Ines Schiller

Beiträge zum Thema Ines Schiller

Der Weihnachtswunschbaum vor dem Büro der Bad Ischler Bürgermeisterin Ines Schiller (re.).

Anderen helfen
Weihnachtswunschbaum am Stadtamt Bad Ischl

Gerade in diesem Jahr ist es wichtiger denn je, sozial benachteiligten Menschen bestmöglich zu unterstützen. Aus diesem Grund gibt es auch heuer wieder einen Weihnachtswunschbaum am Stadtamt in Bad Ischl. BAD ISCHL. Dieser Weihnachtswunschbaum ist vor dem Bürgermeisterinbüro bis zum 23. Dezember aufgestellt und bietet allen die Möglichkeit, einen Wunschzettel auszufüllen – für sich oder für jemanden, der Unterstützung brauchen kann. Und so funktionierts: Wenn man eine Person mit geringem...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Ischl setzte ein Zeichen für Kinderrechte.

Zeichen für Kinderrechte
Bad Ischler Kongresshaus erstrahlte in Blau

„Bad Ischl ist eine kinderfreundliche Gemeinde und deshalb war es mir ein Anliegen, am Tag der Kinderrechte öffentlich ein Zeichen zu setzen,“ erklärt Ines Schiller. So wurde auch in der Kaiserstadt unter dem Motto #turntheworldblue ein Zeichen gesetzt. BAD ISCHL. So erstrahlte heuer auch das Kongress- und Theaterhaus in Bad Ischl so wie viele Gebäude an markanten Orten der Welt in Blau. Denn: Kinder haben Rechte. Am 20. November 1989 wurde die UN-Kinderrechtskonvention beschlossen. Seitdem...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Ulrike Neudorfer-Laimer, Ines Schiller und Stephan Köhl haben sich gemeinsam Aktionen ausgedacht, um die Bürger zu animieren, nach dem Lockdown in Bad Ischl einzukaufen.

Ines Schillers Appell
Solidarität für die Bad Ischler Wirtschaft

Aufgrund des zweiten Lockdowns muss der Handel schließen.In einer für den Handel sehr bedeutenden Zeit, in der ansonsten ein großer Anteil des jährlichen Umsatzes erwirtschaftet werden kann, wird es auch für die Ischler Betriebe zu enormen Einbußen kommen. BAD ISCHL. "Unser aller Ziel muss es daher sein, unsere heimische Wirtschaft gerade jetzt zu stärken und den großen Online-Konzernen keine Chance zu geben", so Bürgermeisterin Ines Schiller, die sich am Montag mit WIR-Obfrau Ulrike...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Gemeinsam mit dem IF wurde der 11.11. in Bad Ischl gefeiert.

Mit Abstand, aber mit Herz
Bad Ischl feierte den Faschingsbeginn

Um doch ein kleines Zeichen am 11.11. zu setzen, traf sich eine kleine Abordnung des Ischler Faschingsvereines mit Bürgermeisterin Ines Schiller und EU Abgeordneten Hannes Heide auf der Kongresshausterasse. BAD ISCHL. Hier würde um 11 Uhr 11 auf den kommenden Fasching, der wahrscheinlich in die Geschichte eingehen wird, da aus heutiger Sicht keine Veranstaltungen gemacht werden können, angestoßen. Anschließend übergab Ines Schiller den Gemeindeschlüssel an den IF. "Der Faschingsverein würde...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Aktuell gibt es in Bad Ischl 221 Menschen, die positiv auf Covid-19 getestet worden sind.

Hotspot im Salzkammergut
Aktuell 179 Corona-Infektionen in Bad Ischl mit Fallhäufung am Gymnasium

Update am 4. November, 19 Uhr:Mit Stand 17 Uhr ist vom Vergleich zum Vormittag des 4. Novembers die Zahl der aktiven Corna-Fälle im Bezirk Gmunden auf 674 zurückgegangen. Währen die Fallhäufung am Bad Ischler Gymnasium nun 52 Schüler und drei Lehrer betrifft, hat sich die Zahl der aktuellen Infektionen in der Kaiserstadt Bürgermeisterin Ines Schiller zufolge auf 179 Personen verringert. Ursprünglicher Bericht:Derzeit sind im Bezirk Gmunden 704 Menschen mit Corona infiziert. Knapp ein Drittel...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Durch das Geschenk der Stadtgemeinde Bad Ischl soll sich der Brandgeruch in der VS Pfandl bald verflüchtigen.

