Schilcher

Beiträge zum Thema Schilcher

Lokales
Stefan Langmannist stolz darauf, dass über die DAC Herkunftsbezeichnung unser Schilcher bestens geschützt ist.
4 Bilder

Weinwirtschaft
Bester Schutz für unseren Schilcher

Stefan Langmann, Obmann des Weinbauvereines Schilcherland Steiermark, über den Erfolg des Weststeiermark DAC, das aktuelle Weinjahr und einen vorsichtigen Ausblick. ST. STEFAN OB STAINZ. Stefan Langmann hat den Weststeiermark DAC (Districtus Austriae Controllatus) als Herkunstsystem für unsere Weine stetig vorangetrieben. Bevor die Winzer demnächst mit der Weinlese beschäftigt sind, haben wir den Obmann des Weinbauvereines Schilcherland Steiermark Stefan Langmann auf seinem Weinbau-Betrieb...

  • 18.09.19
Wirtschaft
Michael Strohmeier darf seine Weine vom Peiserhof in Wien präsentieren.

Eibiswalder rittert ums „Winzertalent des Jahres“

EIBISWALD/WIEN. Zum elften Mal bietet das Schlossquadrat österreichischen Nachwuchswinzern eine Bühne in Wien. Die Initiative zur Förderung junger Winzertalente wurde 2009 vom Gastronomiebetrieb Schlossquadrat in Kooperation mit dem Salon Österreich Wein ins Leben gerufen. Sechs junge Winzer aus verschiedensten österreichischen Weinbaugebieten haben es heuer ins Finale der Schlossquadrat-Trophy geschafft, unter ihnen auch ein Weststeirer: Jungwinzer Michael Strohmeier vom Peiserhof aus...

  • 21.08.19
Leute
Serviert "Miss Rosy" zu den sauren Snacks: G. Leitner

"Miss Rosy": Ein Sommer mit Wermut in der Welscher Stub'n

Ohne Wehmut, aber mit einer gewissen Portion Wermut blickt man in der Welscher Stube den nächsten Wochen entgegen: Am legendären Fass neben dem Gastgarten werden ja seit geraumer Zeit saure Snacks, wie Rindfleisch oder Braunschweiger, serviert. Jetzt hat Hausherr Georg Leitner mit "Miss Rosy" auch den passenden Drink dazu gefunden. "Dabei handelt es sich um eine Schilcher-Wermut-Mischung, das Getränk ist richtig erfrischend und passt zu unserem sauren Angebot."

  • 14.08.19
Wirtschaft
Schilcherwinzer Christian Reiterer begeistertet nicht nur Kunden mit seinem Wein, sondern auch Fans auf Facebook.

Steirische Weinfans "liken" am liebsten in Wies

WIES. Grund zur Freude bei Christian Reiterer: Der Wieser führt das Facebook-Ranking der steirischen Winzer an. Sein Weingut hat die größte Seite in der Steiermark, derzeit hält er bei 6.311 Fans (Stand: 7.8.). Keineswegs grundlos, dahinter steht eine Social-Media-Strategie. "Facebook ist für uns ein wichtiger Teil der Markenkommunikation und des aktiven und interaktiven Kundenkontakts", sagt Reiterer. In seinen Rieden in Lamberg bei Wies oder im Engelweingarten in Stainz baut Reiterer...

  • 07.08.19
Lokales
Eröffnung vom 19. Schilcherberg in Flammen mit Aufstellung vor dem Schafferhiasl-Klapotetz zum Anklappern.
160 Bilder

Ein Fest zu Ehren des Schilchers und des hl. Jakobus
Der Schilcherberg glühte auch heuer wieder

Am Freitag, dem 19. und Samstag, dem 20. Juli stand der Schilcherberg mit der Burg traditionell mittlerweile zum 19. Mal im Mittelpunkt der Veranstaltung Schilcherberg in Flammen. DEUTSCHLANDSBERG. Während dieser beiden Tage wurden der Schilcherberg und die Burg bei einem musikalischen Feuerwerk auch durch über 250 bengalische Feuer, welche die Weingärten und Burg in ein fulminantes Lichtspiel verwandelten. Rund 4.000 Besucher ließen sich nach Angaben des Tourismusverbandes...

