Alles zum Thema Deutschlandsberg

Beiträge zum Thema Deutschlandsberg

Leute
Bei der Eröffnung in der Stadtgalerie Deutschlandsberg.

Vernissage
„Kunst aus Osttirol“ in der Stadtgalerie Deutschlandsberg

Hannes Egger aus Osttirol macht den Anfang einer Reihe an Künstlern nicht steirischer Herkunft in der Stadtgalerie Deutschlandsberg. DEU`TSCHLANDBERG. Heuer darf man sich in der Stadtgalerie Deutschlandsberg auch über Ausstellungen von Künstlern außerhalb der Landesgrenze freuen. Den Anfang macht Hannes Egger aus Osttirol mit einer Präsentation seiner multiplexen Werke. Der Künstler verwandelt Materialien aus der Natur, vorzüglich Holz, in spannende Objekte, die vielfach Menschenkörper...

  • 15.02.19
Lokales
Vorfreude auf den 25. Klavierfrühling: Prof. Barbara Fraulend-Klauser und Bgm. Josef Wallner.
2 Bilder

Kultur
25 Jahre Deutschlandsberger Klavierfrühling

Der Deutschlandberger Klavierfrühling besteht jetzt seit einem viertel Jahrhundert. Der heurige Zyklus geht am 24. Februar an den Start. DEUTSCHLANDSBERG. "Das Niveau entspricht jenem im Wiener Konzerthaus, und das jetzt seit 25 Jahren", ist Prof. Barbara Faulend-Klauser begeistert, wenn sie vom Deutschlandsberger Klavierfrühling spricht, den sie selbst vor 25 Jahren nach dem Vorbild des "Münchner Klavierfrühlings" aus der Taufe gehoben hat. Ihre Begeisterung für hochkarätige Klavierkonzerte...

  • 15.02.19
Lokales
Die dritten Klassen der HAK Deutschlandsberg haben den Unterricht in das Greith-Haus zur Wanderausstellung "Im Zeitalter der Extreme" verlegt".
2 Bilder

Junge Leute lernen Demokratieverständnis

Die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen der BHAK Deutschlandsberg haben die Wanderausstellung „Im Zeitalter der Extreme - Demokratie im Widerstreit mit Diktaturen“ im Greith-Haus in St. Ulrich besucht. DEUTSCHLANDSBERG/ST. ULRICH „Demokratie ist die schlechteste Regierungsform, mit Ausnahme all der anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert wurden“, sagte der britische Premierminister Winston Churchill im Jahr 1947. Die Schülerinnen und Schüler der 3AK und 4AK der BHAK...

  • 14.02.19
  •  1
Wirtschaft
Die Vertreterinnen und Vertreter aus Betrieben mit einem Lehrstellenangebot rund um Handel und Büro am dritten Lehrstellentag mit Hartmut Kleindienst, Regionalstellenleiter-Stv. des AMS Deutschlandsberg (r.).
3 Bilder

Betriebe und künftige Lehrlinge an einem Tisch

Das AMS Deutschlandsberg brachte in der Lehrstellenaktionswoche junge Leute ganz nah an Berufe im Tourismus, Handel und Büro sowie im Bereich der Technik. DEUTSCHLANDSBERG. An drei Tagen in der Woche vor den Semesterferien hatten interessierte Lehrstellensuchende die einmalige Gelegenheit, Unternehmen persönlich kennenzulernen, die Lehrstellen im Bereich Tourismus, Technik, Handel und Büro anbieten. Aus drei Sparten An den Lehrstellenaktionstagen begrüßte der AMS...

  • 14.02.19
Sport
Zwei alte Freunde: Leo Windtner überreichte Gerhard Krois das Goldene Ehrenzeichen des ÖFB.
2 Bilder

Doppelte Auszeichnung
Gerhard Krois, ein „alter Kämpfer“ beim StFV und ÖFB

Die Deutschlandsberger Fußballlegende Gerhard Krois wurde von StFV und ÖFB ausgezeichnet. Mit sieben Torschützenkronen in der Landesliga hat sich Gerhard Krois nicht nur in Deutschlandsberg ohnehin ein Denkmal gesetzt. Seine lange Tätigkeit als Fußballfunktionär ist aber mindestens genauso beeindruckend: 39 Jahre lang war der einstige Amateurnationalteamspieler im Steirischen Fußballverband (StFV) tätig. Krois war u.a. für die Regionalliga, Landesliga und Oberliga tätig, als Referent für...

