Krahuletz-Museum

Beiträge zum Thema Krahuletz-Museum

Ehrenobmann der Krahuletz – Gesellschaft, Prof. Fritz Steininger
3

Neue Mineralien–Ausstellung im Krahuletzmuseum Eggenburg

Privatsammlung von Dr. Weisbach wurde dem Museum geschenkt Im Krahuletz – Museum Eggenburg ist eine neue Vitrine mit funkelnden Mineralien zu sehen. Die Fundstücke stammen vom Chirurgen Dr. Karl Weisbach (1906 – 1995), seine Privatsammlung kam in den Besitz von Gerda Szep aus Kattau, diese schenkte sie vor kurzem dem Museum. Der Ehrenobmann der Krahuletz – Gesellschaft, Prof. Fritz Steininger, der sich um die Schenkung verdient gemacht hat, richtete nun mit den schönsten Funden eine neue...

  • Horn
  • H. Schwameis
5

Neue Sonderausstellungen: "Truhen und Schlösser"

Krahuletz–Museum, Eggenburg: Eröffnung am 16. Mai Freier Eintritt am Wochenende 16. und 17. Mai 2020 Mit einem Wochenende bei freiem Eintritt beginnt das Krahuletz–Museum, Eggenburg die „Nach – Corona – Zeit": Am Samstag, dem 16. Mai, geht es um 10 Uhr los und auch am Sonntag, dem 17. Mai, gilt: „Freier Eintritt ins Museum – Spenden erbeten". „Wir werden von der öffentlichen Hand erhalten, daher wollen wir der Allgemeinheit auch etwas zurückgeben, besonders in Zeiten wie diesen." so das...

  • Horn
  • H. Schwameis
Reste eines Kalkbrennofens

„Geologische Entdeckungen rund um Schiltern“

EGGENBURG. War bis vor kurzem nichts über die Kalkbrennerei in Schiltern bekannt, so sind heute bereits vier Stellen, an denen nachweislich Kalk gebrannt wurde, lokalisiert. Auch einer der Kalköfen hat sich erhalten. Von den aus Quellen bekannten Ziegeleien konnten sogar acht Stück nachgewiesen werden. Fast alle können im Gelände nachvollzogen werden, wenn sich auch leider kein einziger Ziegelofen erhalten hat. Die historische Spurensuche nach diesen Produktionsstätten hat einige...

  • Horn
  • H. Schwameis
2

„Blick in die Vergangenheit – Archäologie aus der Luft“

„Blick in die Vergangenheit – Archäologie aus der Luft“. Vortrag mit Bildern von Prof. Mag. Dr. Michael Doneus (Institut für Urgeschichte und Historische Archäologie, Uni Wien). Donnerstag, 14. November. Prof. Doneus wird neue Methoden der zerstörungsfreien Archäologie wie z.B. Luftbilder und Laserscanning verständlich vorstellen. Solche Methoden sind in der modernen Feldforschung unerlässlich geworden. Archäologen können mit diesen Voruntersuchungen gezielt Ausgrabungen durchführen. Ort:...

  • Horn
  • H. Schwameis
Susanne Stökl vom Krahuletzmuseum Eggenburg zeigt, wie fleißig früher junge Mädchen sein mussten, um ihre "Aussteuer" vollständig zu bekommen. Das Museum zeigt den alten Hochzeitsbrauch.

Neu präsentiert: Alter Hochzeitsbrauch im Krahuletzmuseum Eggenburg

Fleißige Hände für die Aussteuer EGGENBURG. Das Krahuletzmuseum Eggenburg verfügt über eine reichhaltige Textiliensammlung. Viele dieser Stücke stammen aus einer "Aussteuer". Das waren Haushaltsgegenstände, die die Braut früher zur Absicherung der jungen Familie in die Ehe mitbringen musste, während der Bräutigam dann den täglichen Lebensunterhalt mit seinen beruflichen Kenntnissen und Fertigkeiten bestritt. Die Aussteuer, auch Heiratsgut genannt, bestand aus Hausrat und Möbeln, besonders aber...