  • 20.07.19
  •  2
  •  2
Lokales
Lisa Müller (rechts) repräsentiert zusammen mit Weinkönigin Katrin Dokter (Mitte) und Beatrix Luttenberger den steirischen Wein.

Neue steirische Weinhoheit kommt aus Wies

Lisa Müller aus Wies ist eine der neuen steirischen Weinhoheiten. LEIBNITZ/WIES. Gestern wurden in der Fachschule Silberberg von einer Fachjury die neuen steirischen Weinhoheiten gekürt – und das Trio repräsentiert die gesamte Süd- und Weststeiermark. Vorliebe für SchilcherKatrin Dokter (20) aus Ligist ist als Katrin I. die neue steirische Weinkönigin, die in den nächsten zwei Jahren unseren heimischen Wein vertritt. Unterstützt wird sie dabei von Beatrix Luttenberger (21) und Lisa Müller...

  • 11.07.19
Lokales
Bgm. Johann Nestler und Leader-Obmann LAb. Erwin Dirnberger eröffneten den Aktionstag in Ligist.
12 Bilder

Ligist
Historischer Aktionstag begeisterte Jung und Alt

Im Rahmen des Leader-Projekts "Vernetzung der Regionalmuseen in der Lipizzanerheimat" fand am Sonntag in Ligist ein historischer Aktionstag zum Thema "Kelten, Ritter, altes Handwerk & Schilcher" statt. Für die Gäste aus nah und fern ließen sich die Partnerinnen und Partner vor Ort ein ganz besonderes Programm einfallen. Da gab es einen historischen Ortsrundgang mit Prof. Ernst Lasnik, die Präsentation der Alt-Kainacher Ritterschaft auf der Burgruine Ligist, Führungen durch das Museum Ligist...

  • 11.07.19
LokalesBezahlte Anzeige
Die Leichtigkeit des Lebens kann man im einzigartigen Schilcherland Steiermark erkunden.
2 Bilder

Wir urlauben daheim
Die Leichtigkeit im Schilcherland

Resch und fesch, pfiffig und munter, spritzig und geradlinig geht’s im Schilcherland durchs Leben. Im Schilcherland Steiermark findet nicht nur die einzigartige Rebsorte der Blauen Wildbacher Traube den richtigen Boden und das passende Klima, um zu gedeihen, sondern hier sind auch eine Vielzahl von Qualitätsbetrieben – vom ****S-Hotel bis zur Privatpension –, Hofläden bzw. Genussmanufakturen rund um den Schilcher und das Kernöl sowie kreative Gastronomen und historische Ausflugsziele...

  • 02.07.19
Lokales
Unter dem Motto "Schilcher hilft - nicht nur beim Dichten!" geht in St. Ulrich im Greith der 9. Schilcherslam in Szene.

Schilcher Slam IX
Der Sommernachtstraum der Slam-Szene

ST. ULRICH IM GREITH. Beim Schilcher Slam im Gasthaus Schmidt vulgo Finsterl treffen sich auch heuer wieder Dichter, um sich in ihrer Kunst zu messen. Los geht es am 5. Juli um 19 Uhr. Pünktlich zum Sommerbeginn dreht sich mitten in St. Ulrich wieder alles um Worte und Wein. Dabei treffen sich zum 9. Mal Slammer aus allen Teilen Österreichs mit Poeten aus St. Ulrich und Umgebung, um unter dem sommerlichen Himmel um den Sieg beim Schilcherslam zu kämpfen. Publikum kürt den...

  • 26.06.19
Wirtschaft
Luise Jöbstl jubelte über den erneuten Landessieg ihrer Schilcherei am Schilcherberg in Wernersdorf.

