Klavierfrühling

Beiträge zum Thema Klavierfrühling

Leute
Beim 25. Deutschlandsberger Klavierfrühling sind Barbara Faulend-Klauser und Elisabeth Leonskaja zu Ehrenbürgerinnen der Stadt Deutschlandsberg ernannt worden.

Zwei neue Ehrenbürgerinnen für Deutschlandsberg

Barbara Faulend-Klauser und Elisabeth Leonskaja haben die Ehrenbürgerschaft der Stadt Deutschlandsberg erhalten. Die Stadt hat zwei neue Ehrenbürgerinnen: Beim ersten Juni-Konzert zum Deutschlandsberger Klavierfrühling sind die Grande Dame der Kulturszene, Prof. Barbara Faulend-Klauser, die auch Trägerin des Österr. Ehrenkreuzes für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse ist, und die berühmte, russische Pianistin Elisabeth Leonskaja mit der Ehrenbürgerschaft der der Stadt Deutschlandsberg...

  • 17.06.19
  •  1
Lokales
Pianist Filippo Gorini ist in der Musikschule Deutschlandsberg zu hören.

Kulturkreis Deutschlandsberg
25. Deutschlandsberger Klavierfrühling mit Filippo Gorini

DEUTSCHLANDSBERG. Am Sonntag, dem 19. Mai lädt der Kulturkreis Deutschlandsberg ab 18 Uhr in die Musikschule Deutschlandsberg zum Konzertabend mit dem Ausnahmetalent am Klavier Filippo Gorini. Ein besonderer Konzertabend erwartet alle Besucher des 25. Deutschlandsberger Klavierfrühlings am 19. Mai in der Musikschule: Denn mit dem 21-jährigen Filippo Gorini kommt einer der talentiertesten Pianisten seiner Generation in die Bezirksstadt. "Filippo Gorini absolvierte seinen Piano-Bachelor 'cum...

  • 10.05.19
Lokales
Vorfreude auf den 25. Klavierfrühling: Prof. Barbara Fraulend-Klauser und Bgm. Josef Wallner.
2 Bilder

Kultur
25 Jahre Deutschlandsberger Klavierfrühling

Der Deutschlandberger Klavierfrühling besteht jetzt seit einem viertel Jahrhundert. Der heurige Zyklus geht am 24. Februar an den Start. DEUTSCHLANDSBERG. "Das Niveau entspricht jenem im Wiener Konzerthaus, und das jetzt seit 25 Jahren", ist Prof. Barbara Faulend-Klauser begeistert, wenn sie vom Deutschlandsberger Klavierfrühling spricht, den sie selbst vor 25 Jahren nach dem Vorbild des "Münchner Klavierfrühlings" aus der Taufe gehoben hat. Ihre Begeisterung für hochkarätige Klavierkonzerte...

  • 15.02.19
Freizeit
Elisabeth Leonskaja wird auch in diesem Klavierfrühlung das Festkonzert zum Auftakt der Veranstaltungsreihe geben.

Der 24. Deutschlandsberger Klavierfrühling

Ab 11. Februar wird der Deutschlandsberger Klavierfrühling in seiner 24. Auflage von Elisabeth Leonskaja im Laßnitzhaus eröffnet DEUTSCHLANDSBERG. Kaum ist der Jänner vorbei steht auch schon der 24. Deutschlandsberger Klavierfrühling vor der Tür. Und das hochqualitative Programm kann sich auch heuer sehen lassen: Im Jubiläumsjahr „100 Jahre Stadt Deutschlandsberg“ eröffnet die große Pianistin Elisabeth Leonskaja, ihres Zeichens auch Ehrenbürgerin unserer Bezirksstadt, mit einem Festkonzert den...

  • 26.01.18
  •  2
Freizeit
Ragna Schirmer ist am 11. Juni zu erleben.
2 Bilder

Der Deutschlandsberger Klavierfrühling ist in voller Blüte

Die weiteren Konzert im Rahmen des 23. Deutschlandsberg Klavierfrühlings lassen aufhorchen. DEUTSCHLANDSBERG. Der 23. Deutschlandsberger Kulturfrühling ist derzeit in voller Blüte. So wird der russisch-britische Starpianist Yevgeny Sudbin am Donnerstag, dem 25. Mai, ein Konzert rund um die Werke von Alexander Scriabin, Pjotr Tschaikowsky, Franz Liszt und Domenico Scarlatti geben. Der Poet am Klavier Weiter geht's im Kalendarium des Klavierfrühlings am Montag, dem 5. Juni, mit dem vielfach...

  • 19.05.17
  •  1
Lokales
LH Hermann Schützenhöfer (r.) mit LT-Präs. Bettina Vollath (l.) und den Geehrten Peter Schuster, Anton Pendl, Josef Loibner und Barbara Faulend-Klauser.

Barbara Faulend-Klauser - die Grande Dame der Kultur wurde ausgezeichnet

Barbara Faulend-Klauser über ihr ungebrochen beherztes Engagement für Jugend und Kultur in der Bezirksstadt Deutschlandsberg. Prof. Barbara Faulend-Klauser ist von LH Hermann Schützenhöfer mit dem "Österr. Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse" für ihre ehrenamtliche Kulturarbeit ausgezeichnet worden, die sie seit Jahrzehnten in der Bezirksstadt Deutschlandsberg mit vollem Elan und großem Erfolg umzusetzen weiß. Ich habe die überaus aktive 90-Jährige in ihrem Büro im...

  • 14.06.16
  •  1
Freizeit
Die russische Pianistin Elisabeth Leonskaja gastiert am 30. April im Laßnitzhaus Deutschlandsberg.

Klavierfrühling mit Star-Besetzung

Leonskaja und Altenberg Trio Wien in Deutschlandsberg. DEUTSCHLANDSBERG. Der Deutschlandsberger Klavierfrühling erreicht seinen Höhepunkt mit einem Konzert von Elisabeth Leonskaja am 30. April um 18 Uhr im Laßnitzhaus. Am 1. Mai ist das Altenberg Trio Wien mit Simone Jandl an der Viola auf Einladung des Kulturkreises in der Musikschule zu erleben. Infos:www.kulturkreis.at

  • 22.04.16
  •  1
Lokales
Pianistin Elisabeth Leonskaja im Laßnitzhaus
2 Bilder

Kulturkreis: 20. Klavierfrühling mit großartigen Künstlern

Zu einem der Höhepunkte des 20. Klavierfrühlings zählte die Fotoausstellung der renommierten Fotografin Christine de Grancy mit den anschließend dargebotenen Schubertsonaten der großen Pianistin Elisabeth Leonskaja im Laßnitzhaus. Unter den Besuchern konnten Bgm. Josef Wallner und Barbara Faulend-Klauser viele namhafte Künstler wie unter anderem Achim Benning, Erika Pluhar, Hans Hoffer oder Gerd Kühr begrüßen.

  • 16.05.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.