Ina Huemer

Beiträge zum Thema Ina Huemer

Ina Huemer aus Taiskirchen.

200 Meter in 23,48 Sekunden
Hallenlandesrekord im Juli durch Ina Huemer

TAISKIRCHEN. Im Hochsommer denkt man nicht an Wettkämpfe in der Halle, doch der Österreichische Leichtathletikverband organisierte für die Sportunion IGLA long life Athletin Ina Huemer und ihre Trainingspartnerin Leni Lindner extra ein 200 Meter Rennen unter Dach. Grund dafür ist, dass die schnelle Bahn im Wiener Dusika Stadion bald der Geschichte angehört, weil das gesamte Gebäude abgerissen wird. Ina nützte diese Chance zu einer neuen Hallenbestleistung von 23,48 Sekunden. Diese Zeit bedeutet...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Ina Huemer ist aktuell nicht zu bremsen.

200-Meter-Lauf
Ina Huemer läuft in Regensburg neue Bestzeit

Die schnellsten heimischen Sprinterinnen waren in Bayern komplett vertreten, und eine von ihnen konnte sich auch diesmal weiter steigern. BAYERN. Ina Huemer (SU IGLA long life) aus Taiskirchen blieb über 100 Meter zwar mit 11,70 Sekunden im Vorlauf hängen, über die 200 Meter zeigte sie dann aber eine Top-Leistung. Sie lief im stärksten Lauf mit den deutschen Top-Sprinterinnen auf der Außenbahn 6, hielt lange gut dagegen und verbesserte nach gewohnt starkem Endspurt mit 23,46 Sekunden ihre erst...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Ina Huemer nach dem 100-Meter-Landesrekord in St. Pölten.

Nicht zu stoppen
Landesrekord für Ina Huemer auch über 200 Meter

TAISKIRCHEN. Ina Huemer aus Taiskirchen ist derzeit nicht zu bremsen. Nach dem Landesrekord über 100 Meter in St. Pölten – die BezirksRundschau hat berichtet – brach die Athletin der Sportunion Igla long life nun beim Topmeeting in Eisenstadt auch den 29 Jahren alten Oberösterreich-Rekord über 200 Meter. Die neue Rekordzeit lautet nun 23,64 Sekunden, die bisherige betrug 23,74 Sekunden.  "Geht noch mehr"Ina:“ Es waren super Bedingungen und wir hatten guten Rückenwind. Ich bin bewusst nicht mit...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Ina Huemer aus Taiskirchen.
3

Ina Huemer
Schnellste Oberösterreicherin aller Zeiten

Beim Topmeeting in St. Pölten zeigte die Sportunion Igla longlife Athletin Ina Huemer aus Taiskirchen enorm auf. In unglaublichen 11,41 Sekunden erzielte sie Oberösterreichischen Landesrekord über die 100 Meter Strecke und belegte damit den ausgezeichneten zweiten Rang bei diesem Meeting. Sie ist damit die schnellste Oberösterreicherin aller Zeiten. ST. PÖLTEN, TAISKIRCHEN.Huemer: "Ich habe mich heute beim Aufwärmen schon top gefühlt und  gespürt, dass heute was möglich ist. Der Oberarm zog ein...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Ina Huemer aus Taiskirchen wurde Vize-Staatsmeisterin der Allgemeinen Klasse über 60 Meter.
2

Hallen-Staatsmeisterschaft der Allgemeinen Klasse
Huemer holt Vize-Titel über 60 Meter

TAISKIRCHEN/ MEHRNBACH. Die Sportunion IGLA long life Sprinterinnen Ina Huemer aus Taiskirchen und Antonia Kaiser aus Mehrnbach zeigten bei der Hallen-Staatsmeisterschaft der Allgemeinen Klasse in Linz über 60 Meter ordentlich auf. Huemer verbesserte im Vorlauf ihre persönliche Bestleistung auf 7,49 Sekunden und im Finale nochmals auf 7,46 Sekunden. Diese Zeit bedeutete den Vize-Staatsmeistertitel. Auch Kaiser bestätigte ihre Form und lief mit 7,64 und 7,63 Sekunden zweimal persönliche...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Ina Huemer aus Taiskirchen.

