Der 24. Deutschlandsberger Klavierfrühling

Elisabeth Leonskaja wird auch in diesem Klavierfrühlung das Festkonzert zum Auftakt der Veranstaltungsreihe geben.
  • Elisabeth Leonskaja wird auch in diesem Klavierfrühlung das Festkonzert zum Auftakt der Veranstaltungsreihe geben.
  • Foto: Julia Wesely
  • hochgeladen von Susanne Veronik

DEUTSCHLANDSBERG. Kaum ist der Jänner vorbei steht auch schon der 24. Deutschlandsberger Klavierfrühling vor der Tür. Und das hochqualitative Programm kann sich auch heuer sehen lassen: Im Jubiläumsjahr „100 Jahre Stadt Deutschlandsberg“ eröffnet die große Pianistin Elisabeth Leonskaja, ihres Zeichens auch Ehrenbürgerin unserer Bezirksstadt, mit einem Festkonzert den 24. Klavierfrühling, nämlich am 11. Februar um 18 Uhr im Laßnitzhaus. Sie wird Stücke von Wolfgang Amadeus Mozart und Robert Schumann zu Gehör bringen.

Treu im Trio

Das Altenberg Trio Wien ist ebenfalls ein treuer Gast in der heuer jubilieruenden Bezirksstadt, zu erleben am 18. Februar um 18 Uhr in der Musikschule. Zu hören sind Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Leonard Bernstein und Franz Schubert, nämlich mit dem in jeder Hinsicht die Form sprengenden Es-Dur Trio von Franz Schubert.

Die "Early Music Band " namens "Quadriga Consort" wird am 25. Februar ab 18 Uhr in der Msuikschule zu erleben sein. Mit von der Partie sind Ulrike Tropper Karin Silldorff Angelika Huemer, Dominika Teufel, Philipp Comploi, Laurenz Schiffermüller und Nikolaus Newerkla als Leiter des ungewöhnlichen Ensembles voller Gesang, Flöten- und Violinenklängen sowie Barockcello, Percussion u.v.a.

Es gibt auch heuer ein Abonement für fünf Konzerte nach freier Wahl, erhältlich bei in der Buchhandlung Leykam-Deix am Deutschlandsberger Hauptplatz 35, Tel.: 03462/30976 und im Zentralkartenbüro in Graz, Herrengasse 7, Tel. 0316/830255

Mehr unter www.kulturkreis.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen