Innenministerium

Beiträge zum Thema Innenministerium

"Die Wirtschaft braucht eine Flexibilisierung. Man muss dann arbeiten, wenn man Arbeit hat." - Innenminister Sobotka im Interview mit Bezirksblätter-Chefredakteur Oswald Hicker
1 2

Wolfgang Sobotka im Interview: "Brauchen keine Spitzel"

Innenminister Wolfgang Sobotka über Sicherheitsbürger, flexible Arbeitszeiten und den Wechsel in Niederösterreich. Der NÖAAB fordert eine Arbeitszeitflexibilisierung. Was meinen Sie damit? Wir wollen weggehen von der Tagesarbeitszeit hin zu einer Wochenarbeitszeit. Diese sollen sich Arbeitnehmer und Arbeitgeber in beiderseitigem Einverständnis selbst einteilen können. Dabei ist wichtig, dass elf Stunden Ruhezeiten eingehalten werden, und einmal pro Woche eine Ruhezeiteneinheit mit 36 Stunden...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker
Der Täter greift den Frauen auf die Brust und befriedigt sich danach selbst, wie die Polizei bestätigt.
10

Causa "Busen-Grapscher"; Sechs Fälle bestätigt

UPDATE: 27.4.2016: TULLN. Schweigen bringt Täter- statt Opferschutz, so die Freiheitlichen zur Causa Busen-Grapscher. Im Bereich der Bahnnhofsunterführung trieb ein Exhibitionist sein Unwesen, die Bezirksblätter haben berichtet. Vier Vorfälle wurden damals bestätigt, nach einer Anfrage von FP-NR Christian Höbart beim Innenministerium wurde nun bekannt, dass es mindestens sechs Vorfälle gegeben hat. FP-Bezirksobmann Andreas Bors kritisiert das Vorgehen: „Die Bürger hätten spätestens nach dem...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.