ÖLV-ELITE Meeting in Linz
Erneut zweimal personal best für Ina Huemer

LINZ, TAISKIRCHEN, MEHRNBACH. Beim ÖLV Elite Einladungsmeeting in Linz, wo nur die stärksten Österreicher teilnahmeberechtigt waren, starteten auch die zwei Sportunion IGLA long life Sprinterinnen Ina Huemer aus Taiskirchen und Antonia Kaiser aus Mehrnbach über 60 Meter. Ina verbesserte ihre persönliche Bestleistung schon im Vorlauf auf 7,53 Sekunden. Im Finale konnte sie sich nochmals auf 7,50 Sekunden steigern und belegte den ausgezeichneten zweiten Rang. Mit dieser Zeit ist sie nur ein...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Mit 23,90 lief Huemer erstmals in der Halle die 200 Meter unter 24 Sekunden.
2

Super Saisonstart
Personal Best für Huemer über 200 Meter indoor

TAISKIRCHEN, WIEN. Am Samstag, 30. Jänner, fand in Wien das internationale Indoor Track&Field Meeting  statt. Mit dabei die Taiskirchnerin Ina Huemer und die Mehrnbacherin Antonia Kaiser von der Igla long life. Mit 23,90 lief Huemer erstmals in der Halle die 200 Meter unter 24 Sekunden. Diese persönliche Bestleistung liegt nur um sieben Hundertstel über dem Oberösterreichischen Hallenrekord. „Mit einer Bestleistung die Saison zu beginnen, was will man mehr. Ich hatte eine sehr starke...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Ina Huemer, Sprinterin aus Taiskirchen.

Ina Huemer
"Wir pushen uns gegenseitig zu Höchstleistungen"

TAISKIRCHEN. Sprinterin Ina Huemer aus Taiskirchen trainiert derzeit in Teneriffa. "Die Bedingungen hier sind ein Wahnsinn. 25 Grad, traumhaftes Wetter. Wir haben eine sehr hohe Trainingsqualität und ich merke, dass sehr viel weitergeht. Es ist natürlich super, mit der Sportlerin des Jahres Ivona Dadic zu trainieren. Wir pushen uns gegenseitig zu Höchstleistungen. Ich freue mich auf das Weihnachtsfest zu Hause mit meiner Familie", so dies Athletin der IGLA longlife.

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Ina Huemer und Patricia Madl.

Sieg über 100 und 200 Meter
Ina Huemer ist Doppelstaatsmeisterin

TAISKIRCHEN. Bei den U23 Staatsmeisterschaften in Klagenfurt zeigten sich zwei Athletinnen der Sportunion IGLA long life stark in Form. Allen voran Ina Huemer aus Taiskirchen, die über 100 Meter und 200 Meter siegte und nun "Doppelstaatsmeisterin" ist." Beim 200 Meter Lauf war ich sehr froh, dass die Zeit trotz eines leichten Gegenwindes noch so gut war. Ich habe gewusst, dass ich noch genügend Körner für den 100 Meter Lauf habe. Bei den 100 Meter hatte ich für meine Verhältnisse einen guten...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Ina Huemer und Marie Angerer.

Leichtathletik
Weiterer Sieg für Ina Huemer

TAISKIRCHEN, ST. PÖLTEN. Beim Topmeeting in St. Pölten stellte Ina Huemer von der SU IGLA long life über 100 Meter im Vorlauf neue persönliche Bestleistung auf. Im Finale konnte sich die Taiskirchenerin nochmals steigern und siegt mit 11,68 Sekunden in einer unglaublichen Zeit. Leider war der Rückenwind zu stark und daher ist die Zeit für die Bestenliste nicht gültig. Huemer zu ihrer Leistung: “ Ich habe mich sehr über die Vorlaufzeit gefreut, war aber trotzdem nicht zufrieden, weil das Gefühl...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Starker Saisoneinstieg von der Taiskirchnerin Ina Huemer.
2

Starker Saisoneinstieg
Ina Huemer siegte beim Sprintmeeting der Union St. Pölten

Die Taiskirchnerin Ina Huemer konnte ihre Laufzeit um drei Zehntel verbessern. RIED, ST. PÖLTEN. Beim Sprintmeeting der Union St. Pölten siegte Ina Huemer (Sportunion IGLA long life) bei kühlen Bedingungen über 150 Meter in 17.88 (pB) . Damit verbesserte sie ihre alte Bestleistung um drei Zehntel. Sie setzte sich in einem hochkarätigen Lauf vor Karin Strametz (18,11), Verena Preiner (18,30) und Beate Schrott (18,32) durch.

  • Ried
  • Lisa Nagl
Das Viererteam bei der EM in Schweden.

Leichtathletik
Europameisterschaft in Schweden

BEZIRK. In Schweden haben die Leichtathletik-Europameisterschaften stattgefunden. Die Mehrnbacherin Ina Huemer ging mit drei Kolleginnen ins Rennen. Sie konnte sich sogar eine kleine Chance auf einen Finaleinzug ausrechnen. Die vier Sprinterinnen brachten im Vorlauf schließlich 45,84 Sekunden ins Ziel: Eine Österreichische U23-Jahresbestleistung und Rang zwölf, für den Einzug ins Finale der besten acht Staffeln reichte es jedoch knapp nicht. „Die Übergaben haben super geklappt“, freute sich Ina...

