Altenberg

Beiträge zum Thema Altenberg

Bürgermeister Josef Reingruber fordert eine kostengünstige Lösung bei der gemeinsamen Nutzung von bestehenden Sendemasten.
2

SternGartl/Gusental
Bürgermeister kämpfen um Lösung für Mobilfunkanbindung

Seit mehreren Jahren ist man in den Gemeinden Alberndorf, Altenberg, Haibach, Hellmonsödt und Ottenschlag bemüht, in ihren Randortschaften endlich eine Mobilfunkanbindung zu bekommen. URFAHR-UMGEBUNG. Nach wie vor ist in den rund 350 Haushalten der Ortschaften Kelzendorf, Steinbach, Schwarzendorf, Weignersedt, Baumgarten, Oberbaumgarten, Kaindorf, Renning, Weignersdorf, Pelmberg und Wintersdorf mit zahlreichen Betrieben, Gastwirtschaften, einer Schule, Bauhof und Feuerwehren mobiles...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Leider ABGESAGT!
ABGESAGT Kofferraumflohmarkt in Altenberg

Leider ABGESAGT!! Nächster Termin 15.5.2021.  Der SPIEGEL-Treffpunkt Zwergerlberg Altenberg freut sich auch heuer den beliebten Kofferraumflohmarkt veranstalten zu können. Hier wird direkt aus dem Kofferraum alles was selbst nicht mehr benötigt wird, verkauft. Gefeilscht wird am 10.10.2020 von 8.00-12.00 Uhr am Parkplatz beim Sportplatz in Altenberg. Verkäufer können eine Stunde vorher aufbauen. Der Standplatz kostet 5 Euro pro Autobreite und Anmeldungen werden unter...

  • Urfahr-Umgebung
  • Daniela Köberl
Gallneukirchens Kicker (weiß) wussten phasenweise spielerisch bei Altenberg zu überzeugen, belohnten sich aber nicht.
22

BEZIRKSLIGA NORD
Altenberg und Gallneukirchen hamstern Punkte

Nach siegerlosem Derby in Altenberg sollen nun Dreier her. BEZIRK (rei). Schlag auf Schlag geht es in der Bezirksliga Nord am Wochenende weiter: Gallneukirchen empfängt den Ersten aus Julbach, während Altenberg nach Wartberg muss. Beide Urfahraner trennten sich im Derby leistungsgerecht. "In der Pause haben wir reagiert und mit drei Stürmern gespielt. Danach hatten wir mehr vom Spiel, in Summe war es am Ende aber ein mehr oder weniger gerechtes 1:1-Remis", sagt Altenbergs Coach Joachim...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl

Innovation
Altenberger Unternehmen stellt barrierefreien Segway vor

ALTENBERG. Als Freizeitbeschäftigung für Jung und Alt erfreuen sich Segway-Touren ständiger Beliebtheit. Für Personen mit Gehbehinderung war es jedoch bis dato nicht möglich an diesen geländetauglichen Ausflügen teilzunehmen. Diese Barriere aufzuheben hat sich Mario Holzweber, Inhaber der Firma Crosstours AT in Altenberg mit Unterstützung der Leader-Region Sterngartl Gusental zum Ziel gesetzt. Ein sogenannter Sitz-Segway ermöglicht eine sichere Mitfahrt bei diesen beliebten Ausfahrten in der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Nationalratsabgeordneter Bürgermeister Michael Hammer, Alt-Bürgermeister Ferdinand Kaineder, Landesrat Max Hiegelsberger, Gemeindevorstand Josef Landl, Nationalrätin Claudia Plakolm und Landtagsabgeordneter Bürgermeister Josef Rathgeb.

