Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

5

Schwerer Unfall in Jeging
Zwei Frauen und ein Kleinkind verletzt

Bei einem Frontalaufprall gegen einen Baum wurden heute Nachmittag in Jeging zwei Frauen und ein Kleinkind schwer verletzt. JEGING. Eine 63-jährige Pensionistin aus dem Bezirk Braunau fuhr am 8. September 2021 um 14.30 Uhr mit dem Auto in Jeging auf der Haltberg Gemeindestraße in Fahrtrichtung Munderfing. Am Beifahrersitz fuhr ihre 33-jährige Tochter mit und auf der Rückbank saß der zweijährige Sohn der 33-Jährigen. Laut Angaben der Lenkerin bekam sie während der Fahrt gesundheitliche Probleme,...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Nach dem Frühstück hieß es: Gipsarm anlegen und los gehts.
3

Kinderferienprogramm
Ferien im Krankenhaus

45 Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren nahmen heuer am Ferienprogramm des Krankenhaus Braunau teil. BRAUNAU. Das Ferienprogramm des Krankenhaus Braunau im Juli und August 2021 wurde sehr gut angenommen. Um Beruf und Familie besser vereinbaren zu können, wurde im Krankenhaus heuer bereits zum zwölften Mal eine Betreuung über die Sommerferien organisiert. Der Tag begann mit einem Frühstück und verschiedensten Angeboten. Darunter beispielsweise einen Gipsarm anzulegen, Ergo- und...

  • Braunau
  • Daniela Haindl

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Unfallverursacher hatte keinen Führerschein

BEZIRK BRAUNAU. Am Nachmittag des 2. September 2021 fuhr ein 22-Jähriger ohne Führerschein mit einem Auto Richtung Polling. Er stammt aus dem Bezirk Braunau und war gegen 16:15 Uhr auf der Rieder Straße unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr ein 25-Jähriger aus dem Bezirk mit seinem Traktor auf der Gegenfahrbahn, und hinter dem Traktor ein 32-Jähriger Autofahrer aus dem Bezirk Ried. Als der Rieder im Gemeindegebiet von Kirchheim im Innkreis den Überholvorgang startete, leitete der entgegenkommende...

  • Braunau
  • Daniela Haindl

Unfall in St. Pantaleon
Bub beim Spielen angefahren

Ein tragischer Unfall ereignete sich gestern Abend in St. Pantaleon. Ein Fünfjähriger wurde nach dem Zusammenstoß mit einem Auto zwölf Meter mitgeschleift und über das Fahrzeug geschleudert. ST. PANTALEON. Ein Fünfjähriger aus dem Bezirk Braunau war am 2. September gegen 18.45 Uhr mit seinem Fahrrad in einer Wohnsiedlung in St. Pantaleon unterwegs. Er ließ sich von seinem Freund, der auch mit dem Fahrrad unterwegs war, im Zuge eines Spiels jagen. Dabei versuchte er von einem Gehweg kommend,...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Alkolenker fährt gegen Gartenmauer

Ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Braunau ist am 25. August gegen eine betonierte Grundstückmauer gefahren. BRAUNAU. Am 25. Augsut 2021, gegen 23:45 Uhr, war ein 31-Jähriger aus dem Bezirk mit seinem Auto in Mattighofen auf der Hofaustraße unterwegs. Auf dem Beifahrersitz befand sich ein 50-Jähriger, der ebenfalls aus dem Bezirk Braunau stammt. In der Hofaustrasse kam der Fahrer links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine betonierte Grundstückmauer. Sein Beifahrer wurde durch den Aufprall...