Nach Brand im September
Ines Schiller übergibt Diffuser und Duftöle an VS Pfandl

Nach dem Brand in der Volksschule Pfandl Ende September, bei dem es zu einer starken Rauchentwicklung kam, war der Vorfall bei den Kindern durch den im Schulgebäude verbleibenden leichten Brandgeruch noch immer präsent. BAD ISCHL. Um dem entgegenzuwirken und die Gedanken von dem Ereignis schwinden zu lassen, wurden von der Stadtgemeinde und der Volksschule Pfandl Diffuser für alle Klassen mit Ölen zur Duftneutralisierung angeschafft. Vergangene Woche wurden diese an Direktor Niedermair...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Anita Scheutz-Sitzenfrey (Obfrau Stellvertreterin), Bürgermeisterin Ines Schiller (Obfrau) und Geschäftsführerin Andrea Lantschner.

Generalversammlung
Ines Schiller ist neue Obfrau der Frauenberatungsstelle Inneres Salzkammergut

Bürgermeisterin Ines Schiller übernimmt von Anita Scheutz-Sitzenfrey die Obfrauschaft in der Frauenberatungsstelle Inneres Salzkammergut. BAD ISCHL. Geschäftsführerin Andrea Lantschner bedankte sich bei Anita Scheutz-Sitzenfrey für die gute Zusammenarbeit in der letzten Funktionsperiode, und freut sich auf die zukünftigen zwei Jahre unter der Obfrauschaft von Ines Schiller. Schiller streicht in ihrer Antrittsrede die Wichtigkeit des Gewaltschutzes im Inneren Salzkammergut heraus. Ein...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
v.l.n.r.: Anton Haubenberger (Haubis Bäckerei), Bezirksstellenleiter Robert Oberfrank, Familie Zeppetzauer und Bürgermeisterin Ines Schiller

Auszeichnung
Josef Zeppetzauer erhält Goldenes Verdienstzeichen des Landes OÖ

Josef Zeppetzauer, Eigentümer und Geschäftsführer der Zeppetzauer Bau- und Zimmerei GmbH in Bad Ischl, erhielt am 20. Oktober vom Land OÖ das Goldene Verdienstzeichen. BAD ISCHL. Seine Firma gründete Josef Zeppetzauer 1985 mit wenigen Mitarbeitern. Heute zählt er zu den größten Arbeitgebern der Region. Seine Baufirma ist auf hochwertige Renovierung – auch im denkmalgeschützten Bereich, Einfamilienhausbau, historische Sanierungen und auf Neubauten im Salzkammergut-Stil – spezialisiert. Auch...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Für eine gewisse "Nervosität" sorgte heute dieses Gerät in Bad Ischl am Wiesbühel.

Schiller gab Entwarnung
Neuartige "Blitzer" sorgten in Bad Ischl für Nervosität

Auf der Grazer Straße in Bad Ischl wurden am Wiesbühel und beim ehemaligen Bachwirt neue Geschwindigkeitsmesser getestet. Gefahr bestand für "Temposünder" dabei heute aber keine. BAD ISCHL. Die Kaiserstadt ist für seine Radarkästen – egal ob fix oder mobil – weithin bekannt. Während es in der Grazer und der Salzburger Straße jeweils einen fix-montierten Geschwindigkeitsmesser gibt, wird das Mobile Radar – es steht derzeit in der Lindaustraße, Kreuzung Mastaliergasse – immer wieder...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Gemeinsamer Ausflug mit dem Ischler Bummelzug.

