Kolpinghaus Waidhofen

Beiträge zum Thema Kolpinghaus Waidhofen

Tristan Ratzenböck und Melvin Weiss leisten ihren Zivildienst beim Roten Kreuz Waidhofen.

Zivildiener: Das Rückgrat des Bezirks Waidhofen

BEZIRK WAIDHOFEN. Rund 2.500 junge Männer leisten in Niederösterreich jährlich ihren Zivildienst. Sie fahren Rettungsautos, pflegen alte Menschen und helfen auf Bauernhöfen. Doch künftig werden es weniger werden. Zum einen kommen nun geburtenschwache Jahrgänge zum Zug, zum anderen ist fast jeder Dritte mittlerweile untauglich. Im letzten Jahr konnten neun von zehn Zivildienst-Stellen besetzt werden. Doch was passiert, wenn die Zahl der Zivildiener weiter sinkt? Ein Check bei denen, die es in...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Roland Schneider, Silvia Schuh Walter Schlögl, Alfred Kases, Karl Neuhold, Franz Eichinger, Gerhard Kerndler

Silvia spendet an Kolpingwohnhaus

WAIDHOFEN. Silvia Schuh, Chefin der Friseur & Wellness Oase Waidhofen und Kautzen, verzichtete auf Kundenweihnachtsgeschenke und spendete stattdessen 1000 Euro an das Kolpingwohnhaus. Der Betrag wurde an Alfred Kasses übergeben.

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
1

Balls & Beats spendet für den guten Zweck

WAIDHOFEN. Im Vorjahr unterstützte der Jugendkulturverein „Balls & Beats“ rund um die Weihnachtszeit erstmals karitative Organisationen in der Stadtgemeinde Waidhofen. „Wir wollen damit auf jeden Fall etwas zurückgeben, sind uns unseren sozialen Verantwortung durch die Leitung eines sehr erfolgreichen Projektes sehr bewusst“, so die Vereinsleiter Christoph Mayer und Harald Angel, „und die Beiträge sollen jenen zugute kommen, die es brauchen.“ 2015 konnte Balls & Beats bereits erfolgreich ein...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.