  • Horn
  • H. Schwameis

Homöopathische Hausapotheke aus dem 19. Jahrhundert

Apothekerin Vorhemus von Ausstellung über Gesundheitswesen beeindruckt. Zusammentreffen im Krahuletz – Museum Eggenburg Die Eggenburger Apothekerin Mag. Martina Vorhemus war bei einem Besuch im Krahuletzmuseum von einer Präsentation des historischen Gesundheitswesens beeindruckt. Krahuletz – Obmann Gerhard Dafert öffnete eine Vitrine und zeigte ihr eine homöopathische Hausapotheke aus dem 19. Jahrhundert. Sie schlummerte bisher im Depot und ist nun erstmals zu sehen. Aus der Frühzeit der...

  • Horn
  • H. Schwameis
Von links: Baron Rudolf Suttner, Vizebürgermeisterin Susanne Satory, Obmann der Krahuletzgesellschaft Gerhard Dafert, Museumsdirektor Dr. Johannes Tuzar
 
Das Bild wurde bei der Eröffnung der Sonderausstellung zu  “Candid Ponz von Engelshofen und Johann Krahuletz” gemacht.
3

Urgroßneffen von Bertha von Suttner, Baron Rudolf Suttner aus Stockern, im Krahuletzmuseum

Krahuletz-Museum Eggenburg: Vier neue Sonderausstellungen im ersten Halbjahr Das Krahuletz-Museum Eggenburg öffnet am Sonntag, den 18. März 2018 um 10 Uhr seine Pforten in die neue Saison. Im ersten Halbjahr bietet es ein interessantes und vielfältiges Programm mit vier neuen Sonderausstellungen. Die erste Sonderschau widmet sich der funkelnden Welt der Mineralien: Quarzkristalle werden gezeigt, die kürzlich am Truppenübungsplatz Allentsteig in Äpfelschwendt gefunden wurden. Eröffnet wird...

  • Horn
  • H. Schwameis

Krahuletz-Museum: Objekte stehen im Mittelpunkt, die bislang noch nie öffentlich zugängig waren

Krahuletz-Museum Eggenburg:  Vier neue Sonderausstellungen im ersten Halbjahr. Nach der ersten Ausstellung im März wird bereits am 7. April (18 Uhr) die zweite Sonderausstellung eröffnet: „Candid Ponz von Engelshofen und Johann Krahuletz – Die Anfänge der Feldforschung im Waldviertel“. Objekte stehen hier im Mittelpunkt, die bislang noch nie öffentlich zugängig waren. Engelshofen war der erste Feldforscher im nördlichen Niederösterreich, der naturwissenschaftliche und historische Bodenfunde...

  • Horn
  • H. Schwameis

Krahuletz-Museum Eggenburg: Saisoneröffnung am 18. März

Vier neue Sonderausstellungen im ersten Halbjahr Das Krahuletz-Museum Eggenburg öffnet am Sonntag, den 18. März 2018 um 10 Uhr seine Pforten in die neue Saison. Im ersten Halbjahr bietet es ein interessantes und vielfältiges Programm mit vier neuen Sonderausstellungen. Die erste Sonderschau widmet sich der funkelnden Welt der Mineralien: Quarzkristalle werden gezeigt, die kürzlich am Truppenübungsplatz Allentsteig in Äpfelschwendt gefunden wurden. Eröffnet wird die Ausstellung am 22. März...

  • Horn
  • H. Schwameis

Saisonstart - Eggenburger Museen

Saisoneröffnung der Eggenburger MuseenKrahuletz-Museum am Sonntag, 18.März 2018 Nostalgiewelt Eggenburg, Samstag, 24. März 2018 aÖ – Gilli Schaumühle Krahuletz-Museum: Tourismus-Information Krahuletzplatz 1 3730 Eggenburg Tel. 02984-3400, Fax DW 5 tourismusinfo@eggenburg.at http://www.eggenburg.at Das Krahuletz-Museum Eggenburg startet am Sonntag, 18 März in die neue Saison. Die Besucher erwartet in diesem Jahr, neben den Erdgeschichte-, Archäologie-, Kunstgeschichte- und...

