Alles zum Thema Marienschwestern

Beiträge zum Thema Marienschwestern

Lokales
2 Bilder

Marienschwestern
Orden verlegt Stammhaus nach Bad Mühllacken

FELDKIRCHEN. Aufgrund der wachsenden Pflegebedürftigkeit vieler Schwestern aus der Gemeinschaft planen die Marienschwestern vom Karmel, ihr Stammhaus in einigen Jahren von Linz nach Bad Mühllacken zu verlegen. In Linz wird es aber weiterhin eine kleinere Schwesterngemeinschaft geben. „Es handelt sich um ein langfristiges Projekt und wir stehen noch ganz am Anfang des Prozesses“, sagt Generaloberin Schwester Michaela Pfeiffer-Vogl zu den Plänen des Ordens. Im Mutterhaus der Marienschwestern...

  • 03.07.19
Lokales
Professjubiläen: Die Schwestern Amella Grill, Huberta Pichler und Marianne Schuh mit Propst Gerhard Rechberger und P. Jacob Mathew.

Professjubiläen bei den Vorauer Marienschwestern

Das Fest Christi Himmelfahrt fiel dieses Jahr auf den Gründungstag der Vorauer Marienschwestern. An diesem besonderen Tag feierte die Kongregation mit Sr. Armella Grill ihr 60., mit Sr. Huberta Pichler ihr 55. und mit Generaloberin Sr. Marianne Schuh ihr 40. Professjubiläum. Die Jubilarinnen dankten Gott für das Geschenk ihrer Berufung im Festgottesdienst, den Propst Gerhard Rechberger vom Augustiner Chorherrenstift Vorau, gemeinsam mit den Konzelebranten P. Jacob Mathew, feierte. Der...

  • 12.06.19
Gesundheit
Reflexologie-Behandlung
3 Bilder

Traditionelle Europäische Medizin
2.500 Jahre alte Heilkunde sieht Mensch als Ganzes

Die traditionelle europäische Medizin ist eine 2500 Jahre alte Heilkunde, die den Menschen und seine Umwelt als Ganzes betrachtet.  OÖ. Die Traditionelle Europäische Medizin (TEM) ist bis heute nicht klar definiert. Die 2500 Jahre alte Heilkunde betrachtet die ganze Welt als beseelt und den Menschen in Gesundheit und Krankheit nicht als isoliertes Wesen, sondern im Wechselspiel mit seiner gesamten Lebensumwelt. Der unaufhaltsame Fortschritt in der Medizin ließ die alte Gesundheitslehre des...

  • 06.05.19
Lokales

Pfarrübergreifende KinderMAIandacht der Pfarre St. Valentin

Jeden ersten Donnerstag im Mai feiern die Pfarre St. Valentin eine große, pfarrübergreifende Kindermaiandacht bei den Marienschwestern vom Berge Karmel in Klein Erla. Unglaublich viele Familien, Kinder, Eltern und Großeltern haben mitgefeiert und mitgebetet. Clemens unterstützte diese Maiandacht musikalische mit der Gitarre. In einer kindgerechten Andacht wurde Gott für das Leben der Heiligen Maria gelobt! Jedes Kind pflückte für die Gottesmutter ein kleines Gänseblümchen und legten diese in...

  • 04.05.19
  •  1
Leute
Die neue Leitung der Kongregation der Marienschwestern (v. l.): Generalrätin Sr. Pauline Angermayr (Mutterhaus Linz), Generalrätin Sr. Lioba Langemeyer (Provinzhaus Regensburg), Generalvikarin Sr. Margret Grill (Schulen Erla), Generaloberin Sr. Michaela Pfeiffer-Vogl (Mutterhaus Linz), Generalrätin Sr. Huberta Rohrmoser (Schulen Erla), Generalrätin Sr. Christiane Reichl (Curhaus Bad Kreuzen).
6 Bilder

Sr. M. Michaela Pfeiffer-Vogl als Generaloberin der Marienschwestern wiedergewählt

Generakapitel 2018: Das 17. ordentliche Generalkapitel der Kongregation der Marienschwestern vom Karmel stellte vom 8. bis 13. Juli 2018 die Weichen für die nächsten sechs Jahre. Sr. M. Michaela Pfeiffer-Vogl vom Mutterhaus Linz wurde im Rahmen des Generalkapitels der Marienschwestern vom Karmel am 12. Juli 2018 als Generaloberin wiedergewählt. Zur Teilnahme am Sachkapitel waren außer den 21 gewählten Kapitularinnen weitere Schwestern ab der ersten zeitlichen Profess eingeladen. In zwei Tagen...