  • 14.02.19
  •  1
Wirtschaft
Ab sofort auch im WOCHE-Büro Deutschlandsberg erhältlich: die WOCHE-Jobbroschüre mit Metallverarbeitungsbetrieben aus der Region.

Neue WOCHE-Broschüre
Ein Job vor Ort? Wir suchen Dich!

Als Regionalzeitung vor Ort wollen wir auch dazu beitragen, das Leben vor Ort besser zu machen. Das ist unsere wöchentliche Aufgabe – in den letzten Monaten gehörte dazu auch eine Broschüre, die mit verschiedenen Partnern entstanden ist. Denn eine unserer größten Herausforderungen ist der Fachkräftemangel, den vor allem die produzierende Wirtschaft stark spürt. In kaum einem anderen steirischen Bezirk gibt es so viele Beschäftige in der Produktion wie in Deutschlandsberg. Zusammen mit über 20...

  • 14.02.19
Sport
Rekordverdächtig in Österreich: Wilfried "Biwi" Reiterer ist seit 65 Jahren für den Sport im Einsatz.

Biwi Reiterer
Österreichs rekordverdächtiger Sportfunktionär

Man spürt den allgemeinen Respekt, wenn Wilfried Reiterer bei einer Veranstaltung auftaucht. Es gibt kaum einen Vereinsfunktionär im Bezirk, der den „Biwi“ nicht kennt, nicht schon mal mit einem Anliegen bei ihm vorgesprochen hat. Tischtennis-PionierSeit 65 Jahren ist der Deutschlandsberger für den Sport unterwegs, kickte als 13-Jähriger ab 1948 beim Deutschlandsberger Sportclub, ehe er sich dem Tischtennis verschrieb. „Mit dem Fahrrad war ich im ganzen Bezirk unterwegs, so haben wir die...

  • 12.02.19
Politik
Landesgeschäftsführer Steirischer ÖAAB,
Fraktionsvorsitzender ÖAAB-FCG-AK und Wahlkampfleiter Günther Ruprecht, Spitzenkandidat Franz Gosch und Markus Habisch, Mitglied im Bezirksvorstand der VP Deutschlandsberg und Ortsparteiobmann der ÖVP Frauental

Arbeiterkammer im Wahlkampffieber

FCG-Spitzenkandidat Franz Gosch war im Vorfeld zur Arbeiterkammer-Wahl auf Stipp-Visite bei diversen Betrieben im Bezirk Deutschlandsberg. DEUTSCHLANDSBERG. "So geht Kammer", mit diesem Slogan geht derzeit FCG-Spitzenkandidat Franz Gosch, gleichzeitig Vize-Präsident der Arbeiterkammer, im Vorfeld der Arbeiterkammer-Wahl von 28. März bis 10. April auf Bezirkstour quer durch die Steiermark. 250 Betriebe stehen da auf dem Plan. Mit Franz Gosch hat die ÖAAB-FCG-Fraktion einstimmig ihren...

  • 11.02.19
Lokales
Stolze Deutschlandsberger "MSK Space Travellers" in Bad Radkersburg: Sie fahren zum Finale nach Bregenz.

First Lego League Junior
Deutschlandsberger Volksschüler überzeugen erneut

Erstmals wurden das Semifinale für die First Lego League Robotic und die First Lego League Junior in der Steiermark ausgetragen: Im Zehnerhaus in Bad Radkersburg trafen junge Techniker und Zukunftsvisionäre zur Präsentation ihrer fiktiven Überlebensidee „Mission Moon“. Über 1.000 TeilnehmerInsgesamt nehmen allein in Zentraleuropa 1.200 Gruppen aus sechs Ländern an der First Lego League teil, der größere Teil davon am ungemein anspruchsvollen Robotic-Bewerb. Aber auch das Teilnehmerfeld in...

  • 11.02.19
Sport
Deutschlandsberg-Kapitän Karl Sauer (Nr. 7) führte sein Team souverän in das obere Play-off.

Volleyball
Landsberg Devils fixieren oberes Play-off

Nach sieben extrem engen Sätzen standen am letzten Wochenende Sieg und Niederlage für die Deutschlandsberger Herren fest. Dabei schmerzt das 1:3 gegen Feldbach ein wenig, denn alle vier Sätze waren extrem hart umkämpft. Nach der 1:0 Satzführung (25:23) gingen die übrigen drei Sätze allesamt knapp verloren. In zumindest zwei der drei verlorenen Sätze war die Chance auf den Gewinn groß, mit viel Glück entschieden die Gäste jedoch die knappen Partien allesamt mit 21:25 für sich. Sieg und...

