Alles zum Thema wernersdorf

Beiträge zum Thema wernersdorf

Lokales
Die Emmauswinzer sind bereits gestellt für die Gärwoche von 14. bis 20. Oktober.
8 Bilder

Gärwoche in Wernersdorf
Es gärt wieder im Schilcherdorf Wernersdorf

WENERSDORF. Von 14. bis 20. Okober ist es wieder soweit: Die EmmausWinzer feiern ihr Weinlesefest mit kulinarischen Schmankerln, Sturm und Kastanien in Wernersdorf. Natürlich werden auch die edlen Weine aus den Kellern der Winzer kredenzt. Los geht es bereits traditionell bei EmmausWinzer Johannes Jöbstl, diesmal wieder mit dem traditionellen Traubentreten, nachdem die heurige Ernte nicht von Frost beeinträchtigt gewesen ist. Um 14 Uhr wird somit die Gärwoche eröffnet. Die geführte Wanderung am...

  • 08.10.18
Lokales

Emmauskapelle
25 Jahre Emmauskapelle in Wernersdorf

Die Emmauskapelle, im Zentrum des Dorfes Wernersdorf in der Marktgemeinde Wies, feiert das 25jährige Bestehen. Am Samstag, 06. Oktober laden alle Verantwortlichen sowie die Vereine u. Institutionen recht herzlich ein. Ab 15.00 mit dem Empfang durch die Marktmusikkapelle Wies und um 16.00 Uhr ein Festgottesdienst mit Univ. Prof. Dr. Philipp Harnoncourt und Pfarrer Mag. Markus Lehr. Anschließend gemütliches Beisammensein am Dorfplatz. Musikalische Umrahmung durch die BigBand und des...

  • 28.09.18
Lokales
Die aktuelle Mannschaft der FF Wernersdorf ist mitten in den Vorbereitungen zur Jubiläumsfeier.

90 Jahre FF Wernersdorf

Am 5. August lädt die Freiwllige Feuerwehr Wernersdorf zur großen Jubiläumsfeier in den Eco-Park Wernersdorf. WERNERSDORF. 90 Jahre zählt die Freiwillige Feuerwehr Wernersdorf. Dieses runde Jubiläum wird natürlich groß gefeiert, nämlich am 5. August ab 10.30 Uhr beim Eco-Park Wernersdorf. Während die Florianijünger und weitere Helfer für kulinarische Genüsse sorgen, bringen die "Pagger Buam" Stimmung in die Runde. Unter dem Motto: "Besuchen Sie uns - auch wir kommen, wenn Sie uns rufen!" ist...

  • 20.07.18
  •  1
Lokales
Maria Freidl mit ihrer großen Gratulantenschar zu ihrem 90sten Geburtstag.

Maria Freidl hat ihren 90sten Geburtstag groß gefeiert

Die "Freidl Tant'" hat in ihrer Schreyhube zum Feiern ihres 90sten Geburtstages geladen - und eine große Schar an Gratulanten ist gerne gekommen. WERNERSDORF/ST. OSWALD OB EIBISWALD. Weithin bekannt als "Freidl Tant'" lud Maria Freidl am Wochenende zur Feier ihres 90. Geburtstages ein. Bei strahlendem Wetter traf man sich auf „ihrer“ Schreyhube bei malerischer Aussicht vom Buchenberg zum Aperitif und Brötchen. Neben zahlreichen Verwandten und Freunden konnte sie Carl Prinz von Croy mit Gattin...

  • 10.07.18
  •  4
Lokales
Den besten Welschriesling in ganz Österreich stellen Andrea und Stefan Pauritsch.
3 Bilder

Jetzt kommt auch der Bundessieger aus Wernersdorf

Vom Sieg auf Gemeinde- und Bezirksebene über den Landessieger und jetzt auch Bundessieger - sie alle kommen von zwei Winzerfamilien aus Wernersdorf, dem "Gallischen Weindorf". WERNERSDORF.  Wer gerne guten Wein trinkt, kommt neuerdings an Wernersdorf in Wies nicht vorbei: Wie erst seit Dienstag bekannt ist, kommt auch der beste Welschriesling in ganz Österreich aus diesem "Gallischen Weindorf": "Wir sind überglücklich" strahlen Andrea und Stefan Pauritsch am Kogl 29 um die Wette. Schließlich...