Antrittsbesuch
Max Hiegelsberger machte sich Bild von Altenberg

OÖVP-Bezirksparteiobmann, Nationalratsabgeordneter Michael Hammer ist seit 3. Juni Bürgermeister seines Heimatortes. Dies war Grund genug, dass Landesrat Max Hiegelsberger kürzlich die Gemeinde Altenberg besuchte um sich vor Ort über die Entwicklungen in Altenberg zu informieren. ALTENBERG. Nach einem Rundgang im neu errichteten Gemeindeamt und einem Gespräch über ortsrelevante Themen wurde auch das neu errichtete Feuerwehrhaus der FF Altenberg besichtigt. Zudem stand ein Gespräch mit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Ausflug
Altenberger Wirtschaftsbund besuchte Bundeshauptstadt

ALTENBERG. Trotz der Probleme durch Corona unternahm der Altenberger Wirtschaftsbund kürzlich einen informativen Ausflug nach Wien. Dies konnte nur kurzfristig organisiert werden und auch etwas später als üblich, da die Situation rund um Corona berücksichtigt werden musste. Auf Einladung des Altenberger Bürgermeisters Nationalrat Michael Hammer wurde das Ausweichquartier des Nationalrates in der Wiener Hofburg besucht. Im Anschluss daran wurde die österreichische Standesvertretung nahezu...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
3

Altenberg
Holzlager stand in Brand

ALTENBERG (pa). Am 30.7.2020 wurden in Altenberg mehrere Notrufe durch Passanten abgesetzt, die eine starke Rauchentwicklung in der Feldgasse meldeten. Um 17:54 Uhr wurde die FF Altenberg alarmiert und die Kameraden rückten innerhalb weniger Minuten aus. Beim Eintreffen am Einsatzort standen ein Holzlager sowie ein Anhänger mit Hüttenaufbau in Vollbrand. 200 Meter Schlauchleitung wurden gelegt, der Brand mit drei Strahlrohren gelöscht. Ein alter, hohler Baum musste umgeschnitten werden, um die...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

FF Altenberg bedankt sich für Unterstützung

ALTENBERG. Wir haben alle bis jetzt keine allzu leichten Monate hinter uns. Gerade auch für die Freiwilligen Feuerwehren hat Covid-19 große Auswirkungen. Die Freiwillige Feuerwehr Altenberg musste heuer schweren Herzens bei der Bevölkerung beliebte Traditionen wie Maibaumaufstellen und -umschneiden und das dreitägige Feuerwehrfest absagen. Durch die Absage der Veranstaltungen bleiben heuer wichtige Spenden- und Einnahmequellen aus. Einnahmen für die Erhaltung der Fahrzeuge, des...

  • Tulln
  • Katharina Geiger
Ulrike Rabmer-Koller und Stefan Köglberger

Sozialität
Rabmer-Gruppe übernimmt Jahrespatenschaft bei Acakoro

ALTENBERG. Die Rabmer Gruppe hat für 2020 eine Jahrespatenschaft bei Acakoro abgeschlossen und unterstützt damit die Versorgung von mehr als 150 Buben und Mädchen der Fußballschule Acakoro im Slum Korogocho in Nairobi, Kenia, die von LASK-Jahrhundertspieler Helmut Köglberger 2013 gegründet wurde. Die Rabmer Gruppe aus Altenberg und deren Geschäftsführerin Ulrike Rabmer-Koller haben sich seit vielen Jahren dem Thema Nachhaltigkeit verschrieben. Diesen Weg geht die ehemalige Vizepräsidenten der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Philipp Scheibenreif mit Sohn Marvin und Michael Hammer.

Gemeinschaftsaktion
Hainbuche am Spielplatz in Altenberg gepflanzt

ALTENBERG. Die FPÖ-Ortsgruppe Altenberg beteiligte sich ebenfalls an der Auspflanzung von Hainbuchen im öffentlichen Raum. Die Aktion ist eine Initiative von Naturschutzreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner. Ortsparteiobmann Philipp Scheibenreif hat dafür Bürgermeister Michael Hammer eine Jungpflanze für den Spielplatz der Gemeinde übergeben. Das Einsetzen wurde danach zur Gemeinschaftsarbeit.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Fußball ohne Zweikämpfe ist nahezu unmöglich und nach über 100 Tagen ohne Kugel für viele Akteure sicher ungewohnt.
22

