Alles zum Thema TEM

Beiträge zum Thema TEM

Lokales
Dr. Lehmann mit Studenten der Creighton University, Nebraska, und Professor Dr. Alexander Roedlach.
136 Bilder

Traditionelle Europäische Medizin
Curhaus Bad Kreuzen ist Wissens-Drehscheibe Europa-USA

BAD KREUZEN. Wir sind stolz darauf, von der anerkannten US-amerikanischen Creighton University, Nebraska, als Informationszentrale für das Gesundheitswissen Europas auserkoren worden zu sein“, freut sich Friedrich Kaindlstorfer, Geschäftsführer vom Curhaus Bad Kreuzen. 28 US-Studenten forschten jetzt zum dritten Mal mit ihren Professoren im Curhaus Bad Kreuzen, dem 1. Zentrum für Traditionelle Europäische Medizin (TEM), nach dem überlieferten Gesundheitsverständnis Europas. Ziel war, mehr über...

  • 04.06.19
  •  1
Gesundheit
Reflexologie-Behandlung
3 Bilder

Traditionelle Europäische Medizin
2.500 Jahre alte Heilkunde sieht Mensch als Ganzes

Die traditionelle europäische Medizin ist eine 2500 Jahre alte Heilkunde, die den Menschen und seine Umwelt als Ganzes betrachtet.  OÖ. Die Traditionelle Europäische Medizin (TEM) ist bis heute nicht klar definiert. Die 2500 Jahre alte Heilkunde betrachtet die ganze Welt als beseelt und den Menschen in Gesundheit und Krankheit nicht als isoliertes Wesen, sondern im Wechselspiel mit seiner gesamten Lebensumwelt. Der unaufhaltsame Fortschritt in der Medizin ließ die alte Gesundheitslehre des...

  • 06.05.19
Gesundheit

Wiener GAMED-Kongress

Paracelsusmedizin, Phytotherapie, Kneipp-Kuren, Homöopathie, Klostermedizin – in der europäischen Kultur konnten sich zahlreiche Heilverfahren etablieren, die zum Teil aktuell, zum anderen Teil in Vergessenheit geraten sind. Die GAMED – Wiener Internationale Akademie für Ganzheitsmedizin hat sich zur Aufgabe gemacht, die Traditionelle Europäische Medizin (TEM) zu fördern und ihren besonderen Stellenwert als wirkungsvolle, komplementäre Therapie zu betonen. Der Kongress der Wiener...

  • 09.08.17
Gesundheit

Infoabend der PGA Akademie

Im Frühjahr und Herbst starten jährlich die neuen Lehrgänge der PGA Akademie Linz. Damit Sie Ihre Entscheidung für eine Aus- und Weiterbildung gut informiert und gut beraten treffen können, veranstalten wir kostenlose Informationsabende.  Bei diesen Infoabenden stellen sich die LehrgangsleiterInnen persönlich vor und geben Ihnen einen tieferen Einblick in die Lehrgangsinhalte und -abläufe. Darüber hinaus können Sie Ihre individuellen Fragen stellen. Am 21.09.2017 um 18 Uhr stellen wir...

  • 26.07.17
Lokales
Angelika Prentner, Schwester Michaela Pfeiffer, Karl-Heinz Steinmetz und Maurizio Cavagnini
2 Bilder

Experten der Traditionellen Europäischen Medizin kooperieren

BAD KREUZEN. Die Gesundheit und das Wohlbefinden jedes einzelnen Gastes ist das zentrale Thema des ersten Zentrums für Traditionelle Europäische Medizin (TEM) der Marienschwestern vom Karmel in Bad Kreuzen. Das Ziel ist eine „personalisierte Medizin“, eine beseelte Heilkunde, durch die die Regenerations- und Regulationsfähigkeit gestärkt wird. Die Basis ist die Traditionelle Europäische Medizin, die alte Heilkunst Europas - ganzheitlich, wesensgerecht und natürlich. Um die nachhaltige...

  • 02.03.17
Gesundheit
Fritz Kaindlstorfer beim Räuchern
59 Bilder

Fritz Kaindlstorfer: Vom Techniker zum Buchautor

Zwei handsignierte Bücher „Die Heilkraft des Räucherns mit heimischen Blüten, Kräutern und Harzen“ gewinnen BAD KREUZEN, ST. VALENTIN. Der Autor des Buches „Die Heilkraft des Räucherns mit heimischen Blüten, Kräutern und Harzen“ ist seit neun Jahren Betriebsleiter im 1. Zentrum für Traditionelle Europäische Medizin (TEM). Aber nicht nur in der Betriebsführung sondern auch als Experte für das Räuchern zu Gesunderhaltung, Entspannung, Anregung der Selbstheilung sowie Raumbeduftung gibt er in...