  • 11.02.19
Sport
Gernot Hackl fehlte den Deutschlandsbergern gegen Übelbach/Don Bosco.

Tischtennis
Deutschlandsberg punktet trotz Personalnot

Mit nur zwei Spielern musste die erste Mannschaft des Tischtennis-Klubs Deutschlandsberg bei der Spielgemeinschaft Übelbach/Don Bosco 2 antreten, weil Gernot Hackl beruflich verhindert war. Trotz dieser nominellen Schwächung – schließlich musste man drei Spiele w.o. geben – schlugen sich Marinko Grbic und Michael Rothschädl großartig. Nach dem 3:1 im Doppel (Grbic/Rothschädl gegen Nöst/Vodivnik) hatten die Deutschlandsberger auch in den Einzelspielen die Nase vorne: Grbic besiegte Philip Walter...

  • 11.02.19
Sport
Yara Ortner mit Ski-Legende Renate Götschl auf der Teichalm.
2 Bilder

Landesmeisterin und ein Foto mit Renate Götschl

Dass sie unter den Deutschlandsberger Volksschülerinnen die Schnellste ist, bewies Yara Ortner bereits vor einem Jahr. Bei den Steirischen Kinderskimeisterschaften auf der Teichalm startete die junge Rennläuferin nun erstmals außerhalb ihres Skibezirks VI: Dabei zeigte das Nachwuchstalent vom SC Salzstiegl am letzten Wochenende, dass sie auch mit der starken Konkurrenz – vor allem aus der Obersteiermark – mehr als mithalten kann. Bei schlechtem Wetter und schwierigen Bedingungen siegte...

  • 08.02.19
  •  1
Politik
Claudia Klimt-Weithaler und Walter Weiss ziehen Bilanz in Deutschlandsberg.

Tag der offenen Konten bei der KPÖ

LAbg. Claudia Klimt-Weithaler zog mit GR Walter Weiss Bilanz über den KPÖ Sozialfonds in der Weststeiermark. DEUTSCHLANDSBERG. Wie alle KPÖ Mandatarinnen und Mandatare liefert Claudia Klimt-Weithaler, Klubobfrau der KPÖ im Landtag Steiermark, den Großteil ihres Einkommens als Politikerin an den Sozialfonds der KPÖ ab und finanziert daraus Hilfeleistungen für in Not geratene Menschen. Seit 2006 bietet die KPÖ auch in der Weststeiermark, nämlich in Voitsberg, eine derartige Anlaufstelle. Wir...

  • 08.02.19
  •  1
Wirtschaft
 Deutschlandsbergs Bürgermeister Josef Wallner (2. von rechts) diskutierte mit ORF-Moderator Gernot Rath,  Johannes Gsaxner (Leoben), Künstlerin Tanja Pusnik, Kunstexperten Otto Hans Ressler, Vizebgm. Helga Sams (Leibnitz), Margret Roth (Obfrau styrianARTfoundation), Kulturstadtrat Dr. Günter Riegler aus Graz, Bgm. Marcus Martschitsch (Hartberg), Prof. Edith Temmel (Obfrau styrianARTfoundation) und KR Hans Roth (Saubermacher). (v.l.)

Deutschlandsberg belebt mit Top-Kulturangebot

DEUTSCHLANDSBERG. Die styrianARTfoundation, mit den beiden Obfrauen Margret Roth und Prof. Edith Temmel, sowie Saubermacher, mit Hausherren KR Hans Roth, luden zum dritten styrianARTtalk in die Räumlichkeiten des Saubermacher ECOPORT in Feldkirchen bei Graz. Unter dem Motto „Kunst trifft Politik“ diskutierte Kunstexperte Otto Hans Ressler mit zahlreichen Vertretern der steirischen Bezirkshauptstädte, darunter Deutschlandsbergs Bürgermeister  Josef Wallner. Deutschlandsberg hat viel zu...

