Alles zum Thema Karl Hren

Beiträge zum Thema Karl Hren

Politik
Die Herausgeber Karl Hren und Karl Anderwald, Landeshauptmann Peter Kaiser und Altlandeshauptmann Christof Zernatto (von links) bei der Präsentation des politischen Jahrbuchs 2018

Politik-Jahrbuch
Die Kärntner Landtagswahl 2018 im Fokus

Die mittlerweile 25. Publikation "Kärntner Jahrbuch für Politik" wurde im Spiegelsaal der Landesregierung vorgestellt. KÄRNTEN. Jubiläum für das "Kärntner Jahrbuch für Politik": Die Herausgeber Karl Anderwald  und Karl Hren präsentierten nun schon die 25. Ausgabe. Da kann man einen kurzen Blick zurück werfen: 295 Autorinnen und Autoren waren in den letzten 25 Jahren an der kritischen und unabhängigen Publikation beteiligt; 558 Analysen zu gesellschaftlich relevanten Themen in Kärnten wurden...

  • 12.12.18
Lokales
"SPread The Karawanks": Die Karawankenregion wird mittels Handy-App literarisch erles- und erlebbar
3 Bilder

"SPread The Karawanks": Literatur wird erles- und erlebbar
Literatur wird erwanderbar

Interreg-Projekt "SPread The Karawanks" soll die Karawankenregion durch Literatur positionieren und die Identität der Region stärken. KLAGENFURT (chl). "Wir machen die Karawanken erles- und erlebbar", fasst Martina Kanzian das kürzlich gestartete Projekt "Spread the Karawanks" zusammen. Es handelt sich dabei um ein "Smart Tourist"-Projekt, das im Rahmen des "Interreg Slowenien-Österreich"-Programms und aus Mitteln des KWF cofinanziert wird. "Ziel des Projekts ist, die Karawankenregion mit...

  • 21.11.18
Leute
Dr. Karl Hren, Ferdinand Skuk
49 Bilder

Heimatverräter - von Ferdinand Skuk

Bildungshaus Sodalitas - Tainach Das Bildungshaus Sodalitas und der Mohorjeva/Hermagoras Verlag luden zur Buchpräsentation Heimatverräter von Ferdinand Skuk. Ferdinand Skuk (78) ist im Jauntal aufgewachsen und lebt heute in Wien. Seit er in Pension ist, schreibt er Bücher. Nun präsentierte er - nach dem Roman Der Heimat treu - die spannende Fortsetzung Heimatverräter. Es geht (auch) um die Liebe eines SS-Mannes zu einer Partisanin........... Musikalisch umrahmt wurde das Programm vom Chor...

  • 12.09.16
Leute
170 Bilder

Obleutetreffen 2015

Kärntner Bildungswerk - Bezirk Völkermarkt Um die Heimatgemeinden besser kennen zu lernen und als Dank für die ehrenamtliche Tätigkeit, lud die Bezirksleitung des Kärntner Bildungswerkes um Obfrau Irmgard Dreier zu einem interessanten Nachmittag in die Gemeinde Sittersdorf ein. Dort wurden die Anwesenden von Bürgermeister LAbg. Jakob Strauß empfangen - er stellte die Gemeinde Sittersdorf vor. Auch Vizebürgermeister Walter Schmacher und die Gemeinderäte Dr. Gertrud Schupanz und Günter Lobnig...

  • 20.09.15
Lokales
Karl Hren mit seinem neuen Buch "Gräben und Gipfel - Der Zauber der Karawanken zwischen Petzen und Obir"

Neues Wanderbuch von Karl Hren

VÖLKERMARKT. Der Direktor des Hermagoras Vereines/Mohorjeva Karl Hren aus Sittersdorf, präsentierte vergangene Woche im Alpengasthof Riepl in der Gemeinde Eisenkappel-Vellach sein neuestes Buch "Gräben und Gipfel - Der Zauber der Karawanken zwischen Petzen und Obir". Das kulturgeschichtliche Wanderbuch zeigt die Besonderheiten und Schätze in den Karawanken. Neben den bekannten Bergen wie Petzen, Obir, Uschowa oder Hemmaberg werden auch unbekanntere Ziele wie der Zimpaserkogel, das Tal Pluscha...

  • 03.08.15