Alles zum Thema Jakob Nöhrer

Beiträge zum Thema Jakob Nöhrer

Lokales
Die SOKO Stainz-Mitglieder ermitteln musikalisch.

"Stainz im Krimifieber"
Ein Krimiabend mit Günter Neuwirth, Günther Pfeifer und der SOKO Stainz

STAINZ. "Stainz im Krimifieber" heißt es am Freitag, dem 24. Mai ab 20 Uhr im Hof der Lebenswerkstätten Stainz. Die Mitglieder von SOKO Stainz – Jakob Nöhrer, Helmut Fladenhofer und Kurt Weizer - werden als musikalische Ermittlungstruppe das Krimifieber anheizen. Der Stainzer Krimiautor Günter Neuwirth moderiert und liest aus seinem neuesten Krimi “In der Hitze Wiens“. Dort wird Inspektor Hoffmann zur Villa eines betagten Hoteliers gerufen. Einbrecher haben den Hausbesitzer ermordet und...

  • 17.05.19
Freizeit
Peter und Sohn Jakob Nöhrer begleiten beim beliebten offenen Singen im Buschenschank Jud.

Offenes Singen in Stainz

Am 22. Februar steigt ab 19 Uhr das nächste offene Singen im Buschenschank Jud. STAINZ. Beim letzten offenen Singen im Jänner 2018 waren die Räumlichkeiten im Buschenschank Jud fast zu klein. So viele begeisterte Sängerinnen und Sänger waren der Einladung gefolgt. Am 22. Februar findet das nächste "offene Singen" wiederum im Buschenschank Jud in Stainz/Schilchergasse statt. Gemeinsame Freude am Gesang Ab 19 Uhr treffen sich hier Freunde des Gesanges, um zwei abwechslungsreiche Stunden...

  • 16.02.18
Freizeit
Ab 28. September wird in Stainz wieder gesungen, musiziert und getanzt.

Offenes Singen ist Stainz ist zurück

Am Donnerstag, dem 28. September findet wieder das Offene Singen in Stainz statt. Nach langer Sommerpause treffen sich wieder Freunde des Gesangs im Buschenschank Jud, um zwei abwechslungsreiche Stunden gemeinsam zu verbringen. Peter und Jakob Nöhrer werden wieder viele alte und neuere Volkslieder, Jodler, Gstanzln und auch Evergreens mitbringen und mit Harmonika und Gitarre begleiten. Dabei geht es nicht so sehr um perfekte gesangliche Leistungen als vielmehr um die Freude am gemeinsamen...

  • 13.09.17
Lokales
Weststeirer unter sich: "Stawiz" mit ORF-Volkskultur-Moderator Karli Lenz aus Groß St. Florian im Grazer Funkhaus -Studio.
3 Bilder

"Stawiz" zu hören demnächst auf ORF Radio Steiermark

Das Stainzer Trio "Stawiz" ist am 14. März in der "Musikantenstud auf ORF Radio Steiermark zu erleben. STAINZ. Seit heuer gibt es jeden Dienstag auf ORF Radio Steiermark von 21 bis 22 Uhr nach der Blasmusiksendung die „Musikantenstund“, die großteils von Karl Lenz aus Groß St. Florian gestaltet und moderiert wird. Es ist eine bunte Volksmusikstunde zu verschiedenen Themen. Der volkskulturelle Jahreskreislauf spielt hier ebenso eine Rolle, wie neue Volksmusik-CDs, Musikantenporträts usw. In der...

  • 07.03.17
  •  1
Freizeit
Peter und Sohn Jakob Nöhrer laden wieder zum offenen Singen in den Buschenschank Jud.

Offenes Singen in Stainz

Am 26. Jänner findet das nächste offene Singen in der Buschenschank Jud statt. STAINZ. Am 26. Jänner findet das nächste "offene Singen" in der Buschenschank Jud in Stainz/Schilchergasse statt. Ab 19 Uhr treffen sich wieder Freunde des Gesanges, um zwei abwechslungsreiche Stunden gemeinsam zu verbringen. Peter Nöhrer wird wieder viele alte und neuere Volkslieder und natürlich auch Schlager mitbringen und die Sänger gemeinsam mit seinem Sohn Jakob mit der Steirischen Harmonika und Gitarre...

  • 19.01.17
  •  1
Lokales
"Stawiz" – das sind Julia Fenninger, Jakob Nöhrer und Maximilian Ganster.

"Stawiz" ist mehr als neue Volksmusik

Das junge Trio aus Stainz sprengt die Grenzen der echten Volksmusik voll Kreativität und Humor. Sie sind jung, fein ausgebildet und a bissl frech: "Stawiz" aus Stainz erobern seit einem starken Jahr die Bühnen weit über die Region hinaus. Die Sprache ist von der frischgebackenen Mama Julia Fenninger aus Georgsberg mit ihrer Volksharfe, dem Stainztaler Maximilian Ganster am Kontrabass sowie Jakob Nöhrer an der Steirischen Harmonika. Top ausgebildet Und die jungen Leute haben den Dreh...

  • 14.06.16
  •  4