Tagesmütter und Tagesväter OÖ
Gemeinsame Zugfahrt in Bad Ischl zum Auftakt der Aktionswoche

Vergangenen Mittwoch startete zum 10. Mal die Aktionswoche der Tagesmütter und Tagesväter OÖ. BAD ISCHL: Im Rahmen der Aktion wurde Bürgermeisterin Ines Schiller von Kindern und den Tagesmüttern Bad Ischl zu einer Bummelzugfahrt mit kleiner Jause eingeladen. Gute Laune und viel Spaß – gemeinsam mit den Kindern – trotzten dem Schlechtwetter. Schiller freute sich über den gemeinsame Ausflug: "Die Tagesmütter und Tagesväter leisten täglich einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft und...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Ines Schiller im Gespräch mit den Bürgern.

Steigende Covid-Infektionen
Ines Schiller verschiebt Bürgermeisteringespräche

BAD ISCHL. Aufgrund der momentan steigenden COVID-19 Infizierten Personen in Bad Ischl, hat sich Bad Ischls Bürgermeisterin Ines Schiller entschlossen, alle Bürgermeisteringespräche zu verschieben. "Sobald sich die Situation verbessert werde ich die Termine nachholen und ehestmöglich bekannt geben", so Schiller. Die momentane Zeit sei für alle keine leichte, sie bitte um Verständnis, doch die Gesundheit aller Ischlerinnen und Ischler stehe für sie im Vordergrund. "In den letzten zwei Wochen...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Bei der Eröffnung der öffentlichen Toilette: StR. Kogler, StR. Gollowitzer, Bgm. Schiller, StR. Gavric, Vzbgm. Loidl und Vzbgm. Fuchs

Kostenlos und rund um die Uhr
Selbstreinigende Toilette im Bad Ischler Sisi-Park eröffnet

BAD ISCHL. Vergangenen Freitag eröffnete zahlreiche Vertreter der Stadtgemeinde Bad Ischl die sich selbstreinigende Toilette im Sisipark. Bei Schönwetter verteilten Mitglieder des Stadtrates – Vizebürgermeister Anton Fuchs und Vizebürgermeister Thomas Loidl sowie die Stadträte Johannes Kogler, Willi Gollowitzer und Marija Gavric – Gratiseis an Kinder. Bürgermeisterin Ines Schiller freut sich über die Fertigstellung der Einrichtung, welche kostenlos 24 Stunden frei zugänglich ist.

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
2

Von Bad Ischl bis Obertraun
Festival der Regionen vom 25. Juni bis 4. Juli 2021 im "Underground"

Vom 25. Juni bis 4. Juli 2021 findet das Festival der Regionen im Salzkammergut statt. In Bad Ischl, Bad Goisern, Hallstatt und Obertraun werden die "KulturNauten" Projekte zum Thema "Unter Tag / Underground" umsetzen. Nun wurden die Künstler vorgestellt. SALZKAMMERGUT. Das "Festival der Regionen" gibt es seit 1993 und wird in seiner 15. Auflage – nach Ebensee 2015 – bereits zum zweiten Mal ins Salzkammergut kommen. Dieses Mal wagen Andrea Hummer, FdR-Geschäftsführerin, und Airan Berg,...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Manuela Reichert und Stephan Rabl bei der offiziellen Vorstellung als SKGT2024-Geschäftsführer.
3

Manuela Reichert & Stephan Rabl
Führungs-Duo für Kulturhauptstadt 2024 bestimmt

Manuela Reichert und Stephan Rabl übernehmen die kaufmännische und künstlerische Geschäftsführung der neu gegründeten Kulturhauptstadt Bad Ischl - Salzkammergut 2024 (SKGT24) GmbH. Sie wurden aus 63 Bewerbern ausgesucht und vertreten nun 23 Gemeinden, die an der Kulturhauptstadt 2024 beteiligt sind. BAD ISCHL. Am 9. Oktober wurden Manuela Reichert und Stephan Rabl bei der Generelversammlung als Geschäftsführer der SKGT24 GmbH bestimmt und im Kongress- und Theatherhaus Bad Ischl der...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Gudrun Kleinrath und Ines Schiller.

