Schönberg

Beiträge zum Thema Schönberg

Lokales
2. Reihe: Mag. Harald Leopold (Bgm. Langenlois), Markus Sykora, Christoph Zach, Bernhard Riedlmayer, Dipl. Päd. Wolfgang Funder (Betreuungslehrer)
1. Reihe: Magdalena Polsterer (Bezirksleiterin), Antonia Mostböck, Jürgen Sykora, Sophie Leopold, Jan Tschokert, Johanna Mostböck, Lukas Bull, Ing. Michael Strommer (Bgm. Schönberg)

Landjugendbezirk Langenlois formiert sich neu

LANGENLOIS. Erstmals trafen sich die drei Sprengel des Landjugendbezirks am 10. November in der Gartenbauschule Langenlois um gemeinsam die Bezirksgeneralversammlung durchzuführen und ins neue Arbeitsjahr zu starten. Zahlreiche Mitglieder aus den Landjugendsprengeln Zöbing und Plank, sowie der neugegründete Sprengel Schönberg setzten mit zahlreichen Teilnehmern ein starkes Zeichen. Gemeinsam präsentierten die Landjugendgruppen den anwesenden Bürgermeistern von Langenlois Harald Leopold und...

  • 19.11.19
Leute
 Zivildienstleistender Michael Völker mit dem kleinen Iven sowie die Rotkreuz-Sanitäter Gerhard Schurischuster und Mattias Schuster (v.l.) und mit der jungen Familie.

Rotes Kreuz Langenlois
Hausgeburt statt Krankentransport

LANGENLOIS/SCHÖNBERG (mk)  Aus einem Krankentransport wurde eine Hausgeburt: ein ungewöhnlicher Einsatz Anfang November für ein Team des Roten Kreuzes Langenlois, das überraschend Geburtshilfe leisten musste. Am 7. November 2019, um 17.08 Uhr, war es so weit: Der kleine Iven kam mit 3.850 Gramm und 53 Zentimeter zur Welt. Geburtsort: das elterliche Zuhause in Schönberg am Kamp. Eigentlich hätte das Rotkreuz-Team einfach nur die werdende Mutter ins Krankenhaus transportieren sollen – doch...

  • 10.11.19
Lokales
„Schwein gehabt“ können alle gesunden Menschen sagen. Für all jene, die unheilbar krank sind, setzen sich die Ärzte Christian Fürst und Dietmar Weixler ein, die für den Palliativverein Horn viele Spenden bei ihrer Charityveranstaltung am 8. November 2019 im großen Sparschschwein sammeln werden.

Gemeinschaft Leben - Charity in der Alten Schmiede

LANGENLOIS/SCHÖNBERG. „An Tagen wie diesen wünscht man sich Unendlichkeit, an Tagen wie diesen haben wir noch ewig Zeit...“ Wer das Lied und den Text der Kultband „Tote Hosen“ kennt, kann ungefähr erahnen, wie sich derzeit zwei Mediziner aus dem Kamptal fühlen. Sie setzen gerade eine Spontanidee zugunsten eines besonders wichtigen Vereines um und organisieren eine Charity-Veranstaltung für den Palliativverein Horn. Hier arbeitet der Schönberger Anästhesist und Palliativmediziner Dietmar...

  • 16.10.19
Lokales
Ein Bündel an Maßnahmen zur Entlastung der Bevölkerung präsentierte Liste Fritz-Frontfrau Andrea Haselwanter-Schneider am Donnerstag in Schönberg.
3 Bilder

Politik
Den Verkehrswahnsinn stoppen

Ein Maßnahmenpaket auf Initiative der Liste Fritz zur Verkehrsentlastung des Stubai- und Wipptals findet breite Zustimmung bei den Landtagsparteien. STUBAI/WIPPTAL (suit). Als gebürtige Wipptalerin kennt LA Andrea Haselwanter-Schneider die Sorgen der verkehrsgeplagten Anrainer im Stubai- und Wipptal: „Die Menschen leiden unter dem Lärm, schlechter Luft und dadurch zunehmenden gesundheitlichen Problemen, aber es sinkt auch die Lebensqualität in den Gemeinden insgesamt. Die Sicherheit der...

  • 03.10.19
  •  1
Sport
Die Erstplatzierten der jeweiligen Klassen.