  • 22.11.16
  •  1
Freizeit
Lesekostproben aus dem Buch gibt es am 7. Dezember im VKB-Kundenforum in Linz.
2 Bilder

Buchpräsentation: "Mein Raunächtetagebuch"

"Märchenfee" Nina Stögmüller liest am 7. Dezember ab 19 Uhr im Kundenforum der VKB-Bank aus ihrem neuen Werk. Ein kreatives Begleitbuch für die "zwölf heiligen Nächte im Jahr" liefert Nina Stögmüller mit ihrem neuen "Raunächtetagebuch". Die VKB-Pressesprecherin und "Märchenfee" erklärt, wie man die Tage zwischen Weihnachten und Dreikönigstag ganz besonders verbringen kann. Das Buch lädt dazu ein, bewusst in sich zu gehen und persönliche Eindrücke, Gedanken und Träume schriftlich festzuhalten....

  • 18.11.16
Freizeit
2 Bilder

Tag der offenen Tür in Bad Mühllacken

BAD MÜHLLACKEN. Am Freitag, 29. April, geht ab 10 Uhr im Kneipp Traditionshaus Bad Mühllacken der Tag der offenen Tür über die Bühne. Bei der Bad Mühllackner Maikur, dem Goldguss der Kneipptherapie, der Traditionellen Europäischen Medizin, Herzmeditation, Wyda und Yoga auf europäisch ist mitmachen angesagt. Wann: 29.04.2016 10:00:00 Wo: Kneipp Traditionshaus, Bad Mühllacken ...

  • 20.04.16
Gesundheit
Auch privat ist Friedrich Kaindlstorfer gerne als Pilger unterwegs. Heuer im Sommer geht es von Tirol in die Schweiz.
2 Bilder

Pilgern: "Wer stark und jung bleiben will"

Am 24. April lädt die BezirksRundschau zum Pilgern im Strudengau. Fritz Kaindlstorfer im Interview. GREIN, BAD KREUZEN. Am 24. April lädt die BezirksRundschau zum Pilgern in den Strudengau. Der Theologe Ferdinand Kaineder und Fritz Kaindlstorfer, Betriebsleiter des 1. Zentrums für Traditionelle Europäische Medizin in Bad Kreuzen, begleiten die Pilger. Kaindlstorfer erklärt im BezirksRundschau-Interview, was das Besondere am Pilgern ist. BezirksRundschau: Was erwartet die Teilnehmer des...

  • 05.04.16
  •  1
Gesundheit
1. Zentrum für TEM in Bad Kreuzen
26 Bilder

Weltklasse: HolidayCheck Award 2016 für 1. Zentrum für Traditionelle Europäische Medizin

BAD KREUZEN. Das 1. Zentrum für Traditionelle Europäische Medizin in Bad (TEM) Kreuzen erreichte neuerlich eine 100-prozentige Kundenzufriedenheit und Weiterempfehlung. Das schafften nur drei Wellness-Betriebe in Oberösterreich. „Wir gehören wieder zu den beliebtesten Hotels weltweit, wir wurden von unseren Gästen auf der Internetplattform HolidayCheck mit dem „AWARD 2016“ ausgezeichnet. In Oberösterreich sind wir auf Platz sieben und in Österreich auf Platz 35, und das als einziges 3 ***...

  • 11.01.16
  •  4
Lokales
Aromatologin Sandra Frank

„Das, was du brauchst, wächst vor deiner Haustür!“

Vortrag über heilende Pflanzen von Aromatologin Sandra Frank Die Kursana Residenz Wien-Tivoli lädt am Montag, 5. Oktober 2015, zum Vortrag „TEM – Traditionelle Europäische Medizin – Einheimische Heilkräuter und Wildpflanzen“. Sandra Frank, ärztlich geprüfte Aromatologin und diplomierte Human-Energetikerin, wird in ihrem Vortrag die wichtigsten einheimischen Kräuter und Wildpflanzen sowie ihre praktische Anwendung vorstellen. Johanniskraut, Ringelblume oder Wacholder - richtig angewendet...

  • 23.09.15
Bauen & Wohnen

Heimische Kräuter vertreiben Husten & Co

BEZIRK. „Alle Wiesen und Matten, alle Berge und Hügel sind Apotheken“, - das wusste schon der Arzt und Alchimist Paracelsus im 15. Jahrhundert. Und nach diesem Grundsatz wird in der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM) geheilt. Vor allem die europäische Kräuterheilkunde ist jetzt im Herbst zur Stärkung des Immunsystems eine wichtige Hilfe. „Es werden Kräuter verwendet, die wir kennen, die bei uns gebräuchlich sind und im gleichen Umfeld groß geworden sind. Daher passen sie zu uns und sind...