Bester Schilcher
Weingut Jöbstl holt erneut Landessieg

GRAZ/WIES. 2.003 steirische Qualitätsweine wurden eingereicht, die besten bei der Landesweinpräsentation in Graz gekürt. In 18 Kategorien ermittelte die Landwirtschaftskammer die Landessieger, außerdem das "Weingut des Jahres" mit dem Weinhof Ulrich aus St. Anna/A. Erfolgreiche TitelverteidigungWie könnte es anders sein, kommt in der Kategorie Schilcher der Sieger aus dem Bezirk Deutschlandsberg: Das Weingut Schilcherei Jöbstl aus Wies holte mit dem Schilcher Schilcherberg DAC 2018 – erneut...

  • 28.05.19
  •  1
Lokales
Die Eibiswalder Delegation legte einen riesigen Blumenteppich beim internationalen Blumenfestival in Pietra Ligure.
3 Bilder

Eibiswalder beim italienischen Blumenfestival

Unter dem Motto „Schilcher und Kürbiskernöl – made in Styria“ hat eine Delegation aus Eibiswald mit Unterstützung der Marktgemeinde Eibiswald beim internationalen Blumenfestival in Italien groß aufgezeigt. EIBISWALD/SAVONNA. Auf Einladung der Gemeinde Pietra Ligure nahm eine Abordnung der Marktgemeinde Eibiswald am internationalen Blumenfestival im italienischen Savona teil. 43 Städte aus zehn Regionen Italiens und aus acht europäischen Ländern legten in der Altstadt von Pietra Ligure...

  • 21.05.19
  •  1
Wirtschaft
Präsident Peter Hüttig (l.) und Organistor Herbert Kutschera (r.) mit den Siegern der 13. Kiwanis-Schilcherverkostung
2 Bilder

Video
Das sind die Sieger der Kiwanis-Schilcherverkostung

DEUTSCHLANDSBERG/STAINZ. Zum 13. Mal führte der Kiwanis-Club Stainz Schilcherheimat heuer seine Schilcherverkostung untern den Weinbauern des Bezirks durch. Und erstmals präsentierte man die Sieger in neuem Ambiente: Im Restaurant des Golfclubs Schloss Frauenthal wurden die ausgezeichneten Weine in gemütlicher Atmosphäre verkostet und vorgestellt. Sechs SiegerIn sechs Kategorien wurden heuer die Sieger gekürt: Gleichgepresst: Sopran von Christian und Isabella Friedrich aus St. Stefan ob...

  • 16.05.19
Lokales
Ein Prost auf den Schilcherfrühling, den es heuer erstmalig in der Tourismusregion Eibiswald-Wies-Pölfing-Brunn gibt.
2 Bilder

Eine ganze Region erlebt ihren ersten Schilcherfrühling
Da blüht dir was...

Wenn das Mailüfterl weht und es Blüten schneit, dann blüht auch den Gästen der Tourismusregion Eibiswald-Wies-Pölfing-Brunn was: Vom 16. bis 19 Mai lockt der Schilcherfrühling! 25 Betriebe verwöhnen mit Spezialitäten aus Küche und Keller. (jf). Zwei Tage lang kann man sich durch die Region kosten. Über 100 Weine und kulinarische Köstlichkeiten stehen dafür bereit. Mit dem kostenlosen Taxi-Shuttle-Service können die Gäste die 25 Betriebe bequem erreichten. Natürlich kann man die Region auch...

  • 28.04.19
  •  2
  •  3
Wirtschaft
Erster Tourismusempfang in St. Stefan ob Stainz des Tourismusverbandes Schilcherland Steiermark: Bgm. Walter Eichmann (Stainz), Bgm. Bernd Hermann (Frauental), Bgm. Josef Wallner (Deutschlandsberg), GF Erich Neuhold (Steiermark Tourismus), Stefanie Schmid (GF Tourismusverband Schilcherland Steiermark), Ewald Zarfl (Obmann TV Schilcherland Steiermark), Manfred Kainz (WK Obmann Deutschlandsberg) und Bgm. Stefan Oswald aus St. Stefan ob Stainz (v.l.).