Tennis Fulpmes
Liebmann und Kofler sind die neuen Vereinsmeister

Die Sektion Tennis des TSV AustriAlpin Fulpmes trug vor Kurzem ihre diesjährige Vereinsmeisterschaft aus. FULPMES (tk). Auch in der zweiten Saison auf den frisch sanierten Plätzen herrschte wieder reger Spielbetrieb. Einige neue Mitglieder sind dazu gekommen – Tennis ist also nach wie vor "in". Wie jedes Jahr wurde zum Abschluss des Sommers auch heuer die Vereinsmeisterschaft ausgetragen, bei der sich Helga Liebmann und Michael Kofler die Titel sicherten. ErgebnisseDamen Einzel: 1. Helga...

  • 26.09.19
Lokales
Los ging es Anfang der Woche in Neustift, wo das Auto von Amtsleiterin Jasmin Schwarz "eingewickelt" wurde.
14 Bilder

Klimabündnistal
Das war die Mobilitätswoche im Stubai – mit Umfrage

"GEH, lass' des Auto stehen!" – passend zum Motto der Europäischen Mobilitätswoche wurden in allen Stubaier Gemeinden Autos in Papier eingewickelt, das von Kinderhand bemalt wurde. STUBAI (tk). "Die Aktion sollte als Symbol dafür dienen, dass die BewohnerInnen des Stubaitals ihre Autos öfter zu Hause lassen und zu Fuß, mit dem Rad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind", erklärt Talmanager Roland Zankl den Hintergedanken. Der "Schritt zur Sensibilisierung und...

  • 25.09.19
Lokales
Im Rahmen der Jubiläumsfeier wurden langjährige Feuerwehrmänner der FF Schönberg geehrt.
2 Bilder

Festakt zum Jubiläum
FF Schönberg feierte 100. Geburtstag

Gebührend gefeiert wurde das 100-Jahr-Jubiläum der FF Schönberg gemeinsam mit der Bevölkerung bei einem Festakt. HENGSBERG. Das ganze Jahr über sind die Feuerwehren auf Knopfdruck zur Stelle, wenn Hilfe benötigt wird. Umso wichtiger ist, dass auch zum gemeinsamen Feiern Zeit bleibt. Einen besonderen Grund zur Freude gab es kürzlich bei der FF Schönberg anlässlich der 100-Jahr-Feier. Zahlreiche Feuerwehrkameraden und Ehrengäste fanden sich zur Gratulation am Festplatz vor dem Hengiststadion...

  • 31.07.19
Gedanken
Der Generalvikar der Diözese Innsbruck, Propst Florian Huber, gibt in diesen Tagen zahlreiche personelle Änderungen – vor allem den Klerus betreffend - bekannt.

Personelle Veränderungen in der Diözese Innsbruck
Neue Pfarrer treten ihren Dienst an

Der Generalvikar der Diözese Innsbruck, Propst Florian Huber, gibt in diesen Tagen zahlreiche personelle Änderungen – vor allem den Klerus betreffend - bekannt. Die Verantwortungsträger der Pfarren wurden im Vorfeld informiert, bekanntgegeben wurden die Veränderungen auch in den Gottesdiensten der betroffenen Pfarrgemeinden. Nahezu ausschließlich treten die Neubesetzungen ab Anfang September 2019 in Kraft. INNSBRUCK (dibk). Die personellen Änderungen in der Diözese Innsbruck: mit 31.08.2019...

  • 28.05.19
Politik
Paul Schmidt, Emmerich Köcher, Kurt Schiedlbauer, Walter Rosenkranz

Drei Nachbargemeinden bündeln ihre Kräfte

Am 13.03.2019 wurde im Beisein von Landesparteiobmann NR Walter Rosenkranz die FPÖ-Ortsgruppe Straß-Schönberg-St.Leonhard gegründet. „Die drei Nachbargemeinden haben gemeinsam eine Ortsgruppe gegründet und werden so ihre organisatorischen Kräfte bei der Vorbereitung auf die Gemeinderatswahl 2020 bündeln. Eine erste Bewährungsprobe wird der EU-Wahlkampf bei dem wir unsere NÖ-Spitzenkandidatin LAbg. Vesna Schuster mit vollem Einsatz unterstützen“, zeigt sich Rosenkranz erfreut. Obmann:...

  • 18.03.19
  •  1
  •  1
Lokales
Von Unterberg bis zur Einmündung in die Stubaitalstraße bei Schönberg bleibt die B 182 bis mindestens Samstagmittag gesperrt.