  • Braunau
  • Daniela Haindl

Burgkirchen
Fünf Verletzte nach Auffahrunfall

Bei einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen in Burgkirchen wurden fünf Personen verletzt, zwei davon waren Kinder – diese wurden leicht verletzt. BURGKIRCHEN. Ein 63-Jähriger aus Deutschland fuhr am 12. August gegen 15.15 Uhr mit seinem Auto auf der Hartforst Landesstraße im Gemeindegebiet von Burgkirchen in Richtung St. Peter am Hart. Auf dem Beifahrersitz fuhr seine 66-jährige Gattin mit. Zur selben Zeit lenkte ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Braunau seinen Pkw dahinter. Im Fond des...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
In der Überdruckkabine.
6

Reha nach Corona
Innviertlerin kämpft gegen Long Covid

Doris L. litt nach einer Covid-Erkrankung monatelang unter extremen Erschöpfungszuständen, Kurzatmigkeit und Gedächtnislücken. Der Weg zurück an den Arbeitsplatz schien kaum noch machbar, bis sie von einem speziellen Rehazentrum hört. INNVIERTEL. Bereits im Februar 2020 hatte Doris L. aus einem Dorf im Innviertel sich mit Covid infiziert. Ihre Symptome: Ohren- und Halsschmerzen, Kribbeln in den Fingern und Zehen, Verlust von Geruchs- und Geschmackssinn. Die 45-jährige Familienmutter wollte aber...

  • Braunau
  • Daniela Haindl

Verkehrsunfall bei Altheim
Verletzte mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus transportiert

Nach einem Unfall mit einem LKW und einem Auto wurde eine 46-Jährige mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Ried geflogen. WENG/LINZ-LAND. Am Montag, den 26. Juli 2021 fuhr eine 46-jährige Frau aus dem Bezirk Linz-Land gegen 8.55 Uhr auf der B148 Richtung Altheim. Kurz vor dem Kreisverkehr Hargassner in Weng im Innkreis kam die Autofahrerin durch ein gesundheitliches Problem auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte sie mit einem entgegenkommenden LKW, den ein 50-Jähriger aus dem Bezirk...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Symbolbild

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Auto kracht in Brückengeländer

Eine 22-Jährige krachte mit ihrem Auto im Gemeindegebiet Neukirchen gegen ein Brückengeländer. Sie wurde unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. NEUKIRCHEN/ENKNACH. Am Nachmittag des 22. Juli 2021 fuhr eine 22-Jährige mit ihrem Kastenwagen auf der Scheuhubstraße von Uttendorf Richtung Neukirchen. Die junge Frau aus dem Bezirk Braunau kam dabei in einer Rechtskurve vor der Brücke über den Fußgrabenbach auf das rechte Straßenbankett. Sie durchstieß mit der Front ihres...

  • Braunau
  • Daniela Haindl

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Arbeitsunfall in Munderfing

Bei einer Ölstation in Munderfing kam es zu einem Arbeitsunfall, nachdem während einer Reparatur ein Wärmetauscher auf den Hinterkopf eines Arbeiters rutschte. MUNDERFING. Während der Arbeiten an einer Ölstation in Munderfing, kam am 22. Juli 2021 es zu einem Arbeitsunfall. Ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Braunau reparierte gegen 9:15 Uhr mit einem Kollegen einen Ölfilter. Um besser an diesen heran zu kommen, kippte er die Öldruckstation ein Stück nach vorne, wodurch ein auf dem Regal...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Symbolbild

Polizeimeldung Braunau
Motorradfahrerin schwer gestürzt

Am 21. Juli 2021 ist eine 53-Jährige aus dem Bezirk Ried nach einem Motorradsturz auf der B147 mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht worden. BEZIRK BRAUNAU. Gegen 16.40 Uhr fuhr eine 53-Jährige mit ihrem Motorrad auf der B147 Richtung Mattighofen und stürzte dabei schwer. Die Fahrerin, die aus dem Bezirk Ried im Innkreis stammt, verlor im Gemeindegebiet von Munderfing vor einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug, und krachte in die rechte Leitschiene. Dabei kam sie zu...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Selbsthilfegruppen können Betroffenen sehr helfen.

Hilfe und Unterstützung
Selbsthilfegruppen & Gesundheitsvereine im Bezirk Braunau

Informationen weitergeben, ein offenes Ohr haben oder einfach da sein: Vereine helfen in schwierigen Situationen. BEZIRK BRAUNAU. Über seine Probleme sprechen zu können ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Heilung. Vor allem während des letzten Jahres war es aber nicht immer leicht Gesprächspartner zu finden. Selbsthilfegruppen mussten ihre Treffen ausfallen lassen und Beratungstermine waren bestenfalls online oder telefonisch zu bekommen. Doch an Lösungen wurde gefeilt und so finden im...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Ab sofort dürfen Patienten wieder zwei Besucher pro Tag empfangen. Schleusen, 3-G-Regelung und FFP2-Maskenpflicht bleiben.

