Kinder-Maiandacht

Beiträge zum Thema Kinder-Maiandacht

Lokales

Kinder-Maiandacht mit Kloster-Eis in Klein-Erla

Der pfarrübergreifende Kindergottesdienst welcher vom Kinderliturgie-Team der Pfarre St. Valentin gestaltet wird, findet am Donnerstag 3. Mai unter dem Motto: „Kinder-Maiandacht mit Kloster-Eis!“, bei den Marienschwestern in Klein-Erla statt. Die Feier findet bei jeder Witterung statt. Bei Schlechtwetter im loster/Schule. Jeden ersten Donnerstag im Monat wird in St. Valentin von 16:00 - 16:30 Uhr ein Kindergottesdienst, speziell für die jungen und ganz-jungen Christinnen und Christen...

  • 20.04.18
  •  3
Leute
8 Bilder

Pfarrübergreifende “ KINDER-MAIANDACHT bei den Marienschwestern im Kloster Klein-Erla

Schon seit einigen Jahren, ist der Kinder-Liturgiekreis St. Valentin, Anfang Mai zu einer KINDER-MAIANDACHT bei den Ehrwürdigen Schwestern im Kloster Klein-Erla zu Gast! Heuer sind besonders viele Kinger mit ihren Eltern und Großeletern dieser Einladung gefolgt. Es konnte eine pfarrübergreifende KINDER-MAIANDACHT ohne „Kirchturm-Denken“ mit Kindern aus St. Pantaleon, St. Valentin, Ernsthofen, Erla und Langenhart gefeiert werden. Diakon Manuel: Ich danke den ehrwürdigen Schwester für die...

  • 12.05.17
  •  4
  •  6
Lokales

KINDER-MAIANDACHT der Pfarre St. Valentin bei den Marienschwestern in Klein-Erla!

„Oh, Maria, „JA!“, hast du gesagt!“, so klang es laut durch den Klostergarten. Schon seit mehreren Jahren, sind wir bei den Marienschwestern zu Gast. Heuer legten unsere Kinder mit „Kett-Materialien“ einen Rahmen um das Bild der Gottesmutter. Nach der feierliche Kinderandacht, gab es für viele Kinder, das 1. Eis der Saison, im großen Speisezimmer! Lecker! Ein großes „DANKE!“ an Schwester-Oberin Rosa Wieser und ihre Mitschwestern plus Mitarbeiterinnen, an unser Kinderliturgieteam für die...

  • 13.05.16
  •  4
Leute

„Kinder - Maiandacht mit Kloster - Eis“

Jeden ersten Donnerstag im Monat wird in St. Valentin von 16:00 - 16:30 Uhr ein Kindergottesdienst, speziell für die jungen und ganz-jungen Christinnen und Christen gefeiert! Es ist wichtig, dass die Kinder schon von Kindesbeinen an eine Jesus-Freundschaft aufbauen und vertiefen. Diakon Manuel: „Wir sind von diesen kindgerechten Gottesdiensten überzeugt, diesem Anliegen Rechnung zu tragen. Beim Kindergottesdienst im April beschäftigten wir uns mit der Bibelstelle von den leeren Netzen der...

  • 29.04.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.