Blocksturz
B 182 Brenner Straße wieder und diesmal länger gesperrt

Nach einem Blocksturz ist die B 182 Brenner Straße voraussichtlich bis Samstagmittag zwischen dem Gasthof Stefansbrücke und der Kreuzung mit der B 183 Stubaitalstraße gesperrt. SCHÖNBERG (tk). Heute, Donnerstag, am frühen Nachmittag hat sich ein Blocksturz auf die B 182 Brenner Straße ereignet. Aus diesem Grund bleibt die B 182 bis voraussichtlich Samstagmittag zwischen dem Gasthof Stefansbrücke und der Kreuzung B 182 Brenner Straße/B 183 Stubaitalstraße für jeden Verkehr gesperrt. Vom...

  • 07.02.19
Lokales
Auch in Steinach (Bild) und Schönberg wurden Notquartiere bereit gestellt.
16 Bilder

Brennersperre
Entspannung eingetreten – Notschlafstellen für gestrandete Reisende

Was hohes Verkehrsaufkommen angeht, sind wir ja einiges gewohnt. Was sich aber am Samstag auf der Brennerautobahn abspielte, überbot noch einmal fast alles bisher Dagewesene. WIPPTAL (tk). Der starke Urlauberreiseverkehr zu Beginn der Semesterferien, gepaart mit heftigen Schneefällen südlich des Brenners führten nördlich davon zum Kollaps. Unglückliche UmständeAlle Verbindungen zwischen Nord- und Südtirol mussten am Wochenende witterungsbedingt wenigstens teilweise gesperrt werden....

  • 04.02.19
Lokales
6 Bilder

Straßensperre
Schneebrett auf B 182

MATREIWALD (tk). Freitagmorgen ging im Bereich Matreiwald eine Lawine auf die Brennerbundesstraße ab. Ersten Angaben zufolge, hatte sich oberhalb der Straße ein rund zehn Meter breites Schneebrett gelöst. Ein Fahrzeug wurde von den Schneemassen teilweise verschüttet und an die Leitschiene gedrückt – der Lenker blieb unverletzt. Die B182 ist zwischen Schönberg und Matrei in beide Richtungen gesperrt. Wie lange die Sperre andauern wird, steht derzeit noch nicht fest.

  • 01.02.19
Lokales
Hintere Reihe v.l.: Armin Steixner, SV-Obmann Christian Piegger, Schüler-VMin Magdalena Eller und Sektionsleiter Gotl Hofer.
Vordere Reihe v.l.: Schüler-VM Thomas Reimair, Mario Heidegger, Josef Steixner, Hannah und Helena Nagele.
Sitzend die Vereinsmeister Sabine Eller und Hugo Hofer.

Vereinsmeisterschaft
Mit Hofer-Blitz zum Schönberger Rodelmeister

Erst im Vorjahr feierte die Sektion Rodeln des SV Schönberg ihren 70er. Heuer erlaubten der Winter und der Zeitplan von Sektionsleiter und Erfolgstrainer Gotl Hofer wieder eine Vereinsmeisterschaft auf der Gleinser Heimbahn. SCHÖNBERG (tk). Naturgemäß war das Starterfeld in der Stubaier Rodelhochburg Schönberg hochkarätig besetzt. Unter den 57 Teilnehmern von drei bis 70 Jahren begrüßte SV-Obmann Christian Piegger den amtierenden Tiroler Jugendmeister Tobias Übergänger und die Tiroler...

  • 21.01.19
Lokales
War mit dem Projekt Wasserversorgung Neu ganz schön gefordert und freut sich jetzt umso mehr über den positiven Abschluss: Bgm. Daniel Stern.
3 Bilder

Jahrhundertprojekt
Endlich wieder chlorfreies Wasser in Mieders

Die Wasserversorgung läuft seit kurzem wieder reibungslos. Die Erleichterung ist Bgm. Daniel Stern spürbar anzumerken. MIEDERS/SCHÖNBERG. "Dieses Weihnachtsgeschenk haben wir uns selbst bereitet", atmet Stern durch. Er ist sichtbar froh darüber, dass das "Jahrhundertprojekt Wasserversorgung Neu" binnen kürzester Zeit und ohne den Kostenrahmen zu überschreiten, realisiert werden konnte. "Mein Dank gilt dem Land Tirol, insbesondere LR Hannes Tratter für seine Handschlagqualität in dieser...