Tourismus
Frischer Wind im Tourismusverband Schilcherland Steiermark

Stefanie Schmid heißt die Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Schilcherland Steiermark, die gestern im Stieglerhaus in St. Stefan ob Stainz offiziell vorgestellt worden ist. ST. STEFAN OB STAINZ. Im Herbst des Vorjahres ist der Tourismusverband Schilcherland Steiermark aus der Taufe gehoben worden. Vier Tourismusgemeinden sind an Bord, nämlich Deutschlandsberg, Frauental an der Laßnitz, Stainz und St. Stefan ob Stainz.  Nachdem Ewald Zarfl noch im Oktober 2018 zum Vorsitzenden der...

  • 25.04.19
  •  1
Sport
Auch Fußballlegende Sepp Stering erwies dem GAK-Stammtisch die Ehre.

Video
GAK-Stammtisch mit weststeirischer Legende

ST. STEFAN. Rot zieht auch im Schilcherland: Nach 14 Jahren kehrte der GAK in die Südweststeiermark zurück und lud gemeinsam mit den "Roten Teufeln vom Schilcherland" zum Stammtisch in den Landhof Steinbäck. Gut 60, 70 Fans folgten der Einladung nach St. Stefan – es war wohl der bestbesuchte GAK-Stammtisch, seitdem der Traditionsverein aus Graz vor rund zwei Jahren wieder begann, damit durch die Steiermark zu touren. Ausführliche GesprächeNeben Fußballlegende Sepp Stering, der unweit seiner...

  • 08.03.19
Lokales
Stehen zum steirischen Wein und ganz besonders zum Schilcher: Josef Klement, Stefan Langmann und Geschäftsführer Patrick Niggas.

Neue Chancen durch den Weststeiermark DAC

Die Mitglieder des Weinbauvereines „Schilcherland-Weststeiermark“  haben bei der Jahreshauptversammlung den „Weststeiermark-DAC“ in den Mittelpunkt gestellt. FRAUENTAL. Nicht von ungefähr, war der Sitzungssaal des Hotels Sorgerhof in Frauental bei der Jahreshauptversammlung des Weinbauvereines bis auf dem letzten Platz besetzt. Diesmal ging es für die 260 Mitglieder um sehr viel. Immerhin wurde mit der Einführung des „Weststeiermark-DAC“ eine wichtige Weichenstellungen für die...

  • 06.02.19
Lokales
Wir sagen Danke: Die WOCHE Redakteurinnen Martina Schweiggl und Susanne Veronik mit Elke Kleindinst und Vize-Bgm. Toni Fabian sowie Geschäftsstellenleiterin Elisabeth Korbe.

Frohe Weihnachten

DEUTSCHLANDSBERG. Soeben hat uns das Team der Stadtgemeinde Deutschlandsberg mit Vize-Bgm. Toni Fabian und Elke Kleindinst mit ganz wunderbarem Schilcher aus dem Stadtweingarten als Weihnachtsgeschenk beglückt - wir sagen herzlichen Dank!

  • 19.12.18
  •  4
Leute
Herbert Prohaska vor seinem Auftritt im Greith-Haus: "Wenn Fragen aus dem Publikum kommen, dann weiß ich zumindest, dass es den, der fragt, interessiert."

Im Gespräch
Herbert Prohaska über Hans Krankl, Schilcher, Trainertypen und vieles mehr

Würde es eine ebenbürtige Übersetzung für "The One and Only" ins Deutsche – oder noch besser: Österreichische – geben, sie würde auf keinen besser zutreffen als Herbert Prohaska. Denn der originale Wiener kann anscheinend alles: Jahrhundertfußballer, Cordoba-Legende, Meistertitel als Spieler und Trainer, Teamchef, Musiker, Entertainer, Weinexperte und natürlich Analytiker im ORF. ORF, Schilcher und KranklÜber all das haben wir uns mit dem Alleskönner ausführlich unterhalten, bevor er für...