  • 13.07.18
  •  2
Leute
13 Bilder

Wunderbare KinderMAIandacht bei den Marienschwestern

Viele Kinder und Erwachsene kamen am Donnerstag bei herrlichem Wetter zur pfarrübergreifenden KINDER-MAIANDACHT der Pfarre St. Valentin zu den Marienschwestern nach Klein-Erla! „Oh, Maria, „JA!“, hast du gesagt!“, so klang es laut und mit kindlicher Begeisterung durch den Klostergarten. Nach der feierliche Kinderandacht, gab es für die vielen Kinder das versprochen „Kloster-Eis“. Ein DANKE den Gastgeberinnen, den Ehrw. Marienschwestern von Klein Erla, für die tolle "Location und dem...

  • 04.05.18
  •  2
  •  4
Lokales

Kinder-Maiandacht mit Kloster-Eis in Klein-Erla

Der pfarrübergreifende Kindergottesdienst welcher vom Kinderliturgie-Team der Pfarre St. Valentin gestaltet wird, findet am Donnerstag 3. Mai unter dem Motto: „Kinder-Maiandacht mit Kloster-Eis!“, bei den Marienschwestern in Klein-Erla statt. Die Feier findet bei jeder Witterung statt. Bei Schlechtwetter im loster/Schule. Jeden ersten Donnerstag im Monat wird in St. Valentin von 16:00 - 16:30 Uhr ein Kindergottesdienst, speziell für die jungen und ganz-jungen Christinnen und Christen...

  • 20.04.18
  •  3
Gesundheit
Das Kneipp Traditionshaus der Marienschwestern in Aspach.
4 Bilder

Kneipp Traditionshaus in Aspach schließt

Mit Ende November stellt das Kneipphaus Aspach den Betrieb aus wirtschaftlichen Gründen ein. ASPACH. Das Kneipp-Traditionshaus Aspach stellt mit 30. November 2017 seinen Betrieb ein. Die Gründe sind wirtschaftlicher Natur. Die Marienschwestern vom Karmel führen drei Kneipp-Traditionshäuser in Oberösterreich: Ein Kurhaus in Bad Mühllacken mit Schwerpunkt Fasten und Ernährung, das erste Zentrum für Traditionelle Europäische Medizin in Bad Kreuzen und das Kurhaus Aspach, das auf...

  • 25.09.17
Leute

Geburtstagsessen bei den Marieschwestern in Erla

Diakon Manuel wurde anlässlich seines Geburtstages zu einem gemeinsamen Mittagessen mit seinen Eltern Renate und Sepp und seinem „geistlichen-Papa“ Pfarrer Johann Zarl von den Marienschwestern vom Berge Karmel in Klein-Erla bei St. Valentin eingeladen. Wie man am Foto erkennen kann, durfte Manuel bei diesem gemeinsamen Geburtstagsmittagessen den Vorsitz übernehmen! Diakon Manuel: „Wer mich kennt, weiß und spürt hoffentlich auch, dass ich ein leidenschaftlicher „Geistlicher“ bin! Es ist schön,...

  • 17.02.17
  •  2
  •  2
Wirtschaft
2 Bilder

Beste Ausbildung für Pflegeberufe in Erla

Jugendliche, die eine fundierte Ausbildung absolvieren, sind unsere Fachkräfte von morgen. ST. PANTALEON-ERLA. Mit der Wahl des persönlichen Ausbildungsweges oder eines Berufs legt man den Grundstein für ein erfülltes Berufsleben. Ein wertvolles Ausbildungsangebot bietet die Fachschule in Erla. Heuer wurde das Angebot an der HLW Erla um den Schulzweig Sozialmanagement erweitert. „Herzstück und Bildungsziel der Höheren Lehranstalt für Sozialmanagement (HLS) ist die Vermittlung allgemeiner...

  • 15.11.16
Lokales

Weihnachtskindergarten in St. Pantaleon-Erla

ST. PANTALEON-ERLA. Die ÖVP St. Pantaleon-Erla bietet Eltern auch heuer wieder die Möglichkeit, Weihnachtseinkäufe in Ruhe zu erledigen. Dazu wird für Kinder ab dem dritten Lebensjahr ein "Weihnachtskindergarten" eingerichtet. Dort wird mit den Kindern gespielt und Kekse gebacken, während Mama und Papa Vorbereitungen für das Weihnachtsfest machen können. Der Weihnachtskindergarten findet am letzten Einkaufssamstag im Advent, 19. Dezember, von 9.30 bis 15 Uhr bei den Marienschwestern in...

  • 04.11.16
Lokales
Die Bewohner bekommen wieder mehr Lebenslust durch die tierischen Mitbewohner wie Haushund Rocky.

