Schilcherland

Beiträge zum Thema Schilcherland

Lokales
Die Mauterndorfer Pensionisten waren auf großer Fahrt.

Mauterndorfer Pensionisten
Froh gelaunt und mit Schilchersturm auf Reisen

Die Mauterndorfer Pensionisten unternahmen eine Herbstfahrt ins steirische Schilcherland. MAUTERNDORF. Ihre diesjährige zweitägige Herbstfahrt führte die Pensionisten aus Mauterndorf in das steirische Schilcherland. Froh gelaunt und mit einem bis auf den letzten Platz gefüllten Bus ging es zunächst nach St. Paul ins Lavantal, wo sie das "Lavantaler Obstbaumuseum" besichtigten. Danach ging es weiter nach St. Stefan ob Stainz mit Museumsbesuch in der Burg Stainz. Unterhalten von einen...

  • 17.10.19
Sport
Wertvolle Tipps von Claudia Müller für Rene Ortner, auch beim Rennen
7 Bilder

Erfolgreiche weststeirische Schwimmer
Für sie gibt's im Wasser kein müde sein

Vier Weststeirer zeigten beim "Open Water Cup", was mit Training, eisernem Willen und einem ganz speziellen Motto möglich ist. Wenn sich hunderte Schwimmer in acht Bewerben über vier Monate ins Wasser stürzen, dann muss eine natürlich ganz vorne sein: Claudia Müller sicherte sich mit einem deutlichen Vorsprung den Sieg bei den „Austrian Open Water Majors“. Von Mai bis September wurde in acht Seen (Stubenberg, Langenzersdorf, Neusiedel, Ottenstein, Bled, Hallstatt, Faak, Wörthersee) im...

  • 01.10.19
Lokales
Das Raiffeisen-Zirkuscamp kommt von 26. bis 30. August erstmals nach Deutschlandsberg.

Ab Montag
Sommerferien im Zirkuscamp

Die Raiffeisenbank Schilcherland bringt das erste Zirkuscamp nach Deutschlandsberg. DEUTSCHLANDSBERG. Ein ganz besonderes Ferienprogramm gibt es heuer erstmals in Deutschlandsberg – nämlich von der Raiffeisenbank Schilcherland. Kinder können dabei aber nicht etwa Überweisungen durchführen oder Belege abstempeln, für sie geht es in den Zirkus. Von 26. bis 30. August findet das erste Raiffeisen-Zirkuscamp überhaupt in der Steiermark statt. Lernen im ZirkusDie Raiffeisenbank Schilcherland...

  • 20.08.19
Wirtschaft
Schilcherwinzer Christian Reiterer begeistertet nicht nur Kunden mit seinem Wein, sondern auch Fans auf Facebook.

Steirische Weinfans "liken" am liebsten in Wies

WIES. Grund zur Freude bei Christian Reiterer: Der Wieser führt das Facebook-Ranking der steirischen Winzer an. Sein Weingut hat die größte Seite in der Steiermark, derzeit hält er bei 6.311 Fans (Stand: 7.8.). Keineswegs grundlos, dahinter steht eine Social-Media-Strategie. "Facebook ist für uns ein wichtiger Teil der Markenkommunikation und des aktiven und interaktiven Kundenkontakts", sagt Reiterer. In seinen Rieden in Lamberg bei Wies oder im Engelweingarten in Stainz baut Reiterer...

  • 07.08.19
Reisen
Sanfte Weinberge prägen das Schilcherland.

Wir urlauben daheim
Gaumenfreuden im grünen Schilcherland

Das Schilcherland in der Weststeiermark stellt eine der großen Weinregionen des Landes dar und ist nicht nur für Touristen einen Besuch wert. Vor allem viele Grazer lieben die lieblichen Buschenschanken auf den panoramareichen Weinhügeln zwischen Stainz und der Koralm. Das Gebiet lädt auch ein zu ausgedehnten Wanderungen und Radtouren, von denen man sich anschließend bei einer vitalstoffenreichen Jause mit Produkten aus dem Schilcherland erholen kann. Zudem verfügt die Region auch über...