  • 20.06.18
  •  2
  •  2
Lokales
Johannes und Aloisia Jöbstl (3. und 4. v.r.) mit den Weinhoheiten, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Weinbaudirektor Werner Luttenberger und Moderator Gregor F. Waltl - ein weiterer Wieser.
2 Bilder

Landessieg für den Schilcher aus dem Hause Jöbstl vom Schilcherberg

Das Weingut Schilcherei Jöbstl in Wernersdorf stellt mit seinem Schilcher bei der Landesweinbewertung den einzigen Landesieger im Bezirk Deutschlandsberg. WERNERSDORF. Bei der größten Weinkost der Steiermark haben die 500 Weinbauern 1.906 hervorragende steirische Qualitätsweine eingereicht. Insgesamt 18 Landessieger und ein „Weingut des Jahres“ wurden gekürt. Mit dem Weingut Frauwallner aus Straden gibt es einen einzigen Doppellandessieger, das auch einen Hattrick einfährt: Es wird zum dritten...

  • 08.06.18
  •  1
Lokales
Das Rathaus von Wies ist jetzt um eine Liftanlage aufgewertet worden, sodass die Buchhaltung im Dachgeschoss Eingang findet.
2 Bilder

Neues aus Wies: Bauboom hält die Kommune auf Trab

In der Marktgemeinde Wies stehen heuer große Zu- und Umbauten am Rathaus sowie weitere Projekten an. (sve). Mit der Gemeindestrukturreform 2015 ist Wies zu einer Großgemeinde mit 4.420 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2017) angewachsen. Schließlich setzt sich die Marktgemeinde jetzt aus den Ortsteilen Wernersdorf, Wielfresen, Limberg bei Wies und Wies zusammen. Damit geht das Bemühen einher, die Lebensqualität für alle Generationen stetig zu verbessern. Dazu gehört der Breitbandausbau, der kürzlich...

  • 17.05.18
  •  1
Lokales

Emmausgang 2018 nach Wernersdorf

Am Ostermontag, dem 02. April 2018 findet die alljährliche Sternwanderung zur Emmauskapelle nach Wernersdorf statt.  Im 25. Bestandsjahr der Emmauskapelle wird wieder ein reichhaltiges Programm geboten. Beginnend mit dem Weckruf durch das Böllerschießen starten die Pilger wie folgt: Wies : 07.30 Uhr ab St. Veit Kapelle in Altenmarkt -> Vordersdorf -> Neuhartkapelle -> Andacht mit Agape. Wielfresen : 08.30 Uhr ab GH Strutz -> Stendlhiaslkapelle -> Andacht mit...

  • 27.03.18
  •  2
Leute
Mathias Schwenter feierte mit der FF Wernersdorf seinen 99. Geburtstag.

99er bei der FF Wernersdorf

Mathias Schwenter, Ehrenhauptbrandinspektor der FF Wernersdorf, feierte einen hohen Geburtstag. Kurz vorm 100er: Zu seinem 99. Geburtstag lud Ehrenhauptbrandinspektor Mathias Schwenter die Kameraden der FF Wernersdorf zu sich nach Hause ein. Erich Spari, Christian Schuster, Johann Jöbstl und Ernst Mörth folgten der Einladung und wurden durch kurzweilige Anekdoten vom Jubilar bestens unterhalten. Das Kommando und die Kameraden der FF Wernersdorf wünschten Schwenter noch viel Gesundheit und...

  • 22.02.18
  •  2
Lokales
Das ehemalige Gemeindeamt in Wernersdorf: Die Amtsräumlichkeiten sind zu einer Wohnung umfunktioniert worden.
5 Bilder

Sagen Sie "Ja" in Wernersdorf

Das ehemalige Gemeindeamt von Wernersdorf wird mit neuer Wohnung und einem Ambiente für Hochzeiten in den Fokus gerückt. WERNERSDORF. Man kennt Wernersdorf als Schilcherdorf, in dem sich die EmmausWinzer mit ihrem EmmausWein am Schilcherberg etbaliert haben. Dazu kommt die weithin bekannte Emmauskapelle, die von dem international renommierten Künstler Gerald Brettschuh aus Arnfels mit 14 großflächigen Gemälden ausgestattet ist. Friedrich Pauritsch war genau 15 Jahre Bürgermeister von...

  • 15.02.18
  •  3
Lokales
Isabella Pühringer (Mitte) setzt auf die Ganztagsschule mit verschränktem Unterricht als Alternative zur Nachmittagsbetreuung.