Tiere bringen Lebensfreude ins Seniorenheim Bad Mühllacken

Ein kleiner Hauszoo bringt Freude und Energie ins Seniorenheim St. Teresen in Bad Mühllacken. BAD MÜHLLACKEN. Seit Anfang des Jahres bereichern in Bad Mühllacken einige Tiere das Seniorenheim St. Teresa der Franziskanerinnen von Vöcklabruck und der Marienschwestern vom Karmel. "Wir haben eine Hauskatze, Hasen, Fische und Vögel. Eine Pflegerin nimmt auch manchmal ihren Hund Rocky mit, der sich bei uns sehr wohl fühlt", sagt die Pflegedienstleiterin Agnes Weikinger. Diese tierische Vielfalt wirkt...

  • 27.07.16
Lokales
Mehrere Vorauer Marienschwestern durften das Jubiläum ihrer Profess feiern.

Professjubiläen in Vorau gefeiert

Christi Himmelfahrt war für die Gemeinschaft der Vorauer Marienschwestern ein ganz besonderer Festtag: Gleich fünf Mitschwestern durften ein Jubiläum ihrer Profess feiern. Sr. Raphaela Gutmann durfte auf 55 Jahre ihrer treu gelebten Profess zurückblicken, Sr. Brigitte Schuster, Sr. Elfriede Schieder, Sr. Pauline Ganster und Sr. Edith Kolb feierten ihr goldenes Profess-Jubiläum. In einer Festmesse, zelebriert von Propst Gerhard Rechberger, gestaltet vom Schwesternchor, dankten die Jubilarinnen...

  • 15.06.16
Gesundheit
4 Bilder

TEM: Die alte Kunst des Heilens

"Timeout statt Burnout" wird im Kneipp Traditionshaus Aspach mittels der Lehre des TEM groß geschrieben. ASPACH (penz). Im Kneipp Traditionshaus in Aspach wird altes Wissen neu entdeckt. Die Heilkunde der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM) setzt sich aus einer jahrhundertelangen Forschung zusammen. Authentisch manuelle und physikalische Therapien konnten aus alten Schriften, welche bis ins Mittelalter zurückreichen, erfolgreich übersetzt werden. In Zusammenarbeit mit den Forschern...

  • 01.09.15
Leute

SCHWESTER MARIANNE SCHUH

Seit dem Jahre 1999 leitet Schwester Marianne Schuh als Generaloberin die Kongregation der Vorauer Marienschwestern, welche heuer ihr 150-jähriges Bestehen feierten.

  • 31.05.15
Lokales
Für die Vorauer Marienschwestern war der Tag des 150-jährigen Bestehens wahrlich ein großer Festtag.
80 Bilder

150 Jahre Vorauer Marienschwestern

Im Jahre 1865 gründete die gebürtige Wenigzellerin Barbara Sicharter mit zwei Mitschwestern die Kongregation der Vorauer Marienschwestern der Unbefleckten Empfängnis, einst auch „Die blauen Schwestern“ genannt. Mit einem grandiosem, feierlichem und festlichem Gottesdienst und dem Festablauf gedachte man der Arbeit der Vorauer Schwestern seit 150 Jahren. Propst Gerhard Rechberger begrüßte zu diesem Festakt mit Gottesdienst hohe Vertreter aus Kirche, Politik und Wirtschaft: emeritierter Bischof...

  • 31.05.15
Lokales

Uganda - Land der Gegensätze

Vortrag mit Bildern und Liedern. Uganda - Land der Gegensätze Vom Herzen Europas in die Perle Afrikas. Sr. Michaela Pfeiffer, Generaloberin der Marienschwestern und Sr. Antonia Dulong, die seit über 12 Jahren in Uganda wirkt, erzählen über ihren Einsatz für und in ugand, einem der ärmsten Länder der Welt. Begrüssung: Bischof em. Dr. Maximilian Aichern Moderation: Mag. Josef Wallner Anschließend Gegegnung, Agape und Möglichkeit, Handarbeiten aus Uganda zu erwerben. Wann: ...

  • 11.01.15
Lokales
Die Musikschul-Familie Trimmel gastierte in Vorau bei den Marienschwestern.

Betrachtungen zur Gotteskindschaft

Eine Adventveranstaltung der besonderen Art fand im Festsaal der Marienschwestern in Vorau statt. Das Thema „Betrachtungen zur Gotteskindschaft“ wurde textlich und musikalisch tiefsinnig und nachdenklich von der Grazer Musikschul-Familie Trimmel mit Freunden in unnachahmlicher Art behandelt, sodass die zahlreichen Zuseher bestens auf Weihnachten eingestimmt wurden, denn das Christkind war fast präsent.