  • 07.02.19
Lokales
Bgm. Josef Wallner wurde bei der Wehrversammlung der FF Deutschlandsberg für seinen besonderen Einsatz und das stetige Bemühen für das Feuerwehrwesen mit der Florianiplakette in Silber ausgezeichnet.
3 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Deutschlandsberger Florianijünger mit vielen Ehren ausgestattet

Im Pfarrsaal Deutschlandberg fand die 146. ordentliche Wehrversammlung der FF Deutschlandsberg statt. DEUTSCHLANDSBERG. Bei der 146. ordentliche Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Deutschlandsberg haben BR d.F. Gerald Lichtenegger und OBI Thomas Klemen die Wehrversammlung eröffnet. Zahlreiche Ehrengäste, darunter der Bürgermeister der Stadtgemeinde Deutschlandsberg Hofrat Josef Wallner, Bereichsfeuerwehrkommandant Stellvertreter BR Josef Gaich, Feuerwehrkurat Istvan Hollo,...

  • 07.02.19
Wirtschaft
Enrico Bottini beim Pitch von "123Schnarchfrei" bei "2 Minuten 2 Millionen".

Mit Schnarchballons
Deutschlandsberger bei "2 Minuten 2 Millionen"

Die meisten werden Enrico Bottini noch als Uhrenhändler aus Deutschlandsberg kennen. Mit einer völlig anderen Geschäftsidee tauchte er aber am Dienstag bei "2 Minuten 2 Millionen" auf Puls4 auf. Ballons statt Uhren Zum Auftakt der neuen Staffel der Erfindershow stellte Bottini sein Unternehmen "123Schnarchfrei" vor. Der Name soll Programm sein: Es verspricht, innerhalb von sechs Wochen schnarchfrei zu sein – mit drei Ballonen. Die Idee entwickelte Bottini bereits seit 2012, im Vorjahr...

  • 07.02.19
  •  1
Sport
Ob Meister oder nicht: Der DSC wird auch in der Saison 2019/20 in der Regionalliga spielen.

Video
Warum die 2. Liga beim DSC kein Thema ist

Der GAK mag mit sieben Punkten Vorsprung alleine an der Tabellenspitze der Regionalliga Mitte kreisen, dahinter kommt aber schon der DSC. Noch nie waren die Deutschlandsberg nach dem Herbst so gut platziert wie heuer, immerhin war man auch das einzige Team, das Herbstmeister GAK besiegen konnte. Ein Aufstieg in die 2. Liga ist aber, wie schon zuletzt, kein Thema in Deutschlandsberg. "Werden nicht um Lizenz ansuchen"DSC-Obmann Klaus Suppan über die Gründe, warum der Verein nicht um eine...

  • 06.02.19
  •  3
Lokales
LAbg. Bernadette Kerschler (r.) und Stadträtin Barbara Spiz (l.) machten sich selbst ein Bild von der Situation der im Pflegeberuf Tätigen, hier im Pflegeheim der Volkshilfe Deutschlandsberg.

Ein Lokalaugenschein in unseren Pflegeheimen

LAbg. Bernadette Kerschler stellt das Thema Pflege und das betreuende und dabei oft sehr belastete Personal in den Mittelpunkt. DEUTSCHLANDSBERG. Das Älterwerden gehört zum Leben, genauso wie ältere Menschen zu unserer Gesellschaft gehören. Niemals sollte man vergessen, dass jeder eines Tages auf Pflege angewiesen sein könnte. Daher muss eine umfassende, flächendeckende und qualitativ hochwertige Betreuung, die für alle zugänglich ist, garantiert werden. Daher hat die SPÖ Steiermark eine...

  • 04.02.19
Sport
Zeltwegs Verena Prosen lieferte sich mit Deutschlandsbergs Gernot Hackl ein verbales Spaßduell an der Tischtennisplatte.

Tischtennis
Deutschlandsberg erledigt Pflichtaufgabe in der Landesliga mit Humor

Wenig zu holen gab es für die Gäste aus Zeltweg am letzten Wochenende beim Tischtennis-Klub Deutschlandsberg: Mit klaren Siegen des Deutschlandsberger Doppels Marinko Grbic/Michael Rothschädl gegen Stefan Hasler/Thomas Messner (3:0) sowie in den Einzelpartien von Michael Rothschädl gegen Zeltwegs Verena Prosen und Thomas Messner (jeweils 3:0) und Marinko Grbic (gegen Messner und Hasler jeweils 3:0) war die Partie relativ schnell entschieden. Gernot Hackl hätte die weiße Weste an diesem Abend...