  • 17.12.18
  •  1
Lokales
Die Anrainer des Ortsteiles Weide in Schönberg fordern eine andere Zufahrtsstraße zu den neuen Baugrundstücken.
6 Bilder

"Wir fühlen uns gefrotzelt"

Die Anrainer des Ortsteiles Weide sind höchst unzufrieden mit der Zufahrtsstraße zu künftigen Wohnhäusern. SCHÖNBERG (kr). Der kleine Ortsteil Weide liegt direkt über dem Schönberger Fußballplatz und oberhalb der Hauptmautstelle Schönberg. In naher Zukunft soll direkt neben dem Sportplatz eine Wohnanlage mit rund elf Wohnungen entstehen. Die Zufahrt dorthin ist aber bei den Anrainern alles andere als unumstritten: Denn diese soll direkt am Sportplatz vorbei, über der Siedlung hinüber und auf...

  • 14.11.18
Lokales
8 Bilder

Seelensonntag
Gedenken an die Kriegsgefallenen

SCHÖNBERG (kr). Dieser Tage steht Tirol unter dem Zeichen der "Denktage" – dem Gedenken an die Gefallenen und Vermissten der beiden Weltkriege. Im gesamten Stubai- und Wipptal fanden am vergangenen Sonntag, dem "Seelensonntag", solche Gedenkfeiern statt. So auch in Schönberg: Am Friedhof in Schönberg hat die Gemeinde als Beitrag zu den "Denktagen" einen Gedenkpfad zum und vom Kriegerdenkmal errichtet. Nach einem Gottesdienst in der Pfarrkirche stellten sich die Musikkapelle Schönberg, die...

  • 05.11.18
Lokales
Von links nach rechts:
Michaela Portele, Ulrich Alpers, Dr. Eva Stangler-Alpers (Medelike Consort), Bürgermeister Hans Stefan Hintner, Mag. Helga Stangler & Dr. Christian Matzner (Ausstellungskuratoren), Erika Zimmel (Tanzschule Schwamberger), Stadtrat Stephan Schimanova
2 Bilder

Ausstellungseröffnung im Museum Mödling
Große Komponisten in unserer kleinen Stadt

Komponisten vom Mittelalter bis heute und deren Wirkungsstätten in Mödling widmet sich die neue Sonderausstellung im Museum Mödling, die am 19. Oktober mit Musik und Tanz feierlich eröffnet wurde.Sowohl weltberühmte als auch heute beinahe vergessene Komponisten wurden in Mödling geboren, nahmen Aufenthalt für Monate oder Jahre in unserer Stadt, besuchten Freunde oder suchten und fanden hier Ruhe und Inspiration. Ihre Aufenthaltsorte – berühmte und kaum bekannte – präsentiert diese...

  • 25.10.18
Lokales
Kleinere Schäden an den Mauern sind laut Asfinag witterungsbedingt "leider normal".
4 Bilder

Das "Juwel" unweit der Raststation Europabrücke glänzt nur wenig
Europakapelle wenig geschätzt?

SCHÖNBERG/MIEDERS (tk). Am Tag des Denkmals, dem 30. September 2018, wurden auch in Tirol verschiedene Bauwerke der Öffentlichkeit präsentiert, darunter auch die Europakapelle an der Europabrücke. "Diese Kapelle ist zweifelsohne ein Juwel, das leider wenig beachtet wird, sodass dem Denkmalamt hoch anzuerkennen ist, dieses Bauwerk wieder mehr ins Rampenlicht zu stellen", merkte Helmut Feist dazu in einem Leserbrief an das BEZIRKSBLATT an. Was der Miederer noch anmerkte war, dass "... sich dieses...

  • 09.10.18
Lokales

Pkw in Schönberg abgestürzt

SCHÖNBERG (kr). Am Dienstag vergangener Woche wollte eine 42-Jährige Chinesin auf der Schönberger Gemeindestraße in einer scharfen Linkskurve einen Pkw wenden. Dabei geriet der Pkw über den Fahrbahnrand hinaus, schlitterte rund 15 Meter eine Böschung hinunter und kam schließlich an einem Baum zum Stillstand. Zwei Frauen, die sich ebenfalls im Pkw befanden, wurden beim Unfall unbestimmten Grades verletzt. Die Lenkerin und eine weitere Frau blieben unverletzt. Am Fahrzeug entstand erheblicher...