  • 18.11.14
GesundheitBezahlte Anzeige
Gewinnerin Margarethe Thun (2. v. r.), Elisabeth Rabeder (l.) und Schwester. M. Johanna Aschauer (beide Kneipp Traditionshaus Bad Mühllacken) (r.), und Carolin Mack (BezirksRundschau) (2. v. l.).
2 Bilder

Oberösterreich nimmt ab: Die Gewinner

Gewinner von „Oberösterreich nimmt ab“ stehen fest: Abnehmen wird mit tollen Preisen belohnt Im Frühjahr 2014 startete die BezirksRundschau gemeinsam mit ihren Partnern Land OÖ, Oberösterreichische Gebietskrankenkasse (OÖGKK), Kneipp Marienschwestern und Intersport Winninger die Aktion „Oberösterreich nimmt ab“. Zehn Tonnen weniger! Nicht die möglichst schnelle, radikale Gewichtsabnahme war das Ziel der Aktion, sondern eine dauerhafte Ernährungsumstellung und die Motivation zu mehr...

  • 22.07.14
Wirtschaft
2 Bilder

Marienschwestern angeln nach Managern

Bei ihrem Gesundheitshaus in Aspach (Bezirk Braunau) richten die Marienschwestern ihr Angebot seit Kurzem speziell auf Männer aus. Es ist damit das einzige touristische Angebot dieser Art in Oberösterreich, bei dem beispielsweise Manager Burn-out und Stress vorbeugen können. "Wir sind kein Sanatorium und kein Krankenhaus, sondern ein Gesundheitsanbieter", sagt Geschäftsführer Hans Hermann. Es gehe um Prävention sowie Bewusstseinsbildung in diesem Bereich. Männer – und da vor allem Manager...

  • 23.01.14
Wirtschaft
3 Bilder

Ackerl lehnt Privaten ab

Das Land will keinen privaten Träger für das Seniorenheim der Marienschwestern in Bad Mühllacken. FELDKIRCHEN (reis). Seit 33 Jahren steht das Seniorenwohnheim St. Teresa der Marienschwestern in Bad Mühllacken. Der ursprüngliche Plan lautete, das Haus in Abschnitten zu sanieren und von 86 auf 100 Betten aufzustocken. Doch Machbarkeitsstudien ergaben eine ernüchternde Bilanz: Eine Sanierung würde rund 90 Prozent der Neubaukosten ausmachen, daher ist ein Neubau die beste Alternative. „Die...

  • 27.11.13
LokalesBezahlte Anzeige

Traditionelle Europäische Medizin "spüren & erleben" in Linz

„TEM die alte Heillehre wieder beleben“, Vortrag von Dr. med. Martin Spinka • ExpertInnen-Runde mit Publikumsdiskussion mit Schulmedizinern, Kräuter- und Ernährungsexperten • Bestimmung Ihres Archetypen und Ihres Heil- und Wohlfühlprogrammes! • Live-Kochshow mit kulinarischer Überraschung vor Ort • Einladung zum TEM-Suppen- und Kräutertee-Buffet Unkostenbeitrag: 5 Euro (inkl. Suppenbuffet) Gewinnspiel: Unter allen Anwesenden wird ein TEM-Wochenende "TEM zum...

  • 07.11.13
LokalesBezahlte Anzeige

Traditionelle Europäische Medizin „spüren & erleben“ in Steyr

„TEM die alte Heillehre wieder beleben“, Vortrag von Dr. med. Martin Spinka • ExpertInnen-Runde mit Publikumsdiskussion mit Schulmedizinern, Kräuter- und Ernährungsexperten • Bestimmung Ihres Archetypen und Ihres Heil- und Wohlfühlprogrammes! • Live-Kochshow mit kulinarischer Überraschung vor Ort • Einladung zum TEM-Suppen- und Kräutertee-Buffet Unkostenbeitrag: 5 Euro (inkl. Suppenbuffet) Gewinnspiel: Unter allen Anwesenden wird ein TEM-Wochenende "TEM zum...

  • 07.11.13
LokalesBezahlte Anzeige
Ernährungsberater Siegfried Wintgen (m.) zeigt in der Live-Kochschow wie sie auf TEM-Weise kochen können!
2 Bilder

„spüren & erleben“: Traditionelle Europäische Medizin

Vortrag am 4. November, um 18:30 Uhr in Wels „TEM die alte Heillehre wieder beleben“, Vortrag von Dr. med. Martin Spinka • ExpertInnen-Runde mit Publikumsdiskussion - Dr. med. Martin Spinka - Kurärztlicher Leiter der Kneipp Kurbetriebe - Monika Kronsteiner - Kräuterpädagogin - Siegfried Wintgen, MSc, MBA - Ernährungsexperte • Live-Kochshow mit Ernährungs- und KräuterexpertInnen • Einladung zum TEM-Suppen- und Kräutertee-Buffet Eintritt: 12 Euro Gewinnspiel: Unter...

  • 15.10.13
  • 1
  • 2