  • 09.09.15
Gesundheit
4 Bilder

TEM: Die alte Kunst des Heilens

"Timeout statt Burnout" wird im Kneipp Traditionshaus Aspach mittels der Lehre des TEM groß geschrieben. ASPACH (penz). Im Kneipp Traditionshaus in Aspach wird altes Wissen neu entdeckt. Die Heilkunde der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM) setzt sich aus einer jahrhundertelangen Forschung zusammen. Authentisch manuelle und physikalische Therapien konnten aus alten Schriften, welche bis ins Mittelalter zurückreichen, erfolgreich übersetzt werden. In Zusammenarbeit mit den Forschern...

  • 01.09.15
Lokales
Aderlass im1. Zentrum für Traditionelle Europäische Medizin.
34 Bilder

"Das Wunder von Bad Kreuzen"

BAD KREUZEN. Geschwächt von einigen Krankheiten, will ich fit in den Sommer gehen. Bekannte raten mir zu einem Aderlass nach Hildegard von Bingen im 1. Zentrum für Traditionelle Europäische Medizin (TEM). Man kann mich schwer überzeugen. Aber ich fahre. Der Aderlass  dient der Entgiftung, Immun-Stimulierung und Regulierung der Körperfunktionen. In einem Vorgespräch erklärt mir die TEM Ärztin, dass nur das schlackenreiche Blut entzogen wird. „In einer der drei Ellbogenvenen wird jetzt mit...

  • 26.05.15
  •  2
  •  2
Gesundheit
2 Bilder

TEM-Praxisbuch präsentiert - Drei Exemplare gewinnen

BAD KREUZEN, LINZ. Fritz Kaindlstorfer, Betriebsleiter des 1. Zentrums für Traditionelle Europäische Medizin (TEM) in Bad Kreuzen, präsentierte bei den Marienschwestern in Linz das Buch „Traditionelle Europäische Medizin“. Es ist dies das erste zusammenfassende Praxisbuch der westlichen Heilkunst. Die Autoren Siegfried Wintgen, Küchen- und Ernährungsmanager der Kneipp Kurbetriebe der Marienschwestern, und Regina Webersberger, TEM-Ärztin im Kneipp Traditionshaus Aspach, geben Auskunft über die...

  • 27.04.15
  •  3
  •  4
Lokales

Vortrag: TEM – Traditionelle Europäische Medizin

ST. PETER. Während die Traditionelle Chinesische Medizin in aller Munde ist, hört man noch eher selten davon, dass es in Europa vergleichbares gibt. Die TEM-zertifizierte Referentin Gerlinde Aigelsdorfer hält am Dienstag, 14. April, 20 Uhr, im Gasthaus Hauerwirt, einen Vortrag über dieses alte Wissen der Naturheilkunde mit Schwerpunkt Kräuter und Heilpflanzen. Gerlinde Aigelsdorfer ist eine Expertin auf diesem Gebiet. Sie hat sich nach ihrer pharmazeutischen Ausbildung auf die Suche nach...

  • 01.04.15
Wirtschaft
Bogenschießen baut Stress ab, fördert Ausgeglichenheit und innere Ruhe.

Frau in der Wirtschaft lädt zu Vortrag über Gesundheitsprävention

FELDKIRCHEN. Die Bezirksgruppe von Frau in der Wirtschaft lädt am Donnerstag, 9. April, um 19 Uhr zum Impulsvortrag "Gesund bleiben – gesund und zielorientiert führen" in das Kneipp Traditionshaus Bad Mühllacken. Unter den alternativen Heilmethoden gewinnt die Traditionelle Europäische Medizin (TEM) stark an Bedeutung. Dies ist eine Rückbesinnung auf wertvolles Heilwissen, das unsere Kultur über die Jahrtausende angesammelt hat – von Hippokrates bis Kneipp – von Wyda, Räuchern, Hydrolaten,...

  • 30.03.15
Wirtschaft
1. Zentrum für Traditionelle Europäische Medizin Bad Kreuzen
2 Bilder

Holidaycheck Award für TEM Bad Kreuzen

BAD KREUZEN. Das erste Zentrum für Traditionelle Europäische Medizin der Marienschwestern vom Karmel wurde dank 100-prozentiger Kundenzufriedenheit mit dem HolidayCheck Award 2015 ausgezeichnet. Insgesamt entschieden über eine Million Bewertungen der Urlauber im Jahr 2014 über die beliebtesten Hotels weltweit. „Eine tolle Auszeichnung, die wir dem Engagement und Einsatz unserer Mitarbeiter verdanken! Und natürlich der wohltuenden Heilkraft der alten Naturheillehre Europas“, freut sich...