  • 02.07.19
LokalesBezahlte Anzeige
Die Leichtigkeit des Lebens kann man im einzigartigen Schilcherland Steiermark erkunden.
2 Bilder

Wir urlauben daheim
Die Leichtigkeit im Schilcherland

Resch und fesch, pfiffig und munter, spritzig und geradlinig geht’s im Schilcherland durchs Leben. Im Schilcherland Steiermark findet nicht nur die einzigartige Rebsorte der Blauen Wildbacher Traube den richtigen Boden und das passende Klima, um zu gedeihen, sondern hier sind auch eine Vielzahl von Qualitätsbetrieben – vom ****S-Hotel bis zur Privatpension –, Hofläden bzw. Genussmanufakturen rund um den Schilcher und das Kernöl sowie kreative Gastronomen und historische Ausflugsziele...

  • 02.07.19
Lokales
Das Schilcherland im Herbst zur Weinlesezeit: heute in "Lieblingsorte Steiermark" auf ORF III zu sehen

Heute im TV
Schilcherland im ORF-Hauptabend

Wer nicht schon am Montag in Kino Hasewend dabei war, kann heute das Schilcherland von seiner schönsten Seite zur besten Sendezeit im ORF sehen: "Heimat Österreich"präsentiert auf ORF III (20.15 Uhr) den ersten Film des neuen Dokuzweiteilers "Lieblingsorte Steiermark", heute geht es "Vom Schilcherland ins Wechselland". Der weststeirische Regisseur Alfred Ninaus besuchte die schönsten Plätze in unserem Bundesland, angefangen in Wies: Vom Wasserfall der Weißen Sulm in Wielfresen und der...

  • 19.06.19
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Finanzminister Hartwig Löger (hinten Mitte) und Weinkönigin Katja I mit den Siegerinnen und Siegern bei der Gebietsweinkost und den Vertretern der Raiffeisenbanken Schilcherland und Südweststeiermark.
23 Bilder

Gebietsweinverkostung
Wirtschaft und Wein: Qualität als roter Faden

Wirtschaft und Wein, unter diesem Motto sind in der Koralmhalle Deutschlandsberg die Sortensieger der Gebietsweinkost und das Gebietsweingut des Jahres vorgestellt worden, gewürzt mit einem Impulsreferat von Finanzminister Hartwig Löger. DEUTSCHLANDSBERG. Bis zu den Tribünen war die Koralmhalle in Deutschlandsberg gefüllt, als die Raiffeisenbanken Schilcherland und Südweststeiermark bereits zum achten Mal zur Gebietsweinverkostung "Wirtschaft & Wein" geladen haben. Die beiden...

  • 10.05.19
Wirtschaft
Das Weingut Klug aus St. Stefan macht den Start beim "Winzer des Monats" im Stainzerhof.

Neue Veranstaltungsserie
Stainzerhof stellt Weinbauern ins Rampenlicht

STAINZ. Die kulinarischen Vorzüge des Schilcherlands nicht nur auf den Teller, sondern auch ins Glas bringen: Das ist das Ziel von Stainzerhof-Geschäftsführer Bernhard Langer mit einer neuen Veranstaltungsserie. Mit dem "Winzer des Monats" werden ab sofort Weinbauern aus dem Schilcherland im 4-Sterne-Superior-Hotel in Stainz präsentiert. WeinverkostungDie Gäste können jeden Monat drei spezielle Weine eines Winzers aus der Region verkosten. Diese werden im Wirtshaus sowie im hoteleigenen...

  • 08.05.19
  •  1
Wirtschaft
Stefanie Schmid freut sich auf die neue Herausforderung als Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Schilcherland Steiermark.

