Inge Schiller

Beiträge zum Thema Inge Schiller

Leute
Noch nie zuvor war die aus Kemeten stammende Inge Schiller in Eisenstadt gewesen, Daniela Strobl vom Hilfswerk machte es möglich.
8 Bilder

Herzenswunsch erfüllt
Limbacher Heimbewohnerin wollte einmal im Leben nach Eisenstadt

LIMBACH/KEMETEN. Nur ein einziges Mal in die Landeshauptstadt zu kommen - das war der Wunsch von Inge Schiller. Die Verantwortlichen des Hilfswerk-Pflegeheims Limbach, wo die 71-jährige seit 2007 lebt, konnten ihr den Wunsch erfüllen. Mitarbeiterin Daniela Strobl holte die gebürtige Kemeterin mit ihrem Auto aus Limbach ab und brachte sie nach Eisenstadt. Auf dem Programm standen eine Stadtrundfahrt, die Besichtigung des Leopoldinentempels, des Domplatzes und des Schlosses Esterhazy sowie ein...

  • 22.01.20
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.