Neuer Anlauf für die Ganztagsschule in Wernersdorf

Eine Ganztagsschule mit verschränktem Unterricht ist das Ziel für die Volksschule Wernersdorf. Die erste Ganztagsschule für Volksschüler im Bezirk Deutschlandsberg soll in der Volksschule Wernersdorf entstehen. Da es im Vorjahr allerdings zu wenige Anmeldungen gegeben hat, unternimmt man jetzt einen zweiten Anlauf, um dieses Projekt doch zu realisieren. Isabella Pühringer, seit über 30 Jahren Pädagogin und Leiterin der Volksschule Wernersdorf, sieht nämlich in der Ganztagsschule in...

  • 07.11.17
  •  1
Lokales
Stoßen auf einen hervorragenden Jahrgang an: Andrea und Stefan Pauritsch. Das Fass ist nagelneu und ganz speziell für die Chardonnay-Trockenbeerenauslese als Krönung dieser Weinlese.
5 Bilder

Der krönende Abschluss eines außergewöhnlichen Weinjahres

Stefan und Andrea Pauritsch freuen sich über ein außerordentlich gutes Weinjahr und eine Trockenbeerenauslese als absolute Krönung. WERNERSDORF. "Das ist ein ganz besonderes Weinjahr", sind Andrea und Stefan Pauritsch vom Weingut Pauritsch in Wernersdorf begeistert. Gerade nach den Einbußen infolge des Spätfrostes im Vorjahr ist man für die heurige Ernte besonders dankbar, die in Ertrag und Qualität herausragende Tröpferl verspricht. Ein spannendes Jahr Dennoch gab es auch heuer bange...

  • 30.10.17
  •  2
Lokales
"Es gärt im Schilcherdorf" hieß es während der Aktionswoche der EmmausWinzer in Wernersdorf.

Ein buntes Fest rund um die Gärwoche in Wernersdorf

Die Aktionswoche"Es gärt im Schilcherdorf" der EmmausWinzer war ein schöner Erfolg WERNERSDORF. Traditionell am zweiten Sonntag des Monats wurde bei herrlichem Spätsommerwetter die „Gärwoche“ in Wernersdorf mit dem Pressfest in der Schilcherei Jöbstl durch Bgm. Josef Waltl eröffnet. In gewohnter Eintracht lieferten die EmmausWinzer Stefan Pauritsch, Erich Spari, Martina Pühringer, Hannes Jöbstl und Manfred Veress verstärkt durch Karl Strohmeier die Trauben an. Sehr professionell und unter dem...

  • 18.10.17
  •  1
  •  1
Lokales
Noch heuer soll der Lift für einen barrierefreien Zugang im denkmalgeschützten Rathaus von Wies fertig gestellt werden.
3 Bilder

Wies steht für ein sonniges Klima

Sonnenenergie, Barrierefreiheit, Bildung und Breitbandausbau führen Wies in die Zukunft. WIES. Die Marktgemeinde Wies ist nicht nur "Familienfreundliche Gemeinde", sondern auch "Klimabündnisgemeinde" mit zwei "Klimabündnis-Schulen", nämlich der Volksschule und der NMS Wies. Das ist bei der Eröffnung Österreichs größter Photovoltaikanlage mit Bürgerbeteiligung in Kombination mit dem jährlichen Mobilitätstag im ECO-Park Wernersdorf deutlich geworden. "Wir denken an weitere Photovoltaikanlagen...

  • 18.10.17
Wirtschaft
Gerhard Scholl, Geshäftsführer von "Mein Kraftwerk PV GmbH", bei der Eröffnung des Sonnenkraftwerkes im ECO-Park Wernersdorf.
24 Bilder

Österreichs größtes Sonnenkraftwerk mit Bürgerbeteiligung in Wernersdorf gefeiert

Im ECO-Park Wernersdorf wurde die größte Photovoltaik-Anlage für rund 1.000 Haushalte eröffnet, die mit Bürgerbeteiligung realisiert worden ist. WERNERSDORF. "Für mich ist es die größte Erfindung in der Menschheitsgeschichte, dass man Licht in Strom umwandeln kann," betont Hans Kronberger, Präsident von Photvoltaik Austria bei der Eröffnung des größten Sonnenkraftwerkes in Österreich mit Bürgerbeiteiligung am Standort im ECO-Park Wernersdorf in Wies. Kronberger: "Das Sonnenkraftwerk in...

  • 29.09.17
  •  2
Lokales
Schultüten-Aktion der Marktgemeinde Wies in der Volksschule Wies.
4 Bilder

Schultüten für Wieser Taferlklassler

Die Marktgemeinde Wies begrüßt 32 Schulanfänger mit Schultüten WIES. In diesem Jahr begann für 32 Schulanfänger der „Ernst des Lebens“. Die Marktgemeinde Wies stellte sich auch heuer mit prall gefüllten Schultüten als Präsent ein. Bürgermeister Josef Waltl und Ortsteilbürgermeister Franz König überbrachten die Geschenke an die Taferlklassler. In der Volksschule Steyeregg ist es ein Kind, in der VS Wernersdorf sind es vier Kinder und in der VS Wies sind es 27 Kinder, für die nun ein neuer...

