Kolingasse

Beiträge zum Thema Kolingasse

Markus Landerer von der Bürgerinitiative Denkmalschutz kritisiert gravierende Mängel bei Bau-Widmungen.

Streit um illegalen Megabau entbrannt

Bürokomplex in der Kolingasse wurde nachträglich bewilligt. Eigentlich fällt es keinem Bürger auf, wenn er an einem neuen Bürogebäude in der Kolingasse vorbeigeht. Der Block ist bis zum Gehsteig verbaut. „Eigentlich hätten laut Flächenwidmung nur 70 Prozent der Fläche bebaut werden dürfen. Jetzt sind vollendete Tatsachen geschaffen worden“, ist Markus Landerer von der „Initiative Denkmalschutz“ empört. Nach Jahren der Kritik an behördlich nicht bzw. fragwürdig genehmigten Dachausbauten scheint...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Tom Klinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.