  • Ried
  • Helena Pumberger
Bereits zum 13. Mal findet heuer das Josko Laufmeeting statt.

Josko Laufmeeting
"Ganz schön schnell"

BEZIRK. Bereits zum 13. Mal findet das Laufmeeting unter dem Motto "ganz schön schnell" heuer statt. Der diesjährige Termin am 3. August ist für Österreichs Spitzenathleten perfekt: Eingebettet zwischen Staatsmeisterschaften und dem Europacup bietet es eine letzte Qualifikationsmöglichkeit für eine Teilnahme am Europacup. Mit dabei sind unter anderem Ina Huemer aus Taiskirchen und Antonia Kaiser aus Mehrnbach.

  • Ried
  • Helena Pumberger
Antonia Kaiser bestreitet ihre erste internationale Meisterschaft
3

IGLA long life
Erfolge und ein Abschied

Die Sportunion IGLA long life konnte wieder Erfolge feiern. Außerdem gab es einen Führungswechsel. BEZIRK. Ried war die Bühne für die oberösterreichischen Meisterschaften der Allgemeinen Klasse in der Leichtathletik. Dabei konnte sich Ina Huemer eine Silbermedaille im Sprint sichern. Die Taiskirchnerin ist auch für die Leichtathletik-Europameisterschaft qualifiziert. Nachdem sie 2013, 2014 und 2015 schon internationale Erfolge feiern konnte, warfen sie eine Krankheit und Verletzungen zurück....

  • Ried
  • Helena Pumberger
IGLA-Sportlerin Ina Huemer aus Taiskirchen.

Sprint-Comeback
EM-Limit in greifbarer Nähe

TAISKIRCHEN, GERMERING. Sprinterin Ina Huemer aus Taiskirchen war bei einem Meeting in Germering in Deutschland am Start und kehrte mit zwei starken Leistungen zurück. Über 100 Meter lief sie 12,08 Sekunden, über 200 Meter 24,58 Sekunden. Mit diesen Zeiten knüpft die Athletin der IGLA long life an ihre früheren Bestleistungen an. Auch das U23-EM-Limit – 24,45 Sekunden über 200 Meter – rückt in greifbare Nähe.   Limits bereits unterbotenVereinskollegin Petra Gumpinger aus Zell an der Pram hat in...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Foto vlnr.: Klaus Angerer, Kevin Borlee, Antonia Kaiser, Ina Huemer, Jonathan Borlee

Sprinterinnen trainieren mit der Weltspitze

Die Taiskirchnerin Ina Huemer (2. v. r.) und Vereinsneuzugang Antoina Kaiser (M.) aus Mehnrbach bereiten sich mit Sportunion IGLA-Trainer Klaus Angerer (l.) auf Teneriffa auf die kommenden Wettkämpfe vor. Dort treffen die Sprinterinnen Sportler-Kollegen aus den Nationalteams von Deutschland, Finnland und Norwegen. Auch die belgischen 400-Meter-Spezialisten Kevin und Jonathan Borlée, die bereits WM-Silber geholt haben, nutzen die optimalen Trainingsbedingungen auf der Kanareninsel. Den Auftakt...

  • Ried
  • BezirksRundschau Ried

Bronze für Ina Huemer in Ebensee

RIED, EBENSEE. Mitte Juni ermittelten Oberösterreichs Leichtathleten der Allgemeinen Klasse in Ebensee ihre Landesmeister. Starker Wind prägte die Sprintbewerbe, wo Ina Huemer aus Taiskirchen über 200 Meter in 25,87 Sekunden zur Bronzemedaille lief. Auch die Langstaffel-Meister der Nachwuchsklasse U16 wurden in Ebensee ermittelt. Dabei hatte das IGLA-Trio, bestehend aus Huemer und Agnes Danner sowie Sarah Winkler ganz klar die Nase vorne. Ida und Agnes Danner übergaben jeweils als Erste an ihre...

  • Ried
  • Karin Wührer
ASVÖ-Präsident Herbert Offenberger, Ina Huemer und Landesrat Michael Strugl.

Sprinterin Ina Huemer ausgezeichnet

RIED. Die Landesmeister 2016 verschiedenster Sportarten wurden kürzlich bei der Messe „Sport & Fun“ in Ried im Innkreis geehrt. Unter den von der Landessportorganisation ausgezeichneten Athleten war auch Sprinterin Ina Huemer aus Taiskirchen, von der Sportunion IGLA long life. Huemer kürte sich im Vorjahr über 100 und 200 Meter zur schnellsten Frau Oberösterreichs. Die Athletin bereitet sich derzeit intensiv auf die Freiluft-Saison 2017 vor und hat heuer ein großes Ziel vor Augen: Die Teilnahme...