  • 28.09.18
Lokales
LH Platter, AUVA-Dir.-Stv. Reinhard Schuller, Präsident Karl Mark und Linus
6 Bilder

Sicherheits-Schulstartpaket für Erstklässler

Alle Taferlklassler in Tirol werden heuer erstmals mit einem Sicherheitspaket ausgestattet. SCHÖNBERG (kr). Rund 7.700 Kinder sind heuer in die erste Klasse Volksschule eingeschult. Viele von ihnen gehen zu Fuß in die Schule – und etwas, was dabei besonders wichtig ist, ist die Sichtbarkeit im Straßenverkehr. Am Montag präsentierten LH Günther Platter, AUVA-Direktor-Stv. Reinhard Schuller und Verein-Sicheres-Tirol-Präsident Karl Mark das landesweite Schulstartpaket des Vereins Sicheres Tirol in...

  • 24.09.18
Lokales
3 Bilder

Motorradunfall in Schönberg

SCHÖNBERG (kr). Am Freitag ereignete sich ein Motorradunfall auf der Brennerbundesstraße: Ein 35-jähriger Franzose fuhr gerade mit seinem Motorrad Richtung Innsbruck - er war in Begleitung von zwei weiteren Motorradlenkern. Nachdem die drei Motorradfahrer den vor ihnen fahrenden Pkw überholten, kam der 35-Jährige rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitschiene. Er wurde über die Leitschiene geschleudert und kam auf der Böschung zum Liegen. Sein Motorrad rutschte mehrere Meter die...

  • 24.09.18
Lokales
Martin Stumreich: "Bizarre Schönberger Gemeindepolitik"
2 Bilder

Vorwurf: "Bizarre Schönberger Gemeindepolitik"

Rund um eine Zufahrtsstraße ist in Schönberg ein Streit zwischen Gemeinde und Martin Stumreich entbrannt. SCHÖNBERG (kr). Auf der Homepage www.wegunterberg.gasthof-stefansbruecke.at liest man derzeit schwere Vorwürfe gegenüber der Gemeinde Schönberg: Die Rede ist unter anderem von "bizarrer Gemeindepolitik", "erzwungenen Grundstücken" und Zuständen wie im "Wilden Westen". Die anklagenden Worte stammen von Martin Stumreich – er prangert die Vorgehensweise in Bezug auf die geplante...

  • 11.09.18
Sport
v.l.n.r. Norbert Neger, Elke Schiebl (1.Platz, W 50), Annika Sontag, Willis Haiderer-Pils (1. Platz, W 60), Ursula Neger, Margot Pfeiffer, Alexander Rauscher, Daniela Sontag, Jan Schiebl (1. Platz, Junioren), Christian Schiebl (3. Platz M 55), Manfred Schiedlbauer, Andreas Grubmüller, Johann Hiemetzberger (3. Platz, M 50), Barbara Kiener (Vereinsmeisterin) ( die letzten beiden nicht auf dem Photo)

Jeder ist ein Sieger

Schönwetter, tolles Ambiente und super Stimmung beim Schönberger Achtelman Triathlon. Dass für die Schlacht am sehr Buffet bestens angerichtet war, dafür sorgte der URC Langenlois und die Bäckerei Sabathiel. Das Triteam Krems war der Einladung des URC Langenlois gefolgt und trug nicht unweit der Weinstadt Langenlois beim 3. Schönberger 1/8 Man im malerischen Kamptal seine Vereinsmeisterschaften aus. Für Einsteiger wie Ursula Neger war diese Art des sportlichen Kräftemessens ( Schwimmen, Radeln...

  • 10.09.18
Lokales

Verkehrsunfall mit Verletzung in Schönberg

SCHÖNBERG. Eine 24-jährige Österreicherin fuhr am 3. September 2018 gegen 13:10 Uhr mit ihrem PKW auf der Stubaitalstraße taleinwärts. Im Fahrzeug befanden sich ihre 3-jährige Tochter und ihre 66-jährige Mutter. Auf Höhe der Autobahnausfahrt Schönberg verzichtete die PKW Lenkerin auf ihren Vorrang und ließ einen 62-jährigen Österreicher mit seinem PKW–Anhänger-Gespann taleinwärts passieren. Wenige Meter nach dem Einfahren in die Bundesstraße bog die 24-Jährige auf einen Feldweg am rechten...

  • 06.09.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.