Tourismus
Wir müssen die Kräfte für unseren Tourismus bündeln

Kürzlich ist Stefanie Schmid im Stieglerhaus in St. Stefan ob Stainz als neue Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Schilcherland Steiermark vorgestellt worden. Schmid war in ihre Funktion als Prokuristin, Leiterin der Therme und des Marketings für die touristische Entwicklung der Parktherme, der Region Bad Radkersburg sowie im Thermen- und Vulkanland Steiermark in den letzten acht Jahren maßgeblich beteiligt. Wohnhaft in St. Johann-Köppling ist sie jetzt in ihre Heimatregion zurückgekehrt....

  • 03.05.19
Wirtschaft
Haben das Schilcherland in Wien bestens vertreten: die Deutschlandsberger Betriebe beim 23. Steiermark-Frühling

Starkes Schilcherland beim 23. Steiermark-Frühling

WIEN. Wenn trotz höchstens 10 Grad und leichtem Regen der Wiener Rathausplatz vier Tage lang voll ist, spricht das entweder für die treuen Gäste. Oder für die fantastischen Gastgeber: Die Steirer zeigten sich beim 23. Steiermark-Frühling in der Bundeshauptstadt wieder von ihrer besten Seite. 15 Mal SchilcherlandÜber 1.500 steirische Gastgeber präsentierten die Vielfalt unserer Urlaubsregionen: Kulinarik, Handwerk, Musik, Brauchtum und mehr begeisterte in Wien. Trotz des bescheidenen Wetters...

  • 15.04.19
Wirtschaft
64-mal ausgezeichnet: Die Familie Farmer-Rabensteiner aus Bad Gams bekam in Wieselburg u.a. zwei "Goldene Birnen".

Wieselburg
Kürbiskernöl, Essig, Honig, Liköre: Das Schilcherland räumte groß ab

Bei der jährlichen Ab-Hof-Messe in Wieselburg wurden wieder Österreichs beste Direktvermarkter ausgezeichnet: Aus tausenden eingesendeten Proben aus allen Bundesländern kürte eine internationale Jury die qualitativ hochwertigsten Produkte – und das Schilcherland mischte mit ingesamt 131 Auszeichnungen ganz vorne mit. Fünf Mal wurde die "Goldene Birne" bzw. das "Goldene Stamperl" vergeben, die höchste aller Prämierungen und Grundlage für den Gault Millau. Sieger aus Bad Gams und...

  • 11.03.19
Sport
Auch Fußballlegende Sepp Stering erwies dem GAK-Stammtisch die Ehre.

Video
GAK-Stammtisch mit weststeirischer Legende

ST. STEFAN. Rot zieht auch im Schilcherland: Nach 14 Jahren kehrte der GAK in die Südweststeiermark zurück und lud gemeinsam mit den "Roten Teufeln vom Schilcherland" zum Stammtisch in den Landhof Steinbäck. Gut 60, 70 Fans folgten der Einladung nach St. Stefan – es war wohl der bestbesuchte GAK-Stammtisch, seitdem der Traditionsverein aus Graz vor rund zwei Jahren wieder begann, damit durch die Steiermark zu touren. Ausführliche GesprächeNeben Fußballlegende Sepp Stering, der unweit seiner...

  • 08.03.19
Sport
Didi Elsneg, weitere GAK-Spieler und wohl auch viele Fans werden am 7. März nach St. Stefan kommen.
2 Bilder

Stammtisch
Der GAK besucht nach 14 Jahren wieder das Schilcherland

Die Roten hätten sich keinen besseren Zeitpunkt aussuchen können, um wieder ins Schilcherland zurückzukehren: Gerade noch die Wiener Austria sensationell aus dem ÖFB-Cup gekegelt, ist der GAK nächste Woche in St. Stefan ob Stainz zu Gast. „Die roten Teufel vom Schilcherland“ um Weinbauer Markus Klug laden am Donnerstag, dem 7. März ab 18.30 Uhr zum GAK-Stammtisch in den Landhof Steinbäck. Treu seit 16 JahrenSeit 2003 hält diese Fangemeinschaft dem ältesten Grazer Verein die Treue. Der Name...

