Alles zum Thema Lebenswerkstätten Stainz

Beiträge zum Thema Lebenswerkstätten Stainz

Lokales
Cobario – virtuos, leidenschaftlich, charmant mit Wiener Schmäh.

Cobario-Konzert
Leidenschaftliche Musik mit Wiener Schmäh

STAINZ. Am Samstag, dem 15. Juni findet ab 20 Uhr im Hof der Lebenswerkstätten Stainz ein Konzert mit dem Trio Cobario statt. Das preisgekrönte Trio Cobario tourte schon um die halbe Welt und sog dabei stets neue musikalische Inspirationen auf. Seit über zehn Jahren begeistern Herwigos (Violine, Bratsche, Klavier), El Coba (Gitarre) und Giorgio Rovere (Gitarre) ihr Publikum mit melancholisch verträumten Weisen, energetisch treibenden Klanginstallationen und virtuosen Soli. Jeder ein Meister...

  • 05.06.19
Gesundheit
Michaela Eberhard (l.) aus St. Josef und Ursula Gerhold aus Stainz freuen sich auf die Veröffentlichung ihres Buches.

"Rheuma verstehen"
Neues Buch von Michaela Eberhard

GRAZ/ST. JOSEF. Erfolgsautorin Michaela Eberhard aus St. Josef bringt bereits ihr drittes Buch auf den Markt: Nach "Rheuma adé" und "Die Rheuma-Lüge" macht "Rheuma verstehen" die Trilogie über die Volkskrankheit komplett. Das Buch soll eine "Anleitung zum Gesundwerden und Gesundbleiben" mit Mikronährstoffen bzw. einer Ernährungsumstellung sein – wie es Eberhard bereits geschafft hat. Am 6. Juni erscheint das Buch im CM Medienverlag Graz und ist überall im Buchhandel erhältlich. Ganzheitliche...

  • 28.05.19
Lokales
Die SOKO Stainz-Mitglieder ermitteln musikalisch.

"Stainz im Krimifieber"
Ein Krimiabend mit Günter Neuwirth, Günther Pfeifer und der SOKO Stainz

STAINZ. "Stainz im Krimifieber" heißt es am Freitag, dem 24. Mai ab 20 Uhr im Hof der Lebenswerkstätten Stainz. Die Mitglieder von SOKO Stainz – Jakob Nöhrer, Helmut Fladenhofer und Kurt Weizer - werden als musikalische Ermittlungstruppe das Krimifieber anheizen. Der Stainzer Krimiautor Günter Neuwirth moderiert und liest aus seinem neuesten Krimi “In der Hitze Wiens“. Dort wird Inspektor Hoffmann zur Villa eines betagten Hoteliers gerufen. Einbrecher haben den Hausbesitzer ermordet und...

  • 17.05.19
Lokales
Achtsame Berührungen stehen bei der Cranio Sacralen Behandlung im Zentrum.

Geführte Mediation und Vortrag in Stainz

Doris Draxler, Kreativitäts- & Visionstrainerin und Cranio Sacral Bodyworkerin, bietet am 18. Dezember, von 18 bis 19.30 Uhr in den Lebenswerkstätten Stainz (1. Stock) eine geführte Mediation und einen Vortrag über Cranio Sacrale Arbeit unter dem Motto "Der inneren Stimme lauschen" an. Eintritt ist eine freiwillige Spende. Anmeldung unter: 0664/1050703.

  • 05.12.18
Lokales
Fertig ist der Frühstücksteller nach fernöstlicher Art

Ernährung als Schwerpunkt der „Heilsamen Tage 2017“

Die Lebenswerkstätten Stainz beleuchteten das Thema von allen Seiten. „Lebensmittel natürlich zu erzeugen und zu genießen hat Auswirkung auf die körperliche, soziale und ökonomische Gesundheit der Bevölkerung“, appellierte Obfrau Ursula Gerhold an den einzelnen Menschen, sich seiner Bedeutung hinsichtlich der Veränderung von Einkaufs- und Versorgungsstrukturen bewusst zu werden. Der Auftakt widmete sich am Donnerstagabend dem Bauernstand als dem wichtigsten Ernährungssektor. Der Film „Bauer...