Seit 1. Oktober
Neue Schulärztin für die Pflichtschulen in Bad Ischl

Mit 1. Oktober hat Dr. GudrunKleinrath den Posten als Schulärztin in Bad Ischl übernommen. BAD ISCHL. Seit dem Schuljahr 2015/2016 gab es in Bad Ischl keinen Schularzt mehr. "Seitens der Stadtgemeinde Bad Ischl und des Landes OÖ wurden über einige Jahre hinweg Ausschreibungen hinsichtlich der Schularztstelle immer wieder vorgenommen, jedoch ohne Erfolg. Umso mehr freut es mich, dass Bad Ischl wieder eine Schulärtzin für alle Pflichtschulen hat“ , so Bürgermeisterin Ines Schiller. Und...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Bürgermeisterin Ines Schiller und StR. Johannes Kogler nahmen für Bad Ischl die Auszeichnung entgegen.

Netzwerk erweitert
Bad Ischl als bienenfreundliche Gemeinde ausgezeichnet

Auf den Wiesen und in den Parks nimmt das Summen wieder stetig zu: Bad Ischl ist als eine von 20 neuen „Bienenfreundlichen Gemeinden“ am 29. September von Umwelt-Landesrat Stefan Kaineder im ALFA Laakirchen ausgezeichnet worden. LAAKIRCHEN, BAD ISCHL. Damit erstreckt sich dieses Gemeinde-Netzwerk über alle OÖ Bezirke. Die Bienenfreundlichen Gemeinden setzen sich aktiv für den Bienenschutz und die Artenvielfalt ein: Sie verzichten mit Unterstützung des Bodenbündnis OÖ auf...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Vlnr.: Vorsitzender des Aufsichtsrates und Europaabgeordneter Hannes Heide, Bürgermeisterin Ines Schiller, Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer, Programmkoordinatorin Eva Mair, Aufsichtsratsvorsitzender-Stellvertreter Bürgermeister Stefan Krapf und Geschäftsführer Stefan Heinisch

Kulturhauptstadt 2024
Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer besucht Bad Ischl

Bei Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer konnten Bad Ischls Bürgermeisterin Ines Schiller, der Vorsitzende des Aufsichtsrates der Kulturhauptstadt GmbH. Europaabgeordneter Hannes Heide und Aufsichtsratsvorsitzender Stellvertreter Bürgermeister Stefan Krapf gemeinsam mit Eva Mair und Stefan Heinisch vom Team der Kulturhauptstadt das Programm und den aktuellen Stand der Vorbereitungen für die Europäische Kulturhauptstadt präsentieren. BAD ISCHL. Die Staatsekretärin bekräftigte dabei die...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Regisseur Julian Pölsler, Cornelius Obonya, Barbara Kaudelka, Bürgermeisterin Ines Schiller und Europaabgeordneter Hannes Heide.

"Letzter Gipfel"
Filmdreh in Bad Ischl mit Cornelius Obonya für Krimi von Herbert Dutzler

Für die Verfilmung des Kriminalromans „Letzter Gipfel“ aus der erfolgreichen Reihe der Altaussee-Krimis von Herbert Dutzler für Servus TV wurde auch in Bad Ischl gedreht. BAD ISCHL. Nachdem das Lehartheater bereits als Schauplatz fungiert hatte, stand Hauptdarsteller Cornelius Obonya als Polizist Franz Gasperlmaier nun in der Nestroyschule vor der Kamera. Für Regie und Drehbuch zeichnet Julian Pölsler verantwortlich. In weiteren Rollen sind Barbara Kaudelka, Gerhard Ernst, Aglaia...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Willi Gollowitzer (2.v.r) wurde von Ines Schiller als neuer Stadtrat von Bad Ischl angelobt.

Neuer Stadtrat, Lob für Katrin Seilbahn
Ischler Gemeinderat tagte im Kongress- und Theaterhaus

Corona-bedingt trafen sich die Bad Ischler Gemeinderäte erneut im Kongress- und Theatherhaus, um ihre Sitzung abzuhalten. BAD ISCHL. Aber auch abseits der großen Themen – 5G in Bad Ischl und Beschlussfassung "Lauffen 15" – gab es viel zu bereden bzw. zu beschließen. Willi Golliwitzer folgte seinem ehemaligen ÖVP-Kollegen Karl Komatz als Stadtrat nach und wurde von Bürgermeisterin Ines Schiller (SP) angelobt. Der Prüfungsausschuss unter der Leitung von Norbert Schartner (FP) hatte im Sommer...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Mit der Hilfe eines Investors aus Deutschland soll der Lauffner Ortskern wieder zu alter Schönheit finden.