  • 25.02.19
Lokales
Erste Hochzeitsmesse im Stainzerhof: Barbara Zapfl (Foto Augenblick), Bernhard Langer (Geschäftsführer Stainzerhof), Designerin Theresa Schöffel (v.l.n.r.).

Hochzeitsboom im Schilcherland
Gelungene Premiere für Hochzeitsmesse in Stainz

STAINZ. Im Stainzerhof sagte man am vergangenen Wochenende „Ja“ zur ersten Hochzeitsmesse – mit prominenten Ausstellern und hunderten Gästen. Die 1. Hochzeitsmesse im Hotel Stainzerhof war nicht nur ein voller Erfolg, sondern vor allem ein Bekenntnis zur Regionalität. „Romantische Hochzeiten boomen in unserem Bezirk. Pärchen kommen aus ganz Österreich, um sich im Schilcherland das Ja-Wort zu geben“, sagt Stainzerhof-Geschäftsführer und Organisator der Hochzeitsmesse Bernhard Langer. So...

  • 23.01.19
Lokales
Die Kulturverantwortlichen im Bezirk Deutschlandsberg haben sich zu einer Netzwerkgruppe zusammengetan.

Kultur
Kultur im Schilcherland bündelt die Kräfte

18 kulturelle Institionen im Bezirk ziehen für einen geballten Auftritt mit dem Tourismus an einem Strang. "Das Schilcherland bietet die größte Kulturlandschaft außerhalb von Graz", ist Karl Posch, bekannt als Manager von Kürbis Wies überzeugt. Was liegt daher näher, als diese Kräfte zu bündeln? In diesem Sinne hat Posch die Akteure aus 18 kulturellen Institutionen an einen Tisch gerufen. Genau gesagt gibt es seit eineinhalb Jahren Stammtische, die immer an einem anderen Schauplatz der...

  • 19.11.18
Wirtschaft
Ewald Zarfl ist der erst kürzlich gewählte Obmann der Tourismuskommission im TV Schilcherland Steiermark.

Tourismus
Tourismusverband Schilcherland Steiermark startet durch

Seit kurzem ist Schlosstoni-Wirt Ewald Zarfl Obmann der fusionierten Tourismuskomission Schilcherland Steiermark. Die WOCHE Deutschlandsberg traf sich zu einem Gespräch mit Zarfl, der zuvor ein starkes Jahr Obmann des Tourismusverbandes Stainz-Reinischkogel gewesen ist. Die Tourismusverbände Deutschlandsberg-Frauental und Stainz-Reinischkogel haben sich zum Tourismusverband Schilcherland Steiermark zusammengeschlossen. Die WOCHE Deutschlandsberg hat Schlosstoni-Wirt Ewald Zarfl als ersten...

  • 31.10.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Auch Lannachs Bürgermeister und Gemeindebundobmann Josef Niggas schaute beim Tag der offenen Tür der Schilcherland-Spezialitäten vorbei.

Viele Köstlichkeiten
Tag der offenen Tür bei Schilcherland-Spezialitäten

Schmecken, kosten und genießen konnten viele Besucher beim Tag der offenen Tür vom Verein Schilcherland-Spezialitäten. Geschäftsführerin Verena Zeller konnte auch zahlreiche Ehrengäste wie die Bürgermeister Josef Wallner (Deutschlandsberg), Josef Niggas (Lannach) oder Walter Eichmann (Stainz) begrüßen. Kastanienbraten und SchilchersturmDer Gaumen der Gäste wurde mit der Vielfalt des Schilcherlands verwöhnt: Neben Köstlichkeiten vom Schwein gab es auch Rosenblütenprodukte, Marmeladen,...