Corona OÖ
Lockerung bei Besuchsregeln in Oberösterreichs Spitälern

Aufgrund der derzeit erfreulichen Entwicklung der Corona-Infektionszahlen sowie der gesetzten Öffnungsschritte durch die Bundesregierung lockern auch Oberösterreichs Spitalsträger die Zugangsbeschränkungen zu ihren Kliniken. OÖ. Ab morgen, 1. Juli 2021, sind in den Kliniken der Oberösterreichischen Gesundheitsholding sowie den Ordensspitälern pro Patient und Tag wieder zwei Besucher plus minderjährige Kinder erlaubt. Ausgenommen von Besuchsregelungen sind weiterhin Personen, die Frauen während...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Symbolbild

Roßbacherin verletzt
59-Jährige stürzt bei Spaziergang von Mauer

Eine 59-Jährige Roßbacherin verletzte sich während eines Spaziergang beim Sturz von einer Mauer. ROßBACH. In den Morgenstunden des 29. Juni 2021 unternahm eine 59-jährige Dame aus Roßbach einen Spaziergang. Dabei stürzte sie aus noch ungeklärter Ursache von einer 2,5 Meter hohen Brüstungsmauer auf den asphaltierten Boden. Die Mauer befindet sich in der Nähe der Wohnhausanlage.  Eine 44-jährige Nachbarin der Gestürzten fand die Dame gegen 5:10 Uhr und verständigte die Rettungskräfte. Die...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Symbolbild.

Alkohol am Steuer
17-jährige bei Autounfall in Mattighofen verletzt

Beim Zusammenstoß mit einer Alkolenkerin im Stadtgebiet Mattighofen, wurde eine 17-jährige Schülerin aus dem Bezirk Braunau verletzt. MATTIGHOFEN. Am 16. Juni 2021 kam es gegen halb neun abends in Mattighofen zu einem Autounfall, bei dem eine 17-Jährige Schülerin unbestimmten Grades verletzt wurde. Eine 45-Jährige aus dem Bezirk Braunau war mit ihrem Auto auf der Moosstraße stadteinwärts unterwegs und wollte auf der Fabrikstraße weiterfahren. Gleichzeitig fuhr eine 17-Jährige in ihrem Wagen auf...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Symbolbild.

Helpfau-Uttendorf
Schlägerei mit zwei Verletzen aus Bezirk Braunau

Am Abend des 13. Juni 2021 wurden zwei Männer aus dem Bezirk Braunau bei einer Schlägerei in Helpfau-Uttendorf verletzt. Auch Messer seien im Spiel gewesen. BEZIRK BRAUNAU. Eine Rauferei zweichen mehreren rumänischen Staatsbürgern führte am Sonntag, den 13. Juni 2021 gegen 19.35 Uhr zu zwei Verletzten. Auf einem Parkplatz in Helpfau-Uttendorf startete der Raufhandel gegen 19.35 Uhr aus bisher unbekannter Ursache. Obwohl laut Zeugen auch Messer im Spiel gewesen seien, kam es zum Glück nicht zu...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Bernadette Mairinger (r.) arbeitet als diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin im Haus für Senioren in Mauerkirchen.

Internationaler Tag der Pflege
Bernadette Mairinger: Krankenpflegerin in Mauerkirchen

Bernadette Mairinger, diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin, arbeitet im Haus für Senioren in Mauerkirchen. Anlässlich des "Internationalen Tags der Pflege" am 12. Mai erzählt sie von ihren Erfahrungen. MAUERKIRCHEN. Am 12. Mai wird der "Internationale Tag der Pflege" gefeiert. Neben Fachlichkeit und Einfühlungsvermögen, braucht die Pflege von Menschen auch ein hohes Maß an Bedürfnisorientierung. Bernadette Mairinger, diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (DGKP) arbeitet im Haus...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher

Crash zweier Autos in Mattighofen
Lenkerin schwer verletzt

45-jährige Autofahrerin nach Zusammenstoß schwer verletzt MATTIGHOFEN. Eine 37-Jährige aus dem Bezirk Braunau fuhr am 11. Jänner gegen 5.25 Uhr mit dem Auto im Gemeindegebiet von Mattighofen auf der Stallhofnerstraße aus Stallhofen kommend in Richtung B147. Zeitgleich lenkte eine 45-Jährige aus dem Bezirk Braunau ihren Pkw von Munderfing kommend in Richtung Uttendorf. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei verletzte sich die 45-Jährige schwer. Sie wurde ins...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

LESERBRIEF
Das größte Geschenk auf Erden: Gesundheit und Liebe

"Ich war vor Kurzem zirka dreieinhalb Wochen im Krankenhaus Braunau. Durch eine Corona-Erkrankung bekam ich eine schwere Lungenentzündung und musste zwei Wochen auf der Intensivstation beatmet werden. Danach musste ich auf der normalen Corona-Station eine gute Woche mit Sauerstoff versorgt werden. Auf diesem Wege möchte ich mich bei den Ärzten und Pflegekräften der Intensivstation im dritten Stock und der Corona-Station im vierten Stock herzlich für den täglichen, großartigen Einsatz bedanken!...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die Besuchsregeln im Braunauer Krankenhaus sind, entgegen zahlreicher Gerüchte, unverändert.

Krankenhaus St. Josef Braunau
Unveränderte Besuchsregeln

BRAUNAU. In den sozialen  Netzwerken kursieren derzeit Gerüchte, denen nach momentan kein Besuch im Krankenhaus St. Josef in Braunau gestattet ist. "Die Besuchsregeln sind unverändert. Es ist nur heute kein Besuch auf der Inneren Medizin 1 möglich", heißt es dazu vom Spital.

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher

Aus großer Höhe
Arbeiter abgestürzt

Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Braunau ist am Donnerstagnachmittag aus vier Metern Höhe abgestürzt. BRAUNAU. Der Mann schweißte am 14. Mai 2020 gegen 15 Uhr gemeinsam mit einem Kollegen in Braunau einen Bitumen-Mischbehälter. Dabei befanden sie sich auf dem Behälter in zirka vier Metern Höhe. Als es aus bisher ungeklärter Ursache zu einer Gas-Verpuffung kam, verlor der Arbeiter das Gleichgewicht und stürzte rückwärts auf den Asphaltboden. Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Feldkirchen
Landwirt nach Forstunfall ins Krankenhaus geflogen

FELDKIRCHEN. Unbestimmten Grades wurde ein 56-jähriger Landwirt bei einem Forstunfall in Feldkirchen bei Mattighofen verletzt. Gemeinsam mit seinem 18-jährigen Sohn und einem Hilfsarbeiter war er am Nachmittag des 8. April mit Schlägerungsarbeiten im eigenen Wald beschäftigt. Als sein Sohn einen zirka 60 Zentimeter dicken Fichtenstamm mit der Seilwinde zog, schnitt der Landwirt mit der Motorsäge den Stamm durch. Dabei schlug der Stamm um und verletzte den 56-Jährigen am linken Unterschenkel....

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Das OÖ. Rote Kreuz errichtete am Freitag das erste Schleusen-Zelt vor dem Kepler Universitätsklinikum in Linz.

Krankenhäuser
Rotes Kreuz errichtet Schleusen

Um den Zugang von Patienten in punkto Infektionsminimierung zu managen und das Besuchsverbot zu organisieren, errichtet das OÖ. Rote Kreuz Schleusen-Zelte vor Spitälern.  Gemäß Erlass der OÖ. Landesregierung sind aktuell Maßnahmen zur Infektionsminimierung zu setzen. Ein stufenweiser Maßnahmenplan sieht vor, den Zugang zu Spitälern zu beschränken. Sogenannte Schleusen-Zelte helfen, dass Personen mit möglichen Corona-Erkrankungen nicht in Kontakt mit anderen Patienten kommen. Das erste Zelt...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.