  • 31.10.18
Freizeit
22 Bilder

Familienwandertag
Kulinarischer Familienwandertag - GenussSchilchern

Der 26. Oktober brachte bei traumhaften Wetter und Temperaturen, wieder viele Wander- und Genussbegeisterte in die Region Reinischkogel/St. Stefan ob Stainz. Auf den Wegen des "GenussSchilcherns" galt es 36 Betriebe zu erwandern und erkunden. Dabei konnten die Wanderbegeisterten zwischen selbstgestalteten Routen oder von den Organisatoren begleiteten Strecken wählen. Die Schmankerl reichten, von Kastanien und Sturm bis zu Kernölprodukten, vom Jungwein bis zu Fischsulzerl und vielem mehr. ...

  • 28.10.18
Freizeit

26. Oktober 2018 Kulinarischer Familienwandertag "GenussSchilchern"
Kulinarischer Familienwandertag auf den Wanderwegen des "GenussSchilchern"

Am 26. Oktober 2018 findet der inzwischen schon zur Tradition gewordene Kulinarische Familienwandertag auf der Spuren der "GenussSchilchern" Wanderwege, in St. Stefan ob Stainz, der größten Weinbaugemeinde in der Weststeiermark statt. Es werden wieder geführte Wanderungen angeboten. Treffpunkt ist um 09.00 Uhr, in St. Stefan ob Stainz, am Schilcherlandparkplatz. Teilnahme frei und auf eigene Gefahr.

  • 08.10.18
Lokales

Über Schilcher

Die in Steiermark bekannte Wein-Spezialität „der Schilcher“, heißt in Deutschland Schiller; der Namensgeber der „Blauen Wildbacherrebe“ war die Herrschaft Wildbach bei Deutschlandsberg. Heimatschriftsteller preisen dieses Getränk als Säule steirischer „Volkskultur“, was immer das bedeuten soll. Immerhin ist der „rote Rebensaft“ aus der  Weststeiermark ein Teil unserer Wirtschaftsgeschichte, die ich für Freundinnen und Freunde der Weinkultur recherchiert habe: Franz Xaver Rath, steirischer...

  • 09.09.18
  •  3
Lokales
2 Bilder

Die exklusive Weinspezialität aus der Weststeiermark - Der Schilcher!

Blauer Wildbacher/ Schilcher Blatt: mittelgroß, rund dreilappig, dunkelgrün, stumpf gezähnter Blattrand. Traube: mittelgroß mit Nebentrauben, dichtbeerig. Beere: mittelgroß, dünnschalig, dunkelblau, weiß beduftet. Wein: rötlich schillernd (Ziebelfarbe) bis rubinrot, fruchtig, spritzig mit hoher Säure und einem typischen Bukett.

  • 29.08.18
  •  19
  •  31
Lokales
Winzer Stefan Langmann steht zum Weststeiermark DAC.
2 Bilder

Weststeiermark DAC als große Chance für unseren Wein

Interview mit Winzer und Obmann des Weinbauvereines Schilcherland Steiermark Stefan Langmann zum erst kürzlich aus der Taufe gehobenen Weinbaugebiet Weststeiermark DAC, die mitunter schwierigen Arbeiten davor und das ausgeklügelte System dahiner. WESTSTEIERMARK. Die Bezeichnung "Districtus Austriae Controllatus" kurz DAC wird von regionalen Weinkomitees an jene Weine vergeben, die ihre Herkunftsregion in unverkennbarer Weise repräsentieren. Diese gibt es mit dem Jahrgang 2018 jetzt erstmals...

  • 18.07.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.