Vertrag sorgt für Uneinigkeit
Revitalisierung des Lauffner Ortskerns im Gemeinderat thematisiert

Wie in den regionalen Medien bereits berichtet wurde, strebt der Deutsche Investor Peter Löw an, den Lauffner Ortskern zu revitalisieren. Der zugehörige Vertrag sorgte nun aber im Ischler Gemeinderat für Diskussion. BAD ISCHL. Mit Hilfe eines deutschen Investors soll der etwas "in die Jahre gekommene" Ortskern des Ischler Ortsteils Lauffen wieder zu altem Glanz finden. Peter Löw, mit einer Lauffnerin verheiratet, hat seine Pläne bereits bei zwei Präsentationen vorgestellt und dafür viel...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Der Bad Ischler Gemeinderat oder doch ein Gallisches Dorf – beides, wenn es nach FP-Gemeinderat Harald Kotschy geht.

Im Gemeinderat
Bad Ischl als gallisches Dorf bei 5G-Technologie

Am 24. September 2020 tagte der Bad Ischler Gemeinderat. Top-Thema war dabei die 5G-Technologie und der geplante Sendemast im Ortsteil Lindau. Erst vor wenigen Wochen wurde duch die Regulierungsbehörde RTR die Versteigerung von Funkfrequenzen für die neueste Mobilfunkgeneration 5G durchgeführt. Sie brachte rund 202 Millionen Euro und die Mobilfunk-Anbieter haben im Zuge dessen auch Investitionen von 500 Millionen Euro zugesagt, um den Netzausbau voranzutreiben. BAD ISCHL. Es ist ein Thema,...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die Selbstversorgerhütte Rettenkogel feierlich eröffnet
2

Ein Jahr umgebaut
Naturfreunde Bad Ischl eröffnen Selbstversorgerhütte Rettenkogel

Nach einjähriger Umbauphase wurde die Selbstversorgerhütte Rettenkogel wieder eröffnet. BAD ISCHL. Aufgrund der aktuellen Situation begrüßte der Vorsitzende Andreas De Bettin, allen voran Naturfreunde Oberösterreich Vorsitzende Gerda Weichsler Hauer, Bürgermeisterin Ines Schiller, Vizebürgermeister Thomas Loidl, Europaabgeordneten "Altbürgermeister" Hannes Heide im kleinen Rahmen auf der Hütte. Mit knapp 1.000 ehrenamtlich geleisteten Stunden wurde die Hütte generalsaniert. Nun kann die neu...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Das "Grand Elisabeth" in Bad Ischl wird mit 130 Zimmern zahlreichen Kongressbesuchern Platz bieten.
7

Fertigstellung 2023
"Grand Elisabeth"-Hotel wird um 25 Millionen Euro in Bad Ischl errichtet

Das geplante 4-Stern-Hotel soll Bad Ischl zur Kongress-Stadt machen und ein wichtiger, touristischer Turbo für die Kulturhauptstadt 2024 sein. Es wird 130 Zimmer und Suiten haben, eine Tiefgarage mit 140 Plätzen bieten und binnen 24 Monaten Bauzeit auf den Parkplätzen zwischen Kongress- und Theatherhaus und Villa Seilern entstehen. BAD ISCHL. Als einen Festtag bezeichnete Tourismus- und Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner den heutigen 9. September. Mit Imagefilm und zahlreichen...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

Bad Ischl
Guter Start für alle Schulkinder gerade in Zeiten von Corona

BAD ISCHL. In einigen Tagen beginnt die Schule – hoffentlich unter möglichst normalen Voraussetzungen.  "Für viele Familien ist der Schulstart eine große finanzielle Herausforderung. Die Stadtgemeinde Bad Ischl möchte helfen und sammelt Spenden wie Gutscheine, Geld, Schulhefte oder Stifte, damit alle Kinder mit den besten Voraussetzungen in die Schule starten können. Wer eine Schultasche spenden möchte, bitte direkt direkt bei mir melden", erklärt Bad Ischls Bürgermeisterin Ines Schiller. Dies...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.