BEZIRKSLIGA NORD
Bezirksligist Altenberg startete in Vorbereitung

ALTENBERG/KATSDORF (rei). Im ersten Probegalopp der Saisonvorbereitung traf die Sommer-Elf auswärts auf Katsdorf, wo sich dessen Team 2:4 geschlagen geben musste. "Das erste Spiel ist immer eine Standortbestimmung. Für die Mannschaft war es wichtig, dass wir wieder einmal ein Spiel bestreiten konnten. Die Jungs ziehen voll mit, das gefällt mir und wir werden hart weiterarbeiten", sagt Trainer Joachim Sommer gegenüber der BezirksRundschau. Weitere Testspiele der Altenberger stehen demnächst...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Er bleibt momentan das Beste, was der UTC Baumgartenberg zu bieten hat: Der fliegende Bosnier, Darko Bojanovic.
42

OÖ-Liga
Kämpferischer Gastgeber, doch Derby-Krimi geht an Altenberg!

Auch im dritten Meisterschaftsspiel der OÖ-Liga gibt es für den UTC Baumgartenberg am 27.6.2020 nichts zu holen. Habringer&Co muss vor heimischen Publikum im Derby gegen Altenberg/Linz eine knappe 4:5-Niederlage hinnehmen.  Dabei starten die Machländer stark in dieses Duell. In einem Klassespiel bietet der junge Adrian Aigner vom Team Altenberg zwar eine starke Leistung, ist aber gegen die peitschende Vorhand vom abermals überragenden Bosnier Bojanovic machtlos. Erfreulich auch der Sieg...

  • Perg
  • Dietmar Piessenberger
Die Verantwortlichen für die Errichtung des neuen Spielturms in Altenberg rund um Bgm. Günter Müller (r.).

Neuer Spielturm für die Kleinsten in Altenberg

Auf Initiative von Martina Kogler, selbst Mutter von zwei Kindern, wurde am Spielplatz in Altenberg ein Spielturm mit Babyschaukel, Rutsche und Leiter errichtet. Finanziert wurden die Gesamtkosten im Wert von fast 5.000 Euro durch Spenden aus dem 60er von Bgm. Günter Müller, den Verschönerungsverein Altenberg, den ESV Altenberg, den Verein zur Förderung und Erhaltung der Lorettokapelle Mitterberg und die Gemeinde St. Johann in der Haide. Im Rahmen einer kleinen Eröffnungsfeier dankte Bgm....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Die Premiere findet erst 2021 statt.

Aufgrund von Corona
Theaterproduktion in Altenberg auf 2021 verschoben

ALTENBERG. Anfang des Jahres waren die Mitglieder des Altenberger Theaterensembles noch fleißig am Proben für das Stück „Das Geheimnis der drei Tenöre“. Allerdings mussten alle Probenarbeiten mit sofortiger Wirkung Anfang März aufgrund des Corona-Virus abgesagt und alle Aufführungstermine auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Obfrau Johanna Seyr: „Im Moment gibt die Regierung wöchentlich neue Lockerungen in Bezug auf den Umgang mit der Corona-Pandemie bekannt, aber aufgrund der doch...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Gute Zusammenarbeit
JVP bedankte sich bei Alt-Bürgermeister Ferdinand Kaineder

ALTENBERG. Vergangene Woche wurde Michael Hammer zum neuen Bürgermeister der Marktgemeinde Altenberg gewählt. Diese Übergabe nahm die Junge ÖVP zum Anlass, um sich noch einmal gebührend bei seinem Vorgänger Ferdinand Kaineder zu bedanken. Mehr als 25 Jahre lang setzte er sich für die Jugend im Ort ein und hatte immer ein offenes Ohr für die Anliegen und Wünsche der jungen Bürger. Da diese Kooperation nicht selbst verständlich ist, wurde mit einem graviertem Mass-Krug, symbolisch für die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
LAbg. Christoph Kaufmann, Erwin Schmutzer (Straßenmeisterei Tulln), Franz Semler (GGR in St. Andrä-Wördern), Maximilian Titz (Bgm. von St. Andrä-Wördern), Landesrat Ludwig Schleritzko, DI Helmut Salat (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Tulln), DI Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), Michael Bamberger (Leiter der Straßenmeisterei Tulln), LAbg. Bernhard Heinreichsberger.

