Alles zum Thema Humor Kolumne

Beiträge zum Thema Humor Kolumne

Lokales
Herr Kofler schreibt regelmäßig Kolumnen für die WOCHE. Sie behandeln die kleinen Dinge des Lebens und sind nicht ganz ernst gemeint. Oder doch?

KOLUMNE: Neue TV-Show sorgt für Vorfreude

Der ORF erfreut uns im Nationalrats-Wahlkampf ab 18. September mit einer nahezu brillanten Show-Idee: Die Spitzenkandidaten der Parteien müssen vor laufender Kamera Rätsel lösen. „Nationalraten“ wird der Spaß im Hauptabendprogramm heißen. Hach: Ein flacher Wortspiel-Titel, der aus dieser Kolumne stammen könnte! Auch sonst hege ich viel Sympathie für das Format. Ich hoffe, man baut erprobte TV-Show-Ideen ein. Wäre es zum Beispiel nicht wunderbar, wenn man, wie bei „Dancing Stars“, pro...

  • 07.09.17
Lokales
Herr Kofler schreibt regelmäßig Kolumnen für die WOCHE. Sie befassen sich mit den kleinen Dingen des Lebens und sind nicht ganz ernst gemeint.

KOLUMNE: Kärnten ist nicht Griechenland

Kärnten, hört man, sei das Griechenland Österreichs. In Sachen Finanzen mag das vielleicht stimmen, in der Gastronomie sicher nicht. Leider. Ich habe zuletzt eine Woche auf Zakynthos geurlaubt und dabei ausnahmslos freundliche Kellner und Innen erlebt. AUS-NAHMS-LOS! Irgendwann hat es mir dann gereicht und ich habe zwei der höflichen Damen gefragt, warum sie nicht herumgranteln, wie das bei uns unselten der Fall ist. „Weil man zu Gästen freundlich ist“, hat mir die eine geantwortet....

  • 03.07.17
Lokales
Herr Kofler schreibt regelmäßig Kolumnen für die WOCHE Sie befassen sich mit den kleinen Dingen des Lebens und sind nicht ganz ernst gemeint. Oder doch?

KOLUMNE: Die Politik – ein Missverständnis von klein auf

Der "Brexit", der Austritt Großbritanniens aus der EU, bringt bei mir Kindheitserinnerungen hoch. Nämlich rund um die britische Arbeiterpartei, die Labour Party. Damals staunte ich jedes Mal, wenn der ORF-Nachrichtensprecher in ernstem Ton die "Leberpartie", wie man sie ausspricht, erwähnte. Leberpartie? Geröstete Leber kannte und mochte ich. Aber deswegen eine eigene Partei? Und warum gab es dann in Österreich keine Kasnudelpartei? Das wollte mir nicht in den Kopf. Erst viel später...

  • 13.04.17