  • Ried
  • Karin Wührer
Trainer Klaus Angerer mit Petra Gumpinger, Nafissatou Thiam, Ina Huemer und Patricia Madl.

Mit Olympiasiegerin beim Training auf Teneriffa

RIED. Dem Schnee und der Kälte in Österreich entflohen sind die drei Leichtathletinnen Ina Huemer, Patricia Madl und Petra Gumpinger von der Sportunion IGLA long life. Gemeinsam mit ihrem Trainer Klaus Angerer holen sie sich auf Teneriffa den Feinschliff für die kommende Hallensaison. Diese beginnt am 21. Jänner mit den Landesmeisterschaften der Klassen U18 und U20. „Wir haben hier ideale Bedingungen und können bei Temperaturen von 25 Grad trainieren“, so Angerer. Für einen kräftigen...

  • Ried
  • Karin Wührer

Sprinterin Huemer bereits auf 2017 fokussiert

TAISKIRCHEN. Die 17-jährige Sprinterin Ina Huemer aus Taiskirchen ist auf die Saison 2017 fokussiert. Das sportliche Jahr 2016 hat sie bereits abgehakt: "Es war sowieso eine verkorkste Saison", so Huemer. Ein Drüsenfieber war der Grund, warum die Leistungsfähigkeit der jungen Sportlerin über Monate hinweg geschwächt war. Zudem erlitt sie im August eine Zerrung des rechten Oberschenkels. Eine Pause war deshalb unumgänglich. Zu Jahresbeginn ist ein zweiwöchiges Traininslager auf Teneriffa bereits...

  • Ried
  • Luise Badergruber
Ina Huemer freut sich über Platz vier.

Platz vier für Ina Huemer

SALZBURG. Am Wochenende des 30. und 31. Juli fanden in Rif die österreichischen Leichtathletik Staatsmeisterschaften statt. Ina Huemer aus Taiskirchen absolvierte den 200-Meter-Lauf trotz starkem Gegenwind in 25,83 Sekunden und sicherte sich damit Platz vier. Trainer Klaus Angerer ist sich sicher: "Bei normalen Wetterbedingungen wäre sicher eine neue Saisonleistung herausgekommen."

  • Ried
  • Luise Badergruber
Ina Huemer ist wieder da: Die Taiskirchnerin holte zwei Goldmedaillen.

Doppelt vergoldetes Comeback von Ina Huemer

TAISKIRCHEN. Von den Leichtathletik-Landesmeisterschaften in der Allgemeinen Klasse in Linz am vergangenen Wochenende konnte Ina Huemer aus Taiskirchen gleich zwei Goldmedaillen mit nach Hause nehmen. Die Sprinterin, die für die Sportunion IGLA long life startet, trat über 100- und 200-Meter an. Sie lief in jedem Rennen Saisonbestleistung und freute sich über den 100-Meter-Sieg in 12,48 Sekunden, vor allem aber über den 200-Meter-Triumph in 25,22 Sekunden. "Ich bin sehr froh – endlich wieder...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Ina Huemer: "WM-Qualifikation ist mein großes Ziel"

Taiskirchnerin Ina Huemer läuft im hart umkämpften Sprinterfeld vorne mit – und hat noch viel vor. TAISKIRCHEN. 200 Meter in 24,35 Sekunden – mit dieser Leistung rangiert die Taiskirchnerin Ina Huemer aktuell auf Platz 21 in ihrer Altersklasse in Europa. Die Athletin, die für den Verein IGLA long life fast schon regelmäßig bei Großereignissen auch international an den Start geht, hat nächste Saison wieder einiges vor. Wir haben mit ihr und Trainer Klaus Angerer gesprochen. BezirksRundschau:...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger
Mit persönlicher Bestzeit lief Ina Huemer bei der U18-Weltmeisterschaft auf Platz 15.
3

WM-Sprint mit Rekordzeit: Ina Huemer auf Platz 15

Mit persönlicher Bestzeit lief Ina Huemer aus Taiskirchen bei der U18-Weltmeisterschaft auf Platz 15. TAISKIRCHEN, CALI. Sie war zum richtigen Zeitpunkt so schnell wie noch nie: Ina Huemer von der Sportunion IGLA long life schaffte bei der U18-Weltmeisterschaft in Cali (Kolumbien) über die 200 Meter den Sprung ins Semifinale. Einmal mehr unterbot sie ihre persönliche Bestleistung und bezwang die 200 Meter in 24,35 Sekunden. Mit Platz 15 stellte sie unter Beweis, dass sie zu den weltbesten...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.