  • 04.02.19
Wirtschaft
ZAM-Regionalstellenleiterin Ingeborg Krainer freut sich auf die neuen Kurse in Deutschlandsberg.

ZAM Deutschlandsberg
Frauen zu gefragten Fachkräften ausbilden

Die österreichische Wirtschaft wächst seit Jahren, auch heuer soll die Konjunktur nur leicht zurückgehen: Heimische Unternehmen suchen daher laufend nach Personal. Das spürt auch unser Bezirk ganz deutlich – so deutlich, dass die WOCHE Deutschlandsberg dazu ein Sonderprodukt produziert (demnächst mehr). Neue AusbildungenEin Beispiel, das nun gezielt auf diesen Fachkräftemangel reagiert, ist das Zentrum für Ausbildungsmanagement (ZAM). Im Auftrag von AMS und Land Steiermark setzen sich die 15...

  • 01.02.19
  •  1
Menü
Florian 
Geb.: 01.01.19, Gr.: 52 cm, Gew.: 3970 g, Eltern: Stefanie Ledolter & Franz Pfundner aus Kainach
3 Bilder

Unsere Babys der Woche Voitsberg

Sie sind kürzlich Eltern geworden und hätten Ihren Nachwuchs gerne in der WOCHE, um Ihr Glück zu teilen? Senden Sie uns ein Foto Ihres Babys mit folgenden Daten: Vorname, Geburtsdatum, Namen der Eltern und Wohnort an: voitsberg@woche.at

  • 01.02.19
Lokales
Die Schülerinnen und Schüler führten beim Tag der offenen Tür selbst durch das Programm.
3 Bilder

Talenteschmiede BORG Deutschlandsberg

Beim Tag der offenen Tür konnte man sich am BORG Deutschlandsberg von den vielfältigen Unterrichtseinheiten überzeugen. DEUTSCHLANDSBERG. Das BORG Deutschlandsberg präsentierte sich am Tag der offenen Tür am vergangenen Freitag in seiner ganzen bunten Vielfalt. Hunderte Besucherinnen und Besucher konnten sich von den unterschiedlichsten Möglichkeiten überzeugen, wie an dem Gymnasium Talente gefördert werden. Fünf Schwerpunkte Der Fokus der Veranstaltung lag natürlich auf der...

  • 31.01.19
Wirtschaft
Johann Lampl (Leibnitz), Andrea Krauß (Deutschlandsberg), Direktor Karl-Heinz Dernoscheg, Michael Hohl (Graz-Umgebung), Werner Jost (Voitsberg) und Viktor Larissegger (Graz) (v.l.) läuteten die Startglocke.
10 Bilder

Topf sucht Deckel
Wirtschaftskammer läutete erneut die Glocke

„Wenn die Leute schon eine Stunde vorher da sind, muss die Veranstaltung beliebt sein“: WKO-Regionalstellenleiterin Maria Deix staunte nicht schlecht, als einige Unternehmer schon am frühen Abend in der Steinhalle waren. Dort lud die Wirtschaftskammer am Mittwoch schon zum zweiten Mal Mitgliedsbetriebe aus Deutschlandsberg, Leibnitz, Voitsberg, Graz und Graz-Umgebung zu „Topf sucht Deckel“. Eine Geschäftskontaktemesse, bei der sich Firmen untereinander kennenlernen können. „Informationen kriegt...

  • 31.01.19
Lokales
Eveline Kiegerl, Konrad Adam, Waltraud Fischer, Peter Stelzl und Vizebürgermeister Toni Fabian (v.l.) bei der Eröffnung der ersten Ausstellung des heurigen Jahres in der Stadtgalerie.

Kultur
Stadtgalerie Deutschlandsberg im Jahr 2019

DEUTSCHLANDSBEG. Die erste Ausstellung in diesem Jahr in der Stadtgalerie am Deutschlandsberger Hauptplatz 22 neigt sich bereits dem Ende zu. Die Gemeinschaftsausstellung von Waltraud Fischer, Peter Stelzl und Konrad Adam ist noch bis 10. Februar in den hellen und großzügig angelegten Räumlichkeiten zu sehen. Somit geht heuer die Stadtgalerie in ihr insgesamt drittes Jahr, das zweite Jahr an diesem Standort. 24 erfolgreiche Ausstellungen sind seither eröffnet worden. Allein im vorigen...

  • 31.01.19