  • 25.06.17
Lokales
Bei einem Kräuterbrunch darf die morgendliche Stärkung durchaus grün sein

Heilsame Tage der Lebenswerkstätten Stainz

Im Mittelpunkt stand heuer die Traditionelle Europäische Medizin. Mit einem umfangreichen Programm vom 16.-19. Juni rückten die Organisatoren die Traditionelle Europäische Medizin (TEM) in den Fokus, die auf eine sehr lange Geschichte zurückblicken kann. Warum Heilsame Tage in Stainz? „Tun ist heilsam“, stellte Protagonistin Ursula Gerhold zwei Zielsetzungen in den Raum: Durch Bewusstseinsbildung und konkrete Angebote der Lebenswerkstätten Stainz soll Wirkung nach außen erzielt werden,...

  • 20.06.16
Lokales
Podiumsdiskussion ohne Podium im Dachbodentheater

Bio-Landwirtschaft im Fokus der Lebenswerkstätten Stainz

Die Forderung: Der Landwirt soll wieder Landwirt sein können. Der Vormittag im Hof der Lebenswerkstätten war dem Meinungsaustausch gewidmet. Was gibt es an regionalen Kooperationen?, lautete die Kernfrage. In Zusammenarbeit mit Bio-Bauern, Hofläden und naturnahen Produzenten sollte, so die Zielsetzung von Ursula Gerhold, eine regionale Broschüre zur Sichtbarmachung der vorhandenen Strukturen erstellt werden. Ein Teil dieser Strukturen stellten sich am Nachmittag in den Diskussionsforen vor....

  • 20.09.15
Lokales
Reges Treiben beim Kräuterbrunch auf dem Rathausplatz

Heilsame Tage in Stainz

Nachhaltigkeit im Fokus: Die Lebenswerkstätten feierten ein Vier-Tage-Fest. „Es soll eine ständige Einrichtung werden“, freute sich Initiatorin Ursula Gerhold von den Lebenswerkstätten Stainz über die gute Akzeptanz der erstmals veranstalteten „Heilsamen Tage“. Mit einer „Gehen-schauen-gspian“-Kräuterwanderung nahm der Vier-Tage-Event am Donnerstag seinen Auftakt. Als Wanderstrecke hatte Guide Ursula Gerhold den vom Gasthof Jagawirt ausgehenden Kastanienweg ausgesucht. Akt Nummer 2 am Freitag...

  • 22.06.15
Lokales
Anna Pfennich entspannt Obfrau Ursula Gerhold

Netzwerken im Fokus der Lebenswerkstätten Stainz

Die Öffnungszeiten des Stützpunktes am Hauptplatz werden ausgeweitet. An zwei Tagen präsentierten die Mitglieder der Lebenswerkstätten ihre unglaubliche Breite an Angeboten und Dienstleistungen. Am Freitag öffneten sie ihren Innenhof und luden zu Kennenlernen, Gedankenaustausch, Gemeinsamem Werkeln und Vertiefen von Freundschaften. Als Fixpunkte waren um 13 Uhr die Koch- und um 16 Uhr die Salbenwerkstatt anberaumt. Zur Erklärung: Unter Werkstätten sind Arbeitsgruppen zu verstehen, die sich...

  • 15.09.14
Lokales

Tag der offenen Tür in den Lebenswerkstätten Stainz

"Unsere Türen sind offen - kommt, lasst uns reden!" – Unter diesem Motto laden die Lebenswerkstätten in Stainz Interessierte und Bekannte zum Besichtigen der Werkstätten ein. Wann? 12. September , 9 bis 18 Uhr und 13. September, 10 bis 18:30 Uhr. Wo? Lebenswerkstätten, Hauptplatz 9, 8510 Stainz Eine Vorstellung der Therapeuten und Referenten findet im Dachbodentheater statt (Bahnhofstraße 21, Stainz), wo am Samstag um 19 Uhr auch der Film "Voices of Transition" gezeigt wird. Infos unter...

  • 08.09.14
  •  1