  • 23.10.18
Lokales
Vor dem Weingarten bei Schloss Stainz: Regisseur Alfred Ninaus und Drehbuchautor Fritz Aigner haben ein filmisches Gemälde über das Schilcherland geschaffen, zu sehen am 20. Oktober ab 18.50 Uhr auf ORF III.
2 Bilder

Film ab
Unser Schilcherland auf ORF III

Der steirische Filmemacher Alfred Ninaus und sein Koregisseur und Drehbuchautor Fritz Aigner haben die Region porträtiert und zeigen in der TV-Dokumentation ein vielseitiges Bild rund um „Blaue Reben und grünes Gold“ – zu sehen in einer Erstausstrahlung am Samstag, dem 20. Oktober, um 18.40 Uhr in ORF III. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Weitläufige Almen, unberührte Flusslandschaften, liebliche Weinhänge und goldene Kürbisfelder prägen landschaftlich das Schilcherland. Kulinarisch ist die Region...

  • 15.10.18
Leute
Start zum Workshop im Schilcherland für das Präsidium der jubilierenden Strasser Faschingsgilde war der Bahnhof Stainz, wo man im Flascherlzug von Stainz bis Preding und zurück das Schilcherland entdeckte.
42 Bilder

Strasser Fasching
Herausfordernder Workshop des Präsidiums der Strasser Faschingsgilde im Schilcherland

Zur Vorbereitung auf den heuer besonders stressigen Strasser Fasching im Jubiläumsjahr "20 Jahre Strasser Faschingsgilde" organisierten Kathi Bernhard und Hannes Schöffmann für das hohe Präsidium der Gilde und für zwei Ehrenmitglieder einen Workshop im Schilcherland. Treffpunkt StraßBereits um 8 Uhr trafen sich die Teilnehmer vor dem Vereinslokal am Strasser Marktplatz zur gemeinsamen Abfahrt nach Stainz. Damit an diesem Tag keiner Hunger und Durst erleiden sollte, stattete Kathi Bernhard...

  • 30.09.18
Lokales
Moderator Gregor Waltl, LAG-Obmann Walter Eichmann (v.l.)
5 Bilder

Landschaft in Gefahr - mit Frage- oder Rufzeichen?

Info-Veranstaltung des Regionalmanagements Südweststeiermark in Stainz. Seit drei Jahren widmet sich ein Leader-Projekt dem Thema Kulturlandschaftswandel. Der gut besuchte Informationsabend in der „Hofer Mühle“ brachte mit dem Referat von Josef Mathis, Altbürgermeister im vorarlbergischen Zwischenwasser und unermüdlicher Kämpfer für eine nachhaltige Raumordnung, einen profunden Blick über die Steiermark hinaus. Altes ehren, Neues zulassen. Josef Mathis bezeichnete Baukultur als Prozess für...

  • 13.09.18
  •  1
Sport
8 Bilder

Schilcherkönig 2018 - Heuer erstmals der IRONMAN des Schilcherlandes!

„Der Genusslauf – und Walk durch das Schilcherland auf vielleicht nicht alltäglichen Routen“ Der heurige Schilcherkönig findet am 20.10.2018 mit Start um 12:00 am Sportplatz in St. Stefan statt. Die Regeln bleiben ident: Die Strecke muss jeder selbst anhand von Stationen finden die knapp vor dem Start bekanntgegeben werden. Stationen sind Betriebe und Sehenswürdigkeiten im Schilcherland rund um St. Stefan ob Stainz. Erstmals mit einer neuen Disziplin dem Schilcherkaiser, wo einem...

  • 06.09.18
Leute
Über ein Wiedersehen mit der griechischen Tanzgruppe Thiamis freuten sich die Mitglieder der VTG Stainz.

Europa tanzt in Stainz

Dass Volkskultur ein modernes Instrument zur internationalen Völkerverständigung ist, hat die Volkstanzgruppe Stainz dieser Tage im Rahmen eines LEADER-Projektes wieder bewiesen. Im Rahmen des LEADER-Projektes „Kulturen in Bewegung“, das sowohl in der Lipizzanerheimat, als auch im Schilcherland stattfand, wurden Volkstanzgruppen aus Griechenland, Serbien, Sardinien, Spanien und Schottland eingeladen. Für die Mitglieder der VTG Stainz bedeutete dies ein Wiedersehen mit der griechischen...

  • 24.08.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.