Käse

Beiträge zum Thema Käse

LT-Präsident Karl Wilfing, Karl & Herta mit den Söhnen Robert und Georg Stix
2

Happy Birthday
Maria Taferls Käsehütte feiert seinen 20. Geburtstag

Der beliebte Nahversorger im südlichen Waldviertel feiert ein rundes Jubiläum. Prominenter Gratulant: Landtagspräsident und Jugendfreund Karl Wilfing. MARIA TAFERL. Schon sehr früh entschied Karl Stix, entgegen der Bedenken des Vaters, seine Landwirtschaft biologisch zu führen und es klappte. Jahre später ging der Käsepionier wieder seinen eigenen Weg und tat sich vor nunmehr 30 Jahren mit damals 12 Bauern in einer Vermarktungsgemeinschaft zusammen, um deren Produkte zu vermarkten. Die...

  • Melk
  • Daniel Butter
Der Bio-Brie der Hofkäserei Deutschmann GbR ist eine von drei Sorten, die zurückgerufen werden mussten.
1 1 2

Produktrückruf
Listerien in BIO-Feinkost Käse möglich

Mehrere Käsesorten der Feinkost bei Billa, Merkur, Adeg und Sutterlüty betroffen. ÖSTERREICH. In drei Käsesorte des Herstellers Hofkäserei Deutschmann GbR, die unter seiner Marke, aber auch unter der Marke Ja! Natürlich ausschließlich in der Feinkost von Billa, Merkur, Adeg und Sutterlüty vekauft wurden, wurden bei Kontrollen teilweise Verunreinigungen durch Listerien entdeckt. Betroffen sind folgende Produkte Bio Camembert 200 g, Chargennummern: 100919 (MHD 05.11.2019)090919 (MHD 01.11.2019,...

  • Kerstin Wutti
Wie kann ich Analogkäse von echten Käse unterscheiden?
4

Wie erkenne ich Analogkäse?

Immer öfter setzten große Firmen auf Analogkäse. Wie kann ich ihn von echten Käse unterscheiden? Käse-Imitate werden zumeist mit einer Mischung aus gehärtetem Fett und Geschmacksverstärkern hergestellt. Wer nicht auf den Schummelkäse hereinfallen möchte, sollte den Produktnamen genau lesen. Denn nur echter Käse darf auch als solches bezeichnet werden, Imitate helfen sich daher mit kleinen Namen-Tricks aus. Auf den Packungen stehen dann Begriffe wie "mit Käse", "Hirtenkäse" oder "weißer Käse"....

  • Michael Leitner

Milchprodukte - Vielfalt und Genuss

Produktwissen zu Käse, Topfen, Butter, Milchmix, Präsentation und Verkostung, Vielfalt, Qualität und Verwendung Milchshake mixen Am Dienstag den 28.01.2014 findet um 13:00 -16:30 im BBK Melk ein Infonachmittag zu Milchprodukten stattt. Die Kosten pro Person betragen 10 Euro und sind bereits gefördert. Nähere Infos unter office@melk.lk-noe.at Wann: 28.01.2014 13:00:00 bis 28.01.2014, 16:30:00 Wo: BBK, Abt Karl-Straße 19, 3390 Melk auf Karte anzeigen

  • Melk
  • Andrea Reitbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.