  • 21.09.17
  •  1
Lokales
Der Spatenstich ist ein wichtiger Schritt in die Zukunft von Vordersdorf.
2 Bilder

Spatenstich in Vordersdorf

300.000 Euro werden in den Lückenschluss der Landesstraße in Vordersdorf investiert. WIES/WERNERSDORF. Dieser Tage erfolgte der Spatenstich für die Sanierung des letzten Teilstücks der Landesstraße zwischen Wies und Wernersdorf. Gleichzeitig wurde die Sulmbrücke saniert und ein sogenannter Sohlgurt entfernt, was einen deutlich erhöhten Pegelstand bei Hochwasser unter der Brücke zulässt, ohne Gefahr zu laufen, dass der unmittelbare Bereich vom GH Polz und dem Feuerwehrhaus überflutet wird....

  • 24.07.17
  •  3
Lokales
Kunterbunt ging es beim Abschlussfest in Wernersdorf zu.
3 Bilder

Ein besonderes Abschlussfest in Wernersdorf

Krippe, Kindergarten und Volksschule haben nicht nur gefeiert, sondern auch für die Behinderteneinrichtung Sonnenwald gesammelt. WERNERSDORF. Im Bildungshaus Wernersdorf hat das erste gemeinsame Schulschlussfest von Krippe, Kindergarten und Volksschule stattgefunden. Nach dem Schlussgottesdienst versammelten sich alle Eltern und Großeltern im einladenden Schulhof. Als Gäste durfte das Team auch Klientinnen aus der Behinderteneinrichtung Sonnenwald und Bgm. Josef Waltl begrüßen. Froschtanz...

  • 11.07.17
  •  2
Freizeit
Die Burschen von "Musi + 3" freuen sich auf den Frühschoppen.

"Musi + 3" lädt zum Frühshoppen

Ein Feuerwerk der Volksmusik gibt's beim Fan-Frühshoppen in Wernersdorf. WERNERSDORF. Am 6. August findet beim Buschenschank Pühringer in Wernersdorf um 10.30 Uhr der Fan-Frühshoppen mit "Musi + 3" statt. Die drei Burschen Stefan Heusserer aus St. Lorenzen (Akkordeon, Gitarre), Philipp Knappitsch aus Wernersdorf (Steir. Harmonika, Gitarre) und Patrik Jauk aus Aibl (Bariton, E-Bass) stehen schon in den Startlöchern. Mit dabei sind "Oberkrainer Power", "Falkerter Skilehrer Trio mit Volte" und...

  • 11.07.17
Lokales
Beim Weingut Pauritsch in Wernersdorf zeugte der Rauch noch heute Morgen ebenfalls von dem nächtlichen Einsatz, um die jungen Reben zu schützen.
15 Bilder

Kampf der Obst- und Weinbauern gegen den Frost

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sind die Temperaturen doch knapp unter 0 Grad gesunken - ein neuerliches Bibbern für alle Obst- und Weinbauern um ihre Ernte. Wir erinnern uns an die furchtbaren Bilder aus dem Vorjahr, wo Frost und vor allem der schwere Schnee riesigen Schaden in den Obst und Weinbaukulturen angerichtet hat - 80 bis 100 Prozent an Ernteausfällen waren je nach Sorte zu verzeichenen. Eisige Nacht Und diese Woche die neuerliche Hiobsbotschaft von einem Tief: Wenn auch...

  • 21.04.17
  •  1
  •  2
Lokales
Die Geistlichkeit führte die Gästeschar an.
2 Bilder

Das war der Emmausgang in Wernersdorf

Die Sternwanderung zur Emmauskapelle in Wernersdorf erfreut sich zunehmender Beliebtheit. WIES. Am Ostermontag fand in Wernersdorf wieder der traditionelle Emmausgang statt. Nach der Ankunft der Wanderer begann um 10.30 Uhr bei der Kapelle der Festgottesdienst, der von Univ.Prof. Philipp Harnoncourt, Pfarrer Markus Lehr, Pfarrer Siegfried Gödl und Diakon Johann Pucher abgehalten wurde. Neben dem religiösen Aspekt kam jedoch auch das Gesellschaftliche nicht zu kurz. In Vino Veritas Der...

  • 19.04.17
  •  2