandsvorsitzender der hobex AG).

hobex-Umsatz wuchs auf 3,9 Milliarden Euro

SALZBURG. Das auf bargeldlosen Zahlungsverkehr spezialisierte österreichische Unternehmen hobex hat sein 25-jähriges Firmenjubiläum gefeiert. Gefeiert wurde auf der Terrasse des Restaurant Stratmann in der Salzburger Panzerhalle. Im abgelaufenen Wirtschaftsjahr wuchs der Umsatz der 1991 gegründeten Firma mit Stammsitz in Salzburg um 15 Prozent auf 3,9 Milliarden Euro. Hobex beschäftigt derzeit 86 Mitarbeiter und betreut mehr als 19.000 Kunden im In- und Ausland. “Besonders freut uns natürlich,...

  • 14.09.16
  •  1
Wirtschaft
Hobex-Vorstand Christian Erasim

Hobex-App soll bargeldloses Zahlen ab Herbst auch per Smartphone ermöglichen

Salzburger Unternehmen Hobex will damit auch bei Kleinstunternehmen ohne eigenem Terminal punkten Mit Herbst will Hobex-Vorstand Christian Erasim einen neuen Service für Klein- und Kleinstunternehmer anbieten: Über mobile Kartenlesegeräte können Zahlungen dann auch via App per Smartphone oder Tablet abgewickelt werden. "Ideal ist diese Lösung für Taxiunternehmen, Handwerker oder Eisdielen zum Beispiel", so Erasim. Fast 3.600 neue Kundenterminals, insgesamt rund 18.000 Kunden, 85 Mitarbeiter...

  • 02.07.15
Wirtschaft
Christian Erasim, Hobex-Vorstand: Rund 15 Millionen mal wurde im letzten Jahr auf einem von unseren 20.000 Terminals bezahlt.

Hobex lässt es in der eigenen Kasse klingeln

Nachfrage nach bargeldlosem Zahlen stieg besonders in Italien und Deutschland SALZBURG. Das immer häufigere bargeldlose Zahlen lässt zumindest eine Kasse weiter klingeln: jene von Hobex mit Sitz in Salzburg. Das Unternehmen bietet bargeldlosen Zahlungsverkehr mittels Bankomat- oder Kreditkarte sowie per elektronischem Lastschriftverfahren. Kreditkartenzahlungen im Web Im Vorjahr wuchs der Umsatz – auch dank 4.000 neuer Terminals – um 15 Prozent auf 2,9 Milliarden Euro. Besonders gut lief...

  • 10.10.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.