leonskaja

Beiträge zum Thema leonskaja

Freizeit

Elisabeth Leonskaja - Klavierabend

Werke von Franz Schubert Programm: Franz Schubert (1797 - 1827) Sonate Nr. 2 C-Dur D 279 Sonate Nr. 3 E-Dur D 459 Sonate Nr. 13 A-Dur D 664 Fantasie C-Dur D 760 Wanderer-Fantasie Sie gilt als eine der größten Pianistinnen unserer Zeit, hat die Musikmetropole Wien als Heimat gewählt und ist durch zahlreiche gefeierte Konzerte auf der ganzen Welt zu Hause. Dennoch zieht es Elisabeth Leonskaja immer wieder in die idyllische, beschauliche Welt des Semmerings. Fernab des lauten...

  • 29.06.17
Freizeit
Die russische Pianistin Elisabeth Leonskaja gastiert am 30. April im Laßnitzhaus Deutschlandsberg.

Klavierfrühling mit Star-Besetzung

Leonskaja und Altenberg Trio Wien in Deutschlandsberg. DEUTSCHLANDSBERG. Der Deutschlandsberger Klavierfrühling erreicht seinen Höhepunkt mit einem Konzert von Elisabeth Leonskaja am 30. April um 18 Uhr im Laßnitzhaus. Am 1. Mai ist das Altenberg Trio Wien mit Simone Jandl an der Viola auf Einladung des Kulturkreises in der Musikschule zu erleben. Infos:www.kulturkreis.at

  • 22.04.16
  •  1
Freizeit
Die russische Pianistin Elisabeth Leonskaja wird den 22. Deutschlandsberger Klavierfrühling am 23. Februar im Laßnitzhaus eröffnen.

22. Deutschlandsberger Klavierfrühling

Am 23. Februar geht der 22. Deutschlandsberger Klavierfrühling an den Start. DEUTSCHLANDSBERG. Der Klavierfrühling erhebt bereits zum 22. Mal die Schilcherstadt Deutschlandsberg zum Zentrum klassischer Musik auf höchstem Niveau. Bereits das erste Konzert in diesem Jahr lässt alle Freunde klassicher Werke vorgetragen von erstklassigen Pianisten in Begleitung hervorragender Musiker aus aller Herren Länder höher schlagen. Zum Programm Die russische Ausnahmepianistin Elisabeth Leonskaja ist...

  • 15.02.16
Freizeit

Kulturkreis am Start ins neue Veranstaltungsjahr

Der Kulturkreis Deutschlandsberg startet mit hochkarätigen Veranstaltungen in das Kulturjahr 2016. DEUTSCHLANDSBERG. Der Kulturkreis Deutschlandbserg startet mit einem Potpourri an hochkarätigen Veranstaltungen in das neue Jahr. So wird die gefeierte Pianistin Elisabeth Leonskaja am 6. Jänner ab 18 Uhr im Laßnitzhaus Werke von Franz Schubert, Johannes Brahms, Sergei Prokofiev und Robert Schuhmann in ihrem ganz eigenen Stil präsentieren. Altenberg-Trio und Klavierfrühling Weiter geht's in...

  • 22.12.15
Lokales

Antonín Dvořák trifft Arnold Schönberg - Konzert

aron quartett Elisabeth Leonskaja Klavier Arnold Schönberg Streichquartett D-Dur; Drei Klavierstucke op. 11; Sechs kleine Klavierstucke op. 19 Antonin Dvořak Klavierquintett Nr. 2 A-Dur op. 81 Schönbergs „nulltes“ Streichquartett aus dem Jahr 1897 entstand in einer Zeit, in der Dvořak ihm zweifellos Vorbild war; seine Berufung als richtungweisender Komponist wird erst Jahre später nachvollziehbar, so etwa bei seinen ebenfalls auf dem Programm stehenden atonalen Klavierstücken op. 11 und...

  • 20.03.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.