  • 16.01.15
  •  1
  •  1
Gesundheit

Gewinnen Sie Aufenthalt im Zentrum für Europäische Medizin Bad Kreuzen & andere Preise

"Freundinnen-Paket" zu gewinnen. Einfach Frage beantworten. BEZIRK. Tolle Gewinnchance: Spielen Sie hier mit und gewinnen Sie tolle Preise. Der Hauptpreis: Ein "Freundinnen-Paket" vom 1. Zentrum für Traditionelle Europäische Medizin in Bad Kreuzen für Sie und Ihre beste Freundin. Sie erwartet dort Auftanken, Entspannen und Erholen. Leistungen: Drei Übernachtungen, Frühstücksbuffet, Mittags- und Abendmenüs mit Salatbar, 1 Vollbad mit Kräuterzusatz, 1 Salzpeeling, 1 Teilmassage, Teilnahme am...

  • 26.11.14
  •  5
  •  17
Gesundheit
Reflexologie wird laut Elisabeth Rabeder weltweit nur von den Marienschwestern durchgeführt.
3 Bilder

Kneipp-Traditionshäuser setzen auf TEM

BAD MÜHLLACKEN (reis). Die Kneipp-Traditionshäuser Bad Kreuzen, Bad Mühllacken und Aspach haben die Traditionelle Europäische Medizin (TEM) in ihr Therapieprogramm aufgenommen. Mensch als Ganzer In Bad Kreuzen haben der Orden den Marienschwestern, die kurärztliche Leitung und externe Experten aus der Vielfalt der TEM (Traditionellen Europäischen Medizin) ein Konzept erarbeitet, in dessen Mittelpunkt der Mensch als Ganzes steht, nicht ein einzelnes Organ. Als Ganzes bedeutet, dass Arzt oder...

  • 30.09.14
Gesundheit

Heimische Heilkräuter stärken das Immunsystem

BEZIRK. TEM (Traditionelle Europäische Medizin), das ist das alte Heilwissen Europas, das auf eine 5000 Jahre alte Tradition und Erfahrung zurückblicken kann. Die TEM setzt auf die vier Archetypen Sanguiniker, Phlegmatiker, Choleriker und Melancholiker und die Kraft heimischer Heilkräuter. Ähnlich der Traditionellen Chinesische Medizin (TCM) sieht die TEM den Körper und seine Umgebung in seiner Gesamtheit und forciert eine ganzheitliche Heilung – mithilfe heimischer Kräuter und...

  • 10.09.14
Gesundheit

Heimische Heilkräuter stärken das Immunsystem

BEZIRK. TEM (Traditionelle Europäische Medizin), das ist das alte Heilwissen Europas, das auf eine 5000 Jahre alte Tradition und Erfahrung zurückblicken kann. Die TEM setzt auf die vier Archetypen Sanguiniker, Phlegmatiker, Choleriker und Melancholiker und die Kraft heimischer Heilkräuter. Ähnlich der Traditionellen Chinesische Medizin (TCM) sieht die TEM den Körper und seine Umgebung in seiner Gesamtheit und forciert eine ganzheitliche Heilung – mithilfe heimischer Kräuter und...

  • 10.09.14
Lokales
Dr. Sinnmayer, Dipl.-BW Kaindlstorfer MBA, Sr. Christiane und Dr. Spinka freuen sich über die gelungene TEM- Veranstaltung
2 Bilder

Fachvortrag "Medizinische Zukunft braucht Wurzeln"

Martin Spinka – Botschafter der Traditionellen Europäischen Medizin hielt Fachvortrag “ Medizinische Zukunft braucht Wurzeln” vor Ärzteschaft des Bezirks Perg im 1. Zentrum für Traditionelle Europäische Medizin Bad Kreuzen. BAD KREUZEN. Am 5. Mai 2014 folgte der Ganzheitsmediziner Dr. Martin Spinka der Einladung von Dr. Volker Sinnmayer und hielt abends im “ 1. Zentrum für traditionelle europäische Medizin“ Bad Kreuzen den Fachvortrag „Medizinische Zukunft braucht Wurzeln“. Die anwesenden...

  • 15.05.14
Lokales
Monika Kronsteiner ist Kräuterpädagogin
6 Bilder

Birkensafttag: Am 29. März wird das Elixier geerntet

BAD KREUZEN. Als erster Laubbaum im Jahr schmückt sich die Birke mit zartem Grün. Nur dann, wenn sie in "frischem Saft" steht, wird nach alter Überlieferung in der Traditionellen Europäischen Medizin ihr gesunder Saft durch Anzapfen der Bäume "geerntet" und als Elixier getrunken. Im Mühlviertler Kurort Bad Kreuzen steht dieser gesundheitlich überaus wertvolle Birkensaft den ganzen März im Blickpunkt des Geschehens. Der Birkensaft fördert den Stoffwechsel und wirkt entschlackend, lindert...

  • 13.03.14