Mobil im Bezirk
Fahrbahnsanierung der Landesstraße L 118 in Altenberg

Landesrat Ludwig Schleritzko nimmt am 29. Mai 2020 in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner den Baustart für die Sanierungsarbeiten der Ortsdurchfahrt Altenberg im Zuge der Landesstraße L 118 vor. ALTENBERG (pa). Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko: „Mir ist es wichtig, die Sicherheit für die Verkehrsteilnehmer sowie die Lebensqualität in unserem Land und in den einzelnen Ortschaften zu verbessern. Die Maßnahme hier in Altenberg im Gemeindegebiet von St. Andrä-Wördern...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Beschränktes Fahrverbot in der Badesiedlung
1

St. Andrä-Wördern
Beschränktes Fahrverbot in der Badesiedlung

ST. ANDRÄ-WÖRDERN (pa). "Um die Gemeindebevölkerung vor einem Ansturm auf die Badesiedlung und „Corona-Tourismus“ zu schützen, mussten wir nach eingehender Beratung ein limitiertes, zeitlich begrenztes Fahrverbot für Samstag, Sonntag und Feiertage für alle Einfahrten zur Badesiedlung in Altenberg erlassen. Dieses gilt nicht für Anrainerverkehr, Zustelldienste, Dienstleister (Pflege) und Radfahrer und nur solange die Wiener Bäder gesperrt sind. Alle gekennzeichneten Parkplätze sind weiterhin...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Am 21.3. ist es wieder soweit!
Kofferraumflohmarkt Altenberg

Der SPIEGEL-Treffpunkt Zwergerlberg Altenberg freut sich bereits zum 3. Mal den beliebten Kofferraumflohmarkt veranstalten zu können. Hier wird direkt aus dem Kofferraum alles was selbst nicht mehr benötigt wird, verkauft. Gefeilscht wird am 21.3. von 8.00-12.00 Uhr am Parkplatz beim Sportplatz in Altenberg. Verkäufer können eine Stunde vorher aufbauen. Der Standplatz kostet 5 Euro pro Autobreite und Anmeldungen werden unter flohmarkt.zwergerlberg@gmx.at gerne entgegen genommen. Der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Daniela Köberl
Mit Rang fünf bei der Viererbob-WM in Altenberg schaffte Benjamin Maier einen versöhnlichen Saisonausklang.

Deutsche Armada war bei Viererbob-WM unschlagbar
Zweimal Top-Ten in Altenberg

ALTENBERG (pele). Die Viererbob-WM im Altenberg war am Entscheidungstag an Spannung wahrlich nicht zu überbieten. Zum Leidwesen der restlichen Nationen waren dafür vorwiegend allerdings die drei deutschen Schlitten verantwortlich, die sich bis zum letzten Lauf einen sehenswerten Kampf um den Weltmeistertitel lieferten. Am Ende setzte sich mit Francesco Friedrich einmal mehr der überragende Pilot der vergangenen Jahre und auch dieser Saison durch. Die beiden Österreicher wussten aber zu...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Österreichischer Bob- und Skeletonverband
Siegerbild aus Altenberg, von links: Marina Gilardino (2.), Tina Hermann (1.) und Janine Flock (3.).

Janine Flock schafft bei WM in Altenberg noch Sprung aufs Stockerl
Mit Bestzeit im dritten Lauf zu WM-Bronze

ALTENBERG (pele). Janine Flock legte am Samstag bei der Skeleton-WM in Altenberg mit Bestzeit in Lauf 3 den Grundstein für Bronze! Die 30-jährige Heeressportlerin holte damit nach Silber 2016 daheim in Igls bei ihrer neunten Weltmeisterschaft die zweite Medaille. Und das mit 18 Hundertstel-Sekunden Vorsprung auf die deutsche Gesamt-Weltcup-Siegerin Jacqueline Lölling. Damit schaffte die Tirolerin in dieser Skeleton-Saison 8 von 9 Mal (beim Weltcup in Königssee war es „nur“ Rang 5) den Sprung...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Österreichischer Bob- und Skeletonverband
Florian Auer fuhr bei der Skeleton-Weltmeisterschaft im deutschen Altanberg auf den 17. Rang.

Florian Auer in Altenberg auf den Rängen 17 und 19
Lernprozess bei der WM

ALTENBERG (pele). Es ist ein Lernprozess – und der ist durchaus schwierig. Österreichs junge Skeletonpiloten belegten am Freitag bei der WM in Altenberg nach vier Läufen die Plätze 17 (Florian Auer) und 19 (Samuel Maier). „Es war generell nicht leicht hier, da auch im Training schon schwierige Verhältnisse geherrscht haben. Florian hat heute aber etwa einen sehr guten zweiten Lauf gezeigt. Für Samuel war es die erste Weltmeisterschaft überhaupt. Insgesamt konnten wir wertvolle Erfahrungen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Österreichischer Bob- und Skeletonverband
"Galli" vertraut der Jugend und will die Liga halten.

BEZIRKSLIGA NORD
Die "Nord" steht in den Startlöchern

Urfahraner Bezirksligisten schwitzen bereits fleißig für den nahenden Saisonauftakt im März. BEZIRK (rei). Mit Hellmonsödt, Vorderweißenbach, Ottensheim, Gallneukirchen und Altenberg ist die "Nord" fest in Urfahraner Hand, zumindest wenn man nach der Anzahl der Vereine geht, denn mit "Galli", Altenberg und Ottensheim spielen drei Vereine um den Klassenerhalt. "Wir können bisher auf eine gelungene Vorbereitung zurückgreifen. Durch Laktattests haben wir den Jungs ein individuelles...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Benjamin Maier und Markus Sammer jubelten über ihren sechsten Platz bei der WM in Altenberg.

Samuel Maier holte bei Zweierbob-WM in Altenberg Spitzenresultat
Sechster Platz weckt Hoffnungen

ALTENBERG (pele). Jawohl, darauf hatte das österreichische Team lange gehofft: Benjamin Maier und Partner Markus Sammer holten bei der am Sonntag zu Ende gegangenen Zweierbob-WM in Altenberg den tollen sechsten Rang. Nationaltrainer Wolfgang Stampfer: „Der dritte Lauf war sowohl am Start als auch in der Bahn sehr gut. Die hat dann extrem abgebaut, und es ist ziemlich drunter und drüber gegangen. Benni konnte seinen Vorsprung aber verteidigen und die starke Platzierung sichern.“ Markus...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Österreichischer Bob- und Skeletonverband
Für Katrin Beierl wäre bei der Bob-WM in Altenberg mehr als Rang neun möglich gewesen.

Österreichs Top-Piloten landete auf Rang neun
Bei Kati war bei der WM mehr drinnen

ALTENBERG (pele). Ein Platz unter den Top-Sechs war angepeilt, geworden ist es für Katrin Beierl bei der WM in Altenberg letztlich Rang neun. „Leider hat in drei Durchgängen fahrerisch nicht so hingehaut. Im letzten Run hat sie gezeigt, dass sie dabei ist. Es wär sich mehr drinnen gewesen“, bilanzierte Nationaltrainer Wolfgang Stampfer. Bob-WM Altenberg, Damen: 1. Humphries/Gibbs (USA) 3:45.49, 2. Kalicki/Lipperheide (D) +0,37, 3. De Bruin/Bujnowski (Kan) +1,06, 4. Jamanka Drazek (D) +1,20,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Österreichischer Bob- und Skeletonverband

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Buchausstellung (Symbolbild)
  • 7. November 2020 um 15:00
  • Pfarrsaal, Schulstraße 2
  • Altenberg

Buchausstellung

Buchausstellung Kontakt Veranstalter: Öffentliche Bibliothek Schulstraße 2 4203 Altenberg 07230 / 71 76 bibliothek.altenberg@eduhi.at www.bibliothek-altenberg.bvoe.at/ Termine Sa. 7.11.2020 – 15:00-20:00 Uhr So. 8.11.2020 – 08:15-16:00 Uhr Pfarrsaal Schulstraße 2 4203 Altenberg bei Linz

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.