  • Horn
  • H. Schwameis
Dr. Johannes M. Tuzar, Direktor Krahuletz-Museum

Wann ist was im Krahuletz Museum?

Veranstaltungen der Krahuletz-Gesellschaft im Herbst 2017 Donnerstag, 26. Oktober Tag der Offen Tür im Krahuletz-Museum Eintritt frei, Spenden erbeten! 14 Uhr: Führung durch das Depot 2 im ehemaligem 1. Österr. Motorradmuseum, vormals Möbelfabrik. Treffpunkt: Krahuletz-Museum Sonntag, 5. November 2017 Rohstoffvorkommen im Raum Horn Exkursion mit privaten PKW Programm: Treffpunkt Krahuletz-Museum: 10 Uhr Rückkunft: ca. 17 Uhr Unkostenbeitrag: € 10,-- (Mittagessen und Getränke sind...

  • Horn
  • H. Schwameis

Krahuletz-Museum: Eröffnung der Sonderausstellung Pegmatite

EGGENBURG. Am Freitag, den 23. Juni 2017 um 19 Uhr findet im Krahuletz-Museum Eggenburg die Eröffnung der Sonderausstellung "PEGMATITE - Schatztruhen für Sammler & Wissenschaft" statt. Das grobkörnige Ganggestein findet sich im Waldviertel gar nicht so selten. Mit etwas Glück birgt es Überraschungen, die nicht nur Sammlerherzen sondern auch jene der Fachleute höher schlagen lassen. So etwa in Wanzenau, wo man im Dezember 2010 den größten Feldspatkristall Österreichs entdeckte. Seit einigen...

  • Horn
  • Isabelle Schmid

„Klassische Granatfundstellen im Waldviertel“

Vortrag am 2.6.2017 im Krahuletz-Museum in Eggenburg Beginn: 18 Uhr Granate sind im Waldviertel nichts Besonderes oder gar Seltenes, an manchen Orten sind scheinbar sogar Feldwege damit gepflastert. Aber ihre Vielfalt an Farben und Formen begeistert Sammler seit langem, und manchmal erreichen sie sogar Edelsteinqualität. Der Vortragende nimmt Sie mit auf einen reich bebilderten Streifzug durch die Granatfundstellen des Waldviertels, darunter das schon über 250 Jahre bekannte Vorkommen bei...

  • Horn
  • H. Schwameis

„Pein und Plage: Frühmittelalterliche Lebensbedingungen am Beispiel der Skelettfunde von Gars/Thunau“

EGGENBURG. Am Freitag den 12. Mai 2017 um 18 Uhr findet im Krahuletz-Museum in Eggenburg der Vortrag mit Bildern „Pein und Plage: Frühmittelalterliche Lebensbedingungen am Beispiel der Skelettfunde von Gars/Thunau“ statt Die Referentin HR Prof. Dr.in Maria Teschler-Nicola von der Anthropologischen Abteilung des Naturhistorisches Museum Wien wird über die Ergebnisse der Skelettanalysen der Gräber von Gars Thunau, die bei archäologischen Ausgrabungen geborgen wurden, sprechen. Die...

  • Horn
  • H. Schwameis
Leni und Rafael Donner probierten im Krahuletzmuseum Eggenburg gleich die neuen Stempel aus. Museumskustodin Susanne Stökl erklärt, wovon die Seekuh gelebt hat.
1

Neu: Stempel–Sammeln für Kinder mit Belohnung

25. März: Saisoneröffnung im Krahuletzmuseum Eggenburg Mit einigen Neuerungen startet das Krahuletzmuseum in Eggenburg am 25. März in die neue Saison. Auch für die Kleinsten ist etwas dabei: verteilt im Museum sind drei Stempel zu suchen und können dann auf die Rückseite der Eintrittskarte gestempelt werden. Stempelmotive sind die Seekuh (Bild), eine steinzeitliche Halskette und die Wiege aus der Röschitzer Bauernstube. Wer alle drei findet bekommt beim Ausgang als Belohnung einen...

  • Horn
  • H. Schwameis

Saisoneröffnung im Krahuletz-Museum

Krahuletz-Museum Wann: 25.03.2017 08:00:00 bis 25.03.2017, 12:00:00 Wo: Krahuletz-Museum, Eggenburg, 3730 Eggenburg auf Karte anzeigen

  • Horn
  • Christina Lindermair

Krahuletz – Museum Eggenburg: Neue Dauerausstellung seit 22.10.2016 "Römer – Germanen – Mittelalter" - Völkerwanderungen durch Europa“

Am 22.10.2016 wurde die neue Dauerausstellung "Römer – Germanen – Mittelalter" im Krahuletz-Museum Eggenburg von NÖ Landesrat Karl Wilfing feierlich eröffnet. Im neuen Ausstellungsabschnitt wird eingangs die Römische Kaiserzeit thematisiert, wo die Donau einerseits Grenze zwischen dem "Imperium Romanum" und dem "Barbarenland" im Norden war, das nördliche Niederösterreich aber andererseits als Kontaktzone zwischen den Kulturräumen fungierte. Der Bogen der Schau spannt sich weiter über die...

  • Horn
  • Simone Göls
Nadja Donner mit der Schandmaske
2

Schandmaske für ehebrecherische Frauen oder Bäcker die zu kleine Brote machten!

Krahuletzmuseum Eggenburg zeigt Schandmaske: Wurden so streitende Eggenburger bestraft? GEGENBURG. Das Krahuletzmuseum Eggenburg zeigt ab sofort eine originale sogenannte Schandmaske. Das Objekt aus dem 16. oder 17. Jahrhundert ist eine Leihgabe der deutschen Letter – Stiftung, die sich der Bewahrung von Kulturerbe verschrieben hat. Die eiserne Maske soll nach Angaben sogar aus Eggenburg stammen. Im Mittelalter und in der frühen Neuzeit wurden für bestimmte Vergehen häufig „Ehren- oder...

  • Horn
  • H. Schwameis

Eröffnung Krahuletz - Museum

Im Krahuletz - Museum Eggenburg wurde am Samstag, 11. Juni der 3. Teil der Sonderaustellung „Der Große Krieg“ zum Gedenken an den 100. Todestag Kaiser Franz Josephs und dem damit verbundenen Ende einer Ära eröffnet. Noch nie gezeigte Bestände aus dem Depot des Museums, Leihgaben und Bildmaterial zeigen eindrucksvoll die rasanten Änderungen in der Kriegsführung, die Not und beginnende Resignation der Bevölkerung angesichts der langen Kriegsdauer und der Knappheit an Lebensmitteln und Rohstoffen....

  • Horn
  • H. Schwameis
20 26 20

Krahuletz Museum

Wauns des anschaun wollt´s müßt´s noch Eggenburg. I selber bins mit dem Zug gefahren.... Und des is echt lässig, denn wenn´s angekommen seit´s in Eggenburg , do hobt´s nur a paar Hundert Meter zum Museum. A wunderschönes Haus is des... und selber hob i a einige tolle Bilder gmocht, nur aber !...... des san nur für dem Eigengebrauch. Weil Veröffentliche darf ma net. Aber i sog euchs . Echt sehenswert. Zum sehn is A Milliarde Jahre Erdgeschichte. Von Fossilien und dem Eggenburger Meeres und...

  • Horn
  • Erika Bauer

Krahuletz - Museum am 5. Mai in ORF 2 um 17.35 Uhr

Der ORF NÖ hat eine Dokumentation über das neue “Haus der Geschichte” in St. Pölten gemacht, in der auch das Krahuletz – Museum Eggenburg prominent vorkommt und die österreichweit gesendet wird. Sendetermin: Donnerstag, den 5. Mai 2016, um 17.35 Uhr, ORF 2.